Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“NIE WIEDER” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Titanic Beach Spa & Aqua Park

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Titanic Beach Spa & Aqua Park gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Titanic Beach Spa & Aqua Park
4.5 von 5 Resort   |   Safaga Road, 17km, Hurghada 12311, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 64 von 182 Hotels in Hurghada
Wien, Österreich
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“NIE WIEDER”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Nie wieder wird uns dieses Hotel wieder sehen!!!
Essen ist mehr als nur ekelhaft schlecht und ungenießbar ( ich esse kein fleisch ABER die haben es nicht einmal geschafft nudeln mit einer tomatensauce zu kochen die war wassrig und eckelhaft die nudeln haben sie vorgekocht und vor den augen in die friteuse mit wasser aufgewärmt EKELHAFT)
zu mittag das selbe trauerspiel nochmal wir haben bekommen zum mittagsessen !!!! 3!!!! Stück verdürrte würstchen und paar pommes dazu auf der nachfrage darf ich mehr pommes haben gabs ein nettes "wir haben nicht so viel"
rutschen für klein und gross gefährlich!!! wir wollten ( nachdem es so schimmelige rutschmatten nicht gab) beschlossen mit dem popsch zu rutschen woraufhin uns ein "bademeister" der nur dort saß um die zeit vergehen zu lassen uns drauf hingewießen nicht ohne matte zu rutschen weil wir uns sonst schnittwunden holen weil die fugen nicht gescheid verfugt sind
3 matten für 300 zimmer? scherz oder?
die filteranlagen vom pool wurden nur mit einer vergammelten plastikabdeckung verdeckt wo sich einer den fuß gebrochen hat weil er durchgebrochen ist
zimmer bestehen eig nur aus silikon überall wo man hinschaut nur silikon wenn man sich ( so wie mein freund) mal am türstock anhalten möchte hat man den ganzen türstock in der hand.
strand unnötig dort da man mind. 3 km hineingehen muss um schwimmen zu können bzw der 1km lange steg man eig nur zum schnorcheln sich den langen weg antut
poolanlage ist sehr mangelhaft vom aussehen her sehr schön beim genaueren hinschauen will man da garnicht mehr hineingehen
ich hab davon eine mittelohrentzündung davon getragen und hab 1 woche davon im zimmer verbringen können ( 2 wochen waren wir dort)
animation spricht KEIN deutsch und KAUM englisch bzw bekommt man von der angebotenen " animation" nichts mit
wir waren auch mit alltours unterwegs und sind sehr enttäuscht!
Für kinder und auch erwachsene ist dieses hotel nicht zumutbar ( angefangen ovn krankheiten was man sich dort holen kann ( wir waren im spital auch bzw bei diesem "arzt" weil mein ohr nicht besser wurde er hat mir irgentwelche tabletten gegeben und mir nichts dazu gesagt weil er kein deutsch noch englisch sprach am ende stellte sich heraus es sind antibiotika bzw ich soll doch in den spital dort gehen und mir eine ohrenspühlung holen) 1.ter arzt besuch kostete mir 65 euro diese spitalsohrenspühlung wo die ärzte in flip flops herumrennen und sich ein dreck auskennen nochmal 85)
FINGER WEG NICHT BUCHEN!!! egal welches alter!!!!

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.509 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    454
    520
    273
    160
    102
Bewertungen für
652
462
21
4
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Emmen, Schweiz
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2013

Für April 2013 buchten unsere Tochter mit Ehemann und zwei 2-5-jährigen Kindern, zusammen mit einem befreundeten Ehepaar, ebenfalls mit zwei 2-5-jährigen Kindern Strandferien im Titanic Beach Spa & Aqua Park. Mein Mann und ich (Omama & Opa) buchten daraufhin ebenfalls in diesem Resort. Ich persönlich, passionierte Schnorchlerin und Taucherin erwartete vom Strand und Hausriff nicht besonders viel, machte aber eine überraschend gute Erfahrung, was das Hausriff betraf.
Vorerst möchte ich das Hotel und unsere Familienzimmer bewerten. Die Anlage war für meinen Begriff sehr, sehr gross und die Gebäudeteile sehr, sehr langgezogen, man war also gut 500 m unterwegs durch die Gebäudegänge und dann noch 400 m bis zum Strand. Aber wir hatten ja Ferien.
Unsere drei Familienzimmer lagen alle nahe beieinander und waren gross, ruhig gelegen und wurden meistens relativ gut gereinigt. Auf eine meiner Beanstandungen, kam sofort der Chef der für unser Zimmer zuständigen Reinigungsequipe und beorderte sogleich die zwei verantwortlichen Leute und überwachte deren (diesmal) gründlichen Nachreinigung. Das war sehr, sehr positiv.
Da das Hotel nur zu gut 50 % ausgelastet war, war es sehr angenehm. Die Gäste verteilten sich auf die grosse Anlage mit vielen Bassins und am Strand war es auch sehr angenehm. Die Strandboys organisierten uns jeden Morgen 10 Liegestühle, Matten und Hocker inklusive Windschutz. Selbstverständlich honorierten wir diese Aufmerksamkeiten auch mit Extra-Trinkgeldern. (Diese Angestellten verdienen bekanntlich sehr, sehr wenig bei einer Arbeitszeit von rund 12-15 h täglich).
Der Strandbereich bestand aus Sand, der ideal war für die Kinder. Man konnte direkt ins Meer, wo das Wasser - allerdings nur bei Flut - 10- 25 cm tief war. Also unmöglich zum schwimmen. Etwas weiter draussen gegen den Steg hin, war etwas Schwimmen jedoch möglich. Die Riffkante war sehr weit draussen, weshalb es einen rund 800 m langen Steg aus Beton hatte, auf welchem man zu Fuss oder per Elektro-Taxibus an die Riffkante fahren konnte. Dort konnte man bequem über zwei breite Treppen bequem in Meer einsteigen. Dafür konnte man ausgezeichnet Windsurfen und Kitesurfen, wenn man keine Angst hatte, weil die Wassertiefe wirklich sehr gering war.
Zum Schnorcheln war es sehr schön. Man konnte eine riesige Anzahl verschiedener Fische beobachten, Ich traf sogar zweimal eine Karettschildkröte, mehrere z.T. grosse Kraken, Muränen, Kalmaren, viele Skorpionfische, viele Anemonenfische, riesige Schwärme von Grossmaulmakrelen, Kugelfische, Igelfische, viele Leopardenkammzähner und Zitronen-Korallengrundel, welche beide selten zu sehen sind, und, und, und. Einzig Blaupunktrochen waren sehr selten zu sehen.
Die Tauchbasis vor Ort war mittelmässig, die Guides taten das Nötigste. Sie erfüllte jedoch ihren Zweck und die Boote für die Tauch- und Schnorchelausflüge holten die Leute direkt am Steg draussen ab.
Die Verpflegung war gut. Natürlich wiederholten sich die Menus wöchentlich, was jedoch bei dem relativ grossen und vielseitigen Angebot nicht weiter störte. Die Qualität war immer gut. In die Kühlschränke in den Zimmern wurden jeden Tag mehrere Flaschen Wasser, Cola normal und light sowie Sprite gestellt. Im Strand-Restaurant konnte man jeden Tag Mittagessen, präzisiert aber gab es jeden Tag "nur" Hot Dog, Hamburger, Pommes, und ein kleines Salatbuffet. Die Pommes waren allerdings erstklassig. Aber wir waren genügsam und mussten nicht drei Mal am Tag, d.h. nicht dauernd, essen. Getränke konnte man jederzeit konsumieren.
Die Sanitären Anlagen waren immer in Ordnung, d.h. sie wurden laufend kontrolliert und gereinigt.
Der Aqua Park wurde vor allem von den grösseren Kindern genutzt. Den kleineren Kindern war es leider verboten, selbst mit einem Elternteil durften sie nicht die Rutschen hinunter. Wo es den Kleinen aber gestattet war, da war es aber eher nicht ungefährlich.
Zu einem Besuch in Hurgada fuhr ich als Frau ganz alleine mit einem Taxifahrer, welcher mich hinfuhr, wieder abholte und noch mit mir zum Markt fuhr damit ich einkaufen konnte. Von einer politisch angespannten Situation war überhaupt nichts zu spüren. Den Taxifahrer organisierte mir ein Angestellter (ein koptischer Christ) von einem der Läden des internen kleinen Shoppingcenters. Das Fitness und Massagecenter waren o.k. Letzteres besuchte ich zweimal, es war günstig (im Verhältnis zur Schweiz) und ich war mit der Dienstleistung sehr zufrieden.
Hervorheben möchte ich die meistens unaufdringliche Animation und die ruhige Lage, jedenfalls die Gebäude mit den Familienzimmern.
Wer Tanz und Musik wünscht, der kann auf seine Rechnung kommen, auch gibt es jeden Abend Animation für die Kinder. Die Kinderbetreuung (Kinderclub) war während unseres Urlaubs unbefriedigend, nicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

Jch war 3 mal und gerne wieder. 1+ Freundliche Personal, für Kinder einfach super. Zimmer immer sauber. Für vIp Personen immer eine Flasche Wein und Teller mit Obst ins Zimmer. Im August fliege ich wieder.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2013 über Mobile-Apps

Wir haben die Reise über Alltours gebucht.Entweder, von denen war noch nie jemand dort in dem Hotel oder es ist Alltours schlichtweg egal.Das Hotel ist einfach nur schlecht in allem,was man auch nur bewerten kann.Man freut sich auf Urlaub und wird bitter enttäuscht. Für Kinder die dabei sind wird es schon tragisch,wenn sie rutschen möchten und sie dürfen nicht,laut Anweisungen des Personals.Oder der Kinderpool,der mal eben 9 Tage außer Betrieb ist.Man sieht dort aber auch keinen arbeiten.Ist halt kaputt!Eine Reisende(über Alltours gebucht) schrieb,ihr Kind sei dort an einem Virus erkrankt! Schon möglich. Unzumutbare hygienische Zustände in Sanitär- und Gastronomiebereichen.Oder finden sie Vogelkot im Essen als zumutbar?
Vogelkot im Essen?Wie das? Die Vögel haben ihre Nester im Speisesaal( um hier nicht das Wort Restaurant zu missbrauchen) direkt über dem Essen,was ihnen dort angeboten wird. Stört dort aber keinen der Leitung. Auch wenn sie sich den ganzen Urlaub beschweren. Sollten sie etwa vorhaben,sich zu beschweren,passiert folgendes. Sie gehen zur Alltours Reiseleitung vor Ort und schildern ihr Anliegen.Hier wird ihnen gesagt,man kennt das Problem! und hat es bereits an Alltours in Deutschland weitergeleitet und man kümmert sich darum . Zurück in Deutschland,sie ahnen es,weiß keiner was davon.Es gibt auch was positives. Wenn sie einen Ausflug über Alltours buchen möchten,ist man sehr sehr sehr höflich und zuvorkommend und innerhalb von 2 Tagen ist das Geld von ihrem Kreditkartenkonto abgebucht.Respekt!Und wenn sie denken,sie könnten eine Minderung des Reisepreises eigenmächtig vornehmen,Achtung!Hier droht Alltours mit der Staatsanwaltschaft!! "Ohne meinen Alltours sag ich nichts" besser ist,ohne ihren Anwalt sagen Sie nichts! Sie möchten Urlaub machen? Packen sie ihre Sachen und fahren in den Schwarzwald oder an die Nord/Ostsee.Sie haben mehr davon!

  • Aufenthalt Januar 2013
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wedemark
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2013

Spontan hatten wir dieses Hotel, durch eine Werbung im Internet für eine Woche im April gebucht.
Die gebuchte Suite erwies sich als Family Room mit insgesamt fünf Schlafplätzen ohne Sitzgelegenheit, macht ja auch Sinn für zwei Personen. Wir hatten insgesamt vier mal reklamiert, ohne Erfolg.
Das Essen in den drei Main Restaurants, waren grottenschlecht. Fleisch war zäh, ungewürzt unn einfach ungeniesbar. Die Themenrestaurants die wir besucht haben unterschieden sich kaum von den Mainrestaurants, schlechter Service und ein ungeniesbares Menü. Zum Frühstück gab es tageweise keine Butter, keine Unterteller für die Kaffeetasse und keine Löffel. Die Anlage jedoch ist für Familien mit Kindern Toll wenn man auf das Essen keinen großen Wert legt. Wir haben entschieden, Hurgarda ist für uns kein Reiseziel. Das war unser schlechtester Urlaub den wir je hatten, und wir reisen ca. sechs mal im Jahr.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schkopau, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. April 2013

Die Hotelanlage ist an sich sehr schön, auch der Aquapark,wenn ... Also zum Aquapark: nicht erlaubt: LOCKERE baumwollkleidung und lange Badebekleidung. Also haben wir unserem Kind ein enges T-Shirt angezogen,was auch 9 Tage ok war,aber am 10. Tag war alles anders, da war es auf einmal verboten. erst hieß es: die Chemie im T-Shirt, dann war es die Sicherheit und dann wiederum könnte unser Kind ja Ausschlag bekommen. HA HA HA Erst kam der " Bademeister",dann seine Manager und danach die Gästebetreuerin, aber Das T-Shirt blieb an.Sollte man auch die vielen Mützen im Wasser verbieten oder die Kleider der arabischen Frauen ?!, ach ja auch die Poolreiniger gingen übrigens mit T-Shirt und langer Hose ins Wasser (aber die standen den Tag nicht zur Debatte, halt nur unser Kind).Auch so gab es jeden Tag neue bzw.bei jedem andere Regeln,z.B. kein Poolwasser rausspritzen- aber das personal kippt eimerweise Poolwasser hin zu Reinigung, der "Bademeister" schläft auf dem Piratenboot mit Rutschen für die Kinder oder es wird darauf von diesem geraucht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! u.s.w.
zum Thema Chemie und Sicherheit: am Nachmittag gegen 16.30 Uhr waren wir am Pool,war ja nicht weit.Getränkebecher auf dem Tisch auf der Terasse und auf dem Sims neben der Treppe hat unsere Kleine ihre Babyflasche geparkt.als wir unseren Männern beim Schwimmen zusahen roch es plötzlich hinter uns ,es wurde irgendein gift gesprüht. Freiweg an den Getränken am Tisch vorbei und was überhaupt nicht geht, EIN PAAR ZENTIMETER AN DER BABYFLASCHE VORBEI, die wir wegschmeißen konnten,man stelle sich vor wir hätten es nicht gemekt, nich auszumalen was hätte alles noch passieren können..........
Ach und noch etwas unser " Großer - 4 Jahre" hat sich auch noch Rota-Viren im Hotel eingefangen ..............
über den Rest habe ich keine Lust mehr zu berichten z.B. über die Mangelhaftigkeit im Restaurant.....

  • Aufenthalt April 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
nürnberg
2 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013 über Mobile-Apps

Wer die Bilder des Hotels betrachtet, sieht leider nur einen Teil der Wahrheit - den positiven Teil. Den die Hotelanlage ist wirklich gut: eine tolle Wasserlandschaft mit Pools, Liegeflächen, Rutschen, Strand, Steg, ... Auch die Zimmer sind ok, wenn auch an der einen oder anderen Stelle schon etwas herunter gekommen. Das Hotel hat aber auch deutliche negative Seiten. Uns haben vor allem Essen und Service gestört. Das Essen ist sehr einseitig, wenig Frisches dabei - Salate, Obst, Gemüse, Fische sind weitgehend Mangelware. Der Service ist zwar nicht richtig schlecht, aber man vermisst doch die Freundlichkeit und das Zuvorkommende, die/das ein wirklich gutes Hotel auszeichnen. Aber ich weiß gar nicht, ob man das dein Hotelmitarbeitern vorwerfen kann, denn das vom starken Alkoholkonsum beförderte Verhalten zahlreicher (russischer) Gäste macht es ihnen auch nicht leicht...
In Summe können wir das Hotel nicht empfehlen. Wir werden sicher nicht mehr hinfahren.

Aufenthalt März 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Titanic Beach Spa & Aqua Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Titanic Beach Spa & Aqua Park

Anschrift: Safaga Road, 17km, Hurghada 12311, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 17 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Hurghada
Nr. 30 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 34 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 52 der Luxushotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 49 € - 90 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Titanic Beach Spa & Aqua Park 4.5*
Anzahl der Zimmer: 600
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Unister und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Titanic Beach Spa & Aqua Park daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Aquapark Hurghada
Hurghada Titanic Beach
Titanic Beach Spa & Aqua Park Hurghada
Hotel Titanic Hurghada
Titanic Hurghada Aquapark
Hotel Titanic Beach Spa & Aqua Park Hurghada
Titanic Beach Spa And Aqua Park
Titanic Beach Spa & Aqua Park Hotel Hurghada
Titanic Beach Hotel Aqua Park
Titanic Beach Resort Aqua Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Titanic Beach Spa & Aqua Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.