Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“alles einfach nur gut!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Jaz Aquamarine Resort

Speichern Gespeichert
Jaz Aquamarine Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Jaz Aquamarine Resort
5.0 von 5 Hotel   |   South Sahl Hashish Road | Magawish District, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 34 von 183 Hotels in Hurghada
niederkassel
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“alles einfach nur gut!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2012

alles hat gepasst in diesem traumurlaub in ägypten (es hat uns soooo gut gefallen dass wir den bus zum flughafen verpasst haben). essen super....mein mann hatte eine führung durch die hotelküche! die cocktails nicht wirklich gut aber für eine so grosse AI -Anlage gut. die kellner sehr freundlich und gegen ein kleines trinkgeld sogar schon am 2. abend den lieblingstisch reserviert. unser zimmerboy überraschte uns täglich mit einer neuen handtuchkreation. die shows waren nicht wirklich gut...halt keine profis sondern von dem animationsteam dargestellt. abends lifemusik auf der hotelterrasse...auch für romantiker und tänzer! alles in allem...wir kommen wieder!!

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.732 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    1.083
    395
    158
    58
    38
Bewertungen für
772
584
32
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Italienische Alpen, Italien
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Sehr schönes hotel entlang des strandes von hurghada, mit ruhepools sowie rutschbahnen für die spaßsuchenden, sehr schöne eingerichtete räume und restaurants mit arabischen stil, nettes personal immer freundlich und syphatisch. Mann muss sich damit rechfinden dass das hotel sehr groß ist und bei 1000 leute platz haben!!! Eigener strand mit natursteg.. Leider ist kein direkter steg zum meer, wird von nachbarhotel betrieben und als iberotel gast wird man nicht durchgelassen... Dass ist schade, aber sonst wirklich super hotel.. Essen gut.. Trinken gut.. Unterhalteg und animatione ist auch den ganze tag vorhanden... Ab in den urlaub

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern, Switzerland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2012

Das Aquamarin ist eine sehr grosse, weitläufige Hotelanlage mit ca. 10 verschiedenen Pools. Trotz der Grösse hat es uns sehr gefallen. Da es so gross ist, verteilen sich auch die Leute sehr gut. Wir hatten immer genügend frei Liegen, ob an den Pools wie auch am Strand. Die ganze Anlage ist in einem sehr guten und sauberen Zustand. Wir hatten AI gebucht und das war super. Die Essenszeiten sind sehr grosszügig veranschlagt. Zwischen den Hauptmalzeiten kann man an den Pool Bars den ganzen Tag Snacks, von Pizza über Burger bis hin zu Teigwaren haben. Morgen, Mittag und Abendessen gibt es jeweils ein grosses Buffet und das Essen hat uns sehr gut geschmeckt.
Das Hotel liegt direkt am Strand. Je nach dem wo man das Zimmer kann man zum Strand schon mal ca. 5 minuten brauchen, aber in den Ferien hat man ja Zeit! Der Strand ist leider nicht besonders zum Baden geeignet. Die Wassertiefe liegt, wegen Ebbe und Flut, zwischen Knietief und fast gar kein Wasser. Weit draussen kommt ein Riff, welches auch über einen Steg erreichbar ist, Fussweg ca. 15 Min.
Das Personal ist im Allgemeinen sehr freundlich, man kann sich mit ihnen auf Englisch, meistens aber auch auf Deutsch unterhalten. Kellner, Reinigungspersonal und auch die Jungs an den Pool-bars sind in Ordnung. Allerdings die Angestellten an der Reception gehen gar nicht. Sie sind sehr unfreundlich und arrogant. Vorgetragene Probleme intressieren sie nicht die Bohne.
Auf dem ganzen Hotelareal gibt es genügend Restaurants und Poolbars. Neben den AI-Restaurants gibt es noch ca. 5 Restaurants in denen man ala Carte essen kann. Bei jeder Mahlzeit ist ein grosses Buffet vorhanden mit reichlich Auswahl. Das Essen empfanden wir als gut. Auch die Snacks während dem Tag waren gut.Die Animation war zwar vorhanden, aber auf keinen Fall aufdringlich. Was ich schlecht fand war, dass kein WLan Internetzugang vorhanden war.
Die Pools auf der Anlage sind super. Es gibt sie in allen grössen, alle sind sauber. Teilweise sind sie beheizt. Liegestühle hatte es bei uns, November, immer genug, sowohl an den Pools wie auch am Strand.
Mit dem Zimmer, wir hatten das billigste ein Sparzimmer, waren wir absolut zufrieden. Es war genügend gross, immer sauber, das Bad mit der grossen Dusche war auch bestens.
Alles in allem ein super Hotel!!

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2012

Mein Freund und ich waren im Mai 2012 für 2 Wochen in dieser schönen und gepflegten Hotelanlage. Auf jeden Fall haben wir vor, ein zweites Mal hinzugehen. Das Personal (und damit meinen wir wirklich jeden einzelnen) waren immer sehr freundlich, haben immer gegrüsst, bei Probleme gerne weitergeholfen. Wir haben uns jeden Tag sehr wohl gefühlt und hatten nicht oft den Drang, diese Anlage zu verlassen.

Am Tag durch wird man immer wieder von Leuten angesprochen, die vom Hotel aus Dienstleistungen verkaufen möchten. Wir haben die Quad-Safari, den Schnorchel-Tag auf dem Schiff & zwei Massagen zu unglaublich günstigen (Schweizer-Verhältnis) Preisen gebucht.
Ausserdem kann man für wenig Geld den hoteleigenen Autoservice benutzen, anstatt in ein kurioses Taxi, das übrigens auch vor dem Hotel wartet. Man wird dann auch wieder zum vereinbarten Zeitpunkt wieder abgeholt.

Wir hatten unser Zimmer auf der ruhigen Pool-Seite, was wir sehr gut fanden. Die Anlage ist wirklich sehr gross, man kann lange laufen & ist immer noch im gleichen Hotel. Auf der aktiven Pool-Seite konnte man jeden Tag bei verschiedensten Animationen mitmachen (Aerobic, Wasserball, Zumba usw...) Wir gingen jeden Tag zum Volleyball; das Feld steht gleich am Strand, einfach traumhaft. Der beste Animateur war Shiko :-), er war vor allem für das Volleyball-Feld zuständig & wir hatten jeden Tag unheimlich viel Spass. Er hat sehr viel ausgemacht, dass diese Ferien so toll waren.

Wir empfehlen dieses Hotel zu 100 % weiter & hoffen, dass wir mit unserem Bericht, jemanden motivieren konnten, sich für dieses Hotel zu entscheiden.

Zimmertipp: Die Zimmer bei den "ruhigen" Pools sind angenehmer :-)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2012

Leider hat uns das Hotel überhaupt nicht überzeugt. Die Hotelanlage ist sehr schön, mit einer gigantischen Poollandschaft. Das Wasser im Pool war auch während den heissen Sommermonaten schön kühl und erfrischend. Die Kellner in den Restaurants waren auch sehr freundlich und hilfsbereit.

Das waren aber auch schon die positiven Punkte. Leider muss ich sagen, den wie gesagt, die Anlage ist wirklich schön.

Hauptrestaurants:
Der Speisesaal war eine Katastrophe. Kein Ambiente, nur lärmende Hotelgäste. Die Spesen lieblos zubereitet und jeden Tag praktisch das gleiche Angebot. Vielleicht muss man hierzu sagen, dass während unseres Aufenthaltes ziemliche viele Russen, Polen und Slowaken im Hotel waren, die sich die Teller voll gehäuft haben. Es war zeitweise einfach eklig.

a-la-Carte Restaurants:
2x waren wir in den a-la-Carte Restaurants (Libanesisch und Asiatisch). Da war das Essen jeweils sehr lecker. Kein Vergleich zu den Hauptrestaurants. Leider kosten die a-la-Carte Restaurants extra (EUR 4 pro Person). Vermutlich war das auch der Grund, wieso wir die einzigen Gäste waren.

Pool/Strand:
Die Suche nach Strandliegen haben wir am 3. Tag aufgegeben. Wollte man einen Liegestuhl/Sonnenschirm haben, musste man diesen morgens vor 06.00 Uhr reservieren. Uns war das zu blöde. Das Problem liegt hier, dass Gäste der Schwesterhotels die Anlage mitbenützen können und daraus ergab sich ein markanter Mangel an Liegen.

Zimmer:
Die Familienzimmer sind relativ klein, aber das hat uns nicht gestört, da man tagsüber sowieso draussen ist. Gut war, dass das Kinderzimmer durch eine normale Türe abgetrennt war.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2012

Mein Partner und ich waren letzte Woche im Iberotel Aquamarine. Es handelt sich hierbei um eine gigantische Hotelanlage mit ca. 1000 Zimmern. Die vielen Menschen sich jedoch aufgrund der Größe sehr gut verteilen und man es nur im Restaurant merkt, dass viel los ist.

Zunächst hatten wir ein Zimmer im Erdgeschoss, es gefiel uns ganz gut allerdings stellten wir nach ein paar Stunden fest, dass es sehr stark nach Abfluss roch. Der Geruch ging auch nicht mehr weg. Somit fragten wir am Empfang, ob wir das Zimmer wechseln könnten. Herr Mohammed Hassan (Front-Office Leiter) hat sich sofort darum gekümmert und uns ein sehr schönes Zimmer im gleichen Block nur eine Etage höher gegeben. Seine Hilfsbereitschaft möchte ich hier erwähnen, denn leider waren nicht alle Mitarbeiter so freundlich. Direkt bei unserem Zimmer ist der Relaxing Pool. Hier sind keine Kinder erlaubt und es spielt auch keine Musik. Der einzige Störfaktor sind die sehr nervigen Verkäufer, die permanent den Kontakt suchen und einem etwas "andrehen" möchten. Teilweise kommen sie im 5-Minuten-Takt. Ob Safari, Tauchkurs, Schnorcheln, SPA oder Beauty Salon, die haben alles dabei. Zu den Restaurants ist folgendes zu sagen: Die Hauptrestaurants sind gut, die Speisenauswahl vielseitig und abwechslungsreich allerdings sind die Restaurants stets überfüllt, es geht hektisch und chaotisch am Büffet zu. Die Geräuschkulisse ist dann entsprechend. Das Personal ist überfordert. Die Essensreste werden vom Teller auf ein Tablett gelegt, was dann ziemlich unappetitlich ist, wenn die Reste immer höher werden und das Tablett an einem vorbei rauscht.
Wenn man sich einen schönen ruhigen Abend machen möchte, empfehle ich die vier a-la-carte Restaurants (libanesisch, italienisch, asiatisch und ein Fischrestaurant). Vor allem beim Libanesen war das Essen hervorragend und die Bedienung sehr sehr freundlich.

Unser Zimmer war immer sauber und ordentlich. Es lag direkt am Relaxing Pool, wo wir auch meistens lagen. Unser Cleaner hatte jeden Tag eine kleine Überraschung parat.

Für einen Familien- oder Pärchenurlaub kann ich dieses Hotel sehr empfehlen. Der Erholungsfaktor ist groß und man kann dort sehr schön relaxen.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mannheim, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2012

Gesamt:
Ich wollte schnell und kurz in die Sonne und dort dann nichts tun außer am Pool entspannen- das hat super funktioniert. Das Hotel ist sauber, das Essen sehr gut, wenn man arabische Küche mag, die Drinks prima, Anlage schön und sauber und Personal überwiegend gut. Sogar als alleinreisende Frau wurde ich nicht übermäßig angegraben oder genervt.
Wer Strandurlaub will oder gar schnorcheln sollte unbedingt in ein anderes Hotel, der Strand ist wirklich schlecht: klein, kiesig, teils schmutzig und kein Zugang zum Meer um zu schwimmen.

Hotel:
Die Anlage ist riesig groß und dadurch sehr weitläufig. Man kann hier Ruhe finden, weil es nie voll war. Die Gäste verteilen sich einfach sehr gut auf die 6 Pools ;)
Zimmer:
Die Zimmer sind riesig groß, für 1-2 Personen absolut super und wahrscheinlich auch für Familien noch völlig ausreichend. Im Eingangsbereich befindet sich das erste Zimmer mit zwei Couch/Betten. Das zweite Zimmer hat ein riesiges Bett mit sehr bequemer Matratze beherbergt sowie einen Schreibtisch, auf dem der Flachbildschirmfernseher steht (ZDF, RTL. RTL2). Der Schrank ist im Flur zwischen den Zimmern eingebaut und ausreichend groß, dort befindet sich auch der Safe. Das Badezimmer war ausreichend groß. Alles ist noch neu und daher sehr ordentlich.
Die Zimmerreinigung war tadellos, für "Bakschisch" gibt es Handtuchtiere, wenn man das Kleingeld mal vergisst, gibt's auch keine Deko.

Service:
Das Einchecken war nervig: unser Flug hatte 3 Stunden Verspätung, wir waren allesamt müde und gestresst und Teresa von der Rezeption kannte kein Erbarmen: hinsetzen, zuhören, Formulare ausfüllen, zuhören, warten, zuhören...nicht ml ein Begrüßungsgetränk o.ä. Nach weiteren 45 Minuten konnten wir dann auf unsere Zimmer; die wurden uns von der Rezeption aus gezeigt, finden mussten wir die Zimmer selbst. Das Gepäck kam dann weiter 20 Minuten später an. Auschecken lief einigermaßen geordnet und weniger anstrengend.
Das Personal ist freundlich und bemüht. Entgegen einiger älterer Bewertungen haben aber auch hier mittlerweile alle Mitarbeiter den Vorzug von Trinkgeld erkannt und der Service verbessert sich enorm, wenn man entsprechend Trinkgelder gibt. Tut man das nicht, wartet man eben länger bis lang auf eine Bedienung, ein Getränk, eine Bestellung etc.
Im Restaurant wurden Tische reserviert für trinkgeldgebende Gäste, am Pool sogar Liegen, auch wenn es dort massig Schilder gibt, dass das Reserviern von Liegen nicht erwünscht ist und das Personal dagegen vorgeht- im Gegenteil: da saßen Poolboys und haben Liegen für besondere Gäste reserviert und bewacht. Überhaupt saß viel Personal einfach herum, während andere Mitarbeiter sich wirklich aufgerieben haben.
Deutsch geht im Hotel gut, am Pool ist man mit Englisch besser bedient.

Lage:
Links und rechts vom Hotel gibt es einige Läden, im Prinzip ist es egal, ob man links oder rechts lang läuft: alles das gleiche. Der vom Hotel angebotene Shuttle in eine Mall ist unnötig bis frech: das Shoppingcenter steht zu mehr als 50% leer, in der näheren Umgebung sind dann nur die gleichen Läden, wie direkt vorm Hotel.
Die Entfernung zum Strand, wenn man im Bluemarine untergebracht ist, beträgt entgegen den Angaben im Katalog nicht 500 ondern 1000 Meter laut Angaben der Rezeption. Der Weg ist schön, das macht ihn aber nicht kürzer.

Essen & Trinken:
Alle Essensbereiche wurden sehr sauber gehalten, teilweise wurde allerdings während der Stoßzeiten beim Essen gewischt- zwischen den Gästen durch.
Auswahl und Qualität des Essens war sehr gut, keine Ahnung, was hier in älteren Bewertungen bemängelt wurde. Klar gab es viele, v.a. deutsche Supertouris, die das einheimische Essen nicht versuchen wollten, wenn ich eine Woche Nudeln mit Sauce essen müsste, fände ich das auch blöd. Wünschenswert wären etwas mehr Meeresfrüchte und Fisch.
Das Essen an der Poolbar ist, was es sein soll: Snacks! Nicht schlecht, aber nicht überragend.
Alles in allem waren die AI Leistungen ausreichend, um gut zu essen, richtig satt zu werden und keinen Durst haben zu müssen und auch der lediglich einheimische Alkohol in den Getränken war völlig in Ordnung: selbst nach reichlichem Konsum hatte ich keine Kopfschmerzen am nächsten Tag.

Strand:
Der Strand ist das Manko, deswegen wohl die vielen Pools.
Entgegen der Angaben im Katalog ist der Strand nicht feinsandig, eher grobkörnig bis kiesig, teilweise verschmutzt. Er fällt auch nicht lange flach ab wie im Katalog behauptet: wenn da Ebbe ist -und tagsüber ist da Ebbe- läuft man über einen Kilometer auf abgestorbenen Korallen Richtung Meer und hat maximal nasse Knie. Wo sich das ominöse Hausriff befinden soll, ist mir verschlossen geblieben- ich habe nur abgestorbene Korallen gesehen.
Die "Lagune" auf der linken Seite, die zum schwimmen benutzt werden kann, ist schmutzig und wird von Schiffen als Anlegestelle benutzt. Ich war nicht drin und würde jedem davon abraten.
Der Strand ist mit Rasen bewachsen wo die Liegen stehen, das ist sicherlich ungewöhnlich aber bei den Temperaturen, die der Strand dort annehmen kann sicherlich klug. Es gibt zwei Jakuzzi, die man auf Vorbestellung und gegen Gebühr benutzen kann.

Pool:
Wer keinen Strand hat, muss bei den Pools punkten. Volle Punktzahl. Es gibt Kinderbereiche und kinderfreie Bereiche (wenn sich die Touris dran hielten bzw das Personal sie darauf hinweisen würde), es gibt kleine, mittlere und große Rutschen und eigentlich immer ausreichend viele Liegen sowohl in der Sonne als auch im Schatten.
Die Politik, die Händler/Verkäufer von Ausflügen und Wellnessangeboten nur zwischen 11 und 13 Uhr an den Pools zuzulassen ist super, außer in den zwei Stunden wird man nicht genervt!

  • Aufenthalt Juni 2012, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 16
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jaz Aquamarine Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jaz Aquamarine Resort

Anschrift: South Sahl Hashish Road | Magawish District, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 19 der Romantikhotels in Hurghada
Nr. 25 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 26 der Familienhotels in Hurghada
Nr. 29 der Luxushotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 97 € - 417 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Jaz Aquamarine Resort 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Hotel.de, HotelTravel.com, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Unister, BookingOdigeoWL, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jaz Aquamarine Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Aqua Marine Resort
Hotel Aquamarin Hurghada
Iberotel Aquamarine Hotelanlage
Iberotel Aquamarine Resort Bewertung
Iberotel Aquamarine Hotel Hurghada
Aquamarin Resort Hurghada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jaz Aquamarine Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.