Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht Empfehlenswert” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Lotus Bay Safaga

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Lotus Bay Safaga gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Lotus Bay Safaga
3.5 von 5 Hotel   |   Safaga Tourist Center | km 8, Safaga, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 13 Hotels in Safaga
Plauen, Deutschland
1 Bewertung
“Nicht Empfehlenswert”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. November 2008

Das Hotel ist schon sehr abgewohnt, vom Klimagerät lief das Kondenswasser ins Zimmer. Nach der Anfrage auf Reparatur wurde sich zwar gleich bemüht das Problem ab zustellen. Die erfolgte aber nur mit mäßigem Erfolg (Silicon war wohl nicht das richtige Dichtungsmaterial). Das Service Personal war sehr nett.
Der Pool war nur zu 80 % gefüllt und nach 8.30 Uhr früh war es nicht mehr möglich zwei Liegen am Pool oder am Strand zu bekommen. Wir haben AI gebucht und das Frühstück war punkt 10.00 Uhr zu Ende. Keine Chance mehr. Die nächste Möglichkeit war 11.00 Uhr an der Pool Bar oder Strand Bar. Ab 16.00 Uhr gab es keine alkoholischen Getränke mehr an der Pool Bar. Das Essen an der Poolbar wurde bei der Abreise zusätzlich abgerechnet!!! Das bei AI !! Das Essen im Restaurant war eine reine Touristen -Abfütterung. Keine Säfte, billiges Obst und keine besonderen Speisenangebote. Animation am Abend war gleich Null und 23,30 sollte man sich sein letztes Getränk besorgen. Die Tauchbasis am Hotel ist aber Ausgezeichnet. Gute Boote, sehr gutes Personal und schöne Tauchplätze.

  • Zufrieden mit — Der Tauchbasis, Wetter und Meer
  • Unzufrieden mit: — Unterkunft, Essen und Trinken, Animation, Pool
  • Aufenthalt August 2008, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

97 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    26
    35
    19
    13
    4
Bewertungen für
16
19
14
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gotha-
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2008

Hotel „Lotos Bay“, Safaga, Egypt: 16.10.-22.10.2008

Auswahl:
Auf der Suche nach “ursprünglichen Hotels” am Roten Meer fiel die Wahl meiner Frau und mir auf das Lotos Bay Hotel in Safaga.
Allen negativen Hotelbeurteilungen anderer Gäste zum Trotz buchten wir über Neckermann gerade dieses Hotel. Wie sich später herausstellte ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei 3-Sterne-plus AI.

Lage:
Inmitten eines herrlichen Gartens (deshalb auch Beach Resort & Gardens) werden die Gäste in bungalowähnlichen, aber geräumigen Häusern mit meist 5-6 Zimmern auf zwei Etagen untergebracht. Hier sollte man die erste Etage - wenn möglich – dem Erdgeschoss vorziehen, da gerade in der 1. Etage die Morgensonne herrlich auf den Balkon „brennt“.

Wetter:
Tagestemperaturen im Oktober ca. 35 Grad, abends und nachts kaum unter 20 Grad, man konnte seinen Abend- und Nachtspaziergang in kurzer Kleidung durchführen, ohne zu frösteln. Viel kälter war es dagegen im gleichen Zeitraum in Hurghada.

Zimmer:
Unser Zimmer war renoviert, sehr geräumig mit sehr schöner Badzelle – insgesamt sehr modern für ägyptische Verhältnisse.
Aussicht auf einen wunderschönen Garten, der sehr gepflegt wurde.

Strand:
Bis zum feinsandigen Strand – ein kurzer Spaziergang durch die herrliche Gartenanlage. Man kam sich vor, wie in einer Oase, war man doch von der westarabischen Wüste und dem nahen Bergmassiv eingekreist. Liegen, Handtücher usw. alles wie in der Hotelcharakteristik beschrieben. Strandschuhe unbedingt zu empfehlen, da die Riffe bis an den Strand reichen – leider – und so erbarmungslos „überschnorchelt“ werden und teilweise „zugemüllt“ sind, was nicht unbedingt den Bestand der Korallen in den nächsten Jahren sichert. Macht man längere Strandwanderungen, immer Badeschuhe tragen, da teilweise „hotellose“ Strandabschnitte mit Unrat übersät sind (Scherben, Metallteile usw.). Auch konnte es passieren, dass man bei Strandspaziergängen von der Security am weiter gehen gehindert wurde – wie eben gerade das Wetter war (aber die Sonne scheint ja immer). Da musste man dann schon etwas erfinderisch sein, denn wenn in Ägypten jemand in einer Uniform steckt, meint er, sofort den gesamten Machtapparat repräsentieren zu müssen…

Essen und Trinken:
Waren für uns okay. Die immer wieder kritisierte nichtvorhandene Abwechslung der Speisen konnten wir nicht bestätigen, denn eine Tomate bleibt auch am nächsten Tag noch eine Tomate und stellte einen Teil des üppigen Salatbuffets dar. Ansonsten reichlich Fisch in allen Variationen, Rindfleischspeisen und natürlich Hühnchen. Sehr opulent waren die Nachspeisen, die Torten waren teilweise gigantisch. Fazit: Wenn man wollte, fand man auch seine persönliche Speisenauswahl. Manchmal klappte der Nachschub mit Getränken nicht reibungslos, aber verdursten musste deshalb niemand.
Das Mobiliar im Restaurant sollte gelegentlich überholt bzw. ausgetauscht werden, ebenfalls im „Stall“ (liebevoll von uns so genannt), das ist die Bar am Strand. Dort sollte man nicht unbedingt blütenweiße Kleidung anziehen.

Erholung:
Wer Ruhe und Entspannung sucht, wird sie mit Sicherheit im Lotus Bay finden. Keine Straße, keine Autos, kein Discolärm. Gewöhnungsbedürftig für uns Europäer waren die fünf Gebetszyklen der nahe gelegenen Moschee, wenige hundert Meter vom Hotel entfernt, zumal gegen 4 Uhr das erste morgendliche Gebet statt fand – andere Länder… Keine nervige Animation oder Händlerattacken am Strand. Wenige Geschäfte im nahen Hotelbereich. In Safaga down town auch nicht mehr. Der Versuch, den Hafen aus pharaonischer Zeit zu besichtigen scheiterte daran, dass er militärisches Sperrgebiet ist; wie viele Wüstenabschnitte um das Hotel herum. Wer Amüsement nach Mitternacht sucht, ist im Lotus Bay falsch, da es keine Disco im Hotel gibt und sich dafür die Schnorchler und Tauscher mit ihren Tageserlebnissen auf der Terrasse austauschen. Jeder gestaltet sich seinen Tag nach seinen Wünschen, die Animation an der Poolbar war eher verhalten.

Umgang mit Kritik:
Wurden durch den Reiseveranstalter vor Ort sofort geklärt, allerdings nicht unbedingt beim teilweise sehr schlecht gewerblich-technisch ausgebildeten Hotelpersonal mit teilweise oft gefährlichem Halbwissen umgesetzt – die berühmten please-five-minutes-wait, die mitunter Stunden oder Tage dauern können, hier muss man einfach locker bleiben, auch wenn uns das als Deutsche manchmal sehr schwer fällt…

Zusammenfassung:
Gern wieder, da alle unsere Vorstellungen von einem „anderen“ Hotel am Roten Meer voll erfüllt wurden.

  • Aufenthalt Oktober 2008, Business
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Lotus Bay Safaga? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Lotus Bay Safaga

Anschrift: Safaga Tourist Center | km 8, Safaga, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Safaga
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Safaga
Preisspanne pro Nacht: 38 € - 72 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Lotus Bay Safaga 3.5*
Anzahl der Zimmer: 220
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Lotus Bay Safaga daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Lotus Bay Safaga Hotel Safaga
Hotel Lotus Bay Safaga
Lotus Bay Hotel Safaga
Safaga Lotus Bay Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lotus Bay Safaga besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.