Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nur teilweise ein Palace” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Albatros Palace Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Albatros Palace Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Albatros Palace Resort
5.0 von 5 Hotel   |   Safaga Road, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 37 von 180 Hotels in Hurghada
xxx
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nur teilweise ein Palace”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2013

Wir waren schon vor vier Jahren in diesem Hotel und wählten dieses Hotel erneut wegen guten Erfahrungen. Wir verbrachten 2 Wochen in diesem Hotzel. Weiterhin gilt, dass die Hotelanlage sehr schön ist und sechs Themenrestaurants vorhanden sind. Diese sind auch schön im Freien angeordnet. Die Qualität der Dienstleistungen hat aber abgenommen.
Das Essen ist leider ziemlich eintönig. Jeden Tag die selben Salate, die selben Pasta und die selben Dessert. Beim Inder gibt es z.b. einen Tag Fisch mit Alu Gobi und am nächsten Tag Chicken mit Alu Matter, und dann wiederholt es sich. Das Essen beim Inder war aber sehr schmackhaft. Im Marokko Restaurang gibt es auch jeden Tag Couscous und Beef und Wachteln etc. An Früchten waren immer Äpfel und Datteln und Orangen und Bananen vorhanden. Einmal pro Woche gab es Erdbeeren.
Die Zimmer sind gross aber sehr ringhörig, man hört den Fernseher des Nebenzimmers gut und auch alles was im Korridor geschieht.
Das Schwimmbecken war ungenügend beheizt, vielleicht ezwa 23 Grad.
Das Personal ist durchweg sehr freundlich und hilfsbereit, mit Ausnahme der Rezeption. Für diese war es zu viel Aufwand mir eine 200L.E. Note in kleine Scheine zu tauschen.

Alkohol und sogar frischer Orangensaft ist all inclusive. Der Wein ist aber nicht besonders gut und auch der Irish Coffee war von minderer Qualität.

Wir würden nicht mehr für zwei Wochen kommen und werden bei unserem nächsten Ägyptenaufenthalt neu evaluieren.

Die Gäste waren überwiegend Russen, viele mit Kindern. Für uns war dies aber überhaupt kein Problem.

Das Spa war gerade in Renovation. Es ist aber viel zu klein für ein so grossen Hotel.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

505 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    273
    136
    57
    21
    18
Bewertungen für
158
209
7
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2013

Es hat uns sehr gut gefallen im Albatros Palace . Eine wunderschöne Anlage,ein schöner Strand mit Steg. Auch die Zimmer sind sehr schön, leider abends ein wenig dunkel, mit lesen im Bett geht gar nicht. Hier sollte mal über eine Nachtischlampe nachgedacht werden !Aber sonst sehr geräumig und beste Matratzen .
Die Musikbeschallung über den Tag, bis in die Nacht ist nun nicht gerade jedermanns Sache ! Und die Räucherstäbchen abends in der Lobby sind ein No Go ! Auch in gesundheitlicher Sicht ( krebserregend )
Das wären aber schon die einzigen unangenehmen Aspekte unserseits!
Vielleicht hatten wir gerade Glück mit dem Klientel,aber uns störten die russischen Gäste überhaupt nicht. Wir hatten sogar Kommunikation mit einigen Russen , die ein paar Brocken deutsch konnten. Allerdings am Strand, wie es abends in den Bars zuging kann ich nicht sagen. Aber die ev. sonst üblichen Saufgelage am Strand oder in den Restaurants blieben aus !
Die deutsche Chefköchin Christine im Kaiser macht aus der Ware die es in Ägypten gibt, eine gute deutsche Küche !Es gibt alle Gemüsesorten genau wie in Deutschland. Und sie sind nicht so verkocht , wie wir es nun schon bei 6 Ägyptenreisen schon erlebt haben. Auch haben wir hier öfter das zarteste und auch schmackhafteste Fleisch, was wir je in Ägypten bekommen haben, gegessen ! Kompliment !!!!


Beim Taxi fahren gut aufpassen. Es gibt einige Halunken,die die ausgemachten Euros blitzschnell in Pfundmünzen wechseln und dann ganz scheinheilig fragen was ist dass?
Schuldbewusst nimmst Du die der Euro Münze sehr ähnlich sehende Pfundmünze zurück und gibst ihm noch mal €uro und damit hast Du den Preis 2 x bezahlt ! Und Warnung vor Straßenhändlern mit Papyrus. Sie haben die Blätter über den Arm und bieten alle für1 € ,dabei kommt es zu Körperkontakt und dann sind Eure Handys oder Brieftaschen weg. Ihr merkt es nicht einmal ! Speziell auf dem Spaziergang zur Senzo Mall ! Also, nicht anfassen lassen und Abstand halten !!!! Diese Warnungen hatten wir nicht und sind drauf reingefallen !

Zimmertipp: Für Leute die es mit der Musikbeschallung über den ganzen Tag nicht so haben, empfehle ich Zimmer zu ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
40 "Hilfreich"-<br>Wertungen 40 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2013

Es ist ein schönes Hotel und ich dachte anfänglich, dass die guten Reisebewertungen in den üblichen Portalen zutreffend waren.
Ich kann es aber nicht weiter empfehlen, ich zähle nur paar Punkte auf:
- Strand ist schrecklich, bisschen Sand, bisschen Kiesel, schwarzer Ölstreifen, kein richtiger Zugang zum Wasser.
- Essen monoton und ungewürzt, außer in der Nudel-bar, alle Getränke waren verdünnt, egal wo.
- Ca.um 18:00 Uhr hat man täglich mit irgendwelchen Bauarbeiten begonnen, Sägen, hämmern bis in die Nacht.
- Sehr schlimm war auch, dass gut 70% der Gäste schon zu Frühstück Wodka wünschten, so gestaltete sich dann auch der Tag weiter.
Ich verstehe den Unmut des Personals, aber man sollte nicht alle durch ein Kamm kämmen (oder so ähnlich)
Liebe Fernweh Leidenden sucht euch lieber was anders :(

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Dezember 2012

Die Hotelanlage ist sehr groß, schön und Sauber gestaltet. Der Flughafentransfer beträgt ca. 15 Minuten. Die Empfangshalle ist sehr groß und seine Koffer werden direkt vor die Zimmertür gebacht.
Die Poolbar in einem der beiden großen Pools ist der Hammer, vor allem weil man sie von beiden Seiten begehen kann. Der Hauptkellner an der Poolbar ist spitze! Man bekommt auch noch zu Mittag Plätze rund um die Poollandschaft, kein besetzen der Liegen! Einziger Nachteil - je nach empfingen, im Oktober war der Pool viiiiel kälter als das Meer!
Zimmer sind mit allem ausgestatt was man braucht - auch die Minibar wird täglich aufgefüllt, die Strandtücher kann man täglich wechseln lassen.
AI - Angebot vom feinste, wer sich bei 6 verschiedenen Themen Restaurant nichts zu essen findet, das ist unmöglich, selbst ich musste nicht verhungern :-)
Links findet man das Schwesternholtel - hier haben wir die Rutschen getest, auch eine nette Abwechselung, da nicht viele Leute waren. Rechts befindet sich im Moment noch Baustelle was und aber überhaupt nicht gestört hat.
Der Weg zum Strand / Meer ist ok, alledings ist es sehr flach, man muss wirklich den Steg entlang gehen und am Ende ins Wasser gehen - dort angekommen, kann man aber super Schnorcheln, viele kleine Riffe mit ganz vielen verschienen bunten Fischen - die teilweise sehr neugierig sind... - einziger kleiner Kritikpunkt, duschen sind am Strand vorhanden, leider gibt es aber keine Toiletten in der Nähe :(
Den Spa-Bereich haben nicht benutzt, zu dem kann ich leider nichts sagen. Wie es außerhalb der Anlage aussieht bzw. Einkaufsmöglichkeiten, oder ähnliches können wir nicht beurteilen, wir waren auf Relaxurlaub und sind nicht aus der Anlage gegangen! Toller Urlaub, würden wieder kommen!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Siegburg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2012

Das Hotel ist sehr schön gestaltet und ist von der Architektur sehr gut gebaut. Es ist sehr sauber und die Poollandschaft war auch sehr schön. Diese ist sehr groß und hat nur eine Poolbar in der Mitte. Beim Mixen von Cocktails sind sie dort sehr großzügig mit dem Alkohol und geizig mit dem Rest. Die Cocktails waren nicht genießbar. Allerdings beim Rezeptionsbereich wurden die Cocktails super gemixt. Das Essen an sich war eher durchschnittlich im Vergleich zum Schiff, obwohl man hier genug Auswahl an verschiedenen Restaurants hatte. Das Zimmer war okay. Es war groß und sauber, man hatte alles was man braucht und sich unter einem normalen Zimmer vorstellt. Jetzt zu dem unangenehmen. Es laufen dort sehr viele Menschen rum, die einem eine Schnorcheltour, Quadfahrt, Massage usw. verkaufen wollen. Das passierte bei uns innerhalb von 4 Stunden glatte neun Mal. Man konnte sich gar nicht in Ruhe sonnen oder ähnliches. Das Ganze wiederholte sich Tag für Tag und war mit der Zeit sehr sehr nervig. Ein einfaches "Nein" reichte irgendwann auch nicht mehr. Ich würde schon sagen es war schon aufdringlich. Ansonsten zur Lage. Es ist etwas weit weg von allem. Hurghada Stadt, sowie die Promenade mit den vielen Hotels ist nur mit Taxi zu erreichen. Und in die andere Richtung (Richtung Dana Beach) war es auch weit. Fußweg min. 20 - 30 min. Also wer seine absolute Ruhe haben will und das Hotel nicht verlassen möchte, ist dort gut aufgehoben. Wer allerdings abends auch mal vor die Tür möchte und etwas spazieren gehen, der nimmt sich eher ein Hotel in der Region vom Dana Beach oder in die andere Richtung vom Grand Resort.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

In marrokanischem Stil gebaute Anlage.
Alles sehr gepflegt.
Das essen in allen Restaurants köstlich und bekömlich. Für mich war das Restaurant Tagine das beste!!
Sehr schöne Pool-Landschaft
Viel Platz zum verweilen.
Einzige Manko: Abends sehr voll und kaum Platz um einen Drink gemütlich zu genießen.
Die Lampen am Bett könnten ein bisschen heller sein.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klagenfurt, Österreich
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2012

Sind gerade heute von unserem 1-wöchigen Urlaub zurück.
Das ist das erste Hotel in Ägypten wo wir gerne länger geblieben wären.

Das Hotel ist U-förmig Richtung Meer offen gebaut.
Auf der Innenseite befindet sich die Poollandschaft.
Es gibt Zimmer mit Poolblick bzw. ganz unten direkter Meerblick.
Auf der Ausenseite des U´s sieht man links davon auf die Nachbaranlage Albatros Beach.
Rechts davon ist leider Baustelle - aber KEIN Baulärm.
Wir haben ein Zimmer gebucht mit seitlichen Meerblick und bekamen ein Zimmer auf der Rechten Seite (Baustelle). War zuerst nicht so toll, aber nach kurzer "Beschwerde" hat man uns ohne Zusatzkosten ein Meerblickzimmer gegeben.
Für eure Buchung:
Soweit Platz gegeben ist kann man kostenpflichtig im Hotel upgraden.
Bsp: Ihr bucht ein Sparzimmer - kommt um einiges billiger mit dem Upgradepreis als über das Reisebüro- und upgradet dann entweder vorab per Mail oder direkt bei Ankunft.
Ein Upgrade kostet pro ZIMMER/Tag
Poolblick - Euro 10,00
Meerblick - Euro 15,00
Wir werden es das nächste Mal auch so machen, da wir von Haus aus das um ca 200 Euro teurere Zimmer pro Person genommen haben - eigentlich frech von dem Reisebüro.
Anschliessend haben wir das Zimmer mit Ausblick auf die Baustelle bekommen.
Da kann aber das Hotel nichts dafür - denke eher das ist eine typische Irreführung der Reiseanbieter mit Ihren verschiedenen Zimmerkategorien die es gar nicht gibt.
- Schliesslich hat uns das Hotel ein Meerblickzimmer ohne Aufpreis gegeben - sehr entgegenkommende und ausgesprochene nette Behandlung an der Rezeption.

Das Zimmer ist gut ausgestattet - eine Klima, kleiner Balkon mit 2 Stühlen, TV, Safe, Kasten.. eigentlich alles vorhanden.
Wenn etwas fehlen sollte, bzw. etwas kaputt ist wird das sofort erledigt. Wirklich ein tolles Service!

Die Anlage ist sehr gepflegt.
Pool:
riessig schöne Anlage, das Poolwasser ist kälter als im Meer, aber gerade richtig um sich abzukühlen :-)
Es sind auf jeden Fall genug Liegen vorhanden - Holzliegen mit Auflage.
Zusätzlich gibt es Liegebetten für Pärchen, hierfür ist keine Reservierung vorzunehmen - einfach wer zuerst kommt hat Glück ;-)
Die Poolbar ist immer gut besucht und man wird trotz Stress immer mit einem Lächeln bedient.
Das was ich gut fand war das es trotzdem qualitativ gute Getränke gibt.
( richtiges Cola/light/zero, Sprite, Fanta, etc...)
Neben der Poolbar gibt es den Foodcorner (Mittagessen) und die Crepes Station.
Auch ein Mövenpick-Eis Stand steht in der Mitte der Poollandschaft.

Strand:
Auch genügend Liegen vorhanden, wenn man beim ersten Blick nicht gerade eine freie findet - beim zweiten tut man das garantiert.
Der schwimmende Steg ist eine gute alternative und eine nette Abwechslung da man am Ende des Steges auch in den Wippliegen entspannen und sich bräunen lassen kann.
Riff: es gibt kein durchgehendes Riff sondern eher mehr so Riffplatten - die sind aber erstaunlicher Weise gut erhalten und es wusselt nur so von Fischen.
- Witzigerweise schnorcheln alle am Steg Ende rechts - kleiner Tipp - auch mal links schnorcheln.
Dort ist es zwar tiefer aber von den Fischen her einmaliger - wir haben dort zwei riessen Kugelfische gesehen. ;-)
Schwimmen bzw schnorcheln kann man "nur" am Steg-Ende - da das Wasser am Ufer leider zu flach ist. - Stört aber nicht, ansonsten hat man ja noch den Pool.

Tauchen:
Das Resort hat eine eigene Tauchschule die wir aber nicht besucht haben.
Wir waren direkt vom Hotel aus rechts ca 300m bei "Jasmin Diving" - eine deutsche Tauchschule.
Mehr dazu direkt unter Bewertung Jasmin Diving - aber einfach TOP !!

Essen:
Das Essen war wirklich GUT.
Es gibt im 1-ten Stock (Höhe Rezeption) das deutsche Restaurant "Zum Kaiser" und den Mexicaner. -
diese zwei können wir leider nicht empfehlen.
Wir wissen nicht warum, aber im Gegensatz zu den anderen 4-Themenrestaurants ist dort ein erheblicher Unterschied von Hygiene und Qualität des Essens.
Auch essen die meisten Gäste in den anderen Restaurants, deshalb "tümbelt" das Essen dort einfach vor sich hin.

Im Erdgeschoss gibt es 4-Themenrestaurants die wirkich sehr gut sind.
Tangine - marokkanisches Restaurant.
Mediterrane, Italiener und einen Asiaten.
Man kann in klimatisierten Räumen direkt im Lokal essen - Nichtraucher.
Oder man ist direkt auf der Terrase - für Raucher.

Auserdem gibt es im Außenbereich noch einen Grill bzw. einen Pasta Station.
Muss lachen wenn ich daran denke.
Mich wundert es nicht wenn Leute sagen das ihnen das Essen nicht schmeckt.
Manche gehen hin und bestellen sich Nudeln mit Tomaten/Bolognese - aus.
Dabei gibt es in den kleinen Töpfen daneben - Gewürze, Knoblauch, Zwiebel, Mais, Oliven etc...
- man muss halt sagen das man das gerne reinhätte und dadurch schmeckt es ja erst gut ;-)
Direkt vor dem Asiaten gibt es noch einen Bäcker.
Der macht wirklich gute Pestofladen - sehr zu empfehlen.
Man kann einfach mit dem Teller von Lokal zu Lokal gehen und überall was nehmen was einem schmeckt :-) bestimmt findet jeder etwas!

Zu Empfehlen ist auserdem nach dem Abendessen auf den grossen Balkon zu sitzen und sich eine Shisha zu genehmigen (Kosten 2 Euro) - die beste war Wassermelone.
im Kaffe nebenan gibt es eine grosse Karte von guten Kaffes/Kakao etc- dort müsst ihr unbedingt mal die Dark Chocolate Cream kalt probieren mhhhh ...

so ich glaub es ist genug gesagt ;-)
wir kommen auf jeden Fall nächstes Jahr für einen Tauchurlaub wieder!
Danke Albatros es war wirklich toll!!!

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Albatros Palace Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Albatros Palace Resort

Anschrift: Safaga Road, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 19 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 26 der Familienhotels in Hurghada
Nr. 27 der Romantikhotels in Hurghada
Nr. 29 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 33 der Luxushotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 92 € - 220 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Albatros Palace Resort 5*
Anzahl der Zimmer: 621
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Unister, Odigeo, Odigeo, Hotel.de und Weg als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Albatros Palace Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Albatros Palace Resort Hurghada
Albatros Palace Hurghada
Hotel Albatros Palace Hurghada
Hurghada Albatros Palace
Hotelbewertung Albatros Palace
Bewertungen Albatros Palace Hurghada
Albatros Palace Bewertungen
Hotelbewertungen Albatros Palace Hurghada
Albatros Palace In Hurghada
Albatros Palace Hotel Hurghada

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Albatros Palace Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.