Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht voll dem Ruf entsprechend” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The Shilla Jeju

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
The Shilla Jeju gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Shilla Jeju
5.0 von 5 Resort   |   72beon-Gil, Jungmungwanggwang-Ro, Seogwipo, Jeju-do 697-807, Südkorea   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 43 Hotels in Seogwipo
Zertifikat für Exzellenz 2014
Gräfelfing, Deutschland
Top-Bewerter
255 Bewertungen 255 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
172 "Hilfreich"-<br>Wertungen 172 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht voll dem Ruf entsprechend”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2014

Ca 1 Stunde Flughafen Jeju entfernt liegt das Htel auf einem hohen Kliff. Die nächsten Hotels sind ca 10 Gehminuten entfernt. In unmittelbarer Nähe keine Einkausmöglichkeiten oder gastronomische Angebote. Hierzu muss man ein Taxi nehmen. Angeschlossen ist für ausländische Gäste ein Spielcasino.
Diie Lobby ist sehr ausdrucksvoll , ein Nieveau dass leider nicht durcggehalten wird.
Es verfügt über 6 gastronomische Einrichtungen ( alle ausserordentlich teuer bei nicht entsprechender Qualität), einen guten Fitnessclub mit 2 Spapools und einer Sauna .
WLAN im Businesscenter.
Die Zimmer des Shilla Jeju sind klimatisiert , nicht sehr gross und nicht dem teuren Preis entsprechnd eingerichtet,und bieten überwiegend eine sehr schöne Aussicht auf den Berg Halla oder den Pazifischen Ozean. Allerdings sind in einem Stock sehr hote Betontröge ( ohne Pflanzen ) über die man nur im Stehen sehen kann.
Alle Zimmer des Hotel Shilla sind mit einem Flachbild-Kabel-TV, einer Minibar und einem Safe ausgestattet.
Mittelgrosser Innen- und kleinerer Außenpool, 1,40 Meter tief , viele Kinder
Benutzung nur mit hoteldesignter , käufliche Bademütze!
Sehr laute Abendunterhaltung ( z.B. Brass Band ) ab 21:00 im Garten . Also heisst es lange aufbleiben bevor man ruhig schlafen kann. Dan ist es sehr ruhig.
Das Meer ist nur über sehr steile Wege und hunderte von Stufen erreichbar.. Direkt am Hotel schöner Garten.
Sehr empfehlenswert ist ein Besuch im Botanischen Garten Yeomiji (10 Autominuten).
Excellentes Frtühstücksbuffet.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

241 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    130
    72
    22
    8
    9
Bewertungen für
78
55
6
51
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. September 2013 über Mobile-Apps

Jeju allein ist eine Reise wert..das shilla komplettiert den Eindruck mit perfektem service ...zu entsprechenden preisen
Allein das frühstücksbufett mit vielen verschiedenen Stationen.. Europäisch.. Koreanisch.. Japanisch.. Früchte.. Joghurts.. Ist geniessenswert...

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2012

Dieses Buffet war das absolut frischeste, grandioseste Hotelbuffet, das ich jemals gesehen habe – und ich habe schon viel gesehen!
Show-Kitchen an ungezählten Kochinseln (europäische Vorspeisen, Sushi und Meeresfrüchte, Salate, Suppen, Wok, Grillstation mit Fleisch und Fisch, eine Riesenauswahl an Desserts). Hier bleibt nichts lange liegen, sondern wird ständig von Köchen vor den Augen der Gäste frisch zubereitet und nachgelegt.
Das Restaurant bietet auch à la carte Gerichte an, aber das Buffet ist ohnehin unwiderstehlich…… den Preis von KWON 79.000,00/Person (das sind derzeit etwa € 56,00 oder 70,00 US$ ) fand ich sehr angemessen – der sonst übliche Bedienungszuschlag von 10% wurde übrigens nicht berechnet, da "self service".
Ich kann es kaum erwarten, wieder dort hinzukommen…… siehe Fotos (leider nicht alle, ich hätte noch viele mehr!)

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Starnberg
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
62 Hotelbewertungen
Bewertungen in 53 Städten Bewertungen in 53 Städten
82 "Hilfreich"-<br>Wertungen 82 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

Für mein Meeting hätte ich mir keinen besseren Ort vorstellen können. Die Freundlichkeit des Personals, die Ausstattung des Zimmers (u.a. Badewanne und Dusche), die Sauberkeit und das Ambiente sind nicht zu übertreffen. Frühstück, Mittag- und Abendessen sind in der Qualität und in der Vielfalt nicht zu überbieten. Ein Fitnessraum, ein Casino, ein Innen- und ein Außenpool bieten eine hervorragende Abwechlung. Ein Spaziergang zum Strand ist jederzeit möglich. Auch ein Golfplatz liegt in der Nähe des 5 Sterne - Hotels.

  • Aufenthalt Mai 2012, Business
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Poing
Top-Bewerter
136 Bewertungen 136 Bewertungen
31 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Dezember 2010

Das Hotel Shilla liegt an der Südküste der Insel und ist vom Flughafen im Norden mit dem Auto in gut einer Stunde zu erreichen. Das Hotel hat eine wunderschönen Garten. Der Strand ist nicht spektakulär (und nicht zB mit Südostasien's Stränden zu vergleichen), aber sauber und ruhig (keine Strasse, da die Hotelanlage dazwischen ist). Die Zimmer sind wunderschön, hell und groß. Meerblick ist m.E. nicht unbedingt nötig. Im Hotel sind mehrere Restaurants, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Besonders gut hat uns das japanische Restaurant (Teppanyaki) gefallen.

  • Aufenthalt April 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bonn
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Für ein konferenz war ich in diesem hotel für eine woche. mein konferenz war in einem hotel in der nähe. Im süden es insels alle hotels legen nah zu einander aber da es am hang eines hügels ist, muss man oft berg ab und auf laufen. Die lage von hotel ist an der küste aber falls sie kein zimmer haben mit meerblick bekommt man nicht viel davon. mein zimmer war mit ein wunderschönen wald blick. die natur in umgebung ist sehr schön. hotel ist sauber und schlicht ohne viel extras. Es gibt ein kleines fitness raum aber ausreichend. Früshstück war nicht inklusive in meinem aufenthalt.Personal ist sehr sehr hilfsbereit und freundlich. wenn sie 20-30 minuten berauf laufen können sie klein aber sehr schön authentisches stadtmitte erreichen.ps: in der mitte von hotel gibts tagsüber live music. falls sie mittagsschlaf machen wollen, das hilft nicht viel.

  • Aufenthalt November 2009, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Shanghai, China
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2010

Meine Familie und ich reisten zur Peek Season für eine Woche nach Jeju, weil dieses Hotel von Shanghai aus leicht zu erreichen ist und Jeju nicht ganz so heiß wird wie viele Urlaubsziele weiter südlich.
Der Bustransfer mit drei Kindern (6, 3 und 1 Jahr alt) war problemlos und dauerte 50 Minuten, wir benötigten etwa KRW 10.000 (etwa EUR 6,50) in bar zur Bezahlung für zwei Erwachsene und ein Kind über 4 Jahre (darunter: frei).
Die Ankunft im Hotel war gut vorbereitet und bedurfte lediglich der Übergabe der Kreditkarte.
Für unsere fünfköpfige Familie wählten wir eine "Corner Suite", was sich als gute Wahl erwies: das Zimmer war in sehr gutem Zustand, sehr sauber, verfügte über zwei Balkone und war mit vielen, komfortablen Details versehen. Es gab praktisch nur zwei kleine Wemutstropfen: zum einen gab es nicht täglich, sondern nur am Ankunftstag einen Teller mit frischem Obst. Zum anderen sollte der Internetzugang recht üppig bezahlt werden. Letzteres war störend, aber weniger gravierend, da sich in der Hotelbar ein kostenloser WLAN-Hotspot befand.
Kinder: im Hotel genossen offenbar hauptsächlich Gäste wie wir ihren Urlaub: junge Familien, die teilweise auch die Grosseltern dabeihatten. Es gab für die Kinder zwei Spielzimmer, die top ausgerüstet waren und sehr gut gereinigt und gepflegt wirkten: eines war praktischerweise nur vom Familienfrühstücksraum aus zugänglich, so daß unsere Kinder sich nach kurzer Nahrungsaufnahme dorthin begeben konnten, ohne daß es zu größerer Unruhe bei den Erwachsenen kommen musste. Das andere Spielzimmer gehörte zu "Gymboree", einer auf Kinderbetreueung spezialisierten Kette, die neben kostenloser freier Spielzeit auch diverse Programme gegen Aufpreis für verschiendene Altersgruppen anbot. Darüberhinaus gab es einen perfekt ausgestatteten Raum mit "Sony Playstations", der ebenfalls sehr gut gewartet und hochwertig ausgerüstet war. Sehr traurig dagegen war das, was man vorfand, wenn man im Garten des Hotels dem Wegweiser "Playground" folgte: man gelangte zu einem Hartplatz, der sich dadurch auszeichnete, keinerlei Spielfelder, Spielgeräte oder ähnliches aufzuweisen. Im Grunde also ein Hubschrauberlandeplatz ohne Markierungen. Zugegen: es ist im Juli recht warm auf Jeju, aber mit einem Sonnensegel und ein paar Klettergerüsten und Rutschen hätte man diesen kargen Platz in einen wunderbaren Spielplatz verwandeln können.
Das war dann aber auch schon das einzig Enttäuschende. Das Fitnesscenter und die nach Geschlechtern getrennten Saunen, die Poolanlage mit heissen und kalten Pools, sowie die Tennisplätze waren durchweg deutlich über Standard.
Ebenfalls sehr schön ist der hoteleigene Garten, der wunderschön zwischen Meer mit Steilhang auf der einen Seite und Hotel auf der anderen Seite angelegt war. Darüberhinaus erstreckte sich ein Wanderweg an der Küste entlang, auf dem man man Natur- und Landschaftsschönheiten betrachten oder die die benachbarten Hotels (Hyatt und Lotte) besuchen konnte. Verschiedene Wanderwange mit Längen von etwa 5km bis 8 km waren ausgewiesen. Ein gut instandgehaltener Pfad führte zum privaten Hotelstrand hinab, der einige wenige Liegestühle und Sonnenschirme sowie ein Strandhaus umfasst, in dem Duschen, Handtücher und Trinkwasser zur Verfügung gestellt werden, und in dem Hängestühle und Liegebereiche zum Ausruhen einluden. Für Kinder gab es darüberhinaus drei Körbe voller Sandspielzeug.
Zum Schwimmen musste man etwa 100m zum öffentlichen Strand weitergehen, da dort der bewachte Bereich des Strandes begann. Hier gab es diverse Reifen und andere Wasserutensilien zu leihen. Wenn man am Strand weiterlief, kam man nach einigen 100m zu einem touristisch genutzen Bereich, in dem es neben Imbissständen und Kleinmärkten eine Affen-, Delphin- und Seehundshow (ja, diese Kombination!) gab und von wo aus man den Krebsfischern beim Anlanden Ihrer Ladung zuschauen konnte.
Zurück zum Hotel: Neben einem Spielcasino gehörten Teddybärshop, Poolausrüstungs- und Spezialitätengeschäft zur Ausstattung. Verschiedene Restaurants und Bars luden zum Essen und trinken ein:
Speisen und Getränke liessen praktisch keinen Wunsch offen. Praktisch alles, was wir morgens oder abends auf dem mehr als üppigen Buffet fanden, war praktisch genau so, wie es sein sollte. Viele liebenvolle Details, wie zum Beispiel das morgendliche Kinderbuffet zeigten uns, daß hier nicht nur Profis am Werk waren, sondern daß diese auch einen hohen Anspruch an sich selbst und die Qualität ihrer Produkte hatten. Es schien, daß man aus der westlichen und östlichen Welt das Beste zusammentragen und perfekt zubereiten und servieren wollte. Die Preise indes waren entsprechend hoch. Für die Speisen waren diese sicherlich gerechtfertigt, aber für Standards wie eine 0,25l-Dose Cola rund EUR 4 oder ein Kännchen Milch zum Anrühren des Babybreis rund EUR 5 zu verlangen, war nur schwer verständlich.
Das sehr freundliche Personal verhielt sich durchweg vorbildlich und war in allen Belangen höflich, freundlich und professionell. Obwohl vermutlich der Großteil der Gäste aus Korea selbst kam, hatte man stets den Eindruck eines internationalen Hotels, denn jeder Hotelmitarbeiter sprach sehr gut Englisch und alle Hotelwegweiser waren in englischer Sprache.

Aufenthalt Juli 2010, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Shilla Jeju? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Shilla Jeju

Anschrift: 72beon-Gil, Jungmungwanggwang-Ro, Seogwipo, Jeju-do 697-807, Südkorea
Telefonnummer:
Lage: Südkorea > Jeju-do > Seogwipo
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der besten Resorts in Seogwipo
Nr. 2 der Strandhotels in Seogwipo
Nr. 3 der Luxushotels in Seogwipo
Preisspanne pro Nacht: 225 € - 526 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Shilla Jeju 5*
Anzahl der Zimmer: 429
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Agoda, Hotelopia, Expedia, Cancelon, Hotels.com, Odigeo, Odigeo und ebookers.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Shilla Jeju daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Shilla Jeju Seogwipo, Jeju-Do, Südkorea
The Shilla Jeju Hotel Seogwipo
Shilla Cheju Hotel Seogwipo
Shilla Cheju Seogwipo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Shilla Jeju besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.