Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schön” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Iberotel Makadi Beach

Speichern Gespeichert
Iberotel Makadi Beach gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Iberotel Makadi Beach
5.0 von 5 Hotel   |   Makadi Resort, Makadi Bay, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 21 Hotels in Makadi Bay
Pforzheim, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schön”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2014

Sehr schönes Hotel mit tollem Strand und feinem Essen.

Das Hotel hat vier Restaurants, das Hauptrestaurant bietet täglich wechselnde Gerichte am Buffett, täglich gibt es orientalische Gerichte und einen Koch, der einem nach Wunsch morgens Eier und Mittags/Abends Pasta zubereitet. Es gibt tagsüber das Beach Restaurant mit à la Carte Gerichten und frischen Waffeln. Abends kann man das Beachrestaurant und das Arabische Restaurant besuchen, wir mussten aber mehrere (!!am besten 3) Tage im Vorraus reservieren, da das Arabische gut besucht war und nur sehr wenige Plätze hat.
In Ägypten kommt man aber leider als Europäer nicht um einige Darmprobleme herum, auch uns hat es beide nacheinander erwischt, obwohl alles sehr sauber gehalten wird und das Essen vom Personal mit Handschuhen zubereitet wird. Die Angestellten kümmern sich dann auch gut um einen, haben uns spezial Tees gemacht und hätten sogar extra für uns was gekocht.
Der Strand ist sehr schön, mit tollen Liegen und einladendem Sonnenschirm, allerdings gibt es in der Bucht noch Hotels die Laute Musik laufen haben und das schallt manchmal rüber, auch sind viele Wassersportler an den anderen Anlegestellen unterwegs.
Wenn man direkt vom Hotel losschnorchelt sieht man schon tolle Korallen und wir haben sogar einen Feuerfisch gesehen.
Das ausleihen von Schnorchelausrüstung ist kostenlos, und in gutem Zustand. Für den Strand gibt es große Handtücher zum leihen.
Sehr nettes Personal, die meisten Sprechen sehr gut Englisch, viele Deutsch.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

273 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    197
    57
    11
    5
    3
Bewertungen für
89
117
7
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Mai 2014

Für ein leichteres Verständnis, bauen wir unseren Erfahrungsbericht chronologisch auf:

Vorweg müssen wir sagen, dass wir an einem Donnerstag beschlossen haben, spontan in die Ferien zu reisen - am darauf folgenden Samstag waren wir bereits im Flieger von Zürich nach Hurghada! :)

Es beginnt mit unserer Ankunft (direkt im Hotel) um ca. 03.00 Uhr am Sonntag Morgen. Selbst um diese Zeit wurden wir von der Reception freundlich und mit einem (nicht müdem) Lächeln begrüsst. Unser Gepäck wurde bei Ankunft vom Personal direkt ins Hotelzimmer gebracht, während wir bei einem Welcome-Drink die notwendigen Formulare ausfüllten...

Als wir anschliessend unser Zimmer betraten, waren wir froh, dass wir vom Superior-Zimmer auf eine Suite ein Upgrade, für ca. 80€ die Woche, machen liessen... Denn für unseren 1.-Eindruck war diese Suite für uns eher ein Superior-Zimmer. (Andere Länder, andere Sitten und Normen...)

Auf einem kleinem Tischchen wurde für uns extra eine Art Mitternachtssnack zubereitet. Diese Geste fanden wir zwar sehr zuvorkommend, aber für diese Zeit doch eher unnötig. Das Zimmer an sich konnten wir erst bei Tageslicht richtig 'inspizieren' und so empfanden wir es:
- Das Bad ist sauber und die sanitären Einrichtungen funktionieren einwandfrei.
- Das Doppelbett war zwar echt gross, aber die Matratze - naja - sagen wir eine 3 von 5...
- Die Einrichtung bestand aus einem Wandschrank, einem Safe, Komode, TV, Minibar und den üblichen Möbel. (Leicht orientalisch angehaucht.)
- Die Terrasse mit Blick auf den Pool im Ruhebereich ist mit einem Tisch und zwei Stühlen und einem Wandwäschetrockner ausgestattet.

Frühstück wird in den beiden 'Hauptrestaurants' angeboten. Das Buffett ist reichhaltig und bietet eigentlich (und das auch 15 min. vor Schluss) für jeden Geschmack etwas an. Das Personal ist am Morgen noch in zwei Gruppen gegliedert. Die einen Lächeln bereits und sind super zuvorkommend, während die zweite Gruppe eher den Augenkontakt meidet und gerne in Deckung bleibt... (das ändert sich im Verlauf vom Tag dann zu 90% der zweiten Gruppe ins Positive) Für Spätaufsteher bietet das Hotel zudem noch ein "Spätaufsteherfrühstück" am Pool in der Ruhezone an - wir haben 1x davon Gebraucht gemacht - danach haben wir geschaut, dass wir es wieder zur richtigen Zeit zum grossen Buffett schaffen. Wir gehen davon aus, dass wir die Gründe nicht näher ausführen müssen... ;)

Lunch gibt es (nur) im grossen Restaurant - ein riesiges und vielfältiges Buffett. Für das Dinner, werden dann wieder die beiden Hauptrestaurants mit einem guten Buffett aufbereitet. An dieser Stelle möchten wir mitteilen, dass wir ab ca. Mitte der Woche das Dinner in den zahlungspflichtigen Restaurants der Hotelanlage zu uns nahmen. Wir bezahlten jeweils 12€ Aufschlag, aber das war es uns zu 100% Wert. (AdV: Das Steakhouse ist der Hammer!)

Das Abendprogramm ist für Familien sehr gut gewählt und die Animateuren sind bemüht, ebenfalls für Mama und Papa lustige Shows anzubieten. Da wir aber als Paar gingen, haben wir uns schnell in den umliegenden Bars wiedergefunden. Die Anlage unterhaltet auch eine Disco - da aber unseren Musikgeschmack nie getroffen wurde, gingen wir nie hinein... (Dr. Alban, Herzbuben, 2Pac, Scooter & Co im Intervall von einer Stunde...)

Die Anlage wird täglich gereinigt und aufgeräumt. Die Mitarbeiter machen einen zufriedenen Eindruck und mögen ihre Jobs, was sich auch positiv auf ihre Arbeit niederschlägt. Obschon wir an dieser Stelle eine echte Kritik anbringen müssen. Und zwar geht es um die Reinigungskraft der Gästezimmer. Bis Mitte der Woche hatten wir einen exzellenten Hausangestellten (sein Name ist Sami). Jeden Tag zauberte er aus Tüchern lustige Figuren (Vom Schwan bis zum Elefant), die uns bei unserer Rückkehr begrüssten und für meine Frau sortierte er täglich ihre Toilettenartikel der Grösse nach um das Lavabo. ABER dann kam sein Nachfolger und dies führte zu einem schier 180° Stilwechsel! Keine Figuren, mässige motivation für Gründlichkeit und "Hauptsache der Job ist gemacht"-Mentalität. Echt schade! (Also, entweder man hat also Glück oder nicht...)
Ebenfalls Abstriche gibt es für den Pool in der Ruhezone - klar erwartet man nicht gleich dieselbe Ruhe wie zB auf den Malediven am Strand, aber im Pool mit Bällen, Frisbees, etc. zu spielen, Wasserbomben machen und über 50m miteinander Kommunizieren giltet z.m. in unseren Breitengraden nicht unbedingt als 'Ruhezone'. Aber fairerhalber können wir zufrieden sagen, dass sich dies zu 99% geändert hat, als der deutsche Generaldirektor zur Inspektion im Hotel war - auf einmal wurden die Ruhestörer vom Personal auf das Schild "Ruhezone" aufmerksam gemacht. =)

Der Spa-Bereich ist grundsätzlich sehr empfehlendswert, sehr preiswert und die Masseure sind sehr gut ausgebildet. Was das Bild für den Spa ein wenig mindert, ist dass es im Dampfbad nach Schimmel riecht - aber ansonsten ist es top!

Der Hotelstrandteil - ist kurz gesagt genau so, wie man sich einen Hotelstrandteil vorstellt. Überall sind kleine "Liegen-Inseln", Badetücher können auch vor Ort bezogen werden, Getränke und Essen für am Strand sind ebenfalls vorhanden.

Dann noch ein kurzes Wort zu den Läden (exkl. Supermarkt) in der Anlage. Unser Tipp: Egal welcher Preis der Verkäufer angibt, unser erster Gegenvorschlag war immer die Hälfte! IMMER! -Wenn der Verkäufer "die Schraube" machte, dann konnten wir davon ausgehen, dass seine Schmerzgrenze ungefähr erreicht wurde. Aber ansonsten sind diese Verkäufer mit sämtlichen Wässerchen gewaschen und selbst bei einem warmen Lächeln ist die Abwesenheit der Empathie spürbar. (Lieber Gamal, leider geht Deine Email nicht!)

Summa summarum:
Nach 8 Tagen in dieser Anlage können wir eine ganz klare Empfehlung abgeben. Hie und da sticht einem vielleicht etwas ins Auge, was vielleicht optimaler sein könnte, aber die positive Seite überwiegt grundsätzlich. Hier möchten wir uns gleich nochmals beim Hotelteam für Euer Bemühen danken. Ihr habt einen tollen Job gemacht!

LG, H&L

Zimmertipp: Für Ruhesuchende ist eine Suite in der Nähe der Ruhezone unabdingbar! Immer ein Zimmer über dem buc ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014

So, nach dem unfassbar guten Bewertungen hatten wir uns auch für das Iberotel entschieden, nachdem wir sehr viele andere Hotels genau unter die Lupe genommen hatten. Als Fazit bleibt zu sagen: Das Hotel ist auf jeden Fall weiter zu empfehlen, aber auf keinem Fall so "überragend", wie es hier von fast allen Gästen beschrieben wird. Der Service ist wirklich toll, der Strand auch schön, aber ansonsten ist es eigentlich nichts besonderes...auf keinen Fall schlecht, aber es wird von vielen als "DAS Traumhotel" bezeichnet und da frage ich mich, wo diese Gäste davor Urlaub gemacht haben...das Essen war immer ok, aber eben auch nicht mehr...leider oft nur lauwarm, empfehlenswert ist auf jeden Fall immer das Grillgericht vor dem Restaurant, da man sich das dann direkt vom Grill geben kann. Leider gibt es immer nur das gleiche Obst, da wäre Abwechslung toll. Eis zum Nachmittag finde ich auch klasse, toll wäre es dann noch, wenn die Kühltruhe auch wirklich kalt wäre und as Eis nicht schon beim herausnehmen verläuft. Die Waffeln an der Pool-Bar sind aber spitze.Das Beach-Restaurant ist Mittags absolut nicht zu empfehlen, da die Speisen nicht schmecken. Wir hatten es noch einmal für ein Candle-Night Dinner ausgewählt, die Atmospäre war toll, das Essen leider auch wieder nur sehr Durchschnittlich. Hervorzuheben ist der Wäscheservice, den wir kurz vor der Abreise genutzt hatten und wir so mit sauberer Wäsche wieder heim geflogen sind. Der Fitnessraum hatte u.a. 2 Laufbänder, an einem gab es den Hinweis "Außer BErtrieb", aber auch der andere funktionierte nicht wirklich und daran änderte sich die 10 Tage auch nichts. Der Tennisplatz ist leider auch sehr in die jahre gekommen. Wir hatten wirklich 10 schöne Tage, hätten wir davor nicht die vielen überschwenglichen Berichte gelesen wären wir sicher auch mit so einer anderen Erwartungshaltung angereist, so sind wir jetzt erholt und zufrieden wieder zurück,aber ganz sicher nicht überwältigt...das waren wir nach unserem 1. Ägypten-Urlaub vor 2 Jahren im Magic Life Kalawy.

Zimmertipp: Wir hatten ein Zimmer im Sektor 2 mit Blick auf Pool und Meer
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Peine, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 27. April 2014

Wir können das Hotel leider nicht empfehlen!

Wir hatten 12 Tage gebucht und nach 7 tagen wg.
Magen-Darm-Erkrankungen abgebrochen!
Schlechte allgemeine Hygiene wie auch das essen, einfach ohne Geschmack und
Abwechslung ständig nur das Gleiche. Ich habe NIE zuvor so schlechtes Essen serviert bekommen und ich bin schon viel um die Welt gereist.

  • Aufenthalt April 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2014

Das Hotel liegt in einer riesigen Anlage mit mehreren Hotel. Es gibt einen Zugang zu dem Dorf "Makadi" (dort findet man einfach alles: Apotheke, Bank, Shops, Friseur), welcher durch 24h-Security gesichert ist, ebenso hat jedes einzelne Hotel 24h-Security vor der Lobby.
Der Empfang war warm und herzlich, das einchecken ging rasch und als Begrüssung wird man zum Zimmer geführt mit einer kleinen Hotel-Tour.
Unser Zimmer war grosszügig geschnitten und schön ausgestattet, auf Sauberkeit wird grossen Wert gelegt. An unserem Ankunftstag gab es ein Gewitter, wie es dies nur alle 10Jahre gibt, dementsprechend unter Wasser war der Balkon und der Eingangsbereich, doch nach 10Minuten klopfte es an der Türe und unsere Zimmer-Putzfee fragte ob er uns helfen könne und nahm sogleich das Wasser auf - super Leistung.

Das Essen im Pool-, Haupt- und Orientalischen Restaurant ist sehr gut und im All-Inclusive dabei (die Waffeln beim Poolrestaurant sind sehr zu empfehlen). V.a. eine Reservierung für das Ortientalische Restaurant im Turm (äusserst begrenzte Platzzahl) ist zu empfehlen, und obwohl wir eher heikel mit dem Essen sind, haben wir bis auf das Lammfleisch geschmacklich alles super lecker gefunden! Ist auch inklusive und daher nur zu empfehlen.

Die Mitarbeiter sind alle sehr gut gelaunt, immer zu Spässen bereit und sprechen oft sehr gutes Deutsch (manche möchten ausschliesslich Deutsch reden, um es zu lernen), auf jeden Fall gutes Englisch.
Die Gäste sind zu 80-90% deutschsprachig, äusserst wenig Russen (und die wenigen machten keine Probleme mit Lärm oder sonstigen Klischees)

Der restliche Service ist auch äusserst zufriedenstellend, etwa der gratis Wäsche- und Bügelservice und der Handtuchservice (es gibt 1 Handtuch pro Gast, das am Handtuchhaus jeden Tag frisch geholt werden kann). Auch eine Tennis-Stunde kann ich empfehlen, Schläger und Bälle sind dabei, Lehrer kostet 12 Euro auf 1h (sehr zu empfehlen).

Wir waren mit Tui unterwegs, und als Reisebetreuung hatten wir Momo, der uns immer gut helfen konnte. Wir machten einen Schnorchel-Ausflug für 60Euro p.P, gingen 3Mal für 1h schnorcheln (gut gesichert immer in einer Gruppe, Taucherbrille/Schnorchel und Flossen sowie Schwimmwesten ausreichend vorhanden, modernes Schiff, gutes Essen) und durften 4mal mit Delfinen schwimmen - einzigartiges Erlebnis, werde nie vergessen wie der Delfin vor mir auftauchte und um mich herum schwamm. Wenn ich wieder auf Ägypten gehe, werde ich diese Tour sicher nochmals machen!!

Kurz gesagt: Das Hotel ist nur zu empfehlen

Zimmertipp: Meerblick bzw Superior-Room mit mehr Platz lohnt sich, etwa wie Zimmer 6202. Zentral, aber doch ruhi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2014

Ich kenne 5 andere Urlaubshotel in einer ähnlichen Preiskat. in Ägypten.Das Makadi Beach wäre aber insgesamt mein neuer Favorit. Warum? Ich werde vor allem auf Essen und Lage eingehen:

Lage: In der Makadi Bay, 30 min hinter Hurghada, sind ca 20 Hotleanlagen,viele davon in der 2. oder hinteren Reihe.Obwohl diese dann auch einen kleinen Hotelstrand haben, sind die Wege zum Strand sehr lang. Hier ist das Makadi Beach eines der Hotels ganz vorne am Strand, in der östlichen Ecke der Bay.
Auch diese Randlage ist ein Vorteil; durchlaufende Touris sind hier weniger häufig, und der Lärm von den angrenzenden Hotels (Oasis und Sensibar) ist gleich Null. Während in der Mitte der Bucht brüllend laute Animation und Musik jegliche Ruhe zunichte macht, ja, das sogar bis zum Rand der Bucht hin zu hören ist.
Entgegen anderen Hotels sind die Sonnenschirme/Liegen am Strand nicht so eng gestellt, auch das Strandrestaurant ist wirklich schön, nicht nur eine Imbissbude.

Essen:
einfach nur top! Klasse statt Masse, nicht nur die billigen Mampf-Sattmacher, sondern Rinderfilet, frsichen Fisch, Erdbeeren, tolle Bäckerei/Konditoreuprodukte aus eigener Erzeugung.
Täglich wechselndes Buffet-Thema, verpassen sie nicht das Sonntagabendbuffet (Galadinner).3x tägl. Buffet zu den Hauptmahlzeiten.
Zusätzlich:
Poolrestaurant: Gemütlich am Pool gibt es Mittgas ein kleines Salatbuffet, Nachspeisen in SB, und eine kleine Karte mit tollen home-made Burgern. Mein Tipp: das Rinderfilet!
Beachrestaurant:
Hier mehr die gehobene Gastronomie, kleinere Portionen sehr schön präsentiert.
Mittags immer a la carte, z.Bsp., einen Fisch, den man sich aus der Vitrine frisch aussucht (Nilbarsch, Dorade...), oder das sagenhafte Lachstartar als Vorspeise.
Abends nur Mo-Mi a la carte (gutes Lamm, oder Rinderfilet), die anderen Tage gibt es ein feststehendes Menue, Donnerstag gegen Aufpreis Lobster.
arab. Restaurant:
Abendmenues im Turm. Ich habe es nicht genutzt.

Sonstiges in Stichworten:
Motiviertes Personal!
Arabischer Stil, warme Farben, toller Garten, kleine Wohneinheiten.
Als Welcome im Zimmer einen Obstteller, Gebäck und eine Flasche Weißwein
Saubere, große Zimmer mit Klimaanlage, die einem nicht auf den Kopf/Bett bläst.
Ein Teil des Pools ist beheizt.
Küchenführung Sa um 12 uhr...interessant und blitzsauber.
Sauna ist über die Strasse im Hotel Oasis incl.
Eigene Schmutzwäsche wird in ca. 24 Std kostenlos gewaschen/gebügelt...danke, toller Service!
Ständige Gästebefragungen, ob alles ok wäre, Manager Peter v. Lieshourt macht einen super Job.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2013

Das Hotel ist im orientalischen Stil gehalten und sehr weitläufig direkt am Strand.Da die die einzelnen Zimmerblocks höchstens 3 Stockwerke haben, fühlt man sich trotz der Größe nicht in einem Bunker. Hervorzuheben ist die wundervolle Garten, bei dem sich die Gärtner an den Büschen ausgetobt haben - Diese sind in Figuren beschnitten: Kamele, Katzen, Menschen, Sargophag, Vögel - der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Man kann also wundervoll spazieren gehen und immer Neues entdecken (Es gibt sogar ein Labyrinth). Auch hat das Hotel Absprache mit den Nachbarhotels Richtung Norden getroffen, so das man quasi die ganze Bucht erkunden kann. Der Strand ist sehr sauber, die Liegen sind bequem und die kostenlosen Handtücher ordentlich. Die beiden Pools (einer ist riesig) sind ebenfalls sauber und gepflegt - leider waren sie im Oktober mit etwa 23° für meinen Geschmack recht frisch, aber ab dem 29.10. wurde geheizt! Die Zimmer sind sehr sauber und groß; die Balkone bzw. Terassen mit bequemen Stühlen ausgestattet. Es gibt ARD, ZDF und RTL, falls man gerne ein bißchen flimmert. Das Essen ist wirklich ausgezeichnet und abwechslungsreich (s. die Vorbewertungen). Nur Kurzgebratenes wie Steaks bekommen sie nicht so toll hin (wahrscheinlich falsch geschnitten) - ich brauch das nicht, da ich mich lieber an die orientalische Küche halte, z.B. Hummus. Man konnte bedenkenlos Salate und Eis essen. Obwohl ich ohne Kids reiste, fand ich die Kinderessecke schön: Pommes, Hühnchenteile, Ketchup - alles, was sie lieben und das auch noch "tiefergelegt" - Entspannung auch für Eltern.Das Personal war sehr freundlich und stets bemüht, dem Gast jeden Wunsch zu erfüllen. Gut fand ich auch, dass man als alleinreisende Frau nicht angebaggert wurde - auch nicht am Strand. Die Animation ist übrigens sehr freundlich und vor Allem nicht aufdringlich - man kann entspannt nein sagen und die merken es sich auch, sodass man höchstens zwei-/dreimal in den ersten Tagen gefragt wird - danach wird man in Ruhe gelassen. Besonders zu loben ist die Guestrelationship-Managerin Mandy, die jeden Gast jeden Tag fragt, ob alles in Ordnung ist und sich sofort um alles kümmert, wenn mal was nicht so gut klappt (es gab Probleme mit der Bierzapfanlage, die schnellstens behoben wurden). Von politischen Unruhen war überhaupt nichts zu bemerken; lediglich die Ausflugsangebote waren stark eingeschränkt - da ich nur entspannen, sonnen und baden wollte, war das kein Problem.

Zimmertipp: Das allerbeste Zimmer ist 4123 - oder wenigstens Haus 4, aber nicht zur Poolseite, da die Zimmer dor ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Iberotel Makadi Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Iberotel Makadi Beach

Anschrift: Makadi Resort, Makadi Bay, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Makadi Bay
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Familienhotels in Makadi Bay
Nr. 4 der Luxushotels in Makadi Bay
Nr. 11 der Romantikhotels in Makadi Bay
Preisspanne pro Nacht: 118 € - 181 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Iberotel Makadi Beach 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Hotel.de, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Iberotel Makadi Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ibero Makadi Beach
Iberotel Makadi Beach Hotelbewertung
Hotel Iberotel Makadi Beach Makadi Bay
Makadi Bay Iberotel Beach
Hotelbewertung Iberotel Makadi Beach
Bewertungen Iberotel Makadi Beach
Iberotel Makadi Beach Hotel Makadi Bay
Iberotel Makadi Beach Bay
Iberotel Makadi Beach Hotel Bay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Iberotel Makadi Beach besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.