Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumferien” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Jaz Makadina

Speichern Gespeichert
Jaz Makadina gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Jaz Makadina
5.0 von 5 Resort   |   Makadi Bay, Madinat Makadi, PO Box 193 Hughada, Hurghada 302, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 11 von 183 Hotels in Hurghada
Willisau
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Traumferien”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2012

Das Hotel ist einmalig, der Strand und das Meer mit dem Hausriff ebenfalls. Alles sehr sauber und gepflegt. Sehr geräumiges Familienzimmer. Äusserst freundliches Personal, guter Mix am Buffet, für jeden immer etwas dabei und lecker gekocht und präsentiert. Animation können wir nicht bewerten, da wir keinen Gebrauch gemacht haben. Reiseleitung war immer wie angegeben vor Ort und hat die Ausflüge top gebucht.

Alles in allem "Traumferien", wir kommen wieder!!
Claudia/Switzerland

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

107 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    68
    25
    8
    6
    0
Bewertungen für
48
28
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ruhrgebiet
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2012

Die Hinflug mit tuifly klappte reibungslos. Leider war die Tonqualität beim Film nicht optimal. Das gleiche gilt für die Qualität der Kopfhörer. Nach kurzer Zeit war die Ummantelung am Stecker schon leicht abgerissen.
Auf dem Rückflug sind wir mit Condor geflogen. Hier hatte man deutlich mehr Beinfreiheit, das Essen war geschmacklich besser und die Kopfhörer waren auch besser.

Nach der Landung am Flughafen in Hurghada musste man erstmal das Visum am Tui-Schalter kaufen. 18 Euro pro Person. Wäre schön, wenn man das schon zu Reisebeginn mit den Unterlagen bekommen würde. So spart man sicherlich 20 Minuten Urlaubszeit. Auf dem Parkplatz wurde man dann von Reiseleitern empfangen, die einem die Busnummer mitteilten. Leider gab es eine kleine Flasche nur für Tui-Gäste. 1-2-Fly-Gäste bekamen nix. Ich weiß zwar, dass TUI-Gäste mehr zahlen, aber den Euro für das Wasser hätte 1-2-Fly auch übrig haben können und abkaufen ging auch nicht.
Die Fahrt vom Flughafen dauerte 30 Minuten bis zum Makadi Resort. Hinter dem Resort-Eingang konnte man dann auf der linken Seite den Wasserpark und rechts den Golfplatz bewundern. Nach zwei Minuten Fahrt war man dann bei den Hotels. Unser war Hotels wurde leider als letztes angefahren, so dass wir nach etwa 45 Minuten am Hotel waren.

Der Hoteleingang ist eher klein, aber völlig ausreichend. Zur Begrüßung gab es einen roten alkoholfreien Drink, etwas süß, aber der erste Durst war gelöscht. Check-in ging reibungslos und schnell. Leider gab es die Karten für den Wasserpark nicht sofort, sondern man musste die erst am nächsten Tag bei der Reiseleitung abholen. Das haben wir dann vergessen und standen dann am nächsten Tag ohne Karten am Aquapark Eingang. Man drückte nach kurzen hin und her aber ein Auge zu und abends bekamen wir an der Rezeption unsere Wasserpark-Karten.

Zu unserem Zimmer wurden wir begleitet. Hierbei wurden uns schon die Anlage erklärt, wo die Restaurants sind, die Handtuchausgabe etc. Das fanden wir sehr nett. Hierbei ist uns direkt die schöne Gartenanlage aufgefallen.

Wir hatten Zimmer 610, ein Zimmer im letzten Block, am Ende des Garten, im Erdgeschoss. Das Zimmer war schön, sauber und völlig ausreichend. Die Betten waren auseinander gestellt, man konnte diese aber zusammenschieben. . Der Balkon war ausreichend groß und man hatte sogar etwas Rasen.
Abends war leider desöfteren das Abendprogramm des Nachbarhotel zu hören. Um spätestens elf Uhr, war allerdings Schluss.
Minibar war nicht inklusive. Man bekam jedoch eine große Wasserflasche, welche am immer an den Getränkespendern an der Poolbar auffüllen konnte.

Ansonsten können wir über das Zimmer nicht meckern. Die Zimmerreinigung war sehr bemüht und in der Bettgestaltung sehr kreativ.

Mitte April war das Wetter immer um die 30 Grad. Mal gab es mehr und mal weniger Wind. Abends war es auch warm, so dass man eigentlich keine Jacke brauchte. Aufgrund des Windes war das Meer gelegentlich etwas unruhig und die Sicht beim Schnorcheln eingeschränkt. Zudem waren bei Wind nicht alle Rutschen im Wasserpark geöffnet.

Strand:
Da das Hotel fast ausgebucht war, waren die Liegen am Strand auch nur bis etwa 10 Uhr bekommen, danach musste man schon suchen. Auch am Pool waren die Liegen gut belegt. Langschläfer hatten etwas Pech. Aber es war nicht so, dass man schon u 6 Uhr aufstehen musste, um sich eine Liege zu reservieren.
Der Sand wurde jeden Abend gesäubert und geglättet. Ein großes Lob hierfür. Mülleimer waren ausreichend und zwischendurch ging immer ein Mitarbeiter durch die Liegen und sammelte leere Pappbecher ein. Die Liegen waren ok und nicht defekt, ein Liegekomfort war es jedoch nicht.
Die Strandbar war klein, aber mit sämtlichen Getränken ausgestattet. Alkoholfreie Gertränke waren zum selber zapfen, alles natürlich in Pappbecher. Leider gab es am Strand keine Sitzgelegenheit. Essen konnte man auch nur an der Poolbar. Die Cocktails (wir haben fast die ganze Karte durchprobiert ) waren alle nicht besonders schmackhaft. Relativ lieblos wurden sie angerichtet, nix mit Deko etc. Dasselbe gilt für die Cocktails an der Poolbar.

Das Meer war sehr sauber, jedoch ist zu erwähnen, dass es einige Quallen im Wasser gab. Diese sind zwar harmlos, aber am Anfang waren sie schon etwas nervig. Die Anzahl der Quallen war jedoch von Tag zu Tag unterschiedlich.
Am Anfang des Meeres waren nur einige Steine im Wasser. Es ist meines Erachtens schon die Mitnahme von Badeschuhe zu empfehlen.
Das Hausriff beginnt nach etwa 20 Metern, ist ausreichend groß und man zahlreiche Fische sehen. Schnorchelfreunde haben hier ihren Spaß. Man konnte sogar öfter einen Blaupunktrochen sehen. Wassersport kann zwar auch gemacht werden, aufgrund des Riffes bekam man davon aber wenig mit und wurde auch kaum von Gästen genutzt.

Pool:
Der gesamte Pool war sehr sauber, das Wasser war erfrischend, aber nicht kalt. Hier gibt es nichts zu meckern.

Poolbar:
Diese liegt zwischen Pool und Rezeption, sehr zentral. Direkt an der Bar gibt es keine Sitzgelegenheit, sondern nur an Tischen in der Nähe. Es gab frisch gezapftes Bier und die üblichen Getränkespender für alkoholfreie Getränke. Die Auswahl der alkoholischen Getränke war ausreichend, aber alles einheimische Produkte. Als Absacker gab es einen Ouzo, der ganz gut aufräumte.

Poolrestaurant:
Am Pool konnte man mittags neben dem Büffetrestaurant auch Pizza und Hot Dogs bekommen. Beides war geschmacklich in Ordnung. Aber ich hätte mir etwas Abwechslung gewünscht.

Hauptrestaurant:
Preis-Leistung war ok. Zudem muss man berücksichtigen, dass man in einem arabischem Land ist. Jedoch kann man Qualität und Menge nicht mit türkischen Hotels vergleichen.
Die Fruchtsäfte aus Spender waren meines Erachtens nicht der Hit. Es ging jedoch morgens immer ein Kellner rum, der frisch gepressten Orangensaft reichte. Diesen musste man aber extra zahlen. Kosten um die 1 Euro. Wäre zwar schön, wenn der Saft umsonst wäre, aber wenn man eine Woche da ist, sind das Etrakosten von 7 Euro. Sind zu verkraften, denke ich.
Rührei, Spiegelei und Pancakes wurden jeden morgen frisch zubereitet. Wurst und Käse Auswahl war etwas klein, aber geschmacklich in Ordnung. Dafür gab es genug, Früchte, Marmeladen etc.
Mittags wurde immer Nudeln in verschiedenen Varianten frisch zubereitet. Pommes gab es leider nicht immer, fand ich persönlich sehr schade. Auch gab es mittags bzw. abends wenig Grillfleisch, dafür mehr Fisch. Insgesamt war die Auswahl nicht sehr üppig, geschmacklich aber in Ordnung. Weiterhin fand ich, dass die Speisen in Behältern nicht sehr heiß waren.
Die Getränke musste man auch selbst besorgen, im Restaurant gab es Getränkespender für Wein und alkoholfreie Getränke und gezapftes Bier. Es wurde zwar auch am Tisch serviert, aber eher schleppend. Die Kellner haben sich mehr auf das Abräumen der Tische konzentriert. Was auch in Ordnung war.

Einmal waren wir auch in einem a`la Carte Restaurant essen. Wir haben uns für das Beach Restaurant entschieden. Pro Person musste man 10 Euro zahlen und konnte dann so viel essen, wie man wollte. Hier genossen wir die ruhige und romantische Atmosphäre. Man wurde am Tisch bedient. Leider war mein Argentinisches Steak eher well done als Medium und mit einigen Sehnen durchzogen. Auf meine Kritik wurde aber reagiert und es kam sogar ein Retaurantchef zu mir und sprach mich auf meine Kritik an. Man konnte merken, dass man die Kritik annahm und wollte unbedingt, dass ich mit einem Lächeln nach Hause gehe. Am Ende bekam ich neues Steak, welches auch besser war. Mit meiner Kritik wurde perfekt umgegangen und ich weiß auch, dass man ein Steak auch mal „verbraten“ kann.

Reinigung:
Die gesamte Anlage war in einem äußerst sauberem Zustand. Hier gibt es nichts zu meckern. Der Zimmerboy machte seine Arbeit auch gut und seine Handtuchkreationen verzauberten immer ein Lächeln in unser Gesicht. Wer hier meckert, ist realitätsfremd.

Aquapark:
Wie schon gesagt, etwas abseits gelegen., aber der Pendelbus fährt alle 15 Minuten dort hin. Um 17 Uhr wird geschlossen und alle Gäste kommen mit dem Bus wieder zurück.
Da wir außerhalb der Osterferien da waren, war es sehr leer dort. Aquapark super sauber. Getränke und Essen gibt es dort auch.
Hier gibt es fast alles was das Herz eines Wasserrutschers begehrt. Alles andere als eine 1+ wäre hier fehl am Platze. Besonders gut fand ich auch die Chart-Musik, die in angenehmer Lautstärke lief.

Souk Makadi:
Alle Arten an Geschäften waren vorhanden. Zigaretten waren genauso teuer wie im Duty free am Flughafen. Auch die Ice watch gibt’s am Flughafen für 20 Euro, Damen 15 Euro. Wer nicht gerade ausgefallene T-Shirts findet, kann sonstige Souvenirs lieber am Flughafen kaufen. Da brauch man nicht handeln und bekommt es für den selben Preis oder sogar noch günstiger. Insgesamt waren die Verkäufer aber nicht zu aufdringlich. Normales Verkaufsverhalten, die wollen halt auch nur ihre Ware an den Mann bringen.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Grunertshofen, Bayern, Germany
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2012

Solymar club war einfach spitze!!!
Besonders begeistert waren wir vom Solino Kinderclub mit ganz vielen tollen Animationsideen für die Kleinen und der allabendlichen Kinderdisco.
Unsere Tochter(3,5 Jahre) singt und tanzt zu hause noch die Discohits rauf und runter.
Unterbringung und Personal waren vorbildlich und sogar die Salate, sowie das Eis in den Drinks konnte man bedenkenlos geniessen, da dafür nur "gutes Wasser" verwendet wurde.
Einzig das Leitungswasser im Bad sollte man nicht trinken, da die Keimbelastung nicht ganz klar war, also....Zähneputzen nur mit Wasser aus der Flasche.
Die Korallenriffe sind absolut atemberaubend, egal, ob man schnorchelt oder taucht.
Sie liegen direkt im Schwimmbereich vorm Hotelstrand, sind aber auch vom Steg aus zu bestaunen.
Ansonsten gibt es noch einen teilbeheizten großen Pool, der in einer atemberaubens schönen Parkanlage eingebettet ist.
Auf diesen Urlaub lohnt es sich auch 2Jahre zu sparen.
Wir kommen sicher wieder.

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Trier, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

2009 zum ersten mal dort, und weils so toll war diesen Februar nochmal hin.
Es war ausgezeichnet.
Das Personal ist so lieb, alle Wünsche werden einem von den Augen abgelesen.
Alles ist sauber, ordentlich und sicher, Security bewachen das Madinat ohne das mans merkt.
Essen gut, hier findet jeder was.Rührei wird morgens für jeden Gast individuell gemacht, dann abwechselnd immer 2 Gerichte die a la minute für die Gäste zubereitet werden.

Was hier teilweise steht von wegen Schimmel und Urin im Zimmer kann ich gar nicht bestätigen.
Und das mit dem Trinkgeld auch nicht, die waren immer nett, egal ob sie was bekommen haben oder nicht.
Also manche Gäste haben einfach immer was zu meckern.
Wir fande es toll dort, sonst wärn wir nicht zum 2ten mal hin und alle mit denen wir dort gesprochen haben waren genau so zufrieden wie wir.
Also Makadi Club, wir kommen bestimmt wieder.
Danke für den 2ten tollen Urlaub

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Januar 2012

wir waren das 1ste Mal hier im Solymar club Makadi,durch Empfehlung unserer Golffreunde.wir haben für diese 1ne Woche 22.1.-29.1.2012 für 2 Personen ca. 1.020,- Euros bezahlt.Hotelanlage sehr sauber,es wird den ganzen Tag irgendwo immer geputzt!,Zimmer waren sauber ,dass etwaige in einem zimmer die Bettwäsche nicht Ok war ,ist auch bei unserer Bekannten vorgekommen,jedoch der herbei gerufene Manager hat dies sofort geändert + unsere Bekannte hat ein anderes Zimmer bekommen,am Anreisetag 20,15 Ortszeit ! Die Betten wurden mit liebe jeden tag anders dekoriert + dass Badezimmer sorgfälltig gesäubert.Gartenanlage + vorgewärmtes Pool(ideal für kleinkinder )aber auch für uns erwachsenen,sehr sauber.kaltwasserpool gereinigt aber zu frisch! Restaurant : essen sehr gut ,sauber +sehr schön präsentiert..eigener Kindertisch,mit verschiedenen Suppen,Verschierten Laibchen (Frikadelle) mit frischen Pommes,1 mal die woche gabs "Meerestiere" gegrillt + gebraten,frischee Salate...danach frisches Obst,Obstsalat aber auch Süssspeisen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dortmund
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2011

Hallo Zusammen,

Vorerst muss ich sagen wir haben für eine Woche 3 Erwachsene 3.100 Euro bezahlt, keine ahnung wieso für 4 Sterne..

Zuerst einmal muss ich sagen, das ich die Bewertungen des Hotels nicht ganz nachvolziehen kann.

Wir waren vom 1. Januar bis zum 8 Januar dort, und es war ein Abenteuer.
Der Garten, der Pool sowie der Strand sind einfach traumhaft.
Was nicht traumhaft sind, sind die Zimmer, wir hatten ingesamt 4 verschiedene Zimmer, und alle waren voller Schimmel , sowie "Orin flecken auf den Betten"

Das Personal war sehr freundlich solange sie ihr Trinkgeld " bei uns jeden Morgen 5 euro " Putzkraft sowie Service, bekommen haben.

Das Hotel war damals sicherlich ein Traum, mittlerweile empfehle ich es nicht weiter, da die Zimmer wirklich einfach nur schweinisch sind.
Ich kann gerne die Tage Bilder der Zimmer uploaden.

Ein Tipp von mir :" schaut euch die Bilder bei den Hotelbewertern alle durch, nicht nur 1,2 "

Sowie versucht möglichst in ein Hotel zu kommen, was sogut wie neu ist.

Mit freundlichen Grüßen

Chris

  • Aufenthalt Januar 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Delmenhorst, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2011

Wir haben das erste Mal in Ägypten Urlaub gemacht und waren sehr positv überrascht. Sehr schönes Hotel, sehr sauber und gut organisiert. Alle Kellner waren auch ohne das berühmte Trinkgeld sehr freundlich und beflissen. Man hatte das Gefühl, alle Mitarbeiter arbeiten gern hier. Das Essen war im oberen Mittelfeld, das Silvesterdinner allerdings konnte sich wirklich sehen lassen. Vor dem Hotelstrand, der leider wirklich etwas knapp bemessen ist, liegt ein wunderschönes ziemlich intaktes Korallenriff mit bunter Fischvielfalt, das man gut schnorchelnd erkunden kann.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jaz Makadina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jaz Makadina

Anschrift: Makadi Bay, Madinat Makadi, PO Box 193 Hughada, Hurghada 302, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Hurghada
Nr. 8 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 9 der Luxushotels in Hurghada
Nr. 9 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 14 der Romantikhotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 85 € - 154 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Jaz Makadina 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Expedia, HotelsClick, HotelTravel.com, LogiTravel, BookingOdigeoWL, Unister, BookingOdigeoWL, Weg, Hotels.com, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jaz Makadina daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Makadi Club
Soly Mar Club Makadi
Club Makadi
Sol y Mar Makadi Club
Sol y Mar Hurghada
Sol y Mar Club Makadi Hotel Hurghada
Hotel Sol y Mar Club Makadi Hurghada
Sol y Mar Makadi Hurghada
Sol y Mar Hotel Makadi
Hurghada Makadi Resort

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jaz Makadina besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.