Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Lage, freundlicher Service, schoenes Ambiente” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa
4.5 von 5 Hotel   |   31 - 23 Carrera 3 | Centro Plaza de Santa Teresa, Cartagena, Kolumbien   |  
Hotelausstattung
Nr. 42 von 127 Hotels in Cartagena
Zertifikat für Exzellenz
Caracas, Venezuela
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Lage, freundlicher Service, schoenes Ambiente”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Bei Ankunft frueh am Morgen wurde uns zunaechst mitgeteilt dass kein Zimmer frei sei und als wir uns dann entschieden zumindest einmal in dem schoenen Innenhof zu fruehstuecken kam der Oberkellner nach einer Zeit auf uns zu um uns zu sagen dass nun doch ein Zimmer frei sei. Das Zimmer war etwas abgewohnter als man von den Fotos im Internet vermuten koennte hatte aber einen schoenen Blick zum Meer. Weitere Zimmer auf dem selben Flur wurden gerade renoviert was aber unseren Aufenthalt nicht beeintraechtigte und wahrscheinlich zu einer Verbesserung der Zimmerstandards beigetragen haben wird. Abgesehen von dem schoenen Eingangsbereich/Innenhof haben wir auch die Dachterrasse mit dem kleinen Pool oefter genossen. Cartagena ist sehr heiss und die Moeglichkeit sich zwischendurch mal abzukuehlen und etwas zu faulenzen war sehr willkommen. Toll waren auch die Fahrraeder die das Hotel seinen Gaesten kostenlos zur Verfuegung stellt und mit denen man angenehm etwas ueber das koloniale Zentrum hinauskommt. Das Hotel ist vor allem an Wochenenden oft ausgebucht und zum Normaltarif sicherlich zu teuer. Aber mit etwas Glueck findet man Sonderangebote und dann ist es ein sehr angenehmer Ausgangspunkt um Cartagena zu sehen.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

340 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    207
    75
    30
    17
    11
Bewertungen für
49
138
18
65
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
College Park, Georgia
Beitragender der Stufe 
160 Bewertungen
97 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 516 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Dieses Hotel, was bei den Einheimischen meist unter dem Namen Hotel Santa Teresa bekannt ist, ist wirklich wundervoll. Es ist ein restauriertes Kloster direkt bei den Stadtmauern der Altstadt und mit Aussicht auf die Karibik. Das ist eines der beiden Hotels in der Altstadt von Cartagena, die früher ein Kloster waren - das andere ist das Sofitel Santa Clara. Diese Hotel hier liegt aber in einem Viertel, wo mehr los zu sein scheint.

Das Hotel liegt um den Innenhof des Klosters, die Lobby und der Frühstücksbereich sind in der Mitte - unter freiem Himmel mit einem Brunnen in der Mitte. Das ist ein herrlicher Ort - allerdings ohne Klimaanlage - mit großen Bögen in mango-gelb gestrichen und vielen grünen Pflanzen.

Als ich ankam war mein Zimmer noch nicht fertig, daher musste ich in der Lobby sitzen, wo sie mir ein kaltes Bier anboten. Das Zimmer war schnell fertig. Das Getränk war aber eine nette Geste und war sehr angenehm.

Mein Zimmer (Nr. 418) war wundervoll. Es war nicht riesig, aber nett angelegt. Es lag in der Ecke des Hotels, sodass ich einen umfassenden Blick auf die Karibik aus drei Fenstern hatte. Die Bettwäsche war sehr nett, nur die Matratze war härter, als sie in vielen vornehmen Hotels in den USA sein würde - dort ist es eher ein weicher Backstein. Die Böden waren alle aus Marmor. Auch im Badezimmer ist viel Marmor, sogar die Wände sind aus Marmor. Die Dusche war toll. Der Wasserdruck war stark, allerdings ist es etwas kompliziert, die Temperatur einzustellen. Sie wird eingestellt durch ein Duschkopf, der ein wenig wie eines der vier Platten in einem Waffeleisen aussieht. Sogar von der Dusche konnte man auf die Karibik schauen - es gab ein hohes Fenster. Die Bademäntel waren von Frette, Bettwäsche und Handtücher aber nicht. Die Klimaanlage funktionierte gut. Die Angestellten vom Housekeeping kamen mindestens 2x am Tag und machten gute Arbeit; der Abdeckservice beinhaltete eine Blume und ein wirklich gutes Kokosnuss-Bonbon - gute Wiedergabe von Kolumbien und Cartagena, wo es Blumen und Kokosnüsse zuhauf gibt.

Der Service im Hotel war freundlich und professionell - die Angestellten schienen gefallen zu wollen.

Das Fitnessstudio war nett - es ist in einem alten Dachgeschoss in der Kapelle des Klosters, wo der Chor war; in der Kapelle finden heute die wichtigsten Bälle des Hotels statt. Die Maschinen waren neu, auch der Fernseher.

Der Infinity-Pool auf dem 6. Stock war herrlich, man schaute auf die Altstadt, den Dom der St. Peter Claver Kathedrale und auf das moderne Bocagrande. Eines der beiden Hotelrestaurants ist hier oben und man kann hier frühstücken, wenn einem das Buffet nicht gefällt, oder der Zeitplan später ist, als 10:00 Uhr für das Frühstück in der Lobby - beim Pool kann man bis 11:00 Uhr frühstücken. Auch hier waren die Angestellten sehr nett. Es gibt kaum was besseres, als ein Glas mit kaltem Bier gebracht zu bekommen, während man im Pool ist ...



und wenn das Bier dann nur $2,50 kostet.



Das Bier war allerdings das einzig günstige im Hotel, einige Preisen waren einfach nur Raubrittertum. Im Hotel gibt es kabelloses Internet, allerdings verlangen sie $35 für 24 Stunden. Ja, $35. Ich wollte wissen, ob ich richtig verstanden hatte, deswegen fragte ich nochmal. Das ist unverschämt, aber wenn man dann etwas Wasser trinken möchte auf die Überraschung hin, sollte man nicht das Evian im Zimmer trinken, es kostet $8 (hier ist es von Vorteil, wenn man etwas trainiert - Wasserflaschen sind im Fitnessstudio gratis). Nur einige der Zimmer gehen in Richtung Innenhof mit Terrassen, die meisten liegen außen und bieten eine unterschiedliche Aussicht auf das Meer, die Altstadt und den Platz vor dem Hotel. Man sollte vielleicht auch Ohrstöpsel mitnehmen. Der Platz und die Mauern vor dem Hotel sind ein beliebter Treffpunkt am Wochenende und oft wird spontan Musik gespielt. Ein Mal hörte man das Getrommel bis 4:30 Uhr morgens, bis ich die Angestellten an der Rezeption anrufen musste. Am Samstag war die Hochzeit oben auf den Mauern wirklich nett, aber auch die dauerte bis 2:00 oder 3:00 Uhr morgens. Ich glaube, Lärm kann überall in der Altstadt von Cartagena am Wochenende ein Problem sein ...





Das Frühstücksbuffet im Hotel war sehr nett - das Frühstück war in meinem Zimmerpreis enthalten - und der Service war der wie in der alten Welt. Im Innenhof in der Sonne zu sitzen bei einem riesigen Frühstück ist eine der Freuden eines netten Urlaubs. Das Hotel belegt aber auch den Platz vorne für sein Restaurant am Nachmittag und am Abend. Mit Live-Musik und netten Aktivitäten auf der Straße ist dies einer der besten Orte in der Stadt, um die Leute zu beobachten ...



und die Preise für das Bier sind ziemlich günstig ...



ein kaltes kolumbianisches Aguila Light kostet $2,50

Mir hat das Hotel gefallen und ich kann es empfehlen. Cartagena ist nicht billig - die Preise sind fast so wie in amerikanischen Städten - und die Hotelpreise sind auch fast so wie in amerikanischen Hotels. Dieses Hotel machte keine Ausnahme.

Einige andere Tipps für Cartagena: In der Stadt gibt es einige tolle Restaurants, viele davon findet man bei den vielen Plazas und Plätzen mitten in der Altstadt. Das Café San Pedro - mit seinem Schwerpunkt auf asiatischen Fischgerichten und Sushi - findet man hier und auch wenn es innen sehr elegant ist sollte man draußen einen Tisch reservieren (sonst bekommt man draußen keinen Tisch), denn die beleuchtete Kathedrale und was da so auf dem Platz los ist sind magisch. Auch die beiden Juan del Mar Restaurants sind ziemlich gut - das größere serviert teures kolumbianisches Essen/Fischgerichte, das kleinere, Peruvian, ist auf der anderen Seite des Plazoleta San Diego. Auch hier sollte man einen Tisch draußen reservieren.

Cartagena liegt zwar beim Meer, aber die Strände sind nicht toll und das Wasser sieht fragwürdig aus. Man sollte deswegen zur Islas del Rosario gehen ...



ca. 45 Min. mit dem Boot von Cartagena aus. Das ist kein fürchterlicher Tagesausflug, für $80/Person - einschließlich einem Fischgericht und einem nichtalkoholischen Getränk zum Essen - aber ein wenig teuer. Die Strände sind klein und gleichgültig, was einem die Touranbieter erzählen, gibt es dort viele Verkäufer, die einem beim Entspannen in der Sonne stören. Wenn man die Tour macht sollte man zum halben Orange-Strand (Media Naranja) gehen, er ist besser als die meisten der anderen Strände auf der Hauptinsel, zu der man fährt. Ich bin mir nicht sicher, ob ich nochmal dorthin gehen würde.

Die Altstadt von Cartagena ist spektakulär, kann aber nach einigen Tagen ein wenig teuer werden. Für einen Ortswechsel sollte man ein Taxi ins Zentrum von Bocagrande nehmen, das ist der moderne Teil der Stadt mit Hochhäusern am Strand. Auf einigen Blocks entlang der San Martin Avenue gibt es Cafés, Geschäfte etc. und man kann dort nett spazieren gehen. Wenn man gebrühten entkoffeinierten Kaffee haben möchte - eine wirkliche Seltenheit in einem Land mit tollem Kaffee - dann kann man toll beim Juan Valdez Café draußen sitzen. Hier machen die Kolumbianer Urlaub. Und auch wenn man nach den normalen Souvenirs sucht - T-Shirts etc. - dann zahlt man in Bocagrande die Hälfte verglichen mit den Preisen im Zentrum. Sogar die Postkarten sind billiger. Bocagrande ist für das Zentrum von Cartagena das, was die Condado-Straße für das alte San Juan ist.

Zu guter letzt noch: Der Zoll am Flughafen ist ein schlecht organisierter Alptraum. Die Warteschlangen sind nicht lang, aber man wartet ewig, während eine Person die Pässe kontrollierte. Und ein weiterer Triumph der schlechten Planung: Das Handgepäck wird 3x von 3 verschiedenen Personen kontrolliert. Cartagena ist ein tolles Urlaubsziel und das Hotel Santa Teresa ist ein wundervolles Hotel, während man hier ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sydney, Australien
Beitragender der Stufe 
210 Bewertungen
208 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 353 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Die Lage des Hotels ist ausgezeichnet. Direkt neben einem interessanten und farbreichen Teil der Mauer, in einem guten Gebiet der alten spanischen Stadt. Man kann in der Umgebung sehr bequem herumspazieren. Die Gegend um das Hotel bietet mehrere beeindruckende Merkmale.

Die Hotelzimmer waren erstklassig. Frühstück war sehr angemessen und reichlich. Personal war sehr hilfsbereit. Nach internationalem Standard ist das Hotel nicht billig, aber in Kolumbien rate ich Reisenden, etwas mehr als gewöhnlich für Hotelunterkunft auszugeben aus Sicherheitsgründen. (Lassen Sie sich davon nicht vom Reisen abhalten, sondern es ist nur eine Vorsichtsmaßnahme.)

Cartagena gehört zu den 5 hübschesten alten Städten in Südamerika und ist einen Besuch wert. Außerhalb der Altstadt gibt es nicht viel. Ich empfehle jedoch eine Bootsfahrt nach Playa Blanca, oder Weißem Strand, der sehr sehr hübsch ist.

Es ist nicht angeraten, in Bocagrande zu wohnen (wo das Hilton ist), denn abends gibt es dort absolut nichts zu tun. Man wohnt am besten in der Altstadt.



Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Cartagena angesehen:
1.0 km entfernt
Sofitel Legend Santa Clara
Sofitel Legend Santa Clara
Nr. 6 von 127 in Cartagena
4.5 von 5 Sternen 1.179 Bewertungen
1.0 km entfernt
Hotel Casa San Agustin
Hotel Casa San Agustin
Nr. 3 von 127 in Cartagena
5.0 von 5 Sternen 390 Bewertungen
1.0 km entfernt
Bastion Luxury Hotel
Bastion Luxury Hotel
Nr. 29 von 127 in Cartagena
4.5 von 5 Sternen 186 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
1.0 km entfernt
Hotel Boutique Casa del Coliseo
Hotel Boutique Casa del Coliseo
Nr. 15 von 127 in Cartagena
4.5 von 5 Sternen 111 Bewertungen
1.1 km entfernt
Hotel Quadrifolio
Hotel Quadrifolio
Nr. 1 von 127 in Cartagena
5.0 von 5 Sternen 212 Bewertungen
0.6 km entfernt
San Pedro Hotel Spa
San Pedro Hotel Spa
Nr. 2 von 127 in Cartagena
5.0 von 5 Sternen 203 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa

Anschrift: 31 - 23 Carrera 3 | Centro Plaza de Santa Teresa, Cartagena, Kolumbien
Lage: Kolumbien > Bezirk Bolivar > Cartagena District > Cartagena
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 5 der Businesshotels in Cartagena
Nr. 10 der Spa-Hotels in Cartagena
Nr. 22 der Luxushotels in Cartagena
Nr. 26 der Familienhotels in Cartagena
Nr. 29 der Romantikhotels in Cartagena
Preisspanne pro Nacht: 238 € - 358 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa 4.5*
Anzahl der Zimmer: 89
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, HotelTravel.com, TripOnline SA, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Charleston Hotel Cartagena
Hotel Santa Teresa Cartagena
Santa Teresa Cartagena

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Charleston Cartagena Hotel Santa Teresa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.