Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“max 3 Sterne wert und nur osteuropäisches Publikum” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Prima life Makadi

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Makadi Bay suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Prima life Makadi
Speichern Gespeichert
Prima life Makadi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Makadi Bucht, Makadi Bay, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 14 von 21 Hotels in Makadi Bay
Brühl, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“max 3 Sterne wert und nur osteuropäisches Publikum”
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2013

Das Hotel ist groß, überall riecht es nach Nikotin, da in der Lobby und den Zimmern rauchen erlaubt ist. Das Essen sehr durchwachsen, nicht gewürzt und es war nicht zu erkennen, was vegetarisch war und was nicht. Mikroskopisch kleiner Strand, der ab 6 Uhr von den Hotelgästen mit Handtüchern besetzt wird. Einziges Highlight, drei kleine Korallenriffe direkt vor dem Hotel, die man prima zum Schnorcheln nutzen konnte. Reiseleitung von ITS indiskutabel. Kommt nicht zum Willkommenstermin, beim Ausflug erfolgt keine Abholung, angeblicher Geheimtip wird tgl von 400 Leuten genutzt....

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

187 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    76
    57
    22
    20
    12
Bewertungen für
83
41
6
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ilanz, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2013

Von Freunden liessen wir uns inspirieren nach Hurghada in die Badeferien zu reisen. Trotz Neugier an der ägyptischen Kultur war Ägypten aus derzeitigen politischen Gründen nicht unbedingt unser Reiseziel. Umso mehr wurden wir über die Freundlichkeit der Ägypter überrascht und dafür grossartig belohnt.
Anfänglich mussten wir uns wohl an die örtlichen Gegebenheiten etwas anpassen, was wir aber schnell im Griff hatten. Das Essen war ansprechend, in reichlicher Auswahl und Alles war sehr gut zubereitet. Die Köche und Servicemitarbeiter immer sehr dienstbereit und aufmerksam. Das Zimmer, die ganze Anlage sowie alle öffentliche Räume waren immer in sehr sauberem Zustand.
Für ein freundliches Lächeln, ab und zu ein angebrachtes Lob und zwischen durch eine kleine Anerkennung machen die Mitarbeiter für ihre Gäste wirklich Alles.
Als "Bergler" war für uns der feine Sandstrand ausgezeichnet. Wir konnten schwimmen, plantschen und schnorcheln. 14 Tage durften wir im „Prima Life“ wunderschöne, erholsame und angenehme Ferien geniessen. Massage, Ausflug zu Korallenbänke und Inseln, Quat fahren haben wir genossen und schöne Erinnerung mit nach Hause gebracht.
Sicher werden wir das „Prima Life Makadi“ wieder besuchen und unseren Bekannten weiter empfehlen.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Hallo Leute!

Wir haben bei Vtours einen 11-tage 5*-Urlaub im Prima Life Makadi gebucht.
Erschreckend war bei Ankunft, dass das Hotel in keinster Weise einem 5*-Hotel entsprach, sondern eher einem 2*-Hotel.

Die Mängel in Kürze:

- In der gesamten Anlage roch es nach Diesel/Heizöl!
- Das Zimmer wurde nicht oder kaum gereinigt. Überall Haare, alle Gegenstände klebrig und
dreckig, das gesamte Mobiliar sehr abgewohnt
- Gegenüber dem Zimmer waren Boxen aufgebaut, die das Zimmer den ganzen Tag mit Animationsmusik
beschallten. (Obwohl niemand Animation machte – weder Gäste noch Animateure)
- Bei den Bars waren prinzipiell alle Gläser und die Bar dreckig
- Die Tische im "Speisesaal" waren ebenfalls verdreckt; Weder Besteck noch Servietten waren mit gutem
Gewissen verwendbar
- Das Essen entsprach nicht mal ansatzweise einem 5-Sterne-Haus (schlechtestes Essen in Ägypten bisher!)
- Die Getränke an der Bar waren nicht geniessbar!
- Die Angestellten schienen ebenfalls im Urlaub zu sein; Tische wurden nicht abgeräumt, Teller stapelten sich
noch von den Vorgängern, etc.
- Die Liegen am Strand waren nicht mal mit Handtuch ohne Ekel zu verwenden.
- Die Handtücher wie allgemein alle Textilien scheinen zwar zu oft, aber nie richtig gewaschen worden zu sein

Wir haben am ersten Tag Mails an Vtours geschrieben und auch von Ägypen aus angerufen, um eine Umbuchung in ein anderes Hotel zu erwirken.
Reaktion: Keine!
Nach mehrmaligen Anruf bei Vtours, wurden wir nur noch in die Warteschleife gelegt.

Das ist eine riesige Frechheit und wir werden uns rechtlich daegen zur Wehr setzen!
Wer noch negative Erlebnisse hatte, kann Sie hier erzählen und sich bei einer allfälligen Klage anhängen, die wir gerade überprüfen lassen.
Kontakt: Hypothese@abwesend.de

Nie wieder Vtours!

Beste Grüße

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göppingen, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2011

Wir buchten vom Zeitraum 28.7.-11.8.11 im Prima Life mit 2 Kindern ein Familienzimmer. Gelandet in Hurghada kamen wir in die Eingangshalle und es herrschte ein Lärm wie auf dem Bazar. Alle Reiseanbieter schrien ihre Namen wild durcheinander und man wurde nach vorne zu ihren Schaltern gelotst. Da ich aber schon eine Info einer Touristin erhalten hatte, daß es sich hier um das Visum handelt das man sich kaufen muss, hab ich mich erst mal zurückgehalten und nach dem Bankschalter der sich gleich am Eingang links befindet Ausschau gehalten. Hier kann man sein Visum für 12 Euro pro Person kaufen. Ich habe mit Euros bezahlen können und habe sogleich in Pfund umgewechselt für Trinkgeld etc. Da unser Reiseanbieter dies mitbekommen hat war er sehr unfreundlich und laut, weil er mit uns kein Geschäft gemacht hatte, aber das hat mich nicht abgeschreckt da ich ihn sowieso nicht mehr gesehen habe und die Reiseleitung verpflichtet ist uns ins Hotel zu bringen.

Im Hotel angekommen waren wir die einzigen zu der Zeit, so dass es eigentlich keine Hektik mit anderen Gäste gab, trotzdem mussten wir eine ½ Std. warten bis endlich der Kofferträger unser Gepäck ins Zimmer gebracht hatte. Am 1. und 2. Tag musste man sich erst mal zurecht finden und staunte über die riesig große Poolanlage. Am 3. Tag haben wir dann so den einen oder anderen Mangel feststellen können.
In unserer Zeit waren 80 % Tschechen, Polen, 20 % , Einheimische Ägypter, Deutsche, Franzosen, Holländer, Österreicher und Schweizer als Gäste im Hotel.
________________________________________
Pünktlich um 5 Uhr Morgens und 18 Uhr Abends lief der GAS-MANN durch die komplette Anlage. Er versprühte Petrolium zwecks den Mücken. Das Zeug stank so abartig das ich 2 x einen Asthmaanfall erlitt. Bei Nachfrage erhielten wir die Antwort es sei nicht giftig und normal in Ägypten. Komischerweise wurde diese Methode in ganz Makadi Bay nicht angewendet.

Wir können vor diesem Hotel nur warnen und abraten dies zu buchen. Das Hotel ist keine 5 * und auch keine 4 * wert. Das Problem hier liegt nur allein an dem Management, es sind viel zu wenige Mitarbeiter für dieses große Hotel bei den vielen Gästen.Wir waren 2 Tage vor Abflug im Iberotel Grand Makadi Beach und durften uns in der ganzen Anlage umschauen, dies ist auch ein 5* Hotel. Wie 1001-Nacht, ein Unterschied wie er größer nicht sein kann und somit kein Vergleich. Unsere Familie die wir kennengelernt haben ihre letzte Woche dort umgebucht weil Sie es im Prima Life aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr verantworten konnten dort zu bleiben. Dabei wurden Sie noch vom General Manager erpresst indem Sie einen Brief schreiben mussten, daß es Ihnen dort gefallen hat und Sie keine Beanstandungen hatten und sich nur verbessern möchten und ein neues Hotel kennenlernen möchten, ansonsten hätte er den VoicerGutschein nicht ausgehändigt. Welcome in Ägypt, im Prima Life Makadi !!!

Hygienische Bedingungen: waren für uns das schlimmste überhaupt, an allen Wasserspendern war ein Schimmelpilz (rosa) vorhanden. Die Tische ob im Hauptrestaurant oder am Strandrestaurant waren so eckelhaft schmutzig. Die Kunststofftrinkbecher egal wo wurden nur unter laufenden Wasserhahnen mit der Hand ganz kurz abgespült und dann abgestellt ohne abzutrocknen. Ich hatte sooft den Vorgeschmack von Bier in meinem Wasserbecher dass ich jedes Mal würgen musste. Selbst bei mehrmaliger Beanstandung beim General Manager wurde dieser Mangel nicht beseitigt. Da wir alle 4 Durchfall und Magenkrämpfe 14 Tage lang hatten und selbst die gekauften Medikamente im Nachbarhotel (dort befindet sich eine Apotheke) nichts halfen war dieser Mangel für uns der Schlimmste.

Zimmer und Sauberkeit: Da wir ein Familienzimmer hatten bemerkte ich nach 5 Tagen dass unter dem Bett der Kinder eine riesige Staubwolke war nachdem ich ein Kleidungsstück meines Sohnes hervorgeholt hatte. Das Badezimmer war alt und an den Fliesen sowie Silikonbereich überall Schimmel. Die Badewanne innen verdreckt orange. Die Toilette innen komplett verdreckt orange. Da wir einen Vergleich eines anderen Zimmers hatten von einer Familie die wir dort kennengelernt hatten waren wir total geschockt das es solche Unterschiede gab. Selbst nach Beanstandung beim Zimmerboy wurde hier nichts unternommen. Das Wasser aus der Dusche kam jeden Tag so langsam das ich 10 Minuten lang brauchte das Shampoo aus den Haaren auszuwaschen. An 2 Tagen kam überhaupt gar kein Wasser und das Duschen viel komplett aus. Auch dies wurde von anderen Gästen bestätigt.
SPA-Bereich: Dazu können wir nur sagen dass dies sehr sauber war und wir ein freundliches Personal vorgefunden hatten das einen 1 Stunde lang verwöhnte. Nur die Verkäufer waren sehr aufdringlich und man wurde jeden Tag am Strand oder am Pool angequatscht.

Hotellobby: Das war der einzige Ort wo alles funtionierte, die Kellner sehr freundlich und immer ein Welcome auf den Lippen sobald man sich bedankt hatte für das Getränk. Auch war dies der einzige Ausschank wo immer funktioniert hatte und man immer gekühlte Getränke bekam. Die verschiedenen Geschäfte in der Lobby waren überteuert und man wurde täglich angemacht teilweiße lief sogar ein Verkäufer ständig hinter einem her und fragte warum man nicht kommt zum Kaufen. Ich hatte Sie einfach ignoriert das war das beste Mittel.

Da in der Nacht vom 31.7 auf 1.8.11 der Ramadan begann wurden die Kellner nach ein paar Tagen immer fauler und launischer. Da wir Ihre Religion respektierten, wir aber teilweiße wie Dreck behandelt wurden haben wir uns bei dem General Manager beschwert, aber geändert hat sich nichts, im Gegenteil, wir wurden regelrecht diskriminiert indem man uns ewig an der Bar warten lies oder gar nicht bediente

Die Liegen am Pool, Strand, Animationsbühne oder Cafe Makadi waren versifft und verdreckt, die gehören schon längst mal ausgewechselt. Sowie die Strandschirme die defekt sind. Restaurant: die Tische sowie die Frühstücksuntersetzer waren verdreckt und verklebt. Man musste sich zu jeder Mahlzeit(Frühstück, Mittagsessen, Abendessen) Besteck, Servietten zusammensuchen bzw. einen einigermaßen sauberen Tisch finden. Die Teller, Tassen und Gläser waren so verdreckt mit Essensresten, daß man täglich etliche Teller aussortieren musste bis man einen einigermaßen sauberen vorfand. Auch der Lärm und das durcheinander hat einer Großkantie geglichen. Die Stühle, Tische und Schränke waren so beschädigt das es eigentlich in den Sperrmüll gehört. (Ein Kellner hatte Messer in einer Schublade einsortieren wollen in dem Moment viel der Unterboden der schon Risse vorzeigte raus und alle Messer fielen auf den Boden. Ich selber hab den einen oder anderen Stuhl halb in der Hand gehalten weil sich immer der Holzkeil löste. Die Kellner waren so überfordert das Sie überhaupt nicht mehr nachkamen die Tische abzuräumen bzw. neu zu decken...Das Essen war immer lauwarm nie heiß in den 14 Tagen. Es gab ein abwechslungsreiches Essen (wiederholte sich aber nach 1 Woche). In der 1. Woche gab es 2 Abenden hintereinander Stromausfall so das die Getränkeautomaten ausfielen und man aus warmen Flaschen Getränke ausgeschenkt bekam und dies in 0,1 Ltr. Gläsern. Das bedeutet dass man sich 5-6 mal in einer riesigen Schlange anstellen musste, da Sie nicht mehr hinterher kamen nachzuschenken. Auch der Toaster und die Popcornmaschine waren 1 Woche lang defekt. Bei Nachfrage hieß es, dass die gesamte Makadi Bay diesen Stromausfall hatte. Später erfuhren wir von 2 anderen Hotels das dies nicht der Fall war sondern nur im Prima Life.

Die Animation und ihr Team waren sehr freundlich und hatten jeden Tag ein anderes Abendprogramm auf die Füße gestellt was vor allem bei den Teenagern gut ankam. Am 7. Tag unseres Urlaubes wurden 5 Animateure vom Manager abbestellt und nach Marsah Alam bei einer

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wels
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2011

Wirklich sehr schönes, familienfreundliches Hotel. Das Personal war immer sehr freundlich und zuvorkommend - besonders zu Kindern. Ich (weibl. 33) war mit meinem 5 jährigen Sohn dort und wir hatten keine Probleme bzgl. aufdringlichen Ägyptern etc.
Natürlich muss man bedenken, dass man ein 5 Sterne Haus in Ägypten nicht mit unseren Standards vergleichen kann. Wenn man mit der Lupe herum rennt und Fehler sucht, wird man natürlich fündig. Im großen und ganzen eine sehr saubere und gepflegte Anlage - es wird ständig geputzt, nachgefüllt etc. (was aber nicht störend ist).

Liegen sind immer ausreichend da, am Pool (seeeehr schöön!!), sowie am Strand - auch wenn man erst mittags hinkommt. Die Zimmer sind sehr schön und rießengroß, die Gartenanlage auch wunderschön und gepflegt.
Beim Essen gab es immer sehr viel Auswahl, da findet jeder etwas, auch wenn für uns verwöhnte Europäer manches etwas gewöhnungsbedürftig schmeckt (z. B. Käse und Wurst *g*) Kaffee beim Frühstück war leider nicht wirklich genießbar, dafür ist am Zimmer immer reichtlich Kaffepulver, Tee und ein Wasserkocher vorhanden. Die Softgetränke sind etwas zu süß - einfach mit Wasser strecken (eh gesünder).

Ausflugsmöglichkeiten werden sehr viele Angeboten. Ich kann den Halbtagesausflug in die Badawya Wüste und "Ein Tag - drei Inseln" (Schnorcheln) nur wärmstens empfehlen.
Das einzige was ein wenig genervt hat, waren die gelegentlich zu laute Musik am Abend (Variete') und am Strand bei der Animation. Also einfach beim Einchecken darauf hinweisen, dass man es ruhiger haben möchte, dann bekommt man sofort ein passendes Zimmer - wie gesagt, die Ägypter sind sehr hilfbereit!

Alles in allem ein seeehr schöner Urlaub - wir kommen bestimmt wieder!!!

Zimmertipp: gleich beim Einchecken auf Wünsche hinweisen (Poolnähe, Strandnähe)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2011

ich kann jedem nur von diesem Hotel abraten. Die Animation arbeitet auf eigene Geschäfte. Die Touristen werden angehalten nichts im Hotel zu kaufen, da alles viel zu überteuert sei. Tut man dies, fahren sie mit einem in die Stadt, bringen dich in bestimmte Läden, wo du dann was kaufst. Am Ende kassieren sie eine Provision ein und du hast letztendlich mehr bezahlt als in den Shops im Hotel. Am schlimmsten sind die Animateure aus Tunesien. Vielleicht liegt es daran, das man nicht ihr Land besucht und sie sich so abreagieren wollen, oder aber sie brauchen dieses Geld für sich. Leute ich rate Euch eins: Finger weg von diesen Typen.
Lieben Gruß Gery

  • Aufenthalt Juli 2011, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2011

Die Anlage und der Hotelkomplex sind in einem sauberen Zustand. Wenn man mit Kindern reist hat man leider nur die Möglichkeit die zwei kleinen Doppelbetten in den Zimmern zu nutzen, da es keine Zustellmöglichkeiten für Zusatzbetten gibt. Das Personal ist auf Sauberkeit bedacht. Der Service in der Hotelanlage klappte reibungslos. Das Essen war Durchschnittlich. Mehr Auswahl wäre gut. Rundum ein guter Urlaub. Ich rate nur keinem die Reise mit ITS zu machen, da wird man über den Tisch gezogen. Uns wurde ein ganzer Urlaubstag gestohlen wegen "angeblicher Flugumbuchungen".

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Prima life Makadi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Prima life Makadi

Anschrift: Makadi Bucht, Makadi Bay, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Makadi Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der besten Resorts in Makadi Bay
Nr. 7 der Spa-Hotels in Makadi Bay
Nr. 12 der Luxushotels in Makadi Bay
Preisspanne pro Nacht: 59 € - 119 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Prima life Makadi 4.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Prima Life Makadi Resort
Prima Life Makadi Bay
Makadi Life
Hotel Prima Life Makadi Makadi Bay
Prima Life Makadi Hotel Hurghada
Prima Life Makadi Hotel Makadi Bay
Prima Life Makadi Hurghada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Prima life Makadi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.