Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Entspannen, wohlfühlen und genießen ” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberotel Makadi Beach

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Iberotel Makadi Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Iberotel Makadi Beach
5.0 von 5 Hotel   |   Madinat Makadi, Safaga Road, P.O. Box 387, Makadi Bay, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 20 Hotels in Makadi Bay
Oberkirch, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
“Entspannen, wohlfühlen und genießen ”
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Tagen NEU

Wir waren eine Woche im Makadi Beach. Es war einfach nur schön. Die Anlage liegt sehr schön in der Makadi Bucht und der Strand ist gleich vom Hotel erreichbar. Besonders schön ist es dort im Beach Restaurant. Hier gibt es jeden Tag fangfrischen Fisch, den man sich selber aussuchen kann. Abends kann man hier al a carte essen oder ein candlelightdinner genießen. Im Turm des Hotels kann man zudem die arabische Küche kennenlernen. Alles gehört zum all inclusive Angebot und muss nur ein Tag vorher reserviert werden.
Das Personal ist sehr hilfsbereit, freundlich und erfüllt alle Wünsch sofort. Wie konnten hier die Seele baumeln lassen und es einfach nur genießen. Es war bestimmt nicht das letzte Mal hier in der Anlage.

Aufenthalt Dezember 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

298 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    220
    59
    11
    5
    3
Bewertungen für
100
127
8
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (14)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Wir waren für eine Woche im Makadi Beach Hotel. Das Hotel ist absolut empfehlenswert. Es gibt nichts auszusetzen. Das Essen ist hervorragend und der Service auch. Die Anlage ist immer sauber und super aufgeteilt. Wir hatten ein tolles Superior Zimmer. Die Größe ist absolut ausreichend und wird jeden Tag sauber gemacht.
Zum Nikolaus haben wir ein kleines Weihnachtssäckchen an der Tür gehabt. Eine tolle Aufmerksamkeit.
Die Poolanlage ist groß und man findet immer eine Liege zum relaxen.
Das Personal ist super zuvorkommend und immer freundlich.
Fazit: super Anlage, direkte Strandlage

Zimmertipp: Ich denke alle Zimmer sind sehr gut.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
145 Bewertungen 145 Bewertungen
52 Hotelbewertungen
Bewertungen in 70 Städten Bewertungen in 70 Städten
121 "Hilfreich"-<br>Wertungen 121 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2014

Nach längerem Abstand waren wir wieder am Makadi Bay tauchen und haben glücklicherweise dieses sehr schöne Hotel gebucht. Es gab einfach nichts auszusetzen, Service, Zimmer und Küche 1A. Die Anlage selbst in altorientalischen Stil auf 9 Blöcke verteilt. Wir hatten ein seaview Zimmer im Block 9, ideal. Sehr empfehlenswert ist auch das Beach Restaurant, besonders am Abend gegen Voranmeldung. Das einzige Manko ist, dass Makadi Bay von Hotels überrannt worden ist, die Hotels stehen ja schon in Viererreihen hintereinander! Dadurch wird der Strand vor dem Iberorel auf viele Hotels aufgeteilt. Damit ist der Strand aber übervoll und auch in der Bucht selbst ist die Hölle los, Motorboote mit Drachenfliegern, Gummibanane etc. und dann noch die Tauchboote von 4(?) Basen. Alles zusammen ein bisschen viel. Aber wie gesagt, mitten drin die Oase Iberotel!

Zimmertipp: Wegen der abendlichen Musik sind die Randblöcke z.B. 9 ruhiger, Block 9 liegt auch nur 5 min zu den ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2014

Ein sehr gutes Hotel, in dem wir 2010 zum ersten Mal gewesen sind. Saubere Zimmer, gepflegte Anlage und sehr freundliches Personal, zeichnen das Hotel aus. Wir haben uns wieder pudelwohl gefühlt und waren mit Sicherheit, nicht zum letzten mal hier. Super Lage, direkt am Strand.

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2014

Ich empfehle das Hotel ausdrücklich. Hier nun, wie und warum (Die Tipps sind im Text einzeln hervorgehoben):

Planung der Reise:
Ich (50 Jahre, männlich) war vom 12.-26. Juli mit meiner Tochter (16 Jahre) im Iberotel Makadi Beach.
Das Hotel wurde von meinem Tauchladen Dive Buddy Bonn über Action Sport gebucht, damit ich einen Rundum problemlosen Urlaub bekomme. Die Station der Extra Divers ist nebenan (s. dazu getrennte Bewertung) und wurde gleich mitgebucht.

Anreise:
Der Flug mit http://nesmaairlines.com/ hat seinen Zweck erfüllt. Die Sitze sind schon verdammt eng gestellt und machen Probleme mit den Knien ab 1,80m Körperlänge. 4 1/2 Stunden sind machbar.
Der Transfer vom Hurghada Airport zum Hotel dauerte bei uns mehr als 1 Stunde, weil mehrere Hotels angefahren wurde und das Makadi Beach das letzte in der Reihe war.
Hinweis: Der begleitende Fremdenführer bat um Trinkgeld für sich und den Busfahrer.

Tipp 1: Kein Geld wechseln. Die nehmen Euro und der Preis wird dadurch auch nicht höher. Generell brauchen die Ägyptischen Angestellten immer irgendeine Kleinigkeit. Die nehmen gerne Euro und benötigen das auch wirklich. 1 Euro ist für Kleinigkeiten auch ok, denn die "reißen sich die Beine aus für einen". Ich musste nicht an einen Automaten und musste nicht aufwändig umrechnen.

Tipp 2: 5- und 10-Euroscheine plus 1 Euro-Münzen mitnehmen. Am Ende des Aufenthalt wird man häufig gefragt, ob man wechseln kann. Grund: Die Ägypter müssen irgendwann wechseln und dazu benötigen sie Scheine.

Im Hotel wurden wir freundlich empfangen und bekamen 2 Karten für das Zimmer und 2 Handtuchkarten. Alles in allem ca. 15 Minuten und wir wurden per Elektromobil zum Zimmer gefahren. Geben Sie 1 Euro.

Hinweis: Des nachts (1:40) war hier Englisch als Sprache angebracht. Viele können jedoch sehr gut Deutsch. Viele Ägypter lernten unglaublich schnell akzentfreies Deutsch. Da staunt man nur, wie gut manche sprechen, ohne jemals in Deutschland gewesen zu sein.

Im Zimmer standen Obst und Sandwiches bereit. Die Getränke, vor allem Wasser, ist kostenlos und es gibt immer reichlich. Trinken!!! Alkoholische Getränke wie Wein und Bier kosten. Nüsse, Knabberzeugs, manche Softdrinks auch. Da ich eine Diät machte, waren die Sandwiches nicht das Richtige. Wir probierten trotzdem, aber die Sandwiches sind eher alt-englischer Natur und für Kenner des deutschen Brotes nicht unbedingt der Bringer.

Zimmer:
Das Zimmer war eine Suite im 1. Stock (war schon so gebucht) und war eine Wucht. Nicht nur geschmackvoll eingerichtet, sondern perfekt ausgestattet. Die Schränke endlich mal in einem Hotel so wie man sie braucht: geräumig. Die Koffer passen auch noch rein und man sieht nicht, dass man im Urlaub ist. Die Größe des Zimmers war top. Das Bad war so große wie das Wohnzimmer bei den Großeltern ;-) Dass alles sauber war, werde ich nur noch hier erwähnen, denn das Hotel überall immer sauber (Die Reinigungskräfte hätte ich gerne).
Die Klimaanlage war relativ geräuscharm. Teilweise haben wir diese bei Nacht später abgeschaltet. Alles lässt sich einfach regeln.
Eine große Doppelschiebetür und ein Fenster neben dem Bett, das man mit Holzläden verdunkeln kann.

Tipp 3: Achtung mit ägyptischen Schiebetüren, da die einschanppen dun von Außen nicht mehr geöffnet werden können. Ich machte am Morgen die Tür auf und schloss diese hinter mir wg. der Klimaanlage (Effizienz). Da schnappte sie ein und glücklicherweise befreite mich meine Tochter dann wieder und ich konnte wieder in den Innenraum gelangen.

Schlafen:
Sehr gute Matratzen. Schnell eingeschlafen. Kissen sind ausreichend vorhanden. Die Decken auch für lange Menschen dicke ausreichend.

Am nächsten Morgen ging es direkt zum Frühstück.
Frühstücksbuffet:
Das, was ich jetzt schreibe gilt für das Essen insgesamt. Es gibt so gut wie alles. Sogar Laugenbrötchen habe ich gefunden. Es gibt auch echtes Brot. Es ist eigentlich alles vorhanden, was man braucht und zwar so reichlich, dass man eher aufpassen muss, sonst wird das mit dem Tauchen ein Problem. Die Räume sind ausreichend geräumig. Neben dem riesigen Hauptraum gibt es ausreichend kleiner Nebenräume und Separees. Man kann auch auf die Terasse oder in einen Raum zwischen Terasse und den Innenräumen, der dann nicht klimatisiert ist. Das war letztendlich meistens unser Stammplatz.

Tipp 4: Sehr selektiv vorgehen. Jedem schmeckt was anderes besser. Ich nahm das, was sich mit dem Tauchen verträgt. Auch Diät kann hier schmecken (Die habe ich dann aber doch wie geplant am zweiten Tage beenden können).
Das Hotelareal:
Alles sehr schön gestaltet. Ein großer unterteilter Pool. Vorbildlich angelegte Vegetation. Es gibt Läden (man muss nicht auf die Straße gehen). Die Preise sind alle ok für deutsche Verhältnisse. Ich sparte mir das Handeln aber sprach die Leute darauf an, mir gleich den richtigen Preise zu machen, denn das Handeln kostet uns nur Lebenszeit ;-)
Tipp 5: Unbedingt die Badesachen zu Hause kaufen. Die Auswahl dort ist sehr spärlich und entspricht nicht unserem modischen Geschmack.
Wir brauchten einen Badeanzug für meine Tochter. Der passte letztendlich nicht gut und wir nahmen schwarz, weil das noch zu ertragen war. Unter dem Taucheranzug war das auch egal.
Der Strand:
Wir liefen zwar meist vorbei, aber hier ist alles 1a. Es ist alles da. Handtücher gibt es u.a. dort. Man kann jederzeit die Handtücher wechseln.
Wir benutzten kaum andere Einrichtungen des Hotels und deshalb kann ich darüber nichts sagen, außer, dass ich feststellen konnte, dass alles in tadellosem Zustand war (ich schaute es mir an).

Das Meer am Strand:
Jajaja. Reingehen: 29°C. Aufpassen mit den Korallen. Die sind zum Glück noch sehr häufig da. Nichts anfassen!!! Ist nicht giftig, aber jede Berührung beschädigt die Korallen. Das Problem: man schafft es kaum, obwohl man als Taucher besonders vorsichtig ist. Ein Bisschen schwimmen und schon ist man in einer Korallenwelt die ihresgleichen sucht. Auch als Schwimmer oder Schnorchler hat man eine Umwelt, die man sonst nur beim echten Tauchen sieht. Wenn man ruhig auf dem Wasser liegt, kann man mit den Fischen reden. Achtung: Wenn man zu ruhig ist, wollen die wissen, wer man ist und knabbern einen vorsichtig an (das war für mich doch überraschend, wie zutraulich die Fische sind). Keine Angst, die wollen nur spielen ;-)

Der Hamam:
Ich las davon und probierte diesen aus. Die Einrichtung befindet sich im Hotel mit dem fast gleichen Namen gegenüber. Der Hamam ist nicht das, was ich kenne. Jeder Saunist hier enttäuscht. Ich benutzte deshalb das Damfbad, das ok war. Der Service fragte, ob ich ätherische Öle wünschte und gab davon regelmäßig hinzu. Das Bad war klein und alles war gemischt, d.h. Frauen, Kinder und Männer. Für einmal testen war es ok.

Tipp 6: Im "Hamam" unbedingt die Badehose anlassen und nicht zu viel erwarten.

Mittagessen:
Hier hat man mehrere Möglichkeiten, z.B. am Pool oder am Strand. Ich empfehle ausdrücklich den Strand, weil man hier frischen Fisch (wählbar an einer Theke) bekommt und die sich alle Mühe geben. Hier gehen weniger Gäste hin und man hat immer einen Tisch mit dem besten Blick. Das Restaurant am Pool hat auch eine Theke mit frischem Salat und den üblichen Sandwiches. Kleiner Fehler auf der Karte: Das Filetsteak ist ein Hüftsteak.

Das Abendessen:
Wieder ein riesiges Buffet und ein offener Grill draußen. Der Grillmeister gibt einem leider nicht die Stücke auf den Teller und man stochert dann in dunklen Gefäßen, weil die Beleuchtung nicht ausreicht (das ist echt doof). Geschmacklich war es meistens sehr gut. Der Nachtisch sieht super aus. Manches schmeckt gleich. Man merkt aber schnell, was einem schmeckt. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ich habe mich dann fokussiert und wir beide haben nur sehr selektiv gegessen, um nicht zu platzen.

Die Leute:
Die Mitarbeiter sind alle sehr bemüht und auch erfolgreich ;-) Die helfen immer und sind sehr freundlich. Eine Beschwerde und jemand fliegt raus (Das Management ist nicht so, aber so scheint das Ägypten zu laufen). Also bitte vorsichtig sein, mit (ungerechtfertigten) Beschwerden.
Die Ägypter dort generell freundlich und hilfsbereit. Die Preise ok. Die Apotheke teurer als in Deutschland. Aber der Apotheker hat mir die richtigen Mittel gegeben und ich konnte weitertauchen.

Die Gäste:
Deutsche, Russen, Österreicher. Wenn man mal Vorurteile hatten, dann lösen sich diese spätestens dort auf. Die Gäste, die ich hier erlebt habe, hatten alle Niveau. Es war NICHT "die Schlacht am kalten Buffet". Alles gut ;-)
Viele Gäste kommen immer wieder und es gibt davon eine Bildergalerie.

Die Hotelleitung:
Sehr persönlich und ansprechbar. Den Chef traf ich zufällig nachts am Pool und dann liefen wir uns immer irgendwie über die Füße. Gute Gespräche. Er war offen für konstruktives Feedback und handelte sofort. Die für Beschwerden verantwortlichen Damen waren immer sofort zur Stelle und hörten wirklich zu. Unsere Beschwerde waren eine häufig fehlerhafte Zimmerkarte (no panic: wir hatten ja 2).

Das WLAN:
Die Bandbreite in Hurghada ist nicht sehr gut. Wenn LTE-Verwöhnte surfen wollen, bekommen sie die Krise. Das freie Volumen ist schnell verbraucht. Obwohl wir sparsam sein wollten, lagen wir am Schluss bei knapp 1,5 GByte. Wir konnten das kaum glauben und das Hotel hat uns dann einen Auszug des Logins besorgt und tatsächlich: Das normale Surfen auf den heutigen üppigen Websites liefert unglaublich viele Daten.

Tipp 7: Gleich von Anfang an die 30 € für 1 GB lösen. Kostenlos sind 150 MB.

Die Bar:
Tolle Ausstattung. Super Service. Sisha rauchen für 1,50 Euro den ganzen Abend. Viele Getränke umsonst. Man wird kostenlos blau, wenn man will. Ein Highlight: Das Fußball WM-Endspiel unter freiem Himmel auf großer gebastelter Leinwand.

Die Abendveranstaltungen:
Die Musiker sind sehr gut. Ein sang mal häufig falsch, aber das hörte kaum jemand außer uns. Die Lieder sind internationaler Durchschnitt. Mir zu wenig klassische ägyptische Musik. Sehr zu empfehlen: Die Derwische. Die Akrobaten sind auch prima. Das mit dem Feuertanzen sieht man auch in Köln am Rhein.
Abends war nie laut. Stille beim Schlafen.

Fazit: Jederzeit wieder und mit den Tipps spart man sich Streß.

Zimmertipp: Suite im ersten Stock!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigsburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2014

Es war unser erster Aufenthalt im Makadi Beach und wir waren höchst zufrieden. Das Essen ist ein Genuss, es gibt wahrscheinlich keinen besseren Service und die Anlage ist ein Traum. Um zu Entspannen und die Ruhe zu geniessen ist dieses Hotel genau das Richtige. Tolles Animationsprogramm mit Olympiade...

Zimmertipp: Hier ist es überall sehr ruhig
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Langenhagen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2014

Das Hotel erfüllte alle unsere Erwartungen, und den Versprechungen unseres Reisebüros!
Das Hotel liegt im Resort Makadi Bay, ist sehr ordentlich und freundlich geführt.
Die Zimmer sind ausreichend groß, an der Sauberkeit des Zimmers gab es unsererseits nichts zu beanstanden. Das Personal ist in allen Bereichen (Rezeption, Zimmer- und Restaurantservice) freundlich und hilfsbereit.
Die Buffets hatten an den Abenden unterschiedliche Themen, die Speisen waren stats frisch und für das Auge nett dekoriert. Im Restaurant ging es sehr sittsam zu, dem Wunsch auf entsprechende Kleidung sollte gefolgt werden (kein Betreten in Badekleidung, aber kurze Hosen sind kein Tabu).
Die Anlage ist groß, der Strand sauber, und es gab ausreichend Liegen in allen Bereichen.
Freizeitmöglichkeiten (Sport, im und außerhalb des Wasser/Meeres) sind vorhanden, und man muss im Meer nicht "laufen", um schwimmen/schnorcheln zu können. Die vor Ort befindlichen Riffe bieten Abwechslung...aber Bitte: VORSICHT im Umgang mit der Natur, wir sind nur zu Gast ;-)
Was meiner Meinung nach an diesem Hotel hervorzuheben ist, und für uns in diesem Urlaub als wichtig galt: HIER WIRD DIE PERSÖNLICHE RUHE GROSS GESCHRIEBEN!!!!
Wir empfehlen diese Hotel gerne weiter, und es bleibt für uns als Reiseziel in guter Erinnerung...bzw. auch auf der Wunschliste für einen erneuten Besuch.
Vielen Dank für 7 schöne Urlaubstage an die ganze Belegschaft!

Zimmertipp: Zimmer sind geschmackssache, wir hattten des Typ1 Doppelzimer, an dem es nichts auszusetzen gab (mit ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Iberotel Makadi Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberotel Makadi Beach

Anschrift: Madinat Makadi, Safaga Road, P.O. Box 387, Makadi Bay, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Makadi Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Familienhotels in Makadi Bay
Nr. 3 der Luxushotels in Makadi Bay
Nr. 9 der Romantikhotels in Makadi Bay
Preisspanne pro Nacht: 101 € - 245 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Iberotel Makadi Beach 5*
Anzahl der Zimmer: 313
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Iberotel Makadi Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ibero Makadi Beach
Hotel Iberotel Makadi Beach Makadi Bay
Iberotel Makadi Beach Hotelbewertung
Hotelbewertung Iberotel Makadi Beach
Makadi Bay Iberotel Beach
Bewertungen Iberotel Makadi Beach
Iberotel Makadi Beach Hotel Makadi Bay
Iberotel Makadi Beach Bay
Iberotel Makadi Beach Hotel Bay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberotel Makadi Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.