Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Superurlaub mit Superriff” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sonesta Club

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Sonesta Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sonesta Club
4.0 von 5 Hotel   |   Naama Bay, Scharm El-Scheich, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Bewertung schreiben

1.144 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    427
    450
    153
    73
    41
Bewertungen für
295
491
32
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
goch
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2008

Grosse gepflegte Hotelanlage mit 7 Pool.s wo man nicht um eine Liege kampfen muss!!Hotel liegt sehr ruhig 5-10min zum Strand im uberliegenden Partnerhotel Sonesta Beach.Zum Centrum ca.20min Fussweg.Service und freundlichkeit sehr gut und fur ein paar € trinkgeld ist man der Konig.Essen war reichlich und gut nur es hat mir personlich nicht gefallen das es sehr wenig frisches Obst gab.Jeden morgen Fruhsport jeden abend Animation wenn man nicht wollte konnte man sich auch Problemlos draussen ein Ruhiges Platzchen aussuchen und dort sein Getrank genissen.Zimmer 100% jeden Tag saubere Handtucher fur Bad und Strand.Tipp wir haben hier uber Last Minute gebucht hat alles super geklappt wir haben in unserem Hotel ein Paarchen kennengelernt die genauso lange da waren wie wir und haben uber Neckerman Reisen gebucht die haben allerdings 500 €mehr bezahlt....Last Minute.de ist nur zu Empfehlen.........wir wunschen Euch dort einen schonen Urlaub Gabi und Jasper aus Goch am Niederrhein

  • Aufenthalt September 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cheshire
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2008

Von der Familie Dodd in Cheshire, England. Wir waren vom 22.7.-5.8.'08 im Sonesta Club. Erstens war es sehr heiß, was schön ist (36 Grad um 7.30 Uhr und mehr als 40 Grad am Nachmittag). Die Poolanlage und die Zimmer sind schön (8/10 Punkte). Das Personal ist nett und hilfsbereit (8/10 Punkte). Das Essen im Hauptrestaurant, das eher einer kostenlosen Kantine gleicht, war nicht nach meinem Geschmack (5/10). Das Unterhaltungsprogramm ist scheiße (0/10)! Insgesamt war unser Urlaub schön. Man kann herrlich tauchen und schnorcheln, wir trafen ein paar nette Leute (Jackie und Richard) und ihre zwei Mädchen (Chloe hat mir erzählt, dass Laura eine hohe Telefonrechnung hat). Auch Kadda und Lynsey und ihre zwei Jungen aus Liverpool. 3 von uns flogen nach Kairo (500 Euro), ein fairer Preis. Der Reiseleiter wollte 235 Euro pro Person. Wir bekamen den Ausflug über Milow, der mit einem England-Oberteil am Pool herumläuft. Wir machten einen Beduinen-Abend mit (38 Euro pro Person) - lassen Sie das, es ist scheiße! Wenn man nach Naama Bay oder in die Altstadt will, sollte man aufs Geld achten. Wenn sie einen abzocken können, machen sie das auch! Man muss immer um alles handeln. Erst macht das Spaß, aber nach einer Weile macht es einen verrückt. Man sollte nicht vergessen, dass man in einer anderen Welt ist, sobald man Europa verlässt. Nehmen Sie zum Flughafen Getränke mit. 3 Dosen Cola 9 Euro - die letzte Abzocke vor dem Abflug. Eines noch: alle Leute, mit denen ich sprach, hatten Durchfall - und das in allen Hotels - man sollte immer etwas Klopapier dabeihaben. Fazit: der Urlaub hatte gute und schlechte Seiten. 7/10 Punkten ist meiner Meinung nach also eine faire Bewertung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Nottingham
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2008

Zunächst einmal kann ich nur allen Nörglern "wacht auf" sagen. Das Hotel und vor allem das Personal waren fantastisch (ein bisschen Trinkgeld ist Tradition) .Die Zusammenstellung der Speisen ist ein wenig seltsam, aber wie kann man für so viele verschiedene Nationalitäten versorgen.
Die Naama Bay ist nur 15-20 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt und Taxis hauen Sie nur dann übers Ohr wenn man es zulässt. Es sollte zwischen 1 £ und 2 £ kosten um nach Naama Bay zu kommen. Das ist nicht sehr viel. Wir sind auf dem Weg nach Naama ein wenig belästigt worden, aber wenn man bestimmt UND höflich ist dann sind sie es auch.
Der Hektik und dem Trubel von Naama Bay in der Nacht ist fantastisch. Alle Bars und Restaurants an der Promenade schließen um Mitternacht, aber in Naama Bay sind sie viel länger geöffnet sind. Ich hoffe, dass Ihnen diese Bewertung hilft. Viel Spaß.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
wales
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2008

50 Jahre junges Paar

Ausgezeichnetes Hotel, eines der besten, in denen wir bislang gewesen sind. Das Personal war sehr freundlich und war immer dabei, das Hotel sauber zu halten. Drei große Pools, inklusive einem Pool mit drei großen Wasserrutschen, wie man sie in einem Wasserpark findet (macht Kinder glücklich), kleinere Pools für kleinere Kinder. Sehr schöne Gärten, die täglich gepflegt und bewässert werden.
Unterhaltung: Beim Abendessen gab es Tanzvorführungen im Speisesaal – die gleiche Vorstellung fast jeden Abend und das 14 Tage lang, das war nicht so gut. Im Freien gab es eine Disco für Kinder, das war‘s dann schon. Es war jedoch schön, abends am Pool zu sitzen und sich zu entspannen, und ein paar Mal sind wir zur Naam Bucht gegangen. Gehen Sie von der Naam Bucht aus weiter die Straße hinunter in die Altstadt, man wird dort nicht so belästigt wie in der Naam Bucht. Bootsfahrten: Wir hatten bei Med Holidays gebucht, Kosten des Ausflugs £30, Thomson £35 und Olympic £20 für die selbe Fahrt, also fuhren wir mit Olympic– es gab überhaupt kein Problem und die Ausflüge lohnen sich wirklich. Umfangreiche Auswahl beim Essen, das selbst den Anspruchsvollsten zufrieden stellt – ausgezeichnet, aber wie bei allen Hotels möchte man nach ein paar Tagen zur Abwechslung ausgehen.
A+++++++++ und Sie werden sich im Hotel sicherlich vergnügen.

PS. Ignorieren Sie die Berichte vor Dezember 2007, da seither erhebliche Veränderungen vorgenommen wurden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Wiesbaden
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2007

Gerade letzte Woche waren wir vor Ort gewesen.
Die Hotelanlage ist sehr groß, es gibt nun auch einen zweiten Poolbereich mit 3 großen Wasserrutschen.
Die Hotelanlage war sehr gepflegt, viele Blumen und jeden Tag wurde auch von den Mitarbeiter fleißig gewerkelt, ob gegossen oder geschnitten. Sonst war das Hotel auch sehr sauber, kein Ungeziefer, nur nachts Schnarcken und tagsüber Fliegen. Die Zimmer sind groß und geräumig und sehr sauber. Leider hatten wir ganz unten ein Zimmer mit Terasse und das Zimmer war fensterlos, nur durch eine Holztür ging es auf die Terasse. Das fanden wir etwas schade, es fehlte das Licht in den Zimmern.

Hotel liegt an einer Verkehrsstraße die Richtung Sharm führt, recht weit vorne am Anfang. Mit einem Taxi konnte man direkt vor dem Hotel aus in die Stadt fahren, Taxen gibt es zu genüge!! Zum Shoppen gibt es in der Hotelanlage kleine Geschäfte, aber dort ist alles teurer. Wenn man Lust hat, kann man 20 Min an der Straße entlang zum Touristiccenter Naama Bay laufen, schön an den Hotels vorbei, besonders abends im Dunkeln schön durch die vielen Lichter.
Zum Strand ist es allerdings doch ein Stück zu laufen, da der Club über keinen eigenen Strandbereich verfügt, sondern der Bereich vom Sonesta Resort mitbenutzt werden kann. Ca 10 Minuten Gehweg, aber in Ordnung. Der Strand ist doch sehr klein, da es direkt in einer Bucht liegt, gibt es eben nicht so sehr viele Möglichkeiten und die Liegen liegen auch press nebeneinander. Auch sind frühzeitig alle Liegen besetzt, allerdings gegen Mittag sehr viele frei. Vor Ort hat der Club einen kleinen Stand, dort kann man auch Snacks essen und trinken.
Ausflüge werden von den einzelnen Reiseveranstaltern vor Ort angeboten. Sind interessante Touren dabei.
Zb. 5 in 1 von Neckermann: Jeepfahrt durch die Wüste, Kamelreiten, schnorcheln im blauen Loch, Besuch in einem Beduinendorf, und Basar in Dahab. Sehr anstrengend, sehr abendteuerlich, aber very funny, wir hatten unseren Spaß.
Der Service im Hotel war okay. Sagen wir es mal so, die Mitarbeiter waren wirklich sehr bemüht jemanden zu helfen, hatte man eine Frage, haben sie sich GLEICH drum gekümmert, wurde ein Tisch frei, wurde auch dieser gleich neu gedeckt, aber die Mitarbeiter versuchten eben allen gleich einen Wunsch zu erfüllen, also war es gut möglich, man hatte was gesagt, dass dann jemand dazu kam u sie ihm dann gleich auch helfen wollten, was etwas unhöflich ist. Aber sie versuchen eben eindeutig zu viele Sachen gleichzeitig zu machen. Sonst ist das Personal sehr nett, spricht aber nur englisch. Es wurde uns problemlos geholfen, auch sonst wenn wir einen Wunsch hatten, wie neues Klopapier, oder Lunchpaket wurde es umgesetzt.
Essen war in Ordnung. Es gab eine doch große Auswahl, Fleisch, Fisch, Nudeln, Reis, Kartoffeln, Suppen, Salate und Nachtische. Jeden Tag etwas anderes. Auch gibt es eine Pastastadion, wo man sich selbst Pasta zubereiten lassen kann. Sachen waren frisch, sahen lecker aus, aber waren sehr lasch und fade gewürzt. Ohne Salz und Pfeffer ging dort gar nichts.
Getränke waren bis auf die Cocktails gut, die Cocktails waren echt grauenhaft, liegt aber auch dran, dass sie dort überall ihre brauseaufgelöste Limonade reinschütten. Das schmeckt eben nicht. Da trinkt man doch lieber Wein oder Bier.
Animation haben wir nicht so viel gesehen, da wir auch meist am Meer waren. Aber es gibt Volleyball und so einen komischen Tanz, keine Ahnung. Am Meer hatte man auch mehr seine Ruhe, denn am Pool wurde Musik gespielt. Pool war auch jetzt im November eisig kalt gewesen, da haben wir das Meer vorgezogen. Poollandschaften sind aber sehr sauber, recht gut chlor drin, aber sauber, jeden Abend wurde wenn es schmutz gab dieser rausgefischt.
Zimmerqualität wie oben schon geschrieben gut, sauber vor allem, das ist das wichtigste und kein Ungeziefer. Hatten ZDF und VOX als Fernsehprogramme.

Empfehlung: Ich habe einige Berichte hier gelesen und auch auf anderen Seiten und hatte wirklich angst nun hierher zu fliegen. Aber ich muss sagen, mir hat es wirklich gut gefallen. Die Anlage sieht sehr schön aus, mich hat es nicht gestört, dass das Zimmer dunkel war, da wir eh nur draussen waren und das Essen konnte ich ja nachwürzen bei Bedarf. Ich würde wieder hinfahren.
Klar darf man nicht vergessen, anderes Land, andere Menschen, andere Mentalität. Es ist normal dort, dass man an jeder Ecke tausendmal angequatscht wird, dass man doch bitte in ein Geschäft mit kommen soll usw. dass die Autos einen ständig anhupen, das ist nervig, aber auch die Menschen dort wollen nur ihr Geld verdienen.
Kein Eis in die Getränke, das erspart einem bösen Durchfall.
Vor Ort bekommt jeder Gast 2 Flaschen Wasser am Tag, wenn er All- Inclusive Gast ist, das sollte man auch zum Zähneputzen nehmen. Nicht so viel gewaschenen Salat essen und kein ungeschältes Obst, dann kommt man sorgenfrei durch die Tage

  • Zufrieden mit — Service, Personal, Zimmersauberkeit, Essen
  • Unzufrieden mit: — Publikum (sehr viele Russen die sich nicht anständig benommen haben)
  • Aufenthalt Dezember 2007, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sonesta Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sonesta Club

Anschrift: Naama Bay, Scharm El-Scheich, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Süd-Sinai > Scharm El-Scheich
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 51 der Spa-Hotels in Scharm El-Scheich
Nr. 67 der Romantikhotels in Scharm El-Scheich
Nr. 71 der Familienhotels in Scharm El-Scheich
Nr. 78 der Luxushotels in Scharm El-Scheich
Nr. 80 der Strandhotels in Scharm El-Scheich
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 143 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sonesta Club 4*
Anzahl der Zimmer: 409
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Unister, Weg und Hotel.de als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sonesta Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sonesta Club Sharm El Sheikh - Naama Bay
Sonesta Club Sharm El Sheikh - Naama Bay Hotel Sharm El Sheikh
Sonesta Hotel Sharm El Sheikh
Sonesta Sharm El-Sheikh
Sharm El-Sheikh Sonesta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sonesta Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.