Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechte Erfahrung, alles voller Schimmel” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Panchi Villa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Panchi Villa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Panchi Villa
3.0 von 5 Villa   |   #339/7A, Kurudu Watte | Wrahena, Bentota, Sri Lanka   |  
Hotelausstattung
Zertifikat für Exzellenz
Aachen, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechte Erfahrung, alles voller Schimmel”
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2015

Direkt zu Anfang muss ich den Schimmel ansprechen: Wir bekamen ein Zimmer (Erdgeschoss), das so verschimmelt war, dass wir kaum atmen konnten. Der Schimmel ist überall sichtbar, Im Bad, an Decken, an Vorhängen. Wir forderten dann ein anderes Zimmer und konnten erst am nächsten Tag eines bekommen, die Nacht war entsprechend schlimm. Das neue Zimmer war deutlich besser, jedoch auch dort konnte man den Schimmel riechen, denn auch hier war das Bad an der Decke komplett verschimmelt und teilweise unsauber.
Die Anlage an sich ist sehr schön, auch die Zimmer (außer im Erdgeschoss) waren sehr schön mit riesigem Balkon. Der Strand ist direkt über die Hauptstrasse erreichbar, es gibt alle 200 Meter eine ruhige, kleine Strandbar. Das Hotel versucht jedoch direkt, die Gäste in das Partner-Hotel/Bar zu locken mit Fahrservice direkt dorthin. Dort ist jedoch das Essen und Drinks deutlich teurer. Generell versucht man hier oft, den Gästen überteuerte Dinge zu verkaufen, wie der Transfer zum Flughafen. Das ist nicht sympatisch. Das Frühstück ist gut, man bekommt Omelette, Obst, frischen Saft und Toast. Das Essen abends hier im Hotel ist ok, ziemlich teuer aber nichts besonderes. Die Mitarbeiter sind freundlich.
Leider wegen des Schimmels nichts zu empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2015, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

112 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    46
    45
    16
    2
    3
Bewertungen für
16
60
7
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2015

Wir haben direkt nach unserer Ankunft eine Woche Behandlungen im Ayurveda Center im Hotel Panchi Villa gebucht (4 Treatments pro Tag). Es hat uns sehr gut gefallen!
Frau Sarojani rief gleich den Ayurveda Arzt des Hotels an, der noch am gleichen Tag ins Hotel kam und eine Untersuchung durchführte. Dr. Dharmawardana unterschte uns sehr gewissenhaft, stellte unsere Doshas fest und erstellte gemeinsam mit Frau Sarojani einen Behandlungsplan. Zudem schrieb er diverse Kräuter und Kräuterwein zu unserer Behandlung auf. Frau Sarojani führte die Behandlungen (diverse Massagen, Stirngüsse und Bäder) sehr angenehm durch und kümmerte sich rührend um uns. Sie versorgte uns zudem mehrfach täglich mit den entsprechenden ayurvedischen Medikamenten. Der Arzt kam regelmäßig, um Akupunkturen durchzuführen. Zudem gab es regelmäßige Zwischenuntersuchungen, die im Preis inbegriffen waren. Lediglich die Medikamente, die wir über die Zeitdauer der Behandlung im Hotel einnehmen wollten, wurden in Rechnung gestellt und für uns besorgt. Versehen mit einer Inhaltsangabe und einem Schreiben für die Ausreise bzw. andere Länder in die wir nach unserem Aufenthalt einreisen würden. Unterstützt wurde Frau Sarojani durch ihre Kollegin. Beide schauten auch gerne nach unserem eineinhalb jährigen Sohn, was uns den Aufenthalt erleichterte. Er hatte viel Spaß mit den beiden.
Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben und waren nach einer Woche sehr erholt! Wir würden die Behandlung bei Frau Sarojani und Team jederzeit wiederholen!

  • Aufenthalt Februar 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bremen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Januar 2014

Zimmer war sauber, das Hotelgelände ist super und der Zimmerservice perfekt. Schnelles W-Lan. Einen Safe gibt es leider nur beim Manager und der ist ab 21 Uhr nicht mehr da, so dass wir doof da standen, als wir um 21 Uhr an unser Geld mussten. Außerdem war der Empfang manchmal nicht besetzt, so dass ich mir meinen Zimmerschlüssel und andere hätte selber nehmen können. Ich hätte auch gewusst wo der Safeschlüssel ist. Der Fernsehempfang ist miserabel. Ein Flachbildschirm mit nur 3 funktionierenden Programmen. Die Mitarbeiter sind freundlich und professionell. Der Fernseher im Restaurant sollte abends keine Filme oder laute Musik von sich geben. Das nervt. Das Frühstück wäre doch schöner als Buffet und nicht portioniert. Das Essen insgesamt ist sehr zu empfehlen und die Preise waren ok.
Das Hotel hat einen eigenen Strandabschnitt, der ab 2 km weit weg ist (bei einem 2.ten Hotel mit dem gleichen Inhaber) und der Service dort ist sehr gut! Handtücher und Liegen umsonst, Wassersportgeräteverleih gegen Gebühr und Kellner bis an den Strand = super.
Negativ war, dass vor dem Strand direkt in der Hotel Nähe gewarnt wurde wg. vielen Diebstählen und bösen Menschen. Ich glaube, dass Hotel wollte nur, dass die Gäste zu ihrem 2 km entfernten Strand gehen, damit das Geld in der eigenen Kasse klingelt. Der Pool roch ein wenig, scheinbar war die Pumpe nicht an. Sehr positiv war noch, dass das andere Hotel mit dem gleichen Inhaber eine Aufzuchtstation für Schildkröten hat und man so umsonst (kleine) Schildkröten besichtigen, in die Hand nehmen und Fotos machen kann. Die Duschtür ist umständlich zu öffnen, ich hatte sie schon ganz in der Hand und direkt neben dem Hotel verläuft der Zug ab 7 Uhr ca alle 2 Stunden, von dem man auch mal geweckt wird.
Der Spa Bereich schenkt jedem Gast eine 10 minütige sehr woltuende Fußmassage = Toll! Wir buchten noch zwei Massagen gegen Bezahlung. Leider überteuert und etwas zu früh fertig + nicht sehr entspannend. Schade.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2013

Die ca 3km vom Ortszentrum entfernte Villa liegt im grünen Hinterland wodurch es hier sehr ruhig ist. Zum schönen einsamen Strand sind es ca 500m, es ist ebenfalls ein Privatstrand vorhanden zu dem man mit dem hoteleigenen TukTuk gefahren wird. Die Zimmer sind großzügig, zumindest unser Zimmer hat allerdings ein paar Renovierungsarbeiten nötig (einige Lampen funktionierten nicht, Duschtüren funktionierten nicht ganz...).
Das Personal ist aber super freundlich und hilfsbereit, die Ayurvedabehandlungen sind sehr gut und günstig!!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wesseling
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Schöne kleine Hotelanlage, Bilder aus dem Internet stimmen mit der Realität überein. Das Personal ist freundlich und unaufdringlich, das Essen ist sehr lecker. Zimmer sind sauber und der Pool gepflegt. Der Strand ist 200 Meter entfernt, dazwischen ist eine Bahnlinie, die Züge hört man, stören aber nicht ( alle Hotels an der unteren Westküste haben die Bahnlinie dazwischen).

Aufenthalt Oktober 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Haben das Hotel für 8 Nächte gebucht. Wurden problemlos vom Flughafen abgeholt und wurden nach einer 2 1/2 stündigen Fahrt herzlich in Empfang genommen (Willkommensgetränk). Hatten ein Zimmer mit schöner großen Terrasse im Erdgeschoss, mit direktem Zugang zum Pool.
Das Zimmer war sehr groß und praktisch mit Klimaanlage und Deckenventilatoren eingerichtet. Täglich Reinigung der Zimmer und liebevoller Bettdekoration mit frischen Blüten aus dem bunten Hotelgarten.
Pool war sehr sauber. Liegen mit Auflagen standen zur Verfügung und es wurden Handtücher vom Personal gereicht.
Das offene Restaurant ist sehr schön mit einer attraktiven Speisekarte. Frühstück (frischer Saft, Obstteller, Toast mit Marmelade, Butter und Käse, sowie Eiern in verschiedenen Variationen und Kaffee oder Tee) und Abendessen (a la carte inkl. Suppe, Salat, Hauptspeise und Dessert) waren köstlich. Das Personal war immer sehr bemüht und freundlich. Sprechen sehr gut englisch und zum Teil auch deutsch. Außerdem gibt es auch einen Ayurveda-Bereich. Das Hotel verfügt über eigene TukTuk's die einen überall hinfahren. Auch kostenlos zum Strand des Schwesterhotels "Wunderbar". Der Strand ist aber auch bequem in 200m zu Fuß zu erreichen. Wir haben diesen Strandabschnitt benutzt. Dieser war sauber und weitläufig.
Wir haben zwei Ausflüge (Flusssafari und Zweitagesausflug nach Yala (Safari), Mondsteinmine, Schildkrötenfarm, buddhistischem Tempel und Galle) über das Hotel gebucht. Bei dem Zweitagesausflug wurden wir von Jack begleitet und alles lief problemlos und es war preiswert. Jack spricht fließend deutsch.
Im allgemeinen würden wir jederzeit wieder dieses Hotel buchen und haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
55 "Hilfreich"-<br>Wertungen 55 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2013

Wir haben dieses Hotel wegen der vorherigen Bewertungen gebucht und waren leider etwas enttäuscht. Insgesamt ist das Hotel in Ordnung und das Schwesterhotel ist das Hotel Wunderbar am Strand zudem man auch hingehen kann falls man am Strand liegen möchte. Das Hotel liegt abseits der Hauptstrasse und hat nur wenige Zimmer. Es gibt nichts in der Gegend. Auf 2 km ein Supermarkt. Ein TukTuk fährt einen für 100Rbs dahin zum Einkaufen.

Im Innenbereich ein shöner Pool und gegenüber dann das Restaurant und eine kleine Bar und Spabereich. Man bekommt Tücher am Pool und es ist sehr ruhig ausser der Zug der 100 m vor dem Hotel regelmässig vorbei kommt und bereits km vorher tutet bis er vorbei ist. Naja ich bin stets aufgewacht aber meine Frau schlief ohne Problem. Nachts bewachen 2 ältere Männer die Trappe zu den Zimmer.

Herr Jack, der Animateur/Touristenführer vom Hotel ist sehr freundlich und hilfsbereit fall man Fragen hat. Er spricht deutsch, englisch u.a. Das Essen ist in Ordnung und gut.

Unser Deluxe Zimmer war gross, jedoch die Steckdosen funktionnieren nicht wie gewohnt, man muss mit dem Kuli in der Steckdose fummeln um.... Eine Bettdecke gibt es nicht, nur Laken. Ein TV Gerät mit Satelittenempfang, Internet Wifi verfügbar jedoch sehr schlechter Empfang und langsam. Das Zimmer spartanisch, das Badezimmer auch und da ein Moskitonetz in der Fenster fehlt hat man 6 Mottenkugeln unter das Waschbecken gelegt. (Tür verschliesen sonst wird einem richtig Übel)

Leider häuften sich Kleinigkeiten (ständig kaltes Wasser, oder kein Wasser, man bestellte am Vorabend etwas und bekam es nicht, der Kellner verrechnete sich 3 mal bei der Rechnung, u.a.....ein Safe gab es nur an der Rezeption,..) an und wir verliessen das Hotel am 3 Tag um wirklich zu entspannen können wie wir uns es vorstellten.

Bitte nicht falsch verstehen, das Hotel ist ganz in Ordnung und zu empfehlen, nur muss das Hotel in einiges investieren damit der Wohlfühlfaktor bleibt. Man ist stets bemüht und freundlich, jedoch reicht es nicht aus. Nach der Rundreise von 8 Tagen wollten wir einfach abschalten und vielleicht hat es auh etwas mit unseren Erwartungen zu tun gehabt.

Zimmertipp: die Zimmer sind so wie man die Terrassen auf den Fotos sieht. Die beiden obere sind Deluxe Zimmer.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Panchi Villa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Panchi Villa

Anschrift: #339/7A, Kurudu Watte | Wrahena, Bentota, Sri Lanka
Lage: Sri Lanka > Southern Province > Bentota
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 13 von 42 Sonstigen Unterkünften in Bentota
Preisspanne pro Nacht: 40 € - 146 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Panchi Villa 3*
Anzahl der Zimmer: 4
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, Agoda, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Panchi Villa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Panchi Villa Bentota
Hotel Panchi Villa Bentota
Panchi Villa Hotel Bentota

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Panchi Villa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.