Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wiederholungstäter” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Minahasa Lagoon Dive & Tours Club

Speichern Gespeichert
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club
4.0 von 5 Ranch   |   Mangatasik - Desa Ranowangko | Kec. Tombariri - Kab. Minahasa - North Sulawesi, Manado 20020, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Gilching, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wiederholungstäter”
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2012

Wir waren Ende Januar zum zweiten mal im Minahasa Lagoon und werden auch einen dritten Urlaub dort planen und verbringen. Traumhafte Anlage, schöne gemütliche Bungalows, leckeres Essen und tolle Tauchspots vor der Haustür und Bunaken ist mit dem Boot in 50 Minuten zu erreichen. Wir haben uns rund um wohlgefühlt und können es bedenkenlos weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

57 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    26
    14
    13
    2
    2
Bewertungen für
8
38
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden, Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2011

Hotel:
Die Hotelanlage ist vom Flughafen ca. 1 Std. entfernt. Da es unterwegs viel zu sehen gibt und der Fahrer vom Hotel sehr nett war, wurde es uns nicht langweilig.

Die Hotelanlage ist von der Aufteilung ganz akzeptabel.
In der Mitte die Rezeption, der kleine Shop und das Restaurant in dem wir Frühstück, Mittag und Nachtessen erhielten.
Es gibt ein paar Strand, Garten und ein paar Waldbungalows. Auf einer kleinen, vorgelagerten Halbinsel befinden sich die Bar, das SPA und der Pool.
Der Sandstrand besteht aus gröberen, schwarzem/grauem Sand, wirkt also längst nicht so einladend wie man das von „normalen“ Sandstränden gewohnt ist.
Zwischen den Bungalows und der Infrastruktur läuft man über Sand, Holzstegen oder einer Brücke, die einen kleinen Fluss im Resort überquert. Die Holzstege sind in einem verwitterten Zustand. Es stehen Nägelköpfe heraus, Latten sind gebrochen, Unkraut wächst von unten hoch und die Brücke sieht unansehnlich aus. Hier werden zwar immer wieder gebrochenen Latten ersetzt, jedoch aus unterschiedlichen Hölzern, mit unterschiedlichen Höhen. Dadurch wirkt die Brücke für uns wie zusammengestückelt.

Dieses Bild zieht sich leider durch das ganze Hotel.
Überall hat das Klima seine Spuren hinterlassen. Die Hölzer ausgelaugt, die Lampen verrostet, die Auflagen für die Liegen haben dunkle Schatten (Schimmel?) und der Pool läd
nicht wirklich zum Baden ein.
Gegen die Moskitos wurde zweimal in unserer Ferienanwesenheit gespritzt/geraucht. Der Erfolg war ganz gut, unsere Tochter wurde fast nicht gestochen.

Lage:
Die Hotelanlage liegt sehr ruhig. Nur auf einer Seite grenzt die Anlage an einen öffentlichen Strand.
Es gibt zwar eine Wand, die einen Sichtschutz (und Zugangsschutz?) bietet, jedoch ist der öffentliche Strand fast immer menschenleer. Nur am Wochenende besuchen Einheimische den Strand.

Durch das Hotel fliesst ein kleiner Fluss. Damit der Fluss und das Meer die kleine Halbinsel mit der Bar nicht abträgt ist die Halbinsel mit Steinen gesichert. Uns gefällt diese Landabsicherung nicht so gut, da sich auch Treibgut (PET-Flaschen, Holz, Plastik usw.) in diesen Steinen verfängt. Dieser Abfall wurde in unserer Zeit nicht beseitigt.

Service:
Hier müssen wir das Personal wirklich loben. Wir sind erstklassig und schnell bedient worden.
Allerdings waren wir des Öfteren in der Bar uns wurden wegen Nichtanwesenheit des Personals nicht bedient. Dies liegt aber unserer Meinung an der Hotelführung, die zu wenig Personal für die Infrastruktur einplant.

Gastronomie:
Wir hatten Vollpension. Das Essen war durchgängig gut. Nicht herausragend, jedoch akzeptabel. Wir haben immer etwas gefunden was uns schmeckte.

Sport und Unterhaltung:
Als Sport haben wir nur getaucht. Hier befinden sich wirklich erstklassige Tauchplätze vor dem Hotel, sowie ca. 1 Std. Bootsfahrt entfernt auf den Bunaken.

Was uns störte war die Tauchbasis und das Verhalten der Diveguides. Da wir auch viel im Süsswasser (Bergseen) tauchen haben wir schon eine erhebliche Anzahl TG und eine gewisse Erfahrung.
Dies wurde nicht berücksichtigt. Wir mussten immer mit einem Diveguide tauchen. Sicher nicht, damit uns die Diveguides etwas „zeigen“, sondern um den stolzen Preis den die Tauchbasis pro TG nimmt zu rechtfertigen.
Die Briefings waren eine Katastrophe, ein, zwei Sätze, das war es dann und ab ins Wasser.
(Vor den Bunaken kamen wir beim Auftauchen in eine starke Abwärtsströmung, die uns von 3m auf fast 10m wieder schnell runtersog. Für die Taucher unserer Gruppe war das kein Problem, jedoch möchte ich diese Erfahrung keinem Tauchanfänger zumuten.
Auf dem Tauchschiff wurden wir anschliessend informiert, dass diese Abwärtsströmung hier öfter vorkommt. Für uns gehört so eine wichtige Information vor dem Tauchgang in ein Briefing.)
Bei der Ankunft in der Tauchbasis wurde uns mitgeteilt, dass wir uns um nichts kümmern müssen. Unser Material würde von den Guides ausgewaschen.
Na ja, um es mal positiv zu sagen, wir brauchten unser Material nicht tragen und vielleicht wurde unserer Material mit Süsswasser abgespritzt. Aber unser ganzes Material lag am nächsten Tag in der gleichen Ordnung in der Box, wie wir sie gepackt hatten, einschliesslich des gleich zusammengefalteten Anzugs.
Eine Möglichkeit zum selber Reinigen hatten wir nicht. Die Waschtröge beim Bootssteg waren dreckig, dass ich da noch nicht mal meine Flossen drin waschen würde.

Die Tauchboote waren wie das Hotel, insgesamt sehr renovierungsbedürftig.

Zimmer:
Wir hatten einen Strandbungalow. Die Wahl fiel auch auf dieses Hotel, da im Hotelprospekt erwähnt wurde, dass sich ein extra Zimmer im Bungalow mit einem Doppelstockbett im Bungalow befindet.
Ein extra Zimmer ist für uns etwas anderes. In unserm Bungalow waren zwei Trennwände in einer Ecke die das „Zimmer“ vom Raum abtrennten. Jedoch war das Zimmer nach oben offen. So hatten wir gleich keine Privatsphäre. Man hätte auch zwei Paravents aufstellen können, dass wäre in etwas das Gleiche.
Die Sauberkeit der Zimmer war auf dem ersten Blick OK, aber in den Schränken, unterm Bett, in den Ecken, unterm Pult wurde sicher schon länger nicht mehr gereinigt.
Auch das Bad hatte seine Macken, der Putz war feucht und rissig. Hier wäre dringend eine Renovation fällig.

Tipp:
Wir haben die Minahasa Hochlandtour gemacht und Tangkoko National-Park besucht. Beides hat uns sehr gut gefallen.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2011

Wir waren als Anschlusswoche von Gangga Island ins Minahasa gefahren für eine Woche Tauchurlaub. Die Anlage macht einen sehr guten Eindruck und die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und der Zimmerservice war super.

Auch die Tauchplätze direkt vor dem Ressort (somit "Hausriff") sind sehr zu empfehlen. Insbesondere Bethlemh Poopo ist super klasse (Seepferdchen, Oktopus, Dugong...)

Was sollte verbessert werden:
Wir beide sind Taucher die Nitrox verwenden und hatten dies auch extra im Resort gebucht und bezahlt (10 Euro pro Tag). Leider gab es an Boot aber dann meist keine Möglichkeit die Mischung zu überprüfen, da es nur ein Anylyser (bei 3 Booten) für die Nitroxmessung hab und dieser sich fast immer auf dem anderem Boot befand. Uns wurde zu Beginn gesagt, dass wir uns auf die Mischung verlassen könnten und die Mischung mind. immer bei 32 liegen wurde. Für mich war es ein komisches Gefühl, ohne Selbstkontrolle die Flasche zu nutzen. Zumal eine Selbstmessing immer vorzunehmen und zu dokumentieren ist - so hatte ich es letzten Jahr gelernt. 1 x hatten wir dann das Glück den Anylyser dann doch zu nutzen, nach aktivem nachfragen. Hier hatte ich dann die Messergebnisse von 31,2 und bei der 2. Flasche 33,6. Nicht gerade vertrauenserweckend.

Die Anlage verfügt über eine wunderschöne Bar, die direkt am Pool ist und läd somit zum verweilen ein. Leider war die Bar vormittag, mittags und abend sogut wie kaum besetzt. Man musste erst aktiv jemanden suchen und herbeiholen um ein Getränk zu erhalten. Meist bin ich zurück ins Zimmer gegangen und habe mich aus der Minibar bedient. Eigentlich schade, denn die Cocktailkarte war vielversprechend und sie schmeckten auch super.

Was war besonders zu verwähnen.
Ein Besuch im Jungle-Restauraunt ist ein unbedingtes Muss! Wirklich toll was da gezaubert wird. Auch die Atmosphäre ist klasse. Wer möchte kann dort auch Schlange, Fledermaus & Co. probieren. Kein muss aber es wird angeboten.

Auch der Grillabend im "Standard-Restaurant" war wirklich gelungen. Super Fisch und Fleischauswahl mit klasse Zubereitung.

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2011

Sehr schöne, kleine Anlage im Norden von Sulawesi, mit Taumpool, toller Aussicht und super, sehr freundlicher Service. Es war schwierig an diesem Resort irgend einen Verbesserungsbedarf zu finden.
Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Das Essen, insbesondere in dem auf lokale Gerichte spezialisierten Dschungel-Restaurant, war sehr gut.
Insgesamt war des Team immer bemüht, den Aufenthalt für uns zu etwas ganz besonderem zu machen.
Wer Nachtleben und Party sucht ist hier falsch. Wer aber sehr erholsame Tage in einem sehr schönen Resort in einer abgeschiedenen Bucht verbringen und/oder in dem nahegelegenen Marine Park Bunaken tauchen gehen möchte, ist hier genau richtig.

  • Aufenthalt Juli 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2010

Wir haben gerade 2 Wochen unvergesslicher Ferien im Minahasa Resort verbracht.

Das gefiel uns:
- Lage des Resorts in einer Flussmündung mit viel Platz, Strand und Grün
- gemütliche Tauch- und Schnorchelausflüge (kein Hardcoretauchen)
- indonesisches Essen
- sehr persönlicher Service

Wir sind froh, nicht in der Lembeh Strait im Müll herumgetaucht zu sein, sondern die tollen Korallenwände der Bunaken gewählt zu haben.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Chemnitz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Essen, Bungis, Service - einfach perfekt. Abgelegen, daher relativ wenige Besucher. Tauchbasis im Hotel - ebenfalls mit perfekten Service!!! Mit den Taxi cirka 1 Stunde bis manado (10€). Man (Frau) wird in den Hotel verwöhnt. Unbedingt das Dschungelrestaurant oberhalb des Hotels probieren (mit Voranmeldnung)

  • Aufenthalt Juli 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2009

Traumhafte Anlage mit super Service. Sowohl am Boot auch als auf Land !!!!

Aufenthalt Juni 2009, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Minahasa Lagoon Dive & Tours Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Minahasa Lagoon Dive & Tours Club

Anschrift: Mangatasik - Desa Ranowangko | Kec. Tombariri - Kab. Minahasa - North Sulawesi, Manado 20020, Indonesien
Lage: Indonesien > Sulawesi > North Sulawesi > Manado
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 von 14 Sonstigen Unterkünften in Manado
Preisspanne pro Nacht: 131 € - 269 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Minahasa Lagoon Dive & Tours Club 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Weg, ab-in-den-urlaub und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Minahasa Lagoon Dive & Tours Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Minahasa Lagoon Dive And Tours Club
Hotel Minahasa Lagoon Dive & Tours Club Manado
Minahasa Lagoon Dive & Tours Club Manado, Sulawesi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Minahasa Lagoon Dive & Tours Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.