Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tiptop” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sensimar Makadi Hotel

Speichern Gespeichert
Sensimar Makadi Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Sensimar Makadi Hotel
4.0 von 5 Lodge   |   Madinat Makadi | Makadi Bay, Hurghada 00000, Ägypten   |  
Hotelausstattung
FRA
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tiptop”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2013

Aus der Not heraus geboren, haben wir einen Kurztrip zum Relaxen und Schnorcheln gebucht und uns bewusst keinen besonderen Erwartungen hingegeben. Umso schöner und erfreulicher war unser Aufenthalt in diesem Hotel. Unser Pauschalurlaub hatte in Punkto Unterbringung, Verpflegung, Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals, sowie Location nichts auszusetzen und wir können uns sehr gut vorstellen, für einen erneuten Kurztrip im Spätherbst zum Sonne tanken auch wieder diese Unterkunft zu wählen.

"Perfekt" definiert sich ganz bestimmt für jeden anders, aber wir fanden es insgesamt schon verdammt gut.

  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

153 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    94
    35
    9
    8
    7
Bewertungen für
31
102
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bayern
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2013

Dieses mal besuchten wir das Sensimar in Ägypten. Trotz Unruhen in Kairo bekamen wir nichts mit. Wie erwartet war der Service einmalige Spitze. Die Buffets am Morgen, Mittag und Abend waren mit einer riesigen Auswahl bestückt. Jeder Wunsch wurde sofort erfüllt.
Das Doppelzimmer war groß, hell und freundlich und wurde 2 mal am Tag gereinigt!!!
Der Service im ganzen Hotel war hervorragend, vom Empfang bis zum Zimmerboy.

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2013

Nach dem wir im letzten Sommer einen paradiesischen Urlaub im Sensimar Side Resort & Spa verbracht haben, entschlossen wir uns dieses Jahr für das Sensimar Hotel Makadi Bay in Hurghada - dies auf Empfehlung unseres Tui Reisebüros.

Unser Anflug verlief tiptop – doch der Empfang des Tui Reisebegleiters war sehr gewöhnungsbedürftig „Leistung gegen Leistung“ – für eine Leistung, welche ja bereits im Reisepreis mit inbegriffen war.

Nach der 30 minütigen Busfahrt wurden wir von einem Rezeptionist in Empfang genommen. Er sprudelte seinen- in gebrochen Deutsch -gelernten Text ab (eine Ansage vom Band klingt nicht anders) und übergab uns den Schlüssel fürs Zimmer. Dort angekommen, kam gerade der Housekeeper mit Putzlappen aus dem Zimmer – mit der Annahme das Zimmer ist nun auf Hochglanz geputzt, waren wir doch sehr entsetzt über den Zustand (schlechte Instandsetzung) und dem doch recht versifften Zimmer. Prompt baten wir um ein anderes Zimmer – welches wir auch sofort erhielten – welches letztlich auch einen besseren Eindruck bereitete.

Interieur:

Doppelzimmer mit seitlichem Meeresblick:

Die Zimmer sind aufgeteilt in Flur, Badezimmer und Schlafbereich. Klimaanlage im Schlafbereich und Bad – welche miteinander verbunden sind. Sämtliche Gerüche sind in beiden Zimmern wahrzunehmen. Ausserdem sind diese viel zu laut – dies monierten wir beim Technik Service an – jedoch kam nur die Aussage „das ist normal“. Also bitte beachten: Ohrenschutz für die Nacht einpacken! Insektenbefall durch Mücken, Riesenarmeisen, Salamander und Fliegen ist ein Normalzustand – daher nicht wundern. Das bräunliche Wasser im Bad ist auch normal und vergeht mit der Zeit. Mit unserem Housekeeper Taha waren wir sehr zufrieden – er war sehr bemüht, mit dem zur Verfügung gestellten Putzequipment das Beste rauszuholen. Nach einer Woche ging er jedoch in Urlaub und wir erhielten einen neuen Housekeeper – den konnte man jedoch in die Tonne kloppen – sehr unsauber gearbeitet und dann noch rotzfrech Geld verlangen.


Strandbar:

Strandbar und der Privatstrand machten einen 1A Eindruck. Dort platziert war der Aqua Shop, bei welchem man Ausflüge und Equipment buchen/ausleihen konnte. Dies brachte zur Folge, dass dort auch Gäste aus anderen Hotels traubenweise verweilten. Die angrenzenden Strandabschnitte waren mit lautem Animationsprogramm wahrzunehmen – tolle Animations-Songs, welche man irgendwann nicht mehr hören kann.

Die Strandbar selber steht 2 weiteren Hotels zur Verfügung – somit war es natürlich zum Mittagsessen immer überfüllt und man musste teilweise bis zu 30 Minuten auf einen Platz warten.

Beschilderungen zur Hotelanlage, Privatstrand und Duschen mit der Aufschrift „Only Sensimar Guests“ wurden stetig ignoriert – dies empfanden wir doch als recht störend.

Dies bedeutet ab uns zu belegte Strandduschen, Durchlaufverkehr an den Strandplätzen, welche doch pro Abschnitt recht klein sind und am Abend beim Essen Familien mit einigen Kidz in Badehosen und freiem Oberkörper – leckerer Anblick, wenn man gerade speist.

Irgendwann gewöhnt man sich daran bzw. nimmt es einfach hin.

Poolbereich:

Leider macht der Pool keinen allzu sauberen und sicheren Eindruck. Die Fugen waren gewiss mal weiss – jedoch aufzufinden sind diese nur noch in grün- eine Reinigung hat schon lange nicht mehr stattgefunden. Einige Fugen sind im Aussenbereich des Beckenrandes nicht mehr aufzufinden – so dass Verletzungen entstehen können, wenn man darüber geht.

Die Poolbar hat in erster Linie ein super nettes Personal. Sie sind sehr aufmerksam und bemüht alles recht zu machen. Jedoch von Getränke-Mixen haben sie keine Ahnung. Hier wäre eine Anleitung für jedes einzelne Getränk hilfreich. Und evtl. sollte man auch nicht den Billig- Fusel verwenden. Im Übrigen ein Campari-Orange gehört nicht zum All Inc. Programm.

Hauptrestaurant:

Das Hauptrestaurant ist in einem guten Zustand und das Personal ist auch hier stets bemüht.

Es ist aufgeteilt in Raucher-Zone, Nicht-Raucherzone (hier kann man aber leider nicht lange verweilen, weil sich die Hitze staut und Indoor-Bereich (leider viel zu kühl gehalten). Das Buffet befindet sich in einem separaten Raum.

Lobby:

Die Lobby – wie soll es auch anders sein – ist in einem tiptop Zustand (der erste Eindruck zählt) – das Rezeptions- Personal ist jedoch hierfür nicht geeignet. Es geht recht chaotisch zu und man fühlt sich nicht gut behandelt, sondern eher immer wie auf einem anderen Stern. Einzig die Empfangsdame ShuShu bringt hier ein Lächeln ins Gesicht.

Über der Lobby befindet sich die 24 Stunden Bar – welche kaum besucht wird und wenn ja, dann wartet man vergebens auf die Kellner. Der Billiardtisch ist in einem schlechten Zustand, der Rest i.O.

Mahlzeiten:

Frühstück – hier findet man ein reichliches Buffet auf, jedoch verzichtet man bei dieser Auswahl gerne aufs Essen. In Öl schwimmende Omletts, Salate (auf den man in diesen Ländern ja verzichten sollte)...da vergeht einem der Hunger.

Mittagessen – an der Strandbar kann man täglich folgendes essen: Pizza, Paninis, Burger und Sandwiches. Nicht schlecht gemacht, aber nichts was man im Urlaub essen möchte.

Mittagessen – im Hauptrestaurant ist hier empfehlenswerter – hier gibt es zumindest Variationen, jedoch letztlich das gleiche Buffet, wie am Abend.

Nachmittags-Kaffee – dieser findet in der Poolbar zw. 16-17h statt. Hier erhält man 4-6 verschiedene Kuchensorten und Plätzchen. Letztlich jedoch nix Aussergewöhnliches.

Abendessen – generell gibt es folgende Themenabende: International, Orientalisch, Italienisch, Fisch Abend und das Gala Dinner. Sie unterscheiden sich aber nicht grossartig.

Unsere Empfehlung bei der Essensauswahl: Pasta oder Wok. Diese werden direkt vor einem zubereitet.

Und ganz wichtig: Nachwürzen!!! Sonst schmeckt alles gleich.

Aufgrund dessen, dass uns das Essen nicht so gut bekommen ist (10 von 14 Tagen Durchfall, Verstopfung, Unwohlsein – Klogang nach jeder Mahlzeit) haben wir uns die letzten Tage darauf beschränkt Wok und Pasta, sowie Bananen und trockenes Brot zu essen.

Geheimtipp bei Magen-Darmproblemen: Bauch-Tee.

Im Übrigen bereits bei der Mahlzeit im Rückflieger keine Probleme mehr....

Allgemein:

1. Angemessene Kleidung am Abend? Irgendwie scheinen doch viele Gäste nicht zu verstehen, wenn man darum bittet in langer Hose zum Essen zu erscheinen. Da heisst es zum Glück – bitte ziehen Sie sich um. Bei manchen hat das Tui Team leider nicht reagiert – da diese nur bis ca. 19h anwesend waren und wer danach in kurzer Hose zum Essen, wurde nicht zurück geschickt. Hier empfanden wir es auch sehr schade, dass man sich nicht annährend an die Farb-Dress Codes gehalten hat (heute alle in blau etc.)
2. Tischdeko – diese ist recht einfach gehalten. Einige Tischdecken waren auch schon so hinüber, aber wurden trotzdem weiter genutzt. Sehr schade fürs Auge.
3. Gala – Dinner mit Vorstellung des Teams. Am Gala-Dinner ist absolut nichts Besonderes dran. Das Essen nicht, die Deko nicht und auch die Vorstellung der Mitarbeiter nicht – zumal hier das Personal von der Strand- und Poolbar sowie die Housekeeper ausgelassen wurden. Und gerade die werden in diesem Hotel doch ausgebeutet – 14-16 Stunden täglich arbeiten und Rüffel erhalten, wenn man zu viel Alkohol ausschenkt und diese nicht streckt. Ps. Wie sieht eigentlich der General Manager aus?
4. Das Tui Entertainment und Sport Team hat für uns kaum existiert. Ab und zu sah man sie mal. Das Programm ist recht einfach gehalten – nix Besonderes. Man kann ja verstehen, wenn man in Hurghada begrenzte Möglichkeiten hat – aber braucht es dann 5 Leute Vorort? Letztlich sah man auch deren Unzufriedenheit an, dass sie ausgerechnet in diesem Hotel verweilen.
5. Jedem steht ein A-La-Carte Dinner zu – hier bitte nur das Restaurant am Beach wählen (nur Montags bis Donnerstags möglich). Auch hier zahlt man, wie in den übrigen Restaurants die Getränke aus eigener Tasche, jedoch ist das Essen wesentlich besser. Ein Paar war im Grill-Restaurant. Es gab 6 Pommes und ein schlecht schmeckendes Steak – nicht zu empfehlen.
6. Kurze Anmerkung: Getränke aus Plastikbechern schmecken nicht gut!
7. Makadi Spa – wer hier auf entspannende Massagen und kosmetische Behandlungen aus ist, sollte nicht auf Makadi Spa setzen. Das Bild in der Lobby schaut so verlockend und ansprechend aus - jedoch entpuppte sich der Spa Bereich als herabgekommendes, kleines Sauna/Schwimmbad (Achtung: nicht die Decken anschauen). Mit Professionalität haben die Massagen nichts zu tun.
8. Raus aus dem Resort? Die Möglichkeit gibt es – die Senso Mall – hier findet man aber leider nur leere Geschäfte und kaum Menschen auf. Kein Besuch wert. Schade.
9. Delphin Tour mit dem Boot. Dieses Event haben wir gebucht und auch unternommen. Leider war es doch sehr erschreckend, wie Delphine in die Enge getrieben werden, nur damit Touristen diese mal „sehen“ können. Das Video, welches man von dem Ausflug erwerben kann (25 Euro) enthält leider zusammengeschnittene Bilder vom letztlichen Trip inkl. Standardaufnahmen.
10. Schnorcheln am Riff – nach 3-4 Tagen kennt man alle Riffs dort. Nett anzusehen und erstaunlich, wie nah die Fische doch kommen - nur leider schade, wie mit der Natur dort umgegangen wird. Die Riffs sind reichlich mit Algen bedeckt und der Müll im Meer ist auch nicht zu übersehen. Dafür, dass man ja so auf den Umweltgedanken in diesem Hotel bzw. Resort pocht – ein dicker Minus-Punkt. Länger als 10 Jahre wird es dieses Riff gewiss nicht mehr geben.
11. Wer auf Fitness aus ist, wird ebenfalls enttäuscht. Man kann gerne den dürftigen Fitnessbereich im benachbarten Hotel nutzen.

Wir waren entsetzt über einige Aussagen anderer Gäste, welche das Essen umjubelten und alles soooo toll fanden. Hier lag die Annahme doch recht Nahe, dass der eigene Anspruch an Essen und Preis-Leistungsverhältnis nicht hoch angesiedelt ist.

Dieses Hotel hat maximal 3 Sterne verdient – im Leben keine 4.

Unsere Resümee: Diese 2 Wochen Makadi Bay waren ihr Geld nicht wert und hatten nichts mit Erholung zu tun. Sensimar Hotels sollten auf einem gleich bleibenden Niveau gehalten werden, sonst ist die Enttäuschung doch recht gross -besonders, wenn man zuvor in einem anderen Sensimar Hotel auf höchstem Niveau gewohnt und gegessen hat.

  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 17
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Krefeld
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2013

Hier wird einem jeder Wunsch erfüllt bevor man ihn geäußert hat. Ein wunderbares Hotel. Immer wieder. Der Service ist optimal, die Freundlichkeit des Personals ist unglaublich, man fühlt sich wirklich wie zu Hause.

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg, Österreich
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2013

Wir waren in Kombination mit Golf über eine Woche im Hotel und haben das freundliche und zuvorkommende Service in der Anlage sehr geschätzt - man wird auch am Pool sowie am Strand mit Getränken und sonstigem Service bestens verwöhnt.
Das Essen in Buffetform ist reichhaltig, an der Strandbar wird serviert und man bestellt a la card von einer kleinen Karte - an der Qualität der Speisen gibt es nichts auszusetzen.
Besonders hervorzuheben ist, dass keine Kinder im Hotel sind (ab 18 Jahre) und es keine laute Annimation gibt.
Trotzdem wird ein umfassendes "Freizeitprogramm" sowie Abendunterhaltung mit Musik geboten,
Ein Hotel zum weiterempfehlen - wir kommen sicher wieder.
PS: auch der Golfplatz war bis zur "Ausbesserung" sehr gepflegt - danach waren die Grüns leider teilsweise sehr schwer zu spielen (zuviel Sand aufgebracht).
Der Transfer vom Hotel zum Golfplatz und retour klappte einwandfrei.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2013

Wir hatten 10 wundervolle Tage im Sensimar Makadi Hotel.
Beim Empfang in der tollen Lobby beginnt der Urlaub ab der ersten Sekunde - man bekommt Erfrischungstücher, eine kleine einheimische Süßigkeit und leckeren Saft gereicht - und die Strapazen der Anreise sind vergessen.
Das Zimmer war toll (mit Balkon zum Pool), perfekt ausgestattet, sauber, klasse Matratzen und super Housekeeping.
Das Restaurant hat geahalten, was im Reisekatalog versprochen wurde - super leckere Speisen von Frühstück über Mittagsbuffet bis hin zu diversen Themenabenden. Wir hatten wirklich nie etwas auszusetzen - alles hat wirklich sehr sehr gut geschmeckt und war vom Hygienestandard (soweit wir das beurteilen können) einwandfrei.
Der Service rund um Pool und Strand ließ ebenfalls keine Wünsche offen. Man wurde wirklich sehr zuvorkommend behandelt.
Auch Pool- und Bluesbar sollten nicht unerwähnt bleiben. Hier gibt es für jeden Geschmack das passende Getränk.
Die Animation im Hotel hält sich dezent im Hintergrund - so ist das auch gewünscht in diesem Haus - wenn man daon nichts mitbekommen möchte, kann man das für sich selbst auch so einrichten.
Der Strand war, für unsere Begriffe, etwas eng bemessen und leider auch in direkter Nachbarschaft zu den umliegenden Hotelstränden, so dass man deren Lärm und Geschrei unglücklicherweise nicht entgehen konnte. Deswegen zogen wir die Liegen am Hotelpool vor und sind zum Schnocheln immer die wenigen Meter zum Strand gewandert.
Die Snacks an der Strandbar sind ok, im Hauptrestaurant isst man mittags allerdings besser.
Wir haben an einem Abend das Dine Around Angebot angenommen und im gegenüberliegenden Restaurant "Le Grill" gegessen. Sie bieten ein echt gutes Rinderfilet an, das auch so zubereitet wird wie man es bestellt hat. Das Ambiente ist allerdings nicht so sehr ansprechend.
Die Einkaufsmöglichkeiten im Madinat Makadi haben mich leider enttäuscht. Ich hatte gehofft ein wenig bummeln zu können oder das ein oder andere schöne einheimische Mitbringsel zu ergattern. Leider nehmen einem die agressiven und aufdringlichen Verkäufer den Spaß daran und wir sind, nach einmaligem Erleben dessen, nicht mehr zum Souk Makadi gegangen.
Da kann allerdings das Hotel rein gar nichts für. Von daher gibt es die volle Punktzahl für's Sensimar. Daumen hoch, macht weiter so. Wir kommen bestimmt wieder. :-)

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfalz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2013

Wir haben im Januar 2013 herrliche 10 Tage in diesem sehr schönen Hotel verbracht. Den Service fanden wir in allen Bereichen sehr zuvorkommend und hilfsbereit. Ob am Strand, am Pool oder im Restaurant, immer wurden wir gut bedient. Man kann sich dort rundum wohl fühlen.
Es gibt keine nervige Animation oder laute Musik, trotzdem gibt es Angebote um sich vielfach zu betätigen. Das Essen und die Auswahl an Speisen war ausgezeichnet. Auch die Getränke und Cocktailauswahl war ausreichend.
Wir werden uns garantiert wieder mal einen Urlaub in einem Sensimar Hotel gönnen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sensimar Makadi Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sensimar Makadi Hotel

Anschrift: Madinat Makadi | Makadi Bay, Hurghada 00000, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 48 sonstigen Unterkünften in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 58 € - 166 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sensimar Makadi Hotel 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, LogiTravel, HRS, HotelsClick und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sensimar Makadi Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sol y Mar Makadi Marine
Hotel Sensimar Makadi Hurghada
Sensimar Makadi Hotel Bewertung

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sensimar Makadi Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.