Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“von hui bis pfui” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai gehört jetzt zu Ihren Favoriten
The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai
5.0 von 5 Resort   |   Al Sufouh Road | Jumeirah Beach, PO Box 37252, Dubai 37252, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotelausstattung
Nr. 39 von 487 Hotels in Dubai
Ettlingen
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“von hui bis pfui”
3 von 5 Sternen Bewertet gestern NEU

Sehr schöne und großzügige Hotelanlage, sehr aufmerksames und jederzeit hilfsbereites Personal, schöne Restaurants, gutes Essen.
Die Wege zum Zimmer sind relativ lang, die Ausstattung des Zimmers nicht überzeugend, Balkon und Aussicht solala aber was ich gar nicht brauche ist eine völlig verschimmelte Naht zwischen Waschbecken und Waschtisch. Das muß man bei einerbei einer 50 Euro Unterkunft vielleicht hinnehmen, aber das sollte es im One and Only wirklich nicht geben.

Zimmertipp: Ggfs. darauf achten wie weit es zum Pool, Spa, Restaurants ist.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

884 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    652
    128
    65
    27
    12
Bewertungen für
183
476
13
45
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2014

Wir waren Anfang Juni für 3 Nächte im The Palace at One & Only.
Im letzten Jahr haben wir schon 3 oder 4 Nächte im Arabian Court des O & O verbracht.

Das Hotel hat vorn in der Lobby eine nette Bar. Auch der Außensitzbereich ist sehr schön, es gibt nette kleine Terrassen.

Das Zimmer im Palace war sehr gut eingerichtet, großzügig, hatte einen Balkon, ein schönes Bad mit allem, was man in einem Hotel dieser Klasse erwartet.
Auch der Ausblick hat uns gut gefallen, ebenso die Gartenanlage mit den Pools und den Liegewiesen.

Der Blick auf die Palm hat uns - wie auch schon ein anderer Bewerter schrieb - nicht gestört. Da schließen wir uns der Meinung an, dass man sieht, dass Dubai lebt. Nur aufs Wasser zu gucken, wäre uns zu langweilig.

Enttäuscht waren wir vom Restaurant Olive's.
Als wir am ersten Morgen kamen, wurden wir knapp gefragt "Good morning, Room number?" Nachdem wir die gesagt hatten "inside or outside" - das wars. Das Personal muss keinen Small talk halten, aber etwas Freundlichkeit wäre bei der Dame angebracht. Wir waren vorher im Emirates Palace, da wurden wir mit einem Lächeln und freundlicher begrüßt.

Das Restaurant hat uns auch von der Aufteilung her nicht gefallen, es war oder wirkte alles ziemlich eng.
Das Frühstücksbüffet war enttäuschend für ein Hotel dieser Klasse, da waren wir von der Rotisserie im Arabian Court Besseres gewohnt.
Wir haben dann abends im Palace gegessen und waren wieder enttäuscht vom Speisenangebot.

Wir unterhielten uns mit einem deutschsprachigen Angestellten des Palace, den wir vom letzten Jahr kannten und der uns sofort freundlich begrüßte "schön, dass Sie wieder da sind" über unsere Enttäuschung und sagten ihm, dass wir wieder in die Rotisserie zum Essen gehen würden.
Er erzählte uns gleich "der Gitarrist ist auch wieder da".

Am nächsten Morgen sind wir dann in die Rotisserie zum Frühstück gegangen, dort war das Büffet großzügiger aufgebaut und umfangreicher - so wie wir es vom Vorjahr gewohnt waren. Es gab dort u. a. dunkles Brot und superleckere kleine dunkle Brötchen, von denen ich heute noch schwärme. Solche guten habe ich selbst in Deutschland noch nicht bekommen.

Die Bedienung war sehr freundlich - auch das kannten wir.
Als wir zum Abendessen kamen, wurden wir vorn gleich freundlich begrüßt, von einem Kellner zum Tisch geleitet - der Gitarrist, der sich noch vorbereitete, lächelte uns freundlich an, stellte sich vor - es war wie Nachhausekommen.

Das Essen war lecker wie ich es vom Vorjahr in Erinnerung hatte, das Speisenangebot dort war umfangreicher und nach unserem Geschmack.
Verständlich, dass wir dann die Mahlzeiten dort eingenommen haben.

Etwas war sehr seltsam: für den letzten Abend reservierte uns eine deutsche Angestellte im Palace telefonisch einen Tisch in der Rotisserie für 4 Personen - am Fenster.
Als wir vier bei der "Empfangsdame" im Restaurant sagten, dass wir uns ein Tisch reserviert war und wir auf den gewünschten Tisch am Fenster zeigten, sagte sie "this table is unblockable" ....... und wies uns einen runden Tisch für mindestens 6 Personen zu, viel zu groß für uns vier. Wir waren irritiert und wollten uns schon hinsetzen, da kam der Kellner, der uns an den beiden anderen Tagen bedient hatte und erklärte der Dame, dass wir gestern schon gesagt hätten, dass wir heute wiederkämen und am Fenster sitzen wollten.
Sie ging wortlos weg ohne ein Wort der Entschuldigung, als wir am nächsten Morgen zum Frühstück kamen, fragte sie uns nicht mal nach der Zimmernummer - war wohl noch geschockt.

Wenn wir wieder das O & O wählen würden, dann zum Wohnen das Palace, zum Essen würden wir in die Rotisserie gehen. Die Freundlichkeit der Kellner/innen hat uns schon im letzten Jahr sehr beeindruckt.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
OORoyalMirage, Manager von The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai, hat diese Bewertung kommentiert, 8. Oktober 2014
Sehr Geehter Gast,

Vielen Dank, dass Sie Ihre kürzlichen Erfahrungen über Ihren Aufenthalt in unserem Hotel mit uns teilen.

Wir entschuldigen uns, wenn wir Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Wir werden jeden Kommentar mit unseren Angestellten der beteiligten Abteilungen überprüfen und anpassen soweit dies möglich ist.

Wir hoffen, dass Sie uns die Möglichkeit geben, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen, um Sie von unseren Fähigkeiten zur Bereitstellung von Service und Einrichtungen zu überzeugen und Ihren Erwartungen und Ansichten gerecht werden.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch in einer nicht allzu fernen Zukunft.

Mit freundlichen Grüssen
Management Team
One&Only Royal Mirage, Dubai
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2014

Das Hotel ist sehr groß und durch die Unterteilung in Palace und Arabian Court wird es etwas unübersichtlich, so dass man sich ohne Plan schon einmal verlaufen kann. Die Lage am Strand ist toll und der private Strandabschnitt ist gepflegt und sauber. Das Frühstück in diesem Hotel ist vielfältig, wir saßen draußen und konnten sogar ein paar Pfauen bei ihrem morgendlichen Spaziergang zusehen. Das Personal war stets freundlich und aufmerksam.

Aufenthalt Dezember 2013, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Manchester, England
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2014

Was für eine Entdeckung! Uns wurde dieses Hotel empfohlen und es hat uns nicht enttäuscht Wir hatten ein tolles Hotel für einen Zwischenstopp für drei Nächte auf dem Weg zurück von Thailand. Es gab einfach nicht genug Zeit, alles zu erkunden, so dass wir noch einmal zurückkommen werden müssen. Die Angestellten waren erstklassig, sehr aufmerksam und höflich. Wir waren in einer Suite und fühlten uns wie Könige nichts war zu viel Mühe.
Würde auf jeden Fall empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
OORoyalMirage, Manager von The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai, hat diese Bewertung kommentiert, 3. August 2014
Mit Google übersetzen
Dear Mr. Andrea,

Thank you so much for sharing your recent experience, and indeed delighted to read that you enjoyed our facilities and services provided by our team of dedicated members.

We value your comments and suggestions which are shared with all and look forward to your return visit in a not too distant future.

Kind Regards
Management Team
One&Only Royal Mirage, Dubai.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2014

Wir haben Anfang Mai 2014 fünf Tage im One & Only Royal Mirage The Palace verbracht und hatten insgesamt einen sehr schönen Aufenthalt - auch wenn es im Detail dann doch einiges gab, was man vielleicht verbessern könnte.

Lage: Der in anderen Rezensionen bemängelte Ausblick auf "The Palm" hat uns überhaupt nicht gestört, ganz im Gegenteil. So sieht man doch wenigstens, dass Dubai lebt und sich entwickelt. Ich war vor gut 14 Jahren schon einmal in diesem Hotel, und damals gab es rund um das Hotel absolut nichts, ausser Wüste und einem kilometerlangen orangen Bauzaun. Ich war sehr positiv überrascht zu sehen, dass hinter dem Palace nun tatsächlich der Stadtteil entstanden ist, von dem damals gesprochen wurde. Der Blick vom Strand über die Palmen der Hotelanlage auf die neu entstandene Skyline ist phantastisch, fast surreal. Das gleiche gilt für den Blick vom Strand über das Wasser und die vielen Boote und Yachten auf die neu aufgeschüttete Insel "The Palm". Gut, wer absolute Ruhe sucht, der ist hier vermutlich falsch - aber dafür fährt man ja auch nicht nach Dubai. Meer und Strand sind schön, der Poolbereich auch. Nervig sind einzig die Jet-Ski-Fahrer, die ab dem späten Nachmittag einen Höllenlärm verursachen und die ganze Bucht akustisch vermüllen, dagegen müsste in der Tat dringend etwas getan werden.

Service: Für das ganze Hotel gilt: Der Service ist in Ordnung, aber für ein Hotel dieser Preisklasse eher an der unteren Grenze. Wir hatten den Eindruck, dass Dienst nach Vorschrift gemacht wird. Um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen, fehlte ein bisschen das gewisse Extra, die letzte Meile, die Herzlichkeit, die spürbare Freude der Angestellten an der Arbeit und der Stolz auf ihre Tätigkeit (ich vergleiche das O&O gerade gedanklich mit der Six-Senses-Gruppe, die hier in meinen Augen den Standard setzt).

Hotel: Das Hotel selbst sich sehr gut gehalten und machte auch so viele Jahre später keinen verwohnten Eindruck. An den Zimmern, den Terrassen, der Lobby gibt es absolut nichts auszusetzen, alles sehr schön und blitzsauber. Lediglich das Frühstücksrestaurant "Olives" könnte langsam eine Auffrischung vertragen. Die Frühstückssets sehen aus, als ob sie immer noch die gleichen wären wie vor 14 Jahren - was sie vermutlich auch sind. Das Frühstücksbuffet selbst ist nicht schlecht, aber auch nicht wirklich herausragend. An den Tische draussen ist es tendenziell recht heiss, und drinnen toben die Kinder und riecht es nach altem Fett - da muss man sich entscheiden, was man besser verträgt. Wir haben uns für "draussen" entschieden.

Kritik: Meine einzigen wirklichen Kritikpunkte richten sich an das Management und gewisse Ablaufprozesse im Hotel. Ja, es gibt jeden Morgen eine Gratis-Zeitung. Das ist schön. Die Zeitung muss man aber jeden Abend aufs Neue mittels Kärtchen an der Tür bestellen. Das ist lästig. Lässt sich das wirklich nicht anders lösen? Ja, es gibt ein WLAN im Hotel. Aber das ist kostenpflichtig, man muss es für 1h, 6h oder den ganzen Aufenthalt kaufen und es gilt noch dazu jeweils nur für zwei Geräte (wir waren zu zweit: 2 Telefone, 2 iPads, 2 e-Reader ... das sind schon 6!). Wann begreifen die Hoteliers endlich, dass im Jahr 2014 Internetzugang keine kostenpflichtige Serviceleistung mehr sein darf, sondern schlicht und einfach Convenience ist und deshalb gratis sein muss, und zwar ohne ohne Wenn und Aber? Die Zimmer sind weiss Gott teuer genug. Ein 5-Sterne Hotel, das den reichlich (und gerne) für seinen Urlaub zahlenden Kunden verärgert, weil es kleinlich den Internetzugang limitiert, hat einfach nicht verstanden, worum es geht. Jede Starbucks-Filiale und selbst die Dubai-Mall bieten gratis WLAN für ihre Gäste, aber mein eigenes Hotel, für das ich jede Nacht mehrere hundert Franken zahle, und nochmals mehrere hundert für Essen und Getränke, schafft das nicht? Mein Verständnis hierfür geht wirklich gegen Null.

Fazit: Schön, aber mit Abstrichen. Eher 4.5-Sterne als 5. Wenn wir mal wieder in Dubai an den Strand wollen, kommen wir sicher wieder. Aber erst, wenn das WLAN gratis ist!

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gräfelfing, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2014

Nach unser China-Rundreise haben wir wieder einmal ein paar Tage Entspannung im Royal Mirage gebucht und wurden nicht enttäuscht. Die Lage mit Privat-Strand ist super. Der Service im Hotel und am Strand und Pool sehr aufmerksam. Wir haben mehrmals im Bar und Grill das Abendessen eingenommen (Aufpreis zur HP). Das war sein Geld wert!! Auch das indische Restaurant im Arabien Court kann man seh empfehlen. Wir kommen sicher wieder!!

Zimmertipp: Im Palace im zweiten oder im fünften Stock buchen , ansonsten schaut man in die Kronen der Palmen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 45 Städten Bewertungen in 45 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2014

Wer Dubai zum ersten Mal besucht, ist gut beraten, ein Hotel auszuwählen, das in jeder Hinsicht den Vorstellungen eines exzellenten Resorts mit allen Annehmlichkeiten und Erholungsmöglichkeiten eines echten Luxushotels bietet, denn die Besichtigungen der vielen Sehenswürdigkeiten Dubais sind zahlreich und in ihrer Dichte gewaltig. Eine unbedingt richtige Wahl ist das "One & Only Royal Mirage", direkt am Meer gelegen, mit eigenem Sandstrand und Blick auf die inzwischen weltberühmte künstliche Insel "The Palm", mit wunderbarer Gartenanlage und großzügig angelegten Swimming-Pools. Die Zimmer sind flächenmäßig großzügig bemessen, sehr bequem und luxuriös eingerichtet, die Bäder mit allem Komfort ausgestattet und die Restaurants erstklassig. Der Besuch des marokkanischen Restaurants "Tajine" auf dem Resort-Gelände sollte unbedingt eingeplant werden, es zählt zu den besten Dubais. Bei original-marokkanischer Musik ist es ein besonderer Genuß eines der köstlichen Tajine-Gerichte zu probieren. Service und Freundlichkeit des Personals sind überall auf dem Resort-Gelände ausgezeichnet und es gibt, wie von einem Luxushotel zu erwarten ist, auch keinerlei Probleme! Dieses Resort bleibt lange in bester Erinnerung.

Zimmertipp: Ein Zimmer im Arabian Court mit Garten- und Meerblick ist ruhig und hat eine wunderbare Aussicht.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2014, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai

Anschrift: Al Sufouh Road | Jumeirah Beach, PO Box 37252, Dubai 37252, Vereinigte Arabische Emirate
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Dubai > Dubai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der Strandhotels in Dubai
Nr. 29 der Familienhotels in Dubai
Nr. 36 der Luxushotels in Dubai
Nr. 39 der Romantikhotels in Dubai
Nr. 45 der Businesshotels in Dubai
Preisspanne pro Nacht: 299 € - 899 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai 5*
Anzahl der Zimmer: 231
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Royal Mirage Dubai
Palace Hotel Dubai
One & Only Dubai
The Palace At 1 & Only Royal Mirage Dubai
Hotel The Palace At One & Only Royal Mirage Dubai
One Only Mirage Dubai
Palace One Only Royal Mirage
The Palace At One And Only Royal Mirage Dubai
The Palace At One&Only Royal Mirage Dubai Hotel Dubai

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Palace at One & Only Royal Mirage Dubai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.