Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Palm Royale Soma Bay

Speichern Gespeichert
Palm Royale Soma Bay gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Palm Royale Soma Bay
5.0 von 5 Resort   |   Soma Bay, PO Box 348 | Safaga-Hurghada Highway, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 4 von 181 Hotels in Hurghada
Hagendorn
1 Bewertung
“Tolles Hotel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juni 2013

Die Verbindung von vielen Sportmöglichkeiten wie Windsurfen, Kitesurfen, Wakeboarden, Tauchen, Schnorcheln, Tennis und vielem mehr mit einer stilvollen und gehobenen Umgebung macht dieses Hotel für uns zum perfekten Ferienhotel. Abends kann man vor allem in den verschiedenen Restaurant köstlich essen. Neben einem fantastischen griechischen Restaurant, kann man köstlich asiatisch, italienisch und libanesisch essen. Das gute Essen wird mit einem authentischen Ambiente abgerundet. Wir können das Hotel bestens empfehlen und kehren immer wieder gerne an diesen Ort zurück.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

964 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    771
    131
    45
    9
    8
Bewertungen für
318
395
35
12
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hessen
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2013

Zimmer:
-sehr gut
-sauber
-sehr groß
-Blick auf das Meer
-großer Balkon

Hotel und Anlage:
-äußerst groß
-schöne Dekorationen überall
-tolle Eingangshalle
-viele Freizeitmöglichkeiten
-kleine Mall im Hotel,allerdings kann man dort nichts zum Trinken kaufen

Strand:
-sehr langer Sandstrand
-sauber
-Liegen sind leider meistens belegt bzw. reserviert durch Handtücher (aber wo ist das nicht so)

Möglichkeiten für Ausflüge:
Ein absolutes Highlight unseres Urlaub war eine Bootstour mit www.delfinschwimmen-mogli.de.
Man taucht mit Delfinen und schnorchelt an einem Riff im Roten Meer.
Dies sollte man unbedingt machen.
Der Anbieter sind zwei Deutsche, die das echt super machen.

Essen:
-es gibt 5 super Restaurants. Dort schmeckt es wirklich sehr gut
-Frühstück ist umfangreich und sehr gut

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berchtesgaden
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2013

sehr schöne, weitläufige und "königliche" Hotelanlage. Alle Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl des Gastes :-) Zimmer groß und sehr sauber. Verschiedene Restaurants (alle sehr, sehr gut) Bigdayz Kitecenter direkt im Hotel TOP (auch Windsurfen u.s.w.)
Bis bald :-)

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2013

Wir haben mit zwei Familien die Osterferien im Hotel Palm Royale verbracht. Es war unser zweiter Aufenthalt. Von der hoteleigenen Abholung am Flughafen beginnend hat alles reibungslos und zu unserer Zufriedenheit geklappt. Das von uns gebuchte Familienzimmer war sehr schön und geräumig. Das Frühstück haben wir im ersten Stock im Restaurant "La Terrace" mit wunderschönem Ausblick und hervorragendem Service eingenommen. Die Themenrestaurants am Abend bieten sowohl hinsichtlich Speisen und Ambiente eine willkommene Abwechslung zum Hauptrestaurant, das uns persönlich nicht so zugesagt hat. Insbesondere der "Grieche" hat uns sehr gefallen. Das Essen war dort hervorragend, der Koch kam persönlich an den Tisch, um die Wünsche der Gäste zu erfragen und anschließend zu erfüllen. Besonders hervorheben können wir im Servicebereichs des griechischen Lokals als Mitarbeiter ACHMED, der uns wirklich jeden Wunsch vom Auge abgelesen hat. Auffallend war die Sauberkeit in der gesamten Anlage und der freundliche Service der Mitarbeiter. Auf dem Tennisplatz hat AIMAN sich täglich perfekt!!! um unser Wohlergehen gekümmert. Tatsächlich waren im Hotel viele Gäste aus dem osteuropäischen Raum. Allerdings handelte es sich überwiegend Familien, die unauffällig waren. Mehr als die Gäste selbst war das Animationsprogramm am Strand störend. Aber auch dieser Geräuschkulisse konnte man entgehen, indem man sich weiter weggelegt hat.

  • Aufenthalt März 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bielefeld
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2013

Das Hotel selber ist für "Ägypten" gut aber nicht mit 5-Sternen in Deutschland oder anderswo zu vergleichen. Die Anlage und Zimmer sind ordentlich aber leicht abgelebt.
Wehe dem der meckert ... man wird mit penetranter Höflichkeit und Telefonanrufen bombardiert.
Es empfiehlt sich "wenn günstig" All-Inklusive zu buchen, da man sonst für Wasser auf dem Zimmer oder Getränke beim Abendessen zur Kasse gebeten wird. Halbpension hingegen lohnt nicht, da die Getränke nicht dabei sind (Achtung: Wüstenklima / kein Supermarkt in der Nähe!).
Der Hotelstrand ist nett und gut für Familien geeignet. Kinderbetreuung und Spielplätze sind vorhanden. Das Frühstück ist vielfältig und gut. Man kann im Stella (dem Haupt-Restaurant) zu Abend essen oder einem Araber (sehr gut), einem Griechen (Katastrophe), Italiener (Befriedigend Minus). Zu Mittag bleibt nur eine Snackbar mit Pommesbuden Speisen welche geschmacklich unterer Durchschnitt aber magenfüllend sind.
Um 5:30Uhr morgends und 18:00 Uhr abends rennt jemand mit einer benzinbetriebenen Mosquito-Bazooka durch die Hotelanlage welche ohrenbetäubenden Krach und Gestank produziert. Also nicht bei offener Terassentür schlafen!

Für Internet muss man 20EUR pro Tag oder 5 EUR pro Stunde zahlen! Ja .. hier wird nichts verrechnet oder gut geschrieben. Ein Tag um = 20EUR weg, egal wie lange man im Internet war. Eine Frechheit!
Wer kein Internet braucht .. egal!

Für Kitesurfer ist das Hotel super. Für Anfänger ist die Surf Motion Base zu empfehlen. Für Fortgeschrittene ist Bigdayz (in der Hotelanlage) super. Surf Motion hat bei weitem das bessere Leihmaterial und einen viel größeren Stehbereich. Bigdayz ist unbekannt und deshalb der Spot nicht so voll.
Wenn man ein bisschen mehr Geld übrig hat ist auf jeden Fall das Kempinski oder Robinson Club zu empfehlen. Als Kitespot dann das 7bft.

Tip: Sich auf keine Deals mit Einheimischen oder den Läden im Hotel-Bazaar einlassen.
Die Verkäufer dort sind reine Verbrecher. (man zahlt z.B. die vereinbarten 30EUR und 1min später sind es auf einmal 40EUR. Bei Nachfragen was los ist weiß der Verkäufer von nichts mehr und wird frech.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Las Vegas, Nevada
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
34 Hotelbewertungen
Bewertungen in 41 Städten Bewertungen in 41 Städten
136 "Hilfreich"-<br>Wertungen 136 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013

Ich hab wirklich nichts gegen Russen, aber bei einer 80% Quote in einem so großen Hotel wird es dann doch egal wo man ist sehr laut. Sei es morgens beim Frühstück mit profilierungssüchtiger Havanna in der Hand, am Wellness-Pool wo lautstark über den ganzen Pool diskutiert wird oder wilde Gesprächsthemen in der Hammam. Es gibt kaum ein ruhiges Plätzchen.
Das Essen war gut, auch wenn man nur durch die Restaurants etwas Abwechslung bekommt. Und das auch nur mit All Inclusive. Wir hatten nur Bed&Breakfast und haben daher abends dort gezahlt. Auch hier kann man wirklich nur den Araber und den Italiener empfehlen. Leider merkt man außer beim Araber, dass der Koch ein angelernter Ägypter ist und daher das Essen eben doch sehr "angepasst" wurde.
Das es auf dem Zimmer täglich kein kostenfreies Trinkwasser gibt ist für ein Land welches keine Trinkwasserqualität aus den Leitungen hat ein absolutes No-Go. Hier sollte das Hotel auf jeden Fall zumindest täglich eine kleine Flasche pro Person zu Verfügung stellen.

Leider waren auch bei uns die ersten 2 Tage beide Pools geschlossen und der Hauptpool durchgehend ausgelassen. Auf Nachfrage sagte man uns, dass das Wasser um die Jahreszeit eh zu kalt wäre, da dieser nicht beheizt sei und es daher keine Rolle spielt. Interessant!

Allgemein sind die Angestellten jedoch sehr bemüht auch wenn es teilweise schon recht aufgesetzt und leicht aufdringlich wirkt.
Zum Kitesurfen ist die Location wirklich super! Auch die Bigdayz Kite und Surfschule liegt perfekt.
Vorsicht jedoch vor dem "Reisebüro" innerhalb des Hotels direkt gegenüber des Italieners. Der dort etwas kleinere arbeitende Ägypter lässt keine Chance aus einen übers Ohr zu hauen. Egal ob Flughafentransfer oder Daytrips. Sowas wirkt sich leider immer wieder negativ aufs Hotel aus.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aarau, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2013

Wir hatten uns auf diese Ferien lange vorher schon gefreut, waren etwas skeptisch, bezüglich den politischen Problemen in Ägypten, doch wir spürten weder am Flughafen Hurghada, noch auf der Fahrt ins ca. 45km entfernte Palm Royale, dass etwas in Aufruhr war.Die Fahrt mit dem Shuttlebus war leider etwas zu lange, denn der Chauffeur musste, bevor wir unser Ziel erreichten andere Gäste in ihre Hoteldestinationen fahren, was die Fahrt nach Soma Bay auf gute 2 Stunden ausdehnte.
Für den Rückweg hatten wir dann einen Taxi gebucht.
In der Hotelanlage fühlten wir uns von Anfang an gut aufgehoben und fast wie zu Hause. Nach dem Eintreten in die Hotellobby erst mal der "Wow Effekt". Das einchecken, wenn man die Sprache nicht kann, etwas mühsam, doch mit Händen und Füssen geht s dann doch und man wird dann an eine deutschsprechende Person verwiesen. Der Empfang alles in Allem sehr zuvorkommend, das Gebäck wird am Check In durchleuchtet, was einem zusätzliche Sicherheit gibt und man den Eindruck hat, dass sie aus vergangenen Zeiten gelernt haben. Man denke an Luxor.
Nach kaum 10 Min. Registrierung an der Rezeption wurden wir unser sehr grosszügiges Zimmer begleitet. Und wenn ich grosszügig schreibe, meine ich grosszügig. Das Zimmer ist ausgestattet mit zwei grossen Betten 140 x 205 cm. Klimaanlage, SAT Fernsehen, grosser Balkon, Einbaukasten mit Safe und sehr grosses Badezimmer. Die Preisliste war leider in einer Schublade versteckt, so dass man aufs Geratewohl zwar was aus der Minibar trinken konnte, aber eigentlich nicht wusste was preismässig auf einem zukommt. Das erfuhren wir dann erst später und es war mehr als ernüchternd. Preis für ein "Fläschchen" ( 3.75 dl ) Weisswein, sage und schreibe umgerechnet 40 Euro. Doch wer nicht warten kann und Lust hat etwas zu trinken, den bestraft das Leben. Schade dass die alkoholischen Getränke Wucherpreise aufweisen. Man ist gut beraten, wenn man sich vor dem Buchen überlegt ob man Halb, oder doch Vollpension wählen sollte. In der Vollpension stehen einem wenigsten die einheimischen Biere und Weine ( die nicht schlechter sind als Andere ) "gratis" ( man zahlt ja Vollpension ) zur Verfügung.
Bei Halbpension sollte man die Bestimmungen gut lesen, was inklusive ist und was nicht, sonst gibt es eine etwas teure Überraschung. Das Essen ist soweit gut, wenn auch fast jede Speise etwas korianderlastig ist. Und gibt ja bekanntlich Leute, die Koriander nicht zu den Favoriten ihrer Gewürze zählen. Das Buffet, die Auswahl ist, wenn auch International, sehr Ägyptisch angehaucht, doch wie heisst es so schön, andere Länder andere Sitten ( und Speisen ) Die Präsentation jedenfalls immer wieder eine Augenweide. ( Hauptrestaurant Stella ) Man fühlt sich nach dem zweiten Besuch im Cafe Stella bereit als Stammgast und man ist sich fast unschlüssig wo man sich hinsetzen soll, den jeder Kellner der einem bedient will nur das Beste. Das Servierpersonal ist in jeder Situation aufmerksam, manchmal etwas zu Aufmerksam, wenn man nicht gerade hinschaut ist der Teller weg und das Glas wieder voll. Da wäre manchmal Weniger etwas mehr. Aber das scheint die ägyptische Mentalität zu sein. Was aber nicht negativ zu bewerten ist. Insbesondere möchte ich zwei Kellner sehr positiv bewerten, wobei die, die ich nicht namentlich erwähne, ihren Job nicht weniger gut gemacht hatten. Es ist GAMAL EL DIN AHMED und sein Arbeitskollege AHMED HUSSEIN, ich hoffe die Namen richtig geschrieben zu haben. Die Zwei nahmen ihren Job sehr ernst und waren mit sehr viel Enthusiasmus bei der Arbeit, man spürte dass sie ihre Arbeit mit Herzblut verrichteten. Das ganze Ambiente des Cafe Stella war wunderschön und für uns „Westler“ sehr weihnachtlich geschmückt und auf Tourismus ausgelegt, aber sie leben ja von den Touristen.
Die Hotelanlage ist vorbildlich gepflegt und sehr sauber, der Rasen grün und es wird sehr viel Wert auf das allgemeine Erscheinungsbild gelegt. Die Möglichkeiten um verschiedene sportliche Betätigungen auszuüben, ist voll und ganz gegeben. Für Jede und Jeden etwas dabei. Die Anlage ist auch für Urlauber, die dem ganzen Alltagsstress aus dem Wege gehen wollen. Also Alles in Allem empfehlenswert. Einen ganz besonderen Dank gilt der liebenswerten Melanie Freund, die hat uns auf ihre herzliche Art unseren Urlaub versüsst...
Ägypten Hurghada wir kommen wieder…

Zimmertipp: Wer Aussicht aufs Meer sehen will, soll Meersicht buchen, wer es eher etwas Windstill und sonniger m ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Palm Royale Soma Bay? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Palm Royale Soma Bay

Anschrift: Soma Bay, PO Box 348 | Safaga-Hurghada Highway, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 3 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 3 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 3 der Romantikhotels in Hurghada
Nr. 3 der Luxushotels in Hurghada
Nr. 3 der Familienhotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 87 € - 139 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Palm Royale Soma Bay 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Unister, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, Weg, LogiTravel, Hotels.com, HRS und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Palm Royale Soma Bay daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Abu Soma Hotelanlage
Abu Soma Hotel Hurghada
Palm Royale Soma Bay Hotel Hurghada
Intercontinental Abu Soma Hotel
Intercontinental Hurghada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Palm Royale Soma Bay besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.