Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Mehr Schein als Sein in lauter Umgebung” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Sri Budhasa Ayurveda Resort

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Bentota suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Sri Budhasa Ayurveda Resort
Speichern Gespeichert
Sri Budhasa Ayurveda Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
3.0 von 5 Resort   |   Paradise Island, Bentota 80500, Sri Lanka   |  
Hotelausstattung
Nr. 20 von 26 Hotels in Bentota
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mehr Schein als Sein in lauter Umgebung”
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2011

Hotel
Eher bescheidenes **Hotel. Von weitem sehen die Gebäude ganz nett aus. Ursprünglich mal ein Herrenhaus für wohlhabende Sri Lanki's. Der Unterhalt lässt leider sehr zu wünschen übrig. Die Gebäude sind in einem desolaten Zustand. Profitmaximierung zu Lasten der Anlage und nicht zuletzt der Kunden...
Der Pool verliert pro Tag 15000 Liter Wasser. Bei Regen dringt Wasser in das Gebäude ein. Niemand ist so richtig zuständig.
Die Qualität der Ayurveda-Behandlungen leidet massiv bei Vollbelegung. Dazu mehr weiter unten.
Nun wollen die Besitzer noch zusätzliche Gebäude für noch mehr Gäste bauen...

Lage
Das Sri Budhasa Walauwa liegt in der bekannten Bentota Region. Der Strand ist liegt in der Nähe, hinter der Hauptstrasse und Eisenbahnlinie. Und hier liegt auch das Lärmproblem.
Sri Lanka hat keine elektrische Eisenbahn sonder Diesellokomotiven. Diese sind alt - sehr alt. Die wuchtigen Maschinen sind schon beinahe beängstigend laut. Dazu kommt das Megahorn (Kompressor) - der Lokführer will ja niemand überfahren. Die Lautstärke ist unbeschreiblich! Es kommt noch schlimmer. Eine zweite Linie ist im Bau und wird die Zugfrequenz in Zukunft massiv steigern.
Die Hauptstrasse (Galle Road) ist die einzige Strasse entlang der Westküste. Dementsprechend präsentiert sich der Verkehr. Riesige und alte Lastwagen mit Kompressor-Hupen donnern Tag nd Nacht Richtung Süden.

Service
Das Personal ist freundlich und gibt sich in der Regel mühe. Leider sind die Englischkenntnisse sehr bescheiden. Gereinigt wird zwar täglich aber nur sehr oberflächlich. Das fällt sogar mir als Mann auf(!).
Sehr störend empfinde ich das permanente Betteln. Sobald man um einen, auch noch so kleinen, "Extraservice" bittet kommt automatisch ein "can you help me" und die hohle Hand. Das Trinkgeld wird, was ich sehr begrüsse, zentral verwaltet. Leider wird eine direkte "Lösung" immer wieder angesprochen. Und die Wachen am Eingang seien nicht an das Trinkgeldsystem angeschlossen und man möge doch bitte etwas geben...

Bilder/Videos zur Hotelbewertung (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)
Hotelbewertung Hotel Ayurveda Walauwa - Küche

Gastronomie
Das Buffet ist, je nach Koch im Dienst, mittelmässig bis gut. Die Insekten sind störend. Ob die Gerichte nach Ayurveda Grundsätzen zubereitet wurden wage ich stark zu bezweifeln. Die Gerichte sind aber alle gut beschriftet und können je nach Konstitution Vata, Pita und Kapha ausgewählt werden.
Die Küche ist nicht nur desolat sondern kann gar nicht mehr schmutziger sein (siehe Bilder).
Die Früchte sind in Sri Lanka natürlich sensationell!

AYURVEDA:
Die beiden jungen Ärzte sind sehr zuvorkommend und sehr freundlich. Die Therapeuten sprechen sehr schlecht Englisch. Das Ayurveda know how ist bestenfalls Mittelmass. Eine Synchronmassage ist ein eher komplexer Prozess der von zwei Therapeuten synchron ausgeführt werden muss. Die Aufbautherapie, nach dem entgiften, verlangt viel Wissen, Erfahrung und Hingabe. Dieses ist nur begrenzt vorhanden.
In der traditionellen Ayurvedatherapie wird keine geschlechtsübergreifende Behandlung toleriert. Hier schon - mit den entsprechenden Problemen. Drei Damen haben sich beklagt, dass sie von den Therapeuten "angemacht" und berührt wurden. Das Problem ist bekannt - in so einem Kurhaus sollte das aber auf gar keinen Fall vorkommen!!

Zimmer
Ich hatte ein sog. Deluxe Zimmer. Von der Grösse her war es super.
Der Boden wurde mit einer roten Farbe gestrichen die überall abblätterte und an den Füssen klebte. Das Bad ist unzumutbar.
Tipps & Empfehlung

Ich mache schon seit über 15 Jahren authentische Ayurveda Kuren. In der Regel in Indien. Sri Lanka ist ein sympathisches Land dass ich von vielen Ferien kenne. So habe ich mich entschieden einmal dort in eine Kur zu gehen. Das Walauwa Kurzentrum von Sri Budhasa die mit Schweizer Ärzteleitung werben ist leider mehr Schein als Sein. Der Umgebungslärm, das bescheidenen Ayurveda know how und die desolate Anlage können wirklich nicht empfohlen werden. Schade!

  • Aufenthalt März 2011, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
R-Seneneviratne, Inhaber von Sri Budhasa Ayurveda Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 10. September 2013
Leider ist der Eintrag versehentlich auf unsere Seite gelangt. Es betrifft nicht unser Sri Budhasa Ayurveda Resort, der Gast war in einem anderen Hotel. Unser Ayurveda Resort ist eine Bungalowanlage und liegt auf einer Halbinsel zwischen Fluss und Meer, also direkt am indischen Ozean. Es gibt keine Strasse.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

33 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    13
    10
    3
    3
    4
Bewertungen für
Familien
0
5
24
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2011

Das Ayurvedahotel liegt traumhaft auf einer Halbhinsel zwischen Meer und dem Bentota-Fluß. Das Servicepersonal sowie die Therapeuten, Ärzte und Gästebetreuung sind sehr lobenswert. Essen vielseitig, in Buffetform und landestypische ayurvedisch leckere Currys. Wenn man Glück hat, dann wohnt man in einem Zimmer mit Blick aufs Meer und hat nur wenige Schritte zum wunderschön ruhigen und nahezu "Beachboyfreien" Strand. Die Gartenanlage ist traumhaft, Palmen, Blumen, putzige Streifenhörnchen...
Einziger Wermutstropfen ist die permanent stattfindende Überbuchung, welche von der Leiterin des Ayurvedahotels, einer Schweizer Ärztin aus Basel, stets geduldet wird. Leider teilt sie Reisepartnerunternehmen mit, daß es sich um eine Ausnahme handelt. Ist aber definitiv nicht der Fall, sondern Usus. Schade darum, denn das Ressort ist wie gesagt traumhaft gelegen (wenn man drin wohnen darf und nicht in irgendwelche nicht gleichwertige Hotels ausgegliedert wird bzw. in der "Besenkammer" neben der Küche schlafen muß). Übrigens, einen Schadensersatz müssen Sie sich erkämpfen und sich auch noch unverschämt anreden lassen. Kann man nur hoffen, daß das Hotelmanagement hier noch dazulernt.

  • Aufenthalt Oktober 2010, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
R-Seneneviratne, Inhaber von Sri Budhasa Ayurveda Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 17. September 2013
Für das Feedback bedanken wir uns herzlich und freuen uns über die gesamthaft positive Bewertung unseres Resorts. Dass es eine Überbuchung gab tut uns leid. Wir haben ein neues Reservationssystem eingeführt sodass eine Überbuchung definitiv nicht mehr vorkommt.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Wien
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2010

Im Rahmen unserer Rundreise haben wir auch einige Tage Paradise Island gewohnt. Hier gibt es Ayurveda pur. Das Hotel liegt auf einer Halbinsel zwischen einem Fluss (dem Bentota Fluss) und dem Meer. Es ist total ruhig! Normalerweise kommt zu einer Kur hierher. Waren leider nur 4 Nächte, wurden aber trotzdem wie Kurgäste behandelt. Mit Untersuchung des Chefarzts, Speiseempfehlungen und Behandlungen aller Art.
Das Personal, egal ob im Restaurant oder bei den Behandlungen, war sehr nett und freundlich.
Ein sehr entspannender und interessanter Aufenthalt.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
zug
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2010

Lage: phantastische Lage direkt am wunderschönen langen und (Ende April/Anfang Mai) fast menschenleeren Sandstrand. Durch den Fluss ist man abgeschottet von der Hektik der Kleinstadt Aluthgama/Bentota. Wer möchte, kann aber jederzeit mit dem Boot übersetzen und befindet sich dann inmitten des bunten Treibens einer Sri Lankischen Kleinstadt mit verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten.
Anlage: schön gepflegter tropischer Garten mit vielen Vögeln, Streifenhörnchen, Chamäleons, etc. zum Beobachten. Offener und gemütlicher Restaurantbereich. Einrichtung der Bungalows basic, aber gepflegt und sauber. Eigene Terrassen mit entweder Blick in den Garten (sehr schön, aber u.U. auch wärmer, da die Luft vom Meer nicht ganz heran reicht). Bungalows mit Meerblick sind „luftiger“. Aber Vorsicht: nach manchen Anwendungen sollte man nicht im Zug sitzen! Die Ayurveda Behandlungsräume sind ebenfalls eher basic (nicht mit einem Spa zu vergleichen), aber ebenfalls gepflegt und sauber. Die Bäder sind etwas renovierungsbedürftig.
Personal: alle Angestellten sind überaus freundlich, hilfsbereit und angenehm.
Essen/Trinken: alles in Buffetform mit Angabe der entsprechenden Verträglichkeit hinsichtlich der bestimmten Doshas. Überwiegend lokale Speisen, aber auch meist ein bis zwei Gerichte westlicher Art. Insgesamt sehr lecker und ausgewogen. Zum Frühstück eine große Vielfalt an heimischen Früchten. Umsonst gibt es Tees und Wasser.
Anwendungen: es handelt sich um authentische Ayurveda Behandlungen und das beinhaltet auch die Einnahme von Ayurveda Medizin. Die schmeckt nicht, aber das gehört nun mal dazu! Die Anwendungen (Facial-, Head-, Foot-, Synchron-, Intensiv- Massage sowie Ölgüsse und Akkupunktur) werden professionell ausgeführt und sind überaus erholsam. Jede Anwendung dauert ca. 30 Minuten. Da man pro Tag bis zu 5 Behandlungen (je nach Phase) hat, ist diese Dauer sehr angenehm und auf jeden Fall ausreichend. Meist finden die Anwendungen am Morgen nacheinander statt. Während der Wartezeiten nimmt man in der schönen, wind- und lichtdurchfluteten Wartehalle Platz. Die Entscheidung ob männliche oder weibliche Masseure bleibt einem selbst überlassen. Man sollte sich aber darüber im Klaren sein, dass die Ayurveda Massagen (fast) nichts auslassen…
Aufgrund meiner Erfahrungen empfehle ich einen Tag Eingewöhnung, bevor die Behandlungen starten. Nach einem stressigen Flug, dem Jetlag und der Klimaumstellung kann der Beginn der Behandlung am ersten Tag einfach zu viel sein.
Chefarzt/Assistenzärzte: ich hatte keine akuten Probleme, insofern war für mich alles in Ordnung. M.E. könnte man einen besseren Job machen, die einzelnen Medikamente und deren Effekte zu erklären. Generell sind die Ärzte vertrauenserweckend und man kann sie jederzeit konsultieren falls es Fragen/Probleme gibt.
Yoga/Meditation: sehr schön auch für Anfänger. Ich war allerdings zu einer Zeit, in der das Resort relativ leer war. Wenn alle Gäste Yoga machen wollen, wird es in der offenen, kleinen Yogahalle zu eng.
Fazit: insgesamt ein fast perfektes Erlebnis, sofern man bereit ist, sich auf authentisches Ayurveda einzulassen!

  • Aufenthalt April 2010, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2010

Lage: 2 Stunden vom Flughafen entfernt, Hotelgegend, die meisten Touristen halten sich ständig in Hotelanlagen auf, wenig Ausgehmöglichkeiten
Sehenswürdigkeiten: Anwesen von Sri Lanka berühmten Architekten Geoffrey und Bewis Bawa- sehr empfehlenswert.
Strand: nicht direkt an der Anlage, schön, teilwiese etwas verlassen, für Badeurlauber nicht zu empfehlen
Hotel: gepflegt, romantisch, elegantes Anwesen im Kolonialstil, wunderschöner Blumengarten mit Holzliegestühlen, sehr nettes, hilfsbereites und angagiertes Personal
Anwendungen: hervorragend, diskrete Therapeuten. ausreichen Ärzte vor Ort, Patient/ Gast wird ernst genommen
Sauberkeit: mittel- gut, landestypisch authentisch, nichts nur extrem sensible Mensche
Ruhe: ruhiges Haus, jedoch etwas an der Strasse gelegen, nichts für extrem Lärmempfindliche

Nette Tuck Tuck Fahrer vor dem Hotel die einem Touren geben.

Tipp: Imal (TuckTuck-Fahrer) deutsch und englisch sprechend- macht auch kleine Touren und kann viel über die Umgebeung erzählen. Absolut vertrauenswürgig.

Zusammengefasst: Sehr gute Anwendungen, sehr nettes hilfsberietes Personal, dass sich wirklich versucht um jeden Gast gut zu kümmer, romantische gepflegtes Anwesen, Preis angebracht, für Menschen die Ruhe suchen und sich vorwiegend auf die Kur konzentrieren wollen ist es wirklich zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2010, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuutgart
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2008

Ca. 25 Bungalows auf einer Insel liegend, nach Tsunami neu renoviert; mit dem Boot über den Fluss erreichbar (3 min), ca. 200m von der Bootsanlegestelle ist Hauptstraße mit allen Geschäften und Busbahnhof.
Sehr freundliches, hilfsbereites Personal immer lächelnd. Hervorragenes, leckeres und abwechslungsreiches Ayurvedabüffet: Sehr sauber, gepflegt, einschließlich Pool, Hotel, Zimmer und auch der Strand obwohl öffentlich. Reines Ayurvedahotel mit kompetenten Personal und Ärzten. Infolge Trauminselstrandlage keine Belästigung durch Händler und Beachboys. Ayurvedabehandlung mit Massagen, Akupunktur, etc. Yoga, Medidation. Sehr schöner Garten.

  • Zufrieden mit — diesem Hotel
  • Aufenthalt April 2008, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sri Budhasa Ayurveda Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sri Budhasa Ayurveda Resort

Anschrift: Paradise Island, Bentota 80500, Sri Lanka
Lage: Sri Lanka > Southern Province > Bentota
Ausstattung:
Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 20 von 26 Hotels in Bentota
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Sri Budhasa Ayurveda Resort 3*

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sri Budhasa Ayurveda Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.