Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gemütliches Feriendorf” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Arabella Azur Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Arabella Azur Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Arabella Azur Resort
4.0 von 5 Resort   |   El Cornich Road 23, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 25 von 182 Hotels in Hurghada
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gemütliches Feriendorf”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014

Das Arabella Azur ist ein Feriendorf mit zweistöckigen Gebäuden, mit viele Türmen und verwinkelten Gängen. Es ist zwar in die Jahre gekommen, aber das macht das Besondere aus. Man kommt sich vor wie in einem kleinem Fischerdorf. Die Zimmer sind groß und gemütlich. Störend war nur, dass die Klimaanlage am Kopfende angebracht war und immer wie ein Generator (laut und störend) ansprang. Wir mussten diese deshalb in der Nacht ausmachen aber dann wurde es sehr warm und man hatte eine unruhige Nacht. Die Matratzen waren in Ordnung. Das Bad hatte eine Badewanne und war groß genug. Es war immer sauber und der Zimmerboy hat sich jedesmal erkundigt ob alles in Ordnung ist. Als mein Mann einen Tag mit dem Magen zu tun hatte und im Zimmer bleiben mußte, kam er Nachmittags vorbei, hat sich nach seinem Befinden erkundigt und ein paar Blümchen gebracht. Es gibt zwei Pools (einen Großen mit Bar im Pool und einen Relaxpool) Das Hauptrestaurant ist direkt am Meer(wenn man außen sitzt kommt man sich vor wie auf einem Schiff) Es gibt noch ein ital. Restaurant mit Innenhof und einem Gewölbe- Innenbereich. Dort machen sie Pizza nach Wunsch, die fantastisch schmeckt. Das Essen im allgmeinen ist gut und schmackhaft. Man kann es allerdings nicht mit der Vielfalt an Speisen in der Türkei vergleichen. Das Personal war ausgesprochen nett und aufmerksam. Wir mussten nie warten. (haben regelmäßig Tip gegeben, was aber nicht gefordert wurde.) Wer einen langen flachabfallenden Sandstrand möchte , ist hier falsch. Man geht über breite Steintreppen ins flache Wasser, welches einfach himmlisch blau und kristallklar ist. Es gibt auch einen Strandabschnitt direkt am Riff, da waren wir aber nur gucken. Badeschuhe sind unbedingt angesagt, da es Seeigel gibt in die einige Gäste ohne Schuhe getreten sind und dann tagelang mit verbundenen Füßen rumliefen. Nachdem das passierte wurden im Badeabschnitt alle Seeigel rausgeholt und das waren seeeeehr viele. Wir hatten eine Beautibhandlung gemacht mit Haare schneiden, Maniküre, Pediküre und Gesichtsbehandlung, welche kurz vor der Abreise noch einmal kostenlos wiederholt wurde. Die Anwendungen waren in Ordnung die Massage super, nur die hygenischen Zustände kathastrophal. Das Hotel hat eine eigene Tauchschule, daher wird diese Anlage auch viel von Stammgästen, die täglich Tauchausflüge gemacht haben, gebucht. Direkt vor der Anlage gibt es ein kleines Center mit einigen Geschäften. In die Stadt soll es auch nicht weit sein, sind wir aber nicht gewesen. Uns hat diese Anlage sehr gut gefallen. Wer etwas Modernes mit viel ChikiMiki möchte ist hier falsch, wer aber einen gemütlichen Urlaub mit traditonellem Flär möchte ist hier gut aufgehoben.

Zimmertipp: Wir hatten ein Zimmer am Relaxpool (unten), kein Meerblick, aber es war immer ruhig. Block A in der ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

208 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    94
    88
    13
    9
    4
Bewertungen für
58
81
3
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2014 über Mobile-Apps

Wir sind froh wieder zu haus zu sein und das zumindest mit nicht all zu großen Schäden! Ich kann jedem nur abraten das hotel zu besuchen, die zimmer sind dunkel, Klimaanlage direkt am kopf unsauber essen eine Zumutung so das wir bereits am 2. tag schon im Krankenhaus lagen. Wir sind froh das wir den Urlaub überstanden haben.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2014

Wir waren 8 Nächte im Arabella Azur Resort. Mein Aufenthalt endete nach einer Lebensmittelvergiftung für 2 Nächte im Krankenhaus nebenan. Auch dort wurde man abgezogen. Das Essen ist eine absolute Zumutung, die Auswahl beschränkt, geschmacklich dürftig. Die schlechteste Pizza meines Lebens habe ich im Arabella Azur Resort gegessen bzw. nicht gegessen. Interesse zeigt das Servicepersonal nur an europäischen Frauen. Als Mann wird man selten bis gar nicht bedient. Das Personal ist aufdringlich und unfreundlich. Teilweise wird man ausspioniert, zwischen den Servicekräften herrscht reger Austausch über die Hotelgäste. Es ist sofort bekannt, sollte man bspw. nachts außerhalb des Hotels einen Club besuchen wollen. Die Zimmer sind abgewohnt und haben kaum Licht. Die Klimaanlage ist zu laut um sie dauerhaft laufen zu lassen. WLAN ist völlig überteuert und funktioniert mehr schlecht als recht. Die Getränke sind allesamt einheimische Sorten. Animationsprogramm in Ordnung, aber nichts besonderes. Die Bucht ist ganz nett, das Hotel aber ziemlich abgelegen. Die Animateure werden unter nicht zumutbaren Umständen ausgenutzt. Es ist Ihnen bspw. nicht erlaubt länger als 2 Minuten mit einem Gast zu reden.
Die Plastikbecher für den Getränkeausschank könnten größer sein. Die Minibar wird täglich aufgefüllt, eine Flasche Wasser ist gratis. Zimmer mit Nähe zum Wasser sind eindeutig zu empfehlen. Fazit: Weiterempfehlungsrate = 0.

  • Aufenthalt November 2013, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2014

Spontan haben wir eine Woche im Arabella Azur als Familie verbracht.
Man wird absolut freundlich empfangen, mit Willkommensdrink.
Wir erhielten zwei Zimmer mit Meersicht und jeweils zwei Einzelbetten (Doppelbetten gibt es auch). Die Zimmer waren sauber, manche würden sich evt bereits kleine Renovierungen wünschen, für uns passte es absolut. Täglich wurde unser Zimmer super gereinigt und aufgeräumt, teils mit witzigen Badetuchkunstwerken und Blümchen.
Die zweistöckige Bungalowanlage erstreckt sich weitläufig, sodass es nirgends überfüllt erscheinen mag. Die Liegen am Meer sind gerne früh besetzt, am Pool findet sich immer Platz. Beim Riff es der Einstieg durch eine Treppe einfach und man sitzt sofort mitten im Aquarium.
Das Essensangebot ist gut, vielseitig, dürfte etwas schöner angerichtet sein. Am besten schmeckts wenn landestypisch gekocht wird! Gewünscht hätten wir uns ein grösseres Früchteangebot.
Das Personal ist stets freundlich und bemüht. Es werden von Hotelangestellten auch Touren angeboten. So haben wir nicht über den Reiseveranstalter gebucht, sondern durch MIDO.Er hat uns drei super individuelle Ausflüge organisiert. 2x Reiten, 1x Quad fahren, alles als Familie und glücklicherweise nicht in grossen Gruppen.
Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt und erholsame Ferien verbracht.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick, oder die Zimmer rund um den kleinen Pool
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2014

Grundsätzlich ein schönes Familienhotel das aber bei genauem Hinsehen einige Schwächen aufweist. Wir waren Ende Mai dort und hatten anfangs sehr starken Wind der sich aber im Laufe des Urlaubes verflüchtigte und dann sehr schönes Wetter war.
Das Hotel liegt sehr schön mit einem großen Pool (50m) und einem kleinen Pool mit Bar, die leider aber geschlossen war. Weiterhin sind dort an den Seitengebäuden 2 künstliche Lagunen mit aufgeschütteten Sand und Strandbar wo man den Tag verbringen kann. Ein Minus ist in meinen Augen das besetzen der Liegen, am Anfang unseres Urlaubes konnte man um 12 Uhr Mittags noch Liegen bekommen (es war ein kommen und gehen) kaum jemand beschlagnahmte die Liegen. Aber bei zunehmender Anzahl von Hotelgästen wurde diese mehr belegt so das morgens um 6Uhr!!! Schon alle Liegen in der Lagune belegt waren. (Sehr Schade, da hätte das Personal eingreifen müssen)
Die Zimmer waren sehr groß und sauber, man konnte in den Betten gut schlafen, ein Nachteil ist aber die hellhörigkeit im Hotel. Durch die endlos langen Gänge schallte es Nachts durch heimkommende Gäste und Kinder sehr laut.
Das Essen war auch zufriedenstellend, aber nicht sehr abwechslungsreich. Man hatte mehrere Speisesäle und es war zu den Stosszeiten sehr voll und der Service war dementsprechend. Man wartete da schonmal 15-20min auf die Getränke, ließ sich aber durch ein Trinkgeld etwas beschleunigen.
Es war ein Kiddyclub auf separaten Areal eingerichtet, dort konnten sich die Kinder an Schaukel und Rutschen austoben. Die Kinder wurden sehr nett von Animateuren unterhalten. Auch gab es Abends eine Kinderdisco.
Zu unserer Zeit waren sehr viel russische Gäste (ca.70%) anwesend, die aber keinen negativen Eindruck hinterlassen haben.
Positiv sei noch die angrenzende Tauchbasis BlueWater Dive Resortmit dem tollen Hausriff zu erwähnen.

Zimmertipp: Die Zimmer in den Seitenblöcken zur Lagune hin, möglichst Ebenerdig mit sofortigen Zugang zur Lagune ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2014

Ein Flair von 1001 Nacht
Mit seiner Anlage ist das Hotel ein Erlebnis. Eine phantastische Architektur, die an eine arabische Altstadt angelehnt ist. Die Freundlichkeit und die Serviceorientierung des Personals sind unschlagbar. Herrliches Schwimmen in der Bucht, Schnorcheln am Hausriff und ein Essen, das am oberen Ende des "all inclusive" Spektrums ist. Wir kommen wieder.

Zimmertipp: Zimmer mit Meeresblick lohnt sich. Besonders schön ist der "E" Block. Die oberen Zimmer (i ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2014

Wir waren im Februar 2014 für 9 Tage in diesem Hotel. Alle sind sehr freundlich und man fühlt sich sofort wohl. Die Zimmer sind rustikal und gemütlich. Es ist alles vorhanden, was man benötigt. Auch das Essen ließ kaum Wünsche offen. Die wunderschönen und gepflegten Gartenanlagen haben uns fasziniert. Sehr zu empfehlen sind auch die Massagen im Health Center. Der große Pool war zwar sehr kalt, aber dafür hatten wir ihn meist für uns allein, so wie auch die Bedienung der Pool-Bar. :-) Das Meer hatte im Februar ideale Temperatur, es war herrlich dort zu schnorcheln. Es war unser 1. Ägypten-Urlaub. Und nachdem was wir von den anderen Hotels bei diversen Ausflügen gesehen haben, kommen wir auf jeden Fall wieder ins Arabella. Es ist einfach etwas Besonderes. Bis zum nächsten Jahr. :-)

  • Aufenthalt Februar 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Arabella Azur Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Arabella Azur Resort

Anschrift: El Cornich Road 23, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 13 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 15 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 18 der Romantikhotels in Hurghada
Nr. 18 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 22 der Luxushotels in Hurghada
Nr. 28 der Familienhotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 62 € - 191 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Arabella Azur Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 296
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, Booking.com, TripOnline SA und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Arabella Azur Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Arabella Azur Hotel Hurghada
Arabella Azur Hotelanlage

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arabella Azur Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.