Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht versäumen!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Beatocello Concert

Beatocello Concert
Hospital Jayavarman VII | on the roads towards Angkor Wat, Siem Reap, Kambodscha
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 103 Sehenswürdigkeiten in Siem Reap
Art: Konzerte
Attraction Details
Mainz
Top-Bewerter
154 Bewertungen 154 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht versäumen!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2013

Der Abend im Kantha Bopha Children's Hospital in Siem Reap gehörte zu den eindrucksvollsten Erlebnissen unserer Reise.
http://www.beat-richner.ch/
Wir können das Konzert und den Vortrag Dr. Beat Richners nur wärmstens empfehlen - man erhält neben den wunderbaren Tempeln, der guten Khmer-Küche und den schönen Hotels noch einen ganz anderen Einblick in ein Land, das zu den ärmsten der Welt gehört.
Tipp: Schal und Jacke mitnehmen - der Saal ist auf Kühlschranktemperatur gekühlt.

Aufenthalt Dezember 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

161 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    117
    20
    18
    1
    5
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hirschberg, Deutschland
Top-Bewerter
139 Bewertungen 139 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tief berührend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2013

Wer diesen Abend verlässt, ohne sehr nachdenklich zu sein, sollte über sich selbst nachdenken. Was Dr. Richner in seinem Leben geschaffen hat reicht an Dr. Albert Schweitzer und Mutter Theresa ran. Alberne Kommentare über die Temperatur des Vortragsraumes machen nur fassungslos. (Geht doch einfach zum Zaufen in die Pub-Street - da ist es sicher warm genug). Nein, es geht auch nicht darum, ein kostenloses Konzert zu besuchen (darf man über soviel Ignoranz eigentlich nur weinen oder auch wütend sein?). Kambodscha ist eines der geschundensten Länder der Welt. Amerika trägt ein riesen Mass an Verantwortung dafür und ignoriert das gefiessentlich (der "Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger" ) - mitverantwortlich für die Bombardierung Kambodschas, betrachtet das heute als "Fehler". Und ignoriert dabei die Verantwortung der USA für die heutige Armut. Wer es schafft, wie Dr. Richner, über viele Jahre das Geld aufzutreiben, um die mittlerweile 5 Krankenkäuser zu betreiben verdient nur allerhöchste Anerkennung und nicht eine einzige Zeile der Kritik! Und wer ausreichend genug zuhört, um den gesamten Schwachsinn der WHO Politik nachzuvollziehen, müsste auf die Barrikaden gehen! Wer hierfür zu faul ist, sollte mindestens entweder Geld oder Blut spenden. Wir haben selten einen solchen sinnvollen und bewegenden Abend besucht. Warum kann man dafür nicht 10 Punkte vergeben? Ach ja - der "Eintritt" ist kostenlos - wir empfehlen aber, soviel Bares wie möglich mitzunehmen - es ist eine sehr sinnvolle Ausgabe.

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Must !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2012

Die Kombination zwischen Information und Unterhaltung ist perfekt. Die Wort von Dr. Beat Richter alias Beatocello sind ergreiffend und sehr bewegend. Als verantwortungsvoller Kambodscha Reisender sollte die Veranstaltung ins Pflichprgramm. Leider gibt es kein Staatliche Organisation (ausser der Schweiz und einem kleinen Anteil Kambodscha) der diese Projekt aus verschiedenen von Dr. Richter erläuternden Umständen finanziert, das Projekt ist zu 90% auf privater Basis umso wichtiger ist es dass jeder einen keinen Beitrag für die Zukunft von Kambodscha beiträgt.

PS: die Tripadvisor Beiträge betreffs der Kälte im Raum, sind lächerlich, natürlich ist die Empfindung von draussen nach drinnen sehr kühl, aber die Temperatur ist nicht kühler als in einer internationalen shopping Mall, einem teuren Restaurant oder bei Louis Vuitton.

Aufenthalt August 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderbar”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Sie erfahren sehr viel über die Politik in Camodia

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Starnberg, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zweischneidige Sache”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2011

Herr Richter hat zweifellos Unterhalterqualitäten, und der Aufbau von fünf Kinderkrankenhäusern in einem derartig gebeutelten Land ist eine Riesenleistung! Vorgewarnt durch die Kälteberichte bin ich mit Unterhemd und Pullover (bei 30° Aussentemperatur) in den Saal gekommen und habe trotzdem gefroren. Warum ein Arzt mit gefühlten 10° sein Publikum quält, zumal er mit dieser Veranstaltung 1,5 Mio Dollar Spenden pro Jahr erarbeitet bleibt mir ein Rätsel. Sein Vortrag war recht unterhaltsam und der Film informativ, wenngleich mir beides wegen der Kälte als viel zu lang erschien. Vielleicht soll durch die Kälte das Denkvermögen eingefroren werden, denn sonst kämen dringende und nicht behandelte Fragen auf:
- was wird aus den Kindern, wenn Sie erwachsen sind und keine kostenlose Behandlung mehr bekommen?
- das reduzieren der Kindersterblichkeit auf 0,6% bringt eine Bevölkerungsexplosion mit sich, weil ja die Frauen trotzdem bis zu 10 Kinder bekommen - sollte da nicht parallel mit Rat und Tat geholfen werden?
- Das Congresszentrum ist ein höchst prachtvoller Komplex, der in seiner Gestaltung locker in New York neben der Moma stehen könnte - ginge es in einem Entwicklungsland nicht etwas bescheidener, zumal ja alles durch Spenden finanziert wird?

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Beatocello Concert angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Siem Reap, Provinz Siem Reap
Siem Reap, Provinz Siem Reap
 

Sie waren bereits im Beatocello Concert? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Beatocello Concert besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Beatocello Concert gehört jetzt zu Ihren Favoriten