Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Toller Urlaub für Ruhesuchende” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sol Y Mar Paradise Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Sol Y Mar Paradise Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sol Y Mar Paradise Beach
3.0 von 5 Hotel   |   Km 8 Safaga Road, Safaga, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 13 Hotels in Safaga
Wiener Neustadt, Österreich
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Toller Urlaub für Ruhesuchende”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2014

Für Urlauber, die nur Erholung suchen genau das Richtige. Die Anlage ist schon etwas älter, aber in gutem Zustand und sehr gepflegt. Da wir überwiegend am Strand(sonnen und schnorcheln) oder unterwegs waren, haben uns die relativ kleinen Zimmer (Bungalow, unten) nicht gestört. Der Service ist hervorragend, die Angestellten sind alle nett, aber nicht aufdrindlich. Liebe Grüße an die Animateure, super!
Safaga - Stadt ist nicht wirklich sehenswert. Von einem Ausflug mit der "Kutsche" (wird nicht direkt vom Hotel angeboten) nach Safaga, raten wir jedem ab. Die Kutsche ist Schrott und der Kutscher verlangt 20,00€Trinkgeld zu den 60,00€ für zwei Personen!!!!

  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

105 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    29
    46
    16
    10
    4
Bewertungen für
32
27
7
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Marburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2013

Die Grundlage einer jeden Bewertung ist immer der persönliche Standard. Ich bin schon um die halbe Welt gereist und habe sowohl in Hostels als auch in luxeriösen Unterkünften übernachtet. Dieses Hotel bietet mit Abstand den schlechtesten Service, den ich jemals erlebt habe - und das will viel heißen. Das Personal ist mehrheitlich, bis auf wenige Ausnahmen, unfreundlich und wenig hilfsbereit und kaum jemand spricht deutsch oder englisch. Das beginnt schon an der Rezeption, im Restaurant wird man komplett ignoriert, während andere, vorwiegend Stammgäste, herzlich begrüßt werden. Am 2. oder 3. Tag stellte ich fest, dass es daran lag, dass diese Leute den Kellnern ständig Trinkgeld zugesteckt haben. Ich kam gar nicht dazu, denn mich hat man einfach übersehen. Das Essensangebot ist sehr überschaubar, hervorzuheben ist nur das Brot und der Schafskäse (traumhaft). Die Betten sind extrem unbequem, die Klimaanlage ok, lobend zu erwähnen wäre hier die Sauberkeit. Die Zimmer werden ordentlich gereinigt und auch die Außenanlagen sind gepflegt. Der Strand ist sehr schön, dort habe ich mich wirklich erholen können. Insgesamt ist es sehr ruhig, das Publikum ist vorwiegend älter. Nichts für Leute, die was erleben wollen, die werden sich zu Tode langweilen. Einzig das Spa wird mir in guter Erinnerung bleiben, dort ist man freundlich und geht auch auf persönliche Wünsche ein. WLAN gibt es drei Tage umsonst, dann muss man zahlen - auf eine Internetverbindung sollte man trotzdem nicht bauen, erst gab es einen "general Shutdown" (angeblich im ganzen Land) dann gab es irgendwelche Probleme, die man aber auch nicht lösen wollte. Come back tomorrow, in half an hour bla bla bla. Das habe ich öfter gehört.
Insgesamt kann man sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis sowieso schon nicht stimmt, wenn man jedoch die ganzen Trinkgelder an alle und jeden mitrechnet, kann man genauso gut ein 5 Sterne Hotel buchen, in dem Service und Freundlichkeit selbstverständlich sind.

Zimmertipp: Unbedingt ein Zimmer zum Strand buchen, man hat zwar dort keinen WLAN Empfang aber nur 20m zum Stran ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Osterholz-Scharmbeck, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Etwas ältere aber gepflegte Bungalowanlage. Toller Strand. Ideal für Taucher und Schnorchler. Das größte Plus ist das stets freundliche Personal. Wir wurden ausgezeichnet um - und versorgt.
Aufgrund der geringen Gästezahl hat uns der Koch jeden Wunsch erfüllt der ihm vorgetragen wurde. Wir kommen wieder. Es war wunderschön.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Wir haben zehn sehr erholsame Tage erlebt. Die Anlage ist klein, bietet aber mit Spa, Shop und Friseur das Wesentliche. Dies ist ein wichtiger Punkt, denn die Umgebung ist unbelebt, der nächste Ort ist Safaga und mit dem Taxi erreichbar. Der Service war sehr freundlich und zuvorkommend – neben dem Strand das grösste Plus des Hotels.
Der Strand war bei der Hotel-Auslastung, wie wir sie erlebt haben, traumhaft. Eine Liege in vorderster Reihe war auch noch um 10 Uhr ohne Probleme erhältlich. Die Liegen sind bequem, die täglich frischen Badetücher genügend gross. Genial ist der Windschutz, der auch eine gewisse Privatsphäre bietet. Alles ist sauber, das Wasser wunderbar klar und das sanft abfallende Meer mit sandigem Grund eignet sich hervorragend zum Baden. Obwohl es keine Korallenbarriere hat, liegen zwei 3-4 Meter grosse, runde, belebte Riffs ca. 30 Meter vor dem Strand. Ich war schon in sieben Ländern in Badeferien und hier habe ich den schönsten Strand von allen erlebt.
Essen und Getränke waren in Ordnung und von Qualität, Auswahl und Abwechslung her angemessen. Ich wurde weder enttäuscht noch begeistert. Ägypten ist halt nicht als Gourmetdestination bekannt. Das Dessertbuffet konnte sich aber wirklich sehen lassen!
Das Zimmer war schon etwas alt und klein, aber sehr sauber und mit einem europäischen 2 oder 3 Sterne Hotel vergleichbar. Bedauerlich ist der wirklich kleine und alte TV und die sehr laute Klimaanlage. Insgesamt stimmt hier aber die Leistung.
Die Anlage als solche hinterliess einen gemischten Eindruck: einerseits wurden die Grünflächen schön gepflegt, man fühlt sich umgeben von der steinigen Wüste in einer kleinen Oase. Anderseits blättert an vielen Orten die Farbe ab. Ich denke, mit wenig Aufwand würde die Anlage wieder sehr gepflegt anstatt nur angemessen aussehen.

Fazit: wir werden gerne wiederkommen!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schorndorf
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2013

Hotel besteht aus vielen Bungalows, meist einstöckig. Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent (und das nicht nur gegen Trinkgeld). So etwas habe ich noch selten erlebt. Die Hygiene ist gewährleistet, Durchfallerkrankungen kommen hier eher nicht vor. Jedes Zimmer hat seinen besonderen Ansprechpartner, der dafür zuständig ist (saubermachen, Reparaturen), das klappt prima. Der Strand ist gepflegt (aber nur dieser Strandabschnitt; die Strände der anderen Hotels kann man vergessen), die Liegen stabil (aus Holz mit richtigen Matratzen. Entfernung zu Touristenattraktionen wie Luxor oder Kairo leider zu weit, wobei Luxor mit 3,5 Stunden Fahrt noch einigermaßen geht. Außerhalb des Hotels ist leider weit und breit nicht viel. Ein paar Läden ohne Kundschaft. Schade, denn die Besitzer sind teilweise sehr nett und überaus kompetent (z.B. Juwelier "Golden Eye"). Das Hotel und die dort Arbeitenden verdienen definitiv mehr Gäste.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kehl, Deutschland
1 Bewertung
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Kommen gerade von einem 9 tägigen Urlaub aus Sol y Mar Paradise, Safaga, Ägypten zurück. Fazit vorweg: Super, kommen bestimmt wieder!!!

Sind eigentlich keine großen Schreiberlinge und nehmen das Gebuchte normalerweise so wie es kommt, obwohl wir in der Regel Gehoben buchen. Zu diesem Hotel möchten wir uns allerdings äußern, da die erbrachte Leistung das verdient hat. Hatten hier last minute als Zweiturlaub gebucht zu einem Super Preis und erwarteten auch nicht zu viel. Zugegeben die Anfahrt war etwas erschreckend, wir waren eben zum ersten Mal in der Gegend Safaga. Noch kurz bevor man zum Hotel kommt sieht die Umgebung "sehr gewöhnungsbedürftig" aus, man macht sich auf Schlimmes gefaßt und beginnt an den "Urlaubsretter" aus dem TV zu denken. Bauruinen so weit das Auge reicht und massig kliene Müllhalden (überwiegend Bauschutt und Hausrat) entlang der 50 km von Hurghada bis kurz vor Safaga. Bei der Ankunft ist der erste Eindruck vom Hotel nicht überwältigend, aber doch ordentlich. Der Check-in überrascht dann zum ersten Mal mit einer spürbar ernst gemeinten Fraundlichkeit. Der Weg zum Zimmer durch die Anlage mit dem Kofferboy ist kurz (die ganze Anlage sehr überschaubar) und man sieht vielleicht einen gewissen Reperaturstau, aber alles in allem trotzdem o.k.. Die Anlage verfügt über ca. 250 Zimmer, die aber während Jan, Febr, Märt natürlich nur zu einem Bruchteil belegt sind (hier ca. 70 Hausgäste). Die "Winterzimmer" sind vorne, hin zum ca. 400 mtr. langen Strandabschnitt (feiner Sand und flachbafallend, keine Badeschuhe, Liegen und Badetücher ohne Gebühr, Sonnenschirme und Windschutz vorhanden) in unmittelbarer Nähe zum Strand in kleinen Bunglows mit 3 (einstöckigen) bis 6 (zweistöckigen) Wohneinheiten vertelt, ich glaube alle mit Meerblick, unten mit kleiner Terasse, oben mit kleinem Balkon. Die Einrichtung ist schon etwas älter und man sieht deutliche Gebrauchspuren, aber in der Funktion alles in Ordnung. Die Betten sind sehr gut und das Zimmer war immer sehr sauber, sowie auch das Bad. Im Zimmer gibt es einen kleinen Kühlschrank, TV, Tel. und im Bad einen Fön. Geschlafen haben wir sehr gut. Alle anderen Zimmer sind dann nach hinten in die Anlage verteilt. Die Mahlzeiten nimmt man ein entweder im Hauptrestaurant oder auf der danabenliegenden Terasse, ähnlich einer großen Piazza, sehr gemütlich mit einer Bar. Am Strand gibt es auch eine Möglichkeit gegen geringen Aufpreis direkt am Meer abends eine Pizza nach Wahl zu bestellen. Es gibt immer Buffets, die wirklich und ernsthaft sehr, sehr gut waren. Zum Frühstück gibt es fast alles was das Herz begehrt, klar daß Räucherlachs oder dergleichen bei dem Preis nicht drin sind. Einen Omelettekoch gibt es aber trotzdem, der aus 6 Töpfchen mit Zutaten frische Omelettes oder Spiegeleier zaubert. Dazu ein krosser Toast und einen feinen Kaffee, und das alles auf Wunsch auf der Terasse, besser geht es nicht. Getränke nach Wahl den ganzen Tag. Mittagessen vom Buffet mit frischen Salaten, Abendessen immer mit verschiedenen Fleisch und Beilagensorten, frischem Gemüse und exzellentem Fisch. Dazu gibt es jeden Abend ein Highlight frisch auf der Herdplatte gebraten und liebevoll auf einem Teller angerichtet, wenn man mag. Man fühlt sich auch am Tisch sehr freundlich bedient und bei den Getränken wird auch bei all-inclusive nichts verzögert oder gespart. Man bekommt alles zügig und flott serviert. Klar, über Weingeschmack läßt sich streiten, aber der Rotwein war akzepteptabel, das Bier wunderbar. Man hat immer die Preiszange im Kopf, unter der das Hotel sicherlich sehr zu leiden hat, schätze das Budget, das das Hotel vom Reiseveranstalter hat wird so bei ca. 20 Euros liegen für Übernachtung und Verpflegung und dafür ist die Leistung absolut unglaublich super. Mit jedem Tag verliebt man sich mehr in die Anlage und deren Mitarbeiter. Aufmerksamer, sehr freundlicher Service, super Essen, super sauber. Am Strand rechts gibt es eine große Wassersportstation mit dem Chef "Ala", einem kleinen, sehr cleveren, zackigen, älteren Ägypter, der sehr gut deutsch spricht und bei dem man sehr gut surfen lernen kann. Zum Kite-Surfen und Tauchen gibt es ebenfalls am anderen Strandende Stationen, bei denen man Kurse buchen kann, zu denen man aber per Boot in kleinere Buchten fährt.

Es werden von einem kleinen Animationsteam täglich Unterhaltungsprogramme angeboten, wer´s möchte. Trotzdem hart man aber überall auf der Anlage immer seine Ruhe und wird nur gelegentlich von Strandverkäufern angesprochen wegen Ausflügen, Frisör, Massagen..., aber nicht störend und nicht aufdringlich.
Am Abend werden kleinere Shows angeboten, die aber eher bescheiden sind, wen wunderts bei dem Budget. In der Anlage ca. 150 mtr. vom Strand gibt es einen schönen Pool, das Wasser ist beheizt, ganz wichtig!
Die Manager sind immer zu sehen und freuen sich ehrlich über jeden kleinen Handschlag. Man fühlt sich zu jeder Zeit eben sehr umsorgt und verläßt die Anlage am Ende mit sehr viel Wehmut.

Erwähnenswert ist auch der hohe Anteil an deutschen und österreichischen Stammgästen, die zum Teil schon zum 10. Mal und mehr da waren. Eine Dame aus Stuttgart, Marianne, erzählte uns, daß sie schon zum 14. Mal ins Paradise komme. Das spricht für sich!!!

Temperaturen waren täglich warme 24 bis 28 Grad, Wasser etwas frisch 21 Grad, Pool ca. 26 Grad, Wind immer kräftig.

Trinkgeld: Wir haben täglich zum Abendessen dem jeweiligen Kellner 2 Euros zugesteckt (der Verdienst liegt bei monatl. ca. 60 Euros). Ab und zu sollte man zum Frühstück einen Euro für einen Koch oder Kellner und zwischendurch dem Barmann, Handtuch oder Poolboy geben. Hinzu kommt natürlich etwas für den Roomboy. Es ist keineswegs so, daß man im Hotel auf "Backschisch" hingewiesen oder gedrängt wird, aber uns tuts nicht weh und die Angestellten freuen sich sehr darüber. Es ist ratsam kleine Scheine mitzunehmen, da das Personal die Münzen immer gerne in Scheine wechseln läßt.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niedernwöhren, Niedersachsen, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2012

4 Sterne hat diese Anlage niemals!

Das von Russen und Tschechen belagerte Hotel ist zimmer- und appartmenttechnisch bereits sehr in die Jahre gekommen. Wir hatten mit zwei Kindern das Familienappartment 1 gemietet und waren sehr enttäuscht. Nicht nur, das wir am äußersten Ende der Anlage untergebracht waren, auch die Einrichtung ließ sehr zu wünschen übrig. Die Klimaanlagen waren sehr laut, sodaß sie nachts nicht laufen konnten.

Der Essensaal war kantinengroß, die Tische oftmals dreckig. Das Personal sehr nett (natürlich auf Trinkgeld bedacht) und höflich. Das Essen war gut, aber nicht abwechslungsreich.
Außerdem sollte das All-Inclusive-Konzept nochmal überdacht werden. Cola wurde in Colalight Flaschen umgefüllt und die Gäste somit für blöd verkauft. Getränke gabs überwiegend in Pappbecher (dementsprechend viel Müll).

Strand und Liegen waren okay.

Animation: Etwas enttäuschend. Den Kinderclub haben wir vergeblich gesucht. Außer Vollyeball und Wassergymnastik wurde nichts geboten. Abends war das Programm mehr als schlecht und langweilig.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sol Y Mar Paradise Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sol Y Mar Paradise Beach

Anschrift: Km 8 Safaga Road, Safaga, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Safaga
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 der Strandhotels in Safaga
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 128 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Sol Y Mar Paradise Beach 3*
Anzahl der Zimmer: 236
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, Unister, Agoda, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sol Y Mar Paradise Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradise Beach Resort Safaga
Paradise Beach Safaga
Sol y Mar Paradise Safaga
Safaga Paradise Beach Resort
Sol y Mar Paradise Beach Safaga
Sol y Mar Paradise Beach Resort Safaga
Hotel Sol y Mar Paradise Beach Safaga
Sol y Mar Paradise Beach Hotel Safaga

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sol Y Mar Paradise Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.