Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschend, überteuert, Geldverschwendung” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Islas del Rosario

Islas del Rosario
55 kilometers from Cartagena de Indias, Cartagena, Kolumbien
666-5957
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 103 Aktivitäten in Cartagena
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
München
Beitragender der Stufe 
140 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 113 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschend, überteuert, Geldverschwendung”
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2013

Mit großer Erwartung sind wir mit einer Lancha (Schnellboot) zu einem Trip zu den Islas Rosario gefahren. Dies wird ausschließlich in einer Kombi mit dem Playa Blanca angeboten. Der Trip kostet pro Person 45.000 Cop plus 12.000 COP Impuestos/Steuern. Man hat die Möglichkeit nur zum Playa Blanca zu gehen oder für eine Stunde zu den Islas Rosarios/Aquarium zu gehn. Wir entschieden uns auf den Islas Rosario schnorcheln zu gehen. Man kann dort auch für 20.000 COP ins Aquarium gehen. Dies hat sich aber laut Aussage der Mitreisenden nicht rentiert und ist eine reine Abzocke der Touristen. Schnorcheln auf den Islas war ebenfalls reine Zeitverschwendung. Es gibt nur ein schmalen Weg ins Meer, viele Fische sind dort nicht anzutreffen. Währen wir mal nur lieber nur zum Playa Blanca gegangen...Man konnte etwas weiter entfernt vom Boot bei Korallen schnorcheln, der Bootsführer wollte aber von jeden 15.000 COP fürs warten! Nein Danke! Zurück beim Playa Blanca sollten wir unser bezahltes Mittagessen bekommen. Das war noch nicht fertig. Angesichts dessen, dass man eine beschränkte Zeit hat ist das eine Frechheit. Zudem darf ich nicht vergessen, dass wir eine Stunde verspätet los gefahren sind und trotzdem um 15:00 Uhr zurück fahren sollten. Islas Rosario eine Touristenabzocke. Händler quatschen einen ständig an und versuchen z.B. Ceviche für 8.000 COP los zu werden.

Fazit: Nicht empfehlenswert!

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.753 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.320
    760
    422
    144
    107
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Maur, Schweiz
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tagesausflug mit vielen Möglichkeiten”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2013

einstündige Fahrt mit Schnellboot bis zur Insel, Möglichkeit für Schnorcheln Tauchen oder Freiluft-Aquarium besichtigen je nach Wunsch. Wundbares karibisches Meer, blaues kristallklares Wasser

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Heidelberg
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristenfalle mit überraschend gutem Mittagessen”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2012

Wenn man eine Tour auf die Islas Rosario bucht wird einem gesagt, dass 3 Inseln angefahren werden und man wahlweise auf der 3ten Insel eine oder mehr Nächte bleiben kann und mit ohne extra Kosten an einem späteren Tag zurück nach Cartagena fahren kann. So haben wir uns entschieden uns sind gefahren. Als erstes ging es auf eine winzig kleine Insel auf der es nur was Aquarium gab welches aber extra berechnet wurde. Wenn man nicht ins Aquarium geht bleibt einem nichts anderes übrig als beim Schiff zu warten, eine Stunde. Die Insel ist einfach nicht größer und das wenige ist eingezäunt.
Weiter geht es auf die nächste Insel. Hier gab es das Mittagessen welches im Tourpreis eingeschlossen war. Das Mittagessen war überraschend gut, wir hatten schon mit einer Plastiktüte a la Lunchpaket gerechnet. Wir wollten eine Nacht auf der Insel bleiben. Als wir eine Unterkunft in einer Strohhütte gefunden hatten und wir über die Insel etwas fragten wurde uns gesagt das wir auf keiner Insel sondern auf dem Festland sind.
Die angepriesene Playa Blanca ist also auf dem Festland, ca. 1.5 Stunden südlich von Cartagena. Wenn man friedlich am Strand sitzen will wird man leider alle 2 min. von einem fliegenden Händler belästigt, ein Entspannen fällt dabei schwer.
Die Preise sind stark überzogen, aber man redet den Gästen ja ein dass der Transport auf die "Insel" teuer ist.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
37 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Tour mit der Alcatraz”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2012

Wir sind mit der Alcatraz zur Playa Blanca und Rosario Islands gefahren. Es ging schon morgens um 8.30 los. Zurück waren wir dann um 16.30 Uhr. Die Alcatraz ist bequemer und größer als die Speedboote, aber langsamer. Daher ist man die meiste Zeit auf dem Wasser und die Zeit an Land ist sehr kurz. Wir hatten gerade mal 2 Stunden, um den wirklich schönen Strand "Playa Blanca" genießen zu können. Insgesamt aber ein schönes Erlebnis.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Touristen-Nepp”
2 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2011

Allerorts wird ein Ausflug zu den Inseln empfohlen und so haben auch wir uns zwei Tickets gekauft á 65.000 Pesos, was ca. 26€ entspricht, ein hoher Preis für kolumbianische Verhältnisse. Am Hafen wraten hunderte von Touristen auf die Einweisung in "ihre" Boote. Wir sind saßen mit rund 40 weiteren Gästen einem Schenllboot, die Fahrt war fürchterlich, vor Islas del Rosario Stopp zum Schnorcheln (die Schnorchel konnten gegen Gebühr ausgeliehen werden, dann Weiterfahrt zur Inseln. Zugang zur Insel nur durch das Ozeanum möglich (Eintritt). Und so weiter ...

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Islas del Rosario angesehen haben, interessierten sich auch für:

San Onofre, Sucre Department
Cartagena, Cartagena District
 

Sie waren bereits im Islas del Rosario? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Islas del Rosario besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.