Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schönes Hotel, schlechtes Essen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The Grand Resort

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Hurghada suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
The Grand Resort
Speichern Gespeichert
The Grand Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
5.0 von 5 Resort   |   Corniche Road, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 60 von 183 Hotels in Hurghada
Sand am Main, Deutschland
1 Bewertung
“Schönes Hotel, schlechtes Essen”
3 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Tagen NEU

Hotel und Zimmer:
Das Hotel ist allgemein sehr schön, ebenso ist die Pool-/ Gartenanlage sehr gepflegt und sauber. Unser Zimmer (3207) war richtig groß mit Blick auf den Pool.
Das Bad allerdings ist max. 3 Sterne: Risse in der Badewanne, Silikon schwarz aber trotzdem grundsätzlich relativ sauber und benutzbar.

Strand:
Die Angabe von ''150 Meter bis zum Strand'' ist nicht ganz richtig. Ab der Lobby sind es schätzungsweise ca. 350-400 Meter zum Strand. Man muss eine Straße überqueren, durch das Schwesterhotel Grand Hotel und dessen Gartenanlage und erst dann erreicht man den Strand. Ist aber trotz der Hitze zu schaffen.
Der Strand an sich ist gepflegt und sauber. Die Strandverkäufer sind sehr nervig, alle 5min. kommt ein anderer der irgendetwas anbietet und verkaufen will.

Das Essen:
Das Essen ist eine absolute Katastrophe. Ich war schon öfters in Ägypten und wusste daher auch das man natürlich in Ägypten nicht das Essen erwarten kann wie wir es bei uns in Deutschland kennen. Also hatte ich auch schon keine großen Anspüche.
ABER dieses Essen ist meiner Meinung nach das schlechteste was mir bis jetzt in Ägypten serviert wurde.
- kaum Auswahl (von essbaren Sachen)
- vieles war ungenießbar
- Hygiene -> Fehlanzeige (Teller/Gläßer werden NUR mit Leitungswasser abgespühlt)
- am 5. Tag Magen-Darm-Probleme

Service:
Ohne Trinkgeld geht nicht so viel. Wir mussten zwar nie sehr lange auf Getränke warten, aber wir konnten oft beobachten wenn ein Gast kam und den Kellner wohl einen Tag vorher schon reichlich Trinkgeld gegeben hat, denn der Kellner lies alles stehen und liegen und kümmerte sich zu 99% nur noch um diesen Gast.


Also man kann durchaus in diesem Hotel Urlaub machen, aber man muss sich auf dieses ''Essen'' einstellen und das man sich wohl hauptsächlich von Reis und Kartoffeln ernähren wird.

Zimmertipp: Nehmt unbedingt ein Delux Zimmer, denn diese gehen zur Innenseite (Poollandschaft) raus. Standartzim ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

837 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    386
    249
    110
    53
    39
Bewertungen für
148
373
46
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (19)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
New York City, New York
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Das Hotel ist einfach wunderschön genauso wie die Zimmer einfach zum wohlfühlen. Der Service war auch super nett bis auf manche die in den Restaurants gearbeitet haben, ich denke sie waren sehr überfordert, vielleicht mehr Personal einstellen das man seine Getränke auch zum essen bekommt und nicht vielleicht erst danach. Leider habe ich noch ein Kritik punkt und zwar das essen war ok aber mehr auch nicht es gab jeden Tag das gleiche und kein frisches Obst außer Orangen :( Mein Freund und ich haben uns eine Darminfektion zu gelegt muss nicht am essen gelegen haben aber es könnte mehr Abwechslung geben ! Auch das Internet war wirklich absolut schlecht ich bin nur 1 mal ins WLAN gekommen ( Samsung ) Mein Freund ist öfters rein gekommen ( IPhone ) auch viele Gäste hab jedesmal versucht sich ein zu loggen ohne erfolg, das kann wirklich nicht sein in einem 5 Sterne Hotel ! Natürlich gibt es auch viel Positives z.b die tolle Anlage einfach ein Traum die ist sein Geld schon Wert. Die Zimmer waren ein Traum wirklich groß für 2 Personen mit Balkon mit Blick direkt zum Pool. Auch um Souvenirs zu kaufen gibt es unendliche Möglichkeiten lange Straße mit vielen kleinen Läden. Auch der Strand in dem Hotel gegenüber war super schön :) Alles in allem war es ein schöner Urlaub :)

Zimmertipp: In den Zimmern in den oberen Etagen hat man vermutlich einen sehr schönen Ausblick !
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

Da meine Freundin und ich das erste mal im Grand Ressort waren, wurden wir doch sehr durch die Freundlichkeit überrascht, ob das nun mit dem Endspiel der WM zusammenhing möchte ich im Raum gestellt lassen ,aber es war auch danach alles super bis auf 2 Ausnahmen
1) erstens es gab ,obwohl auf der Karte ausgezeichnet ,keinen Tomatensaft ,den man leider zur Bloody Mary benötigt .
2 .)Das Personal ist, denke ich ,leider der deutschen Sprache nicht mächtig bzw. sind sich der Zusammenhänge nicht im klaren,denn ich als Diabetiker habe ausdrücklich zum essen Cola light bestellt( 6 Gläser getrunken )
und musste dann feststellen ,dass nach Aussage eines neuen Kellners ,es keine Cola light mehr gab :ergo Blutzucker kurz vor HI (600) .
Nach einer Beschwerde beim Reiseleiter und einem darauffolgenden Gespräch mit dem Hotelmanagenmet hattte sich diese Misere sofort erledigt .
Die Poolanlagen und Pools waren alle sauber , leider gab es zu wenig liegen am Pool, was wohl an der Mentalität der Deutschen liegt ,sprich :die schon morgens um 5 Uhr losrennen ,um sich ihre Liegen zu reservieren. Eine Eigenart ,die wir nicht verstehen können .
Die Servicekräfte im Red Orange und in der Pergola Bar waren sehr zuvorkommend, so dass sich das mit einer halben StD -wartezeit überhaupt nicht verstehen kann. Ich denke mal ,so wie man in den Wald hereinruft ,.so schallt es zurück Ergo wollt ihr gute Bedienung, behandelt die Leute nicht wie Fußabtreter dann werdet ihr auch nicht so behandelt

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Joachim und Silke
aus Hamburg

  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Sehr schöner Urlaub, super Hotel und vor allem Lage, sehr empfehlenswert. Transfer vom flughafen keine 30 Minuten. Zum Stand keine 10 Minuten bzw. ebenfalls eine wunderschöne Poolanlage vorhanden. Der Service ist auch tadellos und sehr zuvorkommend. An dieser Stelle besonderen Dank an Bassam. Es gibt zahlreiche Menüangebote und ausgewählte Hoteleigene a la carte Restaurants (Italienisch, indisch, Steak House)- garantiert für jeden etwas dabei. Zahlreiche freizeitangebote (Kultur, Wassersport, Wellness) sowie Ausflugsmöglichkeiten sind ebenfalls vorhanden. Direkt vor dem Hotel erstreckt sich die Grand Mall mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Bars, restaurants. Jeder Zeit wieder. Super Urlaub! Vielen Dank!

  • Aufenthalt August 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

In der Hoffnung uns von den Strapazen des Alltags im Zuge eines Urlaubes erholen zu können buchten wir last Minute 14 Tage AI im Grand Resort, wurde es uns sogar noch im Reisebüro empfohlen. Es sollte bei "Hoffnung" bleiben denn dieser Aufenthalt glich vielmehr einen Urlaubsalbtraum als einen Traumurlaub!

Bereits am Ankunftstag fiel uns auf, dass das hoteleigene und im Internet beworbene WLAN nicht funktionierte - dieser Zustand änderte sich während unseres gesamten Aufenthaltes nicht!! Will man Zugang zum Internet haben so muss man in eine der Bar der "Grand-Mall" gehen wo man, bei Konsumation, den Code für das WLAN erhält. Mit anderen Worten: man ist gezwungen Geld auszugeben möchte man Internet nutzen. Doch das Nichtvorhanden sein von WLAN war/ist noch das geringste Übel!

Das Mittagessen war oftmals kein Mittagessen sondern vielmehr eine chaotische Schlacht um Nahrung! Wer essen wollte musste sich anstellen - manch einer 30 Minuten und mehr! Dass es bereits um 10 Uhr Vormittags KEIN WC-Papier in den Damen-WC gab war ebenso kein Einzelfall wie die Tatsache dass das Klo nur sporadisch geputzt wurde und man oft die Spuren der Durchfallerkrankungen anderer Hotelbewohner zu sehen bekam.

Dank der einzigartigen Auffassung von Hygiene dieses Hotels wurden auch mein Lebensgefährte und ich nicht vom Durchfall verschont. Während sich mein LG gut und schnell erholte ließ mich der gerufene Arzt in ein Spital bringen da mein Blutdruck auf beängstigende 70/50 gesunken war. Kostenpunkt des "Abenteuers": € 160,-- Den Rest des Urlaubes aß ich nur noch Toastbrot mit Butter oder außerhalb des Hotels Pizza ( die übrigens sehr gut ist ). Zwei oder drei Tage später erhielt ich auch die Antwort auf die mir selbst gestellte Frage warum ich trotz aller Vorsichtsmaßnahmen vom Durchfall so schlimm erwischt wurde. Sind ( mal wieder ) nicht genügend saubere Gläser vorhanden werden die zurückgebrachten & benutzten Gläser kurzerhand mit LEITUNGSWASSER ausgespült und wieder benutzt!! Generell wurde es mit der Sauberkeit im Essensbereich nicht sehr ernst genommen. In "frisch gewaschenen" Müslischalen klebte noch millimeterhoch das Joghurt vom Vorgänger, das Besteck war in den seltensten Fällen in einen optisch reinen Zustand, die Tische wurden nicht oder nur sehr spät/langsam abgedeckt und neu eingedeckt.

Nachdem wir auch am 10.ten Tag unseres Aufenthaltes immer noch jenes Bettzeug hatten welches wir am Ankunftstag vorfanden ( dank eines Fleckes gut zu erkennen ) baten wir darum es zu wechseln. Der Wechsel wurde auch prompt erledigt - allerdings müsste es in einen 5***** Hotel Standart sein die Bettwäsche wenigstens wöchentlich zu wechseln!

Man mag es kaum glauben aber ich kann auch positives berichten! Die Poollandschaft ist wirklich traumhaft, die Mitarbeiter sind sehr bemüht diese rein zu halten. Schade dass das Wort "Instandhaltungsarbeiten" dort scheinbar nicht gekannt wird denn der Pool ist, so herrlich er auch ist, teilweise ein wenig renovierungsbedürftig. Auch über das Zimmer kann man nicht meckern! Wir hatten ein Deluxe-Zimmer welches wirklich schön und geräumig war.....einzig eine hellere Beleuchtung hätte ich mir gewunschen aber es soll nichts schlimmeres passieren als abends nicht lesen zu können. Nicht lesen hätte man nämlich oftmals auch bei ordentlicher Beleuchtung nur mit Pausen......Zwangspausen die aufgrund von Stromausfällen entstanden sind. Sollte jemand trotz der sich mehrenden Negativbewertungen dennoch buchen so wäre es ratsam sich ein Zimmer im Erdgeschoß zu nehmen denn die Lifte fallen auch öfter mal aus und gehen tw. erst 1,5 Tage später wieder in Betrieb.

Zimmertipp: Mein Tip: Gar nicht in dieses Hotel fahren!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reutlingen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet vor 3 Wochen

Alles gut. Pool wunderschön, Essen ok, etwas renovierungsbedürftig aber dafür war der Preis auch richtig. Ziemlich leer in Hurgahda wegen der politischen Situation in Ägypten. Massage war gut, aber überteuert. Touren sind außerhalb des Hotels auch deutlich billiger. Würde wieder hinfahren.

Zimmertipp: Junior Suite ist sehr geräumig, wollte keine Kammer in der ich mich nicht umdrehen kann, aber ein no ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Hotel Renovierungsbedürftig. Zimmer ok. Mehrere Lifte defekt.

Negativ...
Tische werden stundenlang vom Personal für besondere (Bakschisch zahlende?) Gäste reserviert. Platz auf Terrasse fast unmöglich zu bekommen.

Häufig fehlen Tassen beim Frühstück

Obwohl auf der Karte, sind manche Getränke nicht zu haben.

Liegen am Pool schon früh morgens um 7.30 mit Handtüchern belegt.

Teilweise kein Orangensaft oder ähnliches zum Frühstück... Hibiskustee ???

Reservierung Steakhouse nur für mindestens 4 Tage in voraus möglich. (Bei 1 Woche Urlaub???). Nach Reklamation bei Hotelmanagement zwar Termin erhalten - aber Fleisch war aus.

Seit Umstellung auf All inclusive erheblicher Qualitätsrückgang.

Sehr viele Russen im Hotel... in Verbindung mit kostenfreiem Alkohol und den damit verbundenen Beeinträchtigungen ( Lärm, rumliegende Becher, Servietten usw.) abschreckend.

Früher sehr oft im Grand Ressort -künftig nicht mehr. Sehe mich nach anderen guten Hotels um.

Aufenthalt Juli 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Grand Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Grand Resort

Anschrift: Corniche Road, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 30 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 49 der Luxushotels in Hurghada
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Grand Resort 5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Hurghada Grand Resort
Red Sea Hotels Hurghada
The Grand Resort Hurghada
Grand Resort Hurghada Strand
The Gr Hotel Hurghada
Hotel Red Sea Grand Resort Hurghada
The Grand Hotelanlage
Red Sea Grand Resort
Hotel The Grand Resort Hurghada
Hurghada Red Sea Grand Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Grand Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.