Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Buddha-Statue” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Seokguram

Seokguram
999 Jinhyeon-dong, Gyeongju, Gyeongsangbuk-do 780-400, Südkorea
054-746-9933
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 11 von 50 Sehenswürdigkeiten in Gyeongju
Art: Historische Stätten, Religiöse Stätten, Monumente/ Statuen
Attraction Details
Küps, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Buddha-Statue”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Die Aussicht vom Parkplatz Richtung Osten auf das japanische Meer ist sehenswert. Auch landeinwärts, Richtung Westen eine sehr schöne Aussicht. Von der Grotte war ich etwas enttäuscht. Eine große und schöne Buddha-Statue in einer Höhle (zur Zeit unseres Besuches leider Baustelle). Das war es aber auch.

Aufenthalt Dezember 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

197 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    47
    76
    49
    15
    10
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gräfelfing, Deutschland
Top-Bewerter
224 Bewertungen 224 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
147 "Hilfreich"-<br>Wertungen 147 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr eindrucksvolle Grotte !!!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2014

Die ( künstliche ) Seokguram-Grotte ist ein ( entfernt liegender )Teil des buddhistischen Bulguksa-Tempels nahe der koreanischen Stadt Gyeongju, der ehemaligen Hauptstadt des Silla-Königreichs. Sie liegt auf dem Gipfel des Berges Tohamsan circa 745 m über dem Meeresspiegel und überblickt das Japanische Meer.
Der Bau wurde im Jahre 751 begonnen und im Jahre 774 fertiggestellt.
1909 wurde die zwischenzeitlich in Vergessenheit geratene Grotte wieder ausgegraben, danach wurde . begann eine teilweise unsachgemäße Restaurierung begonnen.
Die Grott wurde zwischenzeitlich äusserlich sehr stark verändert:
Zur Klimaregulierung und als Schutz vor den Besucherströmen wurde der Grotteneingang mit einer Glasscheibe verschlossen und ein Holzgebäude als Eingangsbereich vorgebaut.

Sie ist südkoreanischer Nationalschatz Nummer 24 erklärt und 1995 zusammen mit dem 4 km bergab gelegenen Bulguksa-Tempel Weltkulturerbe.O aufgenommen.
Wir fahren den Berg hinauf und reihen uns in die Schlange der Wartenden ein: Und kommen zur weltberühmten Grotte:
Da die drinnen Stehenden nicht weichen wollen, die Anstehenden nachdrücken ist nur ein kurtzer Blick möglich.

aus Zu sehen sind exakt behauene Granitblöcke, eine rechteckige Vorkammer , ein schmaler Korridor ,dahinter eine runde Kuppel.
An den Wänden sind Stauen. Den Mittelpunkt des Heiligtums bildet der unter einem künstlichen Himmelsgewölbe auf einem Lotosthron sitzende Buddha

Das Ganze ist sehr eindrucksvoll, allerdigs sehr störend der Andrag, man sollte eine sehr ruhige Zeit für die Besichtigung wählen.

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Massive Buddhastatue in künstlich anlegeter Grotte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2012

Die Buddhastatue bleibt durch eine auffällige physische Präsenz in Erinnerung. Der Weg vom Parkplatz zur Grotte ist recht schön. Allerdings mussten wir Weg und Grotte mit unendlich vielen Schulklassen teilen, die von ihren Lehrern über Lautsprechern zu Schlachtrufen und sonstigen gemeinschaftsbildenden Lautäußerungen angehalten wurden. Ein Getöse und Gewimmle, das keine ruhige Betrachtung aufkommen ließ. Trotzdem sehenswert. Für Korea der Silla-Zeit einmalige Kuppelkonstruktion der Grotte.
Es gibt einen direkten Bus vom Bulguksa Tempel zur Seokguram Grotte.

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Weg ist das Ziel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2011

Beim Besuch der Seokguram Grotte war definitiv der Weg das Ziel. Die Grotte selbst ist nett hergerichtet, díe riesige Buddha-Statue, aus einem Steinblock gehauen, ist beeindruckend, aber das war es auch schon. Mit uns haben sich gefühlte 20 Schulklassen über den Weg und durch die Grotte geschoben, sodass nicht viel Zeit und Ruhe zur inneren Einkehr war. Die Gebäude liegen in einem kleinen Wäldchen und der Weg von der Eingangspforte zur Grotte führt durch eben diesen Wald. Das ist besonders im Frühjahr besonders reizvoll durch das frische Grün und die wunderbar klare, saubere Luft.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olten
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Seokguram Tempel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2011

Der Seokguram Tempel ist ein Unesco Welterbe in der Gegend von Gyeongju. Der Tempel ist in einer Höhle und enthält eine grosse Budha Statue welche aus einem grossen Felsblock gehauen wurde. Der Tempel wurde im Glauben gebaut Korea vor den Japanern zu Schützen, wurde später jedoch von den Japanern geplündert. Am besten gelangt man mit dem Auto oder Bus dorthin. Auf dem Hügel ist ein Parkplatz mit schöner Aussicht. Zum Tempel läuft man 10 bis 15 Minuten. Fotos darf man leider keine von der Statue machen

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Seokguram angesehen haben, interessierten sich auch für:

Gyeongju, Gyeongsangbuk-do
Gyeongju, Gyeongsangbuk-do
 
Gyeongju, Gyeongsangbuk-do
Gyeongju, Gyeongsangbuk-do
 

Sie waren bereits im Seokguram? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Seokguram besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.