Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Aufenthalt in Sharm El Sheikh” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Moevenpick Resort Sharm El Sheikh

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Moevenpick Resort Sharm El Sheikh gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Moevenpick Resort Sharm El Sheikh
5.0 von 5 Hotel   |   Naama Bay, Scharm El-Scheich 6019, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Schweiz
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Aufenthalt in Sharm El Sheikh”
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Nach dreieinhalb Jahren sind wir wieder einmal für eine Woche im Mövenpick Sharm (ehem. Sofitel) abgestiegen.

Immer noch gute Zimmer, sehr freundliches Personal und toll gegessen.
Die eigenen vier Strände und die Hausriffs laden zum Sonnen und Schnorcheln ein - einfach phänomenal.

Wir haben uns sehr gut erholt!

Zimmertipp: alle Zimmer verfügen über Meersicht, Lifte vorhanden
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

284 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    163
    69
    34
    10
    8
Bewertungen für
76
111
23
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Der Service in diesem wunderschönen Hotel ist perfekt. Hervorheben möchte ich zwei sehr engagierte und nette Mitarbeiter die sich sehr um unsere Wünsche und Sorgen gekümmert haben.

Mr. Mahran. Er arbeitet an der Rezeption, vorwiegend nur Abends und Nachts. Unser Flug kam zwar zu einer humanen Zeit um 19:00 an, aber bis wir dann im Hotel zum einchecken ankamen, war es doch schon nach 21:00h. Wir hatten ein Superior Zimmer gebucht (gegen Aufpreis) und bekamen unser Zimmer auch sehr schnell. Allerdings war meine Freundin gar nicht zufrieden damit. Es hatte nicht den erhofften Ausblick, so wie es die Superior Zimmer versprechen laut Angebot. Also zurück zur Rezeption.... zu Mr. Mahran. Er hat sich sofort unseren Sorgen und Wünschen angenommen und versucht uns ein besseres Zimmer zu suchen. Nach insgesamt 3 Zimmern hat er für uns ein Zimmer gefunden das eigentlich für einen VIP Gast reserviert war. Er hat uns fast im ganzen Hotel rumgeführt und uns verschiedene Ausblicke gezeigt. Trinkgeld hatte er abgelehnt und immer wieder betont, dass ihm die Zufriedenheit des Gastes am Herzen liegt. Tage später trafen wir ihn wieder abends und sofort hat er sich nach unserem Befinden erkundigt und ob er etwas für uns tun kann. Ich wollte eigentlich mich nur erkundigen was ein Taxi zum Flughafen kosten würde da wir keine Lust hatten mit dem Reiseveranstalter ewig die Hotels abzuklappern und alle aufzusammeln. Statt einer Auskunft bekamen wir von ihm einen kostenlosen Shuttlebus des Hotels zum Flughafen. Danke. Mr. Mahran!

Mr. Hisham. Er arbeitet tagsüber an der Beachbar (Beach1 und Abends noch an der Theaterbühnenbar) und kümmert sich sehr um seine Gäste. Jeder Wunsch wird sofort erfüllt und sobald er deine Gewohnheiten kennt bringt er Dir deine Lieblingsgetränke sogar schon ohne was zu sagen an deine Liege an den Strand. Er weiß, wenn du nach dem schnorcheln zurückkommst, dass du Durst hast und auf dem Weg zu seiner Bar steht schon alles bereit. Ich hatte mit ihm und dem Jungen von Strandservice (Veru) sehr viel Spaß und bekamen auch interessante Tipps. Insgesamt trägt Hisham sehr zum Wohlbefinden bei. WOW... was für ein Service!

Das Hotel: keine Ahnung was es hier zu beanstanden gibt. Es ist ein wunderschönes weitläufiges und nicht überfülltes Resort. Es liegt perfekt am Rande der Na'ama Bay welche wirklich zu Fuß in 15min über eine romantisch ausgeleuchtete Fußpromenade zu erreichen ist. Und genau an diesem Fußweg erkennt man die anderen Hotels mit deren Stränden. Alptraum... was sind wir froh im Mövenpick zu sein! Das Hotel ist sehr sauber und man erkennt überall Personal das es pflegt. Auch ist das Ambiente eher edel und gediegen, ruhig und romantisch. Die Animateure sind sehr zurückhaltend und selbst die üblichen Zusatz-Service-Verkäufer des Hotels akzeptieren ein Nein.

Die Strände: es gibt 5 Hausstrände. Wobei Strand 1 das beste Hausriff bietet. Bei Strand 2 hat eine Muräne ihr Zuhause, ist aber schwer zu finden. Wir haben ihre Höhle auch nur auf Hinweis von einem russischen Gast gefunden. Allerdings hat der Tipp von Hisham von der Beachbar, wir sollten gegen 13:00 zum schnorcheln gehen, weil da die Muräne ihre Bahnen an der Beach 1 zieht perfekt funktioniert!! Muräne beim schwimmen.. wow! Überhaupt bietet Strand 1 alles was man braucht. Ich hatte sogar das Glück einen Adlerrochen zu filmen wie er vom Meeresgrund Anlauf nahm und aus dem Wasser gesprungen ist. So etwas hatte ich noch nie gesehen. Wer mal sich die Zeit nimmt und Richtung Na'ama Bay schnorchelt wird schnell feststellen, wie sehr das Personal des Moevenpick bemüht um seine Hausriffe ist. In der Na'ama Bay stehen die Idioten auf den Riffen, brechen Korallen ab und stochern mit Schnorcheln in Muscheln und Anemonen rum. Wir dachten wirklich wir sind in einem Irrenhaus angekommen. Zurück bei uns wurdest du geleitet wo du am besten schwimmen und schnorcheln kannst. Alles schön mit Bojen markiert und tolle Fischvielfallt mit Korallen. Jeder Fehltritt wird freundlich aber bestimmt geahndet. Wenn du weiter raus schwimmst oder weg von der Bay, dann passt irgendwo ein Security auf dich auf, dass dir nichts passiert. Die Badeschuhe hatten wir hier umsonst dabei. Toller Sandstrand mit sandigen Meeresboden Zugang zwischen den Riffen ins Meer.

Essen und Trinken: Auch hier keine Ahnung was es da zu meckern gibt. Vielfältig, reichhaltig und abwechslungsreich. Wir hatten AI und es hat uns sehr geschmeckt. Und das Beste: Die Eiswürfel in den Drinks sind aus Trinkwasser!! Also keine Angst vor Infektionskrankheiten. Auch das Speiseeis dass den ganzen Tag am Pool zu holen ist, schmeckt sehr lecker.... kein Wunder... ist ja auch Mövenpick Eis.

Einige Vorredner berichteten vom schlechten Service und das man nur bedient wird, wenn man Trinkgeld lässt. Was für ein Blödsinn! Trinkgeld haben wir gerne gegeben. Und warum? Weil der Service von Anfang an gut war. Und warum dann das nicht belohnen. Sie freuen sich auch, aber erwarten es nicht. Und das macht es so angenehm. Und die Gäste die nicht AI haben geben ja auch trinkgeld beim bezahlen ihrer Drinks. Warum dann wir als AI Gäste nicht auch. Den einzigen Unterschied den man zwischen AI und z.B. Halbpension erkennt, ist das es im AI keinen vernünftigen Kaffee gibt. Will man einen guten Kaffee, dann muss man ihn bezahlen. Naja... egal. Dafür kann man die AI Cocktails gut trinken, das Bier ist gut und sogar die Hausweine sind gut. Und nun noch eine Anmerkung für die Extrem-AI erwartenden Gäste :-) Wer hier denkt er kann bis spät Nachts Party machen und saufen bis in der früh ist hier falsch. Es gibt drei Bars die eigentlich bis 0:00h geöffnet haben sollten, aber manchmal auch schon eine halbe Stunde früher zu machen. In Ägypten ticken die Uhren halt anders. Naja... die Bay ist ja nur ein paar Schritte entfernt und ist sehr günstig was das betrifft.

Die Zimmer: wie Anfangs schon erwähnt hatten wir gegen Aufpreis bei Buchung ein Superior Zimmer gebucht. Vor Ort ist aber nicht wirklich klar, was ein Superior Zimmer eigentlich sein soll. Angeblich sollen diese einen besseren Blick auf’s Meer bieten. Aber das haben ja ohnehin alle Zimmer. Beim einchecken einfach nur fragen, ob man ein Zimmer in den oberen Stockwerken bekommen kann mit Blick in die Na’ama Bay oder aufs offene Meer. Das reicht schon. Unsere Klimaanlage erschien mir sehr laut.

WLAN im Hotel: haben wir nicht genutzt da wir hörten dass es zu langsam ist und auch nur gratis in der Lobby sei. Wir haben uns in der Na’ama Bay eine Vodafone 3G Sim Karte für eines unserer Handys geholt und dann hatten wir unseren eignen Hot-Spot überall dabei ;-) 5GB Trafikvolumen für 13€ inkl. der Karte und die Jungs im Shop schalten Dir auch alles gleich frei.

Na’ama Bay: quirliger Ort mit jeder Menge Restaurants, Café und Bars und…jeder Menge Straßenverkäufern. Hier braucht man schon etwas Nerven. In Ruhe was anschauen ist unmöglich. Ständig wird man angequatscht und soll in den Shop kommen. Naja… manchmal lästig und manchmal erträglich. Allerdings kann man hier auch gute Trips aushandeln (wir hatten Insel Tiran Schnochelausflug und Wüsten-Quad-Tour für einen super Preis bekommen). Handeln muss man ohnehin ÜBERALL. Die Preise die man Anfangs genannt bekommt sind völlig überzogen. 50% runterhandeln sind meistens drin.

Visum: bestimmt bekannt, aber hier nochmals zur Erinnerung. Für die Sinai Halbinsel braucht man KEIN Visum. Es reicht, wenn man auf der Visumkarte die man im Flugzeug bekommt hinten drauf schreibt „SINAI VISA ONLY“. Dann bei Ankunft in der Flughalle einfach alle schreienden Reiseveranstalter ignorieren die einem zum Kauf des Visums zwingen wollen und einfach zur Einreisepasskontrolle gehen.
Hier bekommt man einfach einen Stempel in den Pass und kann einreisen…KOSTENLOS!

insgesammt hat uns das Hotel sehr gut gefallen. Wir trafen auch eine russische Reisgruppe die zum Hoteltesten in Ägypten unterwegs waren. Sie bestätigten uns ebenfalls, dass das Mövenpick einses der Besten ist die sie hier getestet hatten. Wir würden wieder hier buchen (ohne Superior-Aufpreis ;-)

Zimmertipp: Superior Zimmer buchen lohnt sich nicht. Alle Zimmer sind gleich und haben Meerblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bayern
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2014

Da meine Frau und Ich dieses Mal nicht nur zum Tauchen in Sharm waren, sondern auch unsere Tochter dabei hatten, haben wir uns dieses Mal für das Mövenpick Resort entschieden. Das Resort liegt am äußersten Rand der Naama Bay. Durch die etwas erhöhte Lage bietet sich aus jedem Zimmer ein atemberaubender Blick über die ganze Bucht.

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht alle Wünsche schnellstens zu erfüllen. Zieht man den Vergleich mit europäischen Mövenpick Hotels heran, merkt man schnell, dass hier Schweizer Präzision auf Ägyptische Mentalität trifft. Da wir Ägypten- und Sharm-Kenner sind, hat uns dies aber in keiner Weise gestört.
Die Zimmer sind allesamt sehr geräumig und Landestypisch ausgestattet. Zwei große Betten, eine Ablage, eine Couch und ein ausreichend großer Schrank. Das Badezimmer ist ebenfalls geräumig und mit einer großen Dusche ausgestattet. Ein großer Balkon inkl. zweier Stühle und Tisch rundet das Ganze ab. Die Klimaanalage funktionierte tadellos und vor allem sehr leise. Hier ist noch besonders die absolute Sauberkeit der Zimmer und des Bades zu erwähnen. Das Reinigungspersonal ist vorbildlich und es wird auch täglich kostenloses Trinkwasser in 1,5 Liter Flaschen im Zimmer bereit gestellt. Auf Anfrage auch gerne zwei oder drei.

Die Anlage ist in einem sehr guten Zustand und verfügt über 5 kleine private Badebuchten, die nur für Hotelgäste zur Verfügung stehen. Auch schnorcheln ist hier sehr gut möglich. Weiter steht ein sehr großer zentraler Pool zur Verfügung der auch nicht "überchlort" ist. Ausreichend Liegestühle und Sonnenschirme sind ebenfalls vorhanden, eine Reservierung mittels Handtuch entfällt daher.

Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück gebucht, da wir aus der Erfahrung heraus bereits wussten, dass wir uns nicht viel auf der Hotelanlage aufhalten würden und gerade zum Abendessen lieber in eines der zahlreich vorhandenen Restaurants an der Uferpromenade zurückgreifen werden.
Das Frühstück bietet alles was das Herz begehrt. Von der Schweizer Marmelade, über Müsli und frisches Obst wird auch landestypisches Frühstück angeboten. Unbedingt probieren! Eierspeisen werden ganz nach Wunsch frisch zubereitet. Frisch gepresste Säfte und ein riesiges Buffet mit verschiedenstem Gebäck runden das ganze ab. Es kann sowohl draußen als auch drinnen gefrühstückt werden. Durch einen Tipp eines Bekannten haben wir erfahren, dass sich auf dem Gelände des Resorts ein sehr gutes Indisches Restaurant befinden soll, das Rangoli. Haben wir natürlich getestet und für so gut befunden, dass wir gleich zweimal dort reserviert hatten. Details kann man in meiner Bewertung für das Rangoli nachlesen.

Auch ein Spa Bereich mit Massagen und diversen Körperbehandlungen steht zur Verfügung,

Zu guter Letzt sei noch zu erwähnen, dass es im Bereich der Rezeption ein kostenfreies WLAN gibt, das zum Abrufen von Emails völlig ausreichend ist. Die Nutzung des WLans auf dem Zimmer ist kostenpflichtig. Hatten wir nicht genutzt, da ich in Ägypten immer eine Prepaid Vodafon Karte nutze. (El Kart, in jedem Supermarkt zu bekommen)

Alles in Allem waren wir mehr als zufrieden und auch das Preis Leistungsverhältnis hat absolut gepasst.

  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mr_Alain_Chatel, General Manager von Moevenpick Resort Sharm El Sheikh, hat diese Bewertung kommentiert, 16. Mai 2014
Mit Google übersetzen
Dear 17-er,
Thank you very much for your nice review. I am very pleased that you enjoyed your stay with us so much. The hotel become a Mövenpick hotel 2 years ago and we have worked a lot to meet the company standards.
I have shared your good commnets with my coleagues and I hope to have the pleasure to welcome you back very soon.
Best regards
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Jena, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2014

Wir waren 8 Tage im Mövenpick Hotel und waren sehr zufrieden!!!

Hotel, Ausstattung, Sauberkeit, Hotelanlage:
Das Hotel ist sehr groß, aber dennoch wirklich sehr schön, hat so einen maurischen Stil, die Zimmer immer sehr sauber, mit Klimaanlage, Fön, Duschzeugs und kostenlosen Safe dazu, ein großes sehr gemütliches Bett mit richtigen Decken und nicht wie so oft nur Bettlagen. Die Hotelanlage war sehr schön gepflegt, herrliche Pflanzen, schöne Atmosphäre! Außer die öffentlichen Toiletten hätten sauberer sein können, aber daran solls nicht scheitern. Den Pavillon haben wir abends immer sehr gerne besucht, gab Cocktails, usw. Man saß draußen und hatte einen wunderschönen Blick aufs Meer und die beleuchtete Stadt.

Strand und Hausriff:
Das Hotel besitzt ein wunderschönes Hausriff, begehbar über fünf hoteleigene kleine Strände. Die Artenvielfalt im Wasser einfach atemberaubend, die Korallen schön bunt und zu recht mit Absperrungen im Wasser geschützt. Am Strand gab es sehr bequeme Liegen mit Schirm, ohne Aufpreis.

Aktivitäten und Freizeitgestaltung:
Das Hotel bietet einiges gegen Gebühr an wie Reiten auf Pferden am Strand und durch die Wüste, Wassergymnastik, bunte Abende, Massagen, Mani- und Pediküre, Friseur, usw. Selbst haben wir nichts davon genutzt, auch wenn manches sogar recht günstig war und wir waren auch nie in dem großen Pool, daher können wir nicht viel dazu sagen außer, dass das Reiten in den frühen Morgenstunden einem angefreundeten Pärchen sehr viel Spaß gemacht hat. Was wir selbst als penedrant empfunden haben war, dass man am Strand vom Personal oft bequatscht und überredet wird, sich doch einmal eine Maniküre z.B. zu gönnen. Die Leute waren zwar stets freundlich, aber es hat genervt.

Personal, Service und Sprachen:
Außer an der Rezeption konnten nur die wenigsten Leute vom Personal deutsch, aber es gab auch nie Probleme, daher nicht so tragisch. Englisch konnten alle sehr gut. Das ganze Personal war stets sehr freundlich und zuvorkommend, ganz besonders auch die Köche! Die konnten einen den Wunsch im Gesicht ablesen und so bekam man auch mal seine Lieblingspralinen an den Abendbrotstisch gebracht, wenn man die Schoko-hour nachmittags verpasst hat :)

Essen und Trinken:
Das Essen war prima, es gab sogar Themen-Dinner, z. B. hat uns das mediterane Abendessen sehr gut geschmeckt und gefallen. Wer dennoch eine kulinarische Abwechslung möchte, kann in den hoteleigenen Restaurants, die sich im Gelende befinden, essen gehen. Wir hatten Halbpension, aber empfehlenswert ist doch besser All in oder Vollpension zu wählen, schon alleine wegen den Getränken bei der Hitze (wir waren im Mai/Juni 2013), denn den nächsten Lebensmittelladen will man selten tagsüber aufsuchen, weil es, bevor etwa 18 Uhr die Sonne untergeht, einfach nur zu warm ist.

Im Krankheitsfall:
Ägypten ist leider bekannt für den schlimmen Darminfekt, den sich viele europäische Urlauber aufschnappen. Das liegt bestimmt an der enormen Hitze. Daher Zähneputzen nicht mit Leitungs-, sondern mit gekauftem Mineralwasser und besser abgekochte Speisen essen. Das Hotel sowie das Essen haben immer einen sehr sauberen Eindruck gemacht, dennoch weiß man nicht, ob bspw. Salat mit dem dortigen Leitungswasser abgewaschen wird... mich hatte es jedenfalls ganz schön erwischt, aber der hoteleigene Arzt hat es geschafft, mich am nächsten Tag wieder fit zu machen! Also, wichtig: Auslandskrankenversicherung und, das hatten wir leider nicht, eine Hausapotheke (Durchfalltabletten, Mittel gegen Übelkeit, usw.).

Gesamteindruck:
Wenn wir könnten wie wir wollten, dann jederzeit gerne wieder!!! Wir hatten eine schöne Zeit!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2014

Wir sind 10 Tage im Mövenpick gewesen und hatten über den Reiseveranstalter FTI gebucht. Organisation seitens FTI hat bestens geklappt auch die Reiseleitung vor Ort kompetent und zuverlässig.

Das Hotel hat uns ausgezeichnet gefallen. Alles hat bestens geklappt!!! Sehr freundliches und unaufdringliches Personal in jeder Station, aufmerksam und gut geschult.
Die Zimmer haben eine ausreichende Größe, sind sehr gepflegt und immer schön sauber gehalten.

Das Areal ist sehr groß und weitläufig, so dass man nie das Gefühl, sich auf den Füssen rumzulaufen. 5 Strände und ein wunderbar sauber gehaltener Pool lassen keine Wünsche offen. Allerdings, auch hier das offenbar übliche "wir belegen schon mal die Liegen am Pool", wenngleich es seitens der Direktion ausdrücklich nicht gewünscht wird. Hier sollte die Direktion einfach einmal konsequenter handeln.

Wir haben in den "externen" Restaurants des Hotels nicht gegessen, daher dazu keine Bewertung. Das "normale" Restaurant bot aber unseres Erachtens nicht nur ausreichende Essensqualität, sondern jederzeit eine sehr große Anzahl an unterschiedlichen Speisen. Jeden Tag mehrere verschiedene, täglich wechselnde Salate z.B. fanden wir klasse. und ich kann sagen, dass unsere Ansprüche nicht auf der unteren Stufe anzusiedeln sind.

Allein die Gemütlichkeit und das Ambiente des Hauptrestaurants hat uns nicht so gefallen. Aber, wir haben es genossen, jeden Abend unter freiem Himmel speisen zu können.

Es war unsere erste Pauschalreise und das Hotel hat uns sehr gefallen! Jederzeit wieder und sehr gern empfohlen!!!! Ausdrücklich!

Zimmertipp: Alle Zimmer haben Seeblick - dennoch empfiehlt es sich, ein Zimmer in der oberen Etage zu wählen. Di ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mr_Alain_Chatel, General Manager von Moevenpick Resort Sharm El Sheikh, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear kh k,

Thank you very much for your nice review. As the new General Manager of the hotel, your remarks are very useful to me and I am very happy to see that you have enjoyed your stay with us.
Your constructive comments about the Pool and Beach lounges have been well noted and discussed with our Recreation Manager.
I hope that we will have the pleasure to welcome you back very soon. Wishing you a Happy New Year 2014.

Best Regards
Alain Chatel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Emmen
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Dezember 2013

Alles war fantastisch. Jederzeit wieder. Ich war seit langem wiedereinmal alleine im Urlaub. Das Essen, das Meer, das Personal alles war 1 a!!
War um diese Zeit auch nicht überfüllt. Wenn es voll ist, ist es vielleicht auch anders.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mr_Alain_Chatel, General Manager von Moevenpick Resort Sharm El Sheikh, hat diese Bewertung kommentiert, 11. Januar 2014
Mit Google übersetzen
Dear Denise E,
Thank you very much for your posting.
I am very pleased that you have enjoyed your stay with us and enjoyed the space we have in the hotel.
We had 70% occupancy at the time of your stay.
With its extremely large pool area and its 5 private beaches, there is plenty space and, even when the hotel is full, people have a lot of space to enjoy the sun in a relative privacy, unlike most of other hotels with very small beach for much bigger hotel than we are.
I am looking forward to welcome you back very soon and to meet you personally.

Kind Regards
Alain Chatel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Horgen, Schweiz
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2013

Mein Aufenthalt in Mövenpick Resort in Sharm el Sheikh war sehr schön vom ersten Moment als ich angekommen bin bis zum Ende. Das Hotel hat eine wunderschöne Seesicht, fantastische Aussicht über Naama Bay und Swimmingpool von fast allen Zimmer. Die Lage ist sehr schön, ruhig aber doch nach zu Naama Bay. Es gibt 4 Strände, schön zum Schnorcheln und Tauchen. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, aufmerksam und hilfsbereit und versuchen alle Wünsche zu erfüllen. Mein Zimmer war schön und mit allem Komfort und sehr sauber. Das Frühstück war sehr gut und im orientalischen Restaurant hat mir sehr geschmeckt. Die Bedienung war auch sehr gut und sehr freundlich. ich habe die Massagen im SPA auch sehr genossen, die Therapeutinnen sind sehr gut. Die Ferien waren perfekt und ich freue mich, dass ich bald wieder komme. Vielen Dank an alle Angestellte.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mr_Alain_Chatel, General Manager von Moevenpick Resort Sharm El Sheikh, hat diese Bewertung kommentiert, 17. Dezember 2013
Mit Google übersetzen
Dear Mirka 171
Thank you very much for your nice comments following you vacation with us.
I am so glad that you enjoyed your stay with us and basically enjoy all our services.
It true that we are lucky to have the best location in Sharm El Sheikh.
We have as well a unique snorkeling environment that all our competitors look at with jealousy.
Looking forward to welcome you back very soon to and to have the pleasure to meet you personally.
Best regards

Alain Chatel
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Moevenpick Resort Sharm El Sheikh? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Moevenpick Resort Sharm El Sheikh

Anschrift: Naama Bay, Scharm El-Scheich 6019, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Süd-Sinai > Scharm El-Scheich
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 59 der Luxushotels in Scharm El-Scheich
Nr. 61 der Strandhotels in Scharm El-Scheich
Nr. 73 der Romantikhotels in Scharm El-Scheich
Preisspanne pro Nacht: 52 € - 157 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Moevenpick Resort Sharm El Sheikh 5*
Anzahl der Zimmer: 302
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, HotelTravel.com, Hotel.de, Unister, Odigeo, Odigeo, Weg und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Moevenpick Resort Sharm El Sheikh daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Sofitel Sharm El Sheikh
Sofitel Sharm El Sheikh Hotel Sharm El Sheikh
Accor Sharm El Sheikh
Sharm El-Sheikh Sofitel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Moevenpick Resort Sharm El Sheikh besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.