Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schade - vorläufig nicht wieder” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Al Nabila Grand Bay Makadi

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Speichern
Al Nabila Grand Bay Makadi gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Al Nabila Grand Bay Makadi
4.5 von 5 Resort   |   Km 30, Safaga Hurghada Rd. Makadi Bay, Hurghada, Ägypten   |  
Hotelausstattung
Nr. 101 von 182 Hotels in Hurghada
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schade - vorläufig nicht wieder”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Das Resort befindet sich ca. 35 km von Hurghada entfernt mitten in der Wüste. Ich war seit 2009 das 8. Mal in diesem Hotel und konnte beobachten, wie es zusehends vergammelt. Müll liegt in der Einfahrt, die Grünflächen sind verdorrt, die Hecken nicht beschnitten. Das Hotel befindet auf einer Anhöhe über einer - für das Rote Meer möglicherweise einmalig - schönen Bucht. Alle Zimmer haben Meerblick. Der Strand ist fantastisch, aber die Liegen sind tw. am Zusammenbrechen und bergen Verletzungsgefahr in sich . Die Auflagen sind zerrissen. Die Pool-Landschaft ist marode.
Vom Hotel fährt ein kostenpflichtiger Shuttle-Bus nach Hurghada. Man kann aber auch den Limousinen-Service von Tarek nutzen (zwar teurer, aber absolut empfehlenswert. Rechnet sich, wenn mehrere Personen fahren.).
Zimmer: Geräumig, alle mit Balkon, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage (sehr laut, daher nachts nicht nutzbar), TV (ARD, ZDF, SAT1). Mobiliar sehr abgewohnt. Wasserkocher kann man sich bringen lassen.
Bad: ausreichend groß. wird zwar täglich gereinigt, macht aber trotzdem einen unsauberen und ungepflegten Eindruck.
Restaurant: Das Essen bietet wenig Auswahl und ist einfalls- und geschmacklos. Für ein 4 1/2 - 5-Sterne-Hotel geht das gar nicht. Kein saisonales Früchteangebot. Freitags gibt es einen orientalischen Abend. An diesen Abenden schmeckt das Essen super, d.h. sie können es. Das Kuchenangebot ist immer gut. Trotz geringer Belegung des öfteren Geschirrmangel (insbesondere Tassen und Suppenschalen). Lange Warteschlangen an der Warmstrecke. Spatzen- und Fliegenplage. Das eigens für Westeuropäer geöffnete Hoodini's war anfangs sehr schmutzig und dunkel, nach Beschwerde konnten wir es einige Tage später nutzen.
Service: Sehr viel neues Staff, welches größtenteils sehr unfreundlich und oft mit dem Handy beschäftigt ist.
Gut, dass noch einnige Leute vom alten Stammpersonal dort arbeiten. Unser ganz besonders herzlicher Dank geht an dieser Stelle an Badawy und Aymen von der Cincinatti-Bar, Shika und Aladin von der Beach-Bar sowie Reda und seine Kollegen im Hoodini's. Danke, Jungs. Ihr habt unseren Urlaub gerettet.
Andererseits muß ich - bedauerlicherweise - die unglaubliche Indiskretion des Personals hervorheben.
Zimmerservice: Handtuchwechsel und Zimmerreinigung täglich, Bettwäsche bei Bedarf. Sehr zu empfehlen ist der Wäschreiservice, schnell und gut.
Im Hotel befindet sich eine kleine Ladengalerie. Für Shopping-Wütige gibt es in ca. 20 km Entfernung die "Senzo-Mall". Ist durchaus mal einen Besuch wert.
Momentan arbeitet auch ein sehr guter Arzt im Hotel, aber man möchte ihn natürlich nicht brauchen.
Spa: In diesem Jahr sind mir die Jungs vom Spa ganz besonders unangenehm aufgefallen. Sehr aufdringlich und tw. dreist. Sehr unsympathisch.
Internet/Telefonie: Internet kostenpflichtig, kein WLAN-Zugang (eigentlich undenkbar im Jahre 2014 in einem 5-Sterne-Hotel). Handyampfang gut, telefonieren sehr teuer (2,49 € pro min).

Zimmertipp: Die beiden oberen Etagen sind die besten. Weiter Blick über das Meer. Leider muß ich aber momentan d ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

616 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    119
    205
    121
    83
    88
Bewertungen für
203
223
16
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Mai 2014

Obwohl Riff und Strand wie versprochen waren, war ich sehr unglücklich im Al Nabila. Das Hotel ist sehr heruntergekommen und die Anlage gleicht teilweise mehr einer Müllhalde anstatt einem 5-Sterne Hotel. Sogar für ägyptische Verhältnisse ist das Hotel total überbewertet mit den Sternen.

Zimmer
Die Zimmer waren dreckig, auf dem Bettbezug waren Flecken und fremde Haare. Der ganze Bungalow in dem wir waren, sollte dringend renoviert werden, die Wände neu verputzt, Schimmel im Zimmer beseitigt werden und das Badezimmer entkalkt. Ausserdem lief aus dem Wasserhahnen die ersten Minuten braunes Wasser. Braunes Wasser war dafür auch in den Minibar und braun Flecken auf den Gartenstühlen. Der Boden wurde wohl auch schon lange nicht mehr aufgenommen, da meine Füsse nach dem wenige Meter barfuss gehen im Zimmer schwarz waren. Ameisen und Kakerlaken tummelten sich im Badezimmer und abends war das einschlafen schwierig, da alles juckten, weil das Bett völlig floverseucht war.

Anlage
Der Pool ist für Kinder eine Gefahr, neben viel Müll sind auch Mal Matratzen zwischen den Bungalows.

Personal
Das Personal ist fast auschliesslich extrem unfreundlich und bevorzugt Einheimische. Das Management ist feige und nimmt überhaupt keine Stellung, noch ist es bereit irgendwie einem entgegen zu kommen.

Essen
Das schlimmste an allem war das Essen. Ich bin nicht heikel, wenn ich hungrig bin, doch Maden und Fliegen im stundelang herumstehenden Essen sind mir dann doch nicht genehm. Es gab etwa eine Auswahl von 3 verschiedenen Lebensmitteln als Hauptspeise, der Salat verwelkt, beim Dessert Kuchen, der immer eine graue Farbe hatte. Das Essen, dass ich probierte, war kalt und durchgekocht, alles andere als schmackhaft. Ein Mac Donalds ist gegen das Al Nabila ein Gormetpalast. Besteck musste man sich selber organisieren und das dreckige Geschirr stand den ganzen Tag einfach auf den Tischen, während die Kellner daneben herumlungerten.

Ach ja, und eine Toilette explodierte noch.

Geht also niemals ins Al Nabila, ausser das Management wechslet komplett.

  • Aufenthalt April 2014, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2014

Das Hotel Al Nabila in Makadi / Hurghada war mit Abstand das schlechteste Hotel, das ich je besucht habe. Die Anlage ist abgenutzt, die Zimmer und die Ausstattung alt. Mangelnde Hygiene zieht sich durch die ganze Anlage. Einige alte abgenutzte Bauten können insbesondere für Kinder gefährlich werden. Für den Preis den wir bezahlt haben, war es eine absolute Enttäuschung.

Zimmer

Die Zimmer sind abgenutzt. Die Tapete blättert überall ab, die Wände weisen viele Risse auf. Das ganze Badezimmer war bei der Ankunft dreckig. Die WC-Bürste war braun, es klebte der Kot von den früheren Gästen daran. Wasserhahn und Duschhahn völlig verkalkt. Ausserdem zählten wir im Badezimmer etwa dreissig Ameisen. Auch einige Kakerlaken mussten wir töten. Von anderen österreichischen Gästen hörten wir sogar, dass Mäusekot im Zimmer zu finden war. In verschiedenen Ecken und an Wandoberflächen war der Schimmel deutlich zu sehen. Wenn der Wasserhahn aufgedreht wurde, floss daraus braunes Wasser. Es roch übertrieben stark nach Chlor, nach dem duschen vertrieb der Chlorgeruch sogar der des Shampoos.

Im Kühlschrank lagerte sich dreckiges, braunes Wasser, das teilweise schon eingetrocknet war.

Die Bettdecke war übersät von Flecken. Im Überzug sammelten sich Haare (kurze, schwarze) und Sand. Wir nehmen stark an, dass das Bett nicht neu gewechselt wurde. In der Nacht konnten wir nicht schlafen, da es uns überall juckte. Die Ursache waren Flöhe.

Wir hatten eine Terrasse mit Meerblick, die sehr schön gewesen wäre. Leider wurden wir bei genauerem Hinsehen enttäuscht. Die Stühle, die mit Stoff überzogen waren, sahen aus, als hätte sich jemand darauf erleichtert. Grosse braune Flecken, Stoff teilweise zerrissen. Vor der Terrasse fanden wir zahlreiche Zigarettenstummel, die einfach so ins Gras geworfen wurden. Im Gebüsch waren Taschentücher, Servietten und Toilettenpapier. In unserem Garten lagen diverse Schläuche herum.

Pool

Ein kurzer Blick in den Pool reichte, um diesen auf grosse Distanz zu meiden. Das Wasser war dreckig, die Fliesen braun. Teilweise waren Kacheln im Boden losgelöst, was besonders für unaufmerksame Kinder gefährlich sein könnte. Durch die Rutschbahnen floss kein Wasser, was ebenfalls für Kinder gefährlich ausgehen kann. Es war kein Sicherheitspersonal vorzufinden.

Anlage

Überall ragen Schläuche aus dem Boden. Entgegen den Bildern im Katalog sieht man auf den ersten Blick, dass die Anlage heruntergekommen und alt ist. Die Fassade blättert ab, die Glastische sind teilweise zersplittert. Kaum grüne Fläche und wenn, dann wurden diese schon länger nicht mehr bewässert. Der Müll wird von vielen Besuchern einfach auf den Boden geworfen und es gibt kaum Personal, das den Müll wegräumt. Ausserdem fanden wir zwischen zwei Pavillons eine Bettmatratze liegen.

Strand

Der Strand wird wohl der einzige Grund sein, warum dieses Hotel überhaupt Sterne hat. Die Bucht ist sehr schön, beim Schnorcheln kann man viele Fische sehen. Das Liegen am Strand wurde jedoch durch die extrem laute Musik und die Animation gestört.

Essen

Das Essen war eine Katastrophe. Zum Morgenessen bekam man süsses, hartes Brot und dazu synthetischen Käse. Müsli und andere dickflüssige Gerichte waren meist ausgeleert und ein Festmahl für Fliegen. Beim Mittag- und Abendessen wurden nur vier verschiedene Gerichte aufgetischt, es gab also absolut keine Auswahl.
Wartezeiten beim Anstehen waren sehr lange. Die Tische wurden sehr selten abgeräumt. Auch Besteck und Teller musste man sich selbst besorgen. Auch die Stühle beim Essen waren braun gefleckt.

Toiletten

Die öffentlichen Toiletten wurden kaum gereinigt. Es stank, hatte Kotreste. Am Abend explodierte sogar ein WC und überflutete den ganzen Raum. Lange hat sich niemand darum gekümmert.

Personal

Das Personal war meistens sehr unfreundlich. Keine Hilfe, keinen Service vor allem bei den Kellnern. An der Bar gab es einige, die aber sehr freundlich waren.
Die Reception und der Manager zeigten unkooperatives Verhalten. Am zweiten Tag verlangten wir einen Wechsel ins Hotel Stella Beach Resort. Weder der Transfer ins nahe liegende Stella Beach Resort, noch das Internet, um uns über das neue Hotel zu informieren, wurde uns bezahlt. Für den Transfer bezahlten wir 25 Euro für eine Strecke von 10 Minuten. Vom Stella Beach Makadi nach Hurghada City, zahlten wir mit dem Taxi üblicherweise 50 Pound, 5 Euro. Da wir mit 5 anderen Gästen das Hotel wechselten, konnten wir uns den Preis aufteilen.
Einer der Rezeptionisten war aber sehr freundlich. Er verstand, warum wir das Hotel wechseln wollten und gab sogar selbst zu, dass es schlecht sei. Die Koffer mussten wir selber zum Ausgang schleppen, da sich niemand um den Transport kümmerte. Die Pagen hatten dann aber ein schlechtes Gewissen und entschuldigten sich, was doch auch freundlich war. Der Manager, der die ganze Zeit lang hinter der Rezeption stand, kam nicht ein einziges Mal zu uns.

Insgesamt waren wir 15 Personen, die das Hotel wechselten. Ich kann mir gut vorstellen, dass es früher einmal gut gewesen sein muss. Unter der jetzigen Leitung würde ich aber nur davon abraten. Wer einen billigen Urlaub in einem Mittelklasse Hotel will, der wird im Nabila zufrieden sein. Wir bezahlten in der Schweiz aber den gleichen Preis wie für ein Hilton oder ein Magic Life. Für so viel Geld und versprochene 5 Sterne war es eine reine Katastrophe - nie wieder.

  • Aufenthalt April 2014, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
MERANO
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2013

Das Wasser ist sauber, der feine Sandstrand super super. Dien bunten Fische beim schnorcheln Traumhaft.Das Hotel eine wunderschöne Anlage leider ist das Personal am Strand sehr aufdringlich dauernd wollen sie etwas verkaufen.
Im ganzen kann ich das Hotel nur weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cairo, Al Qahirah, Egypt
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Oktober 2013

Die Opferfest Ferien habe ich 2013 im El Nabila Hurghada Resort zusammen mit meiner ganzen Familie verbracht. Wir haben hier vier wunderbare Tage verbracht. Ich möchte allen Mitarbeitern im Hotel für den wunderbaren Empfang danken. Unsere Zimmer, der Strand, das Restaurant, alles war sauber. Das Resort war voll und alle dort haben immer gelächelt. Wirklich toll war das Animationsteam, mit dem Team haben wir einen spaßigen Tag verbracht. Danke, dass alle dafür gearbeitet haben, um uns zufrieden zu machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Kairo, Ägypten
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Guten Tag,
ich habe das Al Nabila Grand Bay Makadi zwischen dem 13. und dem 17. Oktober 2013 mit meiner Familie besucht. Nach der Fahrt von Kairo nach Al Nabila wurden wir an der Rezeption sehr warm empfangen. Alle Zimmer waren für uns vorbereitet und wir konnten sofort mit unserem Gepäck auf unsere Zimmer.
Der Service war uns sehr willkommen, zumal er immer von einem Lächeln begleitet war und alles prompt erledigt wurde. Auch die Zimmer waren gut organisiert und die Aussicht war fantastisch. Den sehr harmonischen Strand und die ganzen Aktivitäten dort haben wir genossen.
Einen Besuch kann ich empfehlen und werde bald wiederkommen.
Dr. Nader Adel

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Al Nabila Grand Bay Makadi? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Al Nabila Grand Bay Makadi

Anschrift: Km 30, Safaga Hurghada Rd. Makadi Bay, Hurghada, Ägypten
Lage: Ägypten > Rotes Meer und Sinai > Hurghada
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 49 der Spa-Hotels in Hurghada
Nr. 56 der besten Resorts in Hurghada
Nr. 69 der Strandhotels in Hurghada
Nr. 74 der Luxushotels in Hurghada
Preisspanne pro Nacht: 47 € - 111 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Al Nabila Grand Bay Makadi 4.5*
Anzahl der Zimmer: 416
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, Unister, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Al Nabila Grand Bay Makadi daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Makadi Bay Hurghada
Al Nabila Grand Makadi Bay
Al Nabila Makadi Bay
Al Nabila Grand Bay Makadi Hotel Hurghada
Hotelbewertung Al Nabila Grand Bay Makadi
Hotel Al Nabila Grand Bay Makadi Hurghada
Hotel Hurghada Al Nabila Grand Bay Makadi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Al Nabila Grand Bay Makadi besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.