Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Traum” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Jumeirah Zabeel Saray

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
Jumeirah Zabeel Saray gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Jumeirah Zabeel Saray
5.0 von 5 Hotel   |   The Palm Jumeirah, Crescent Road West, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Pauschalangebot
Nr. 14 von 498 Hotels in Dubai
Mettmann, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Ein Traum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2013

Lassen Sie mich vorweg schicken, dass ich trotz der folgenden sehr guten Bewertung ein durchaus kritischer Kunde bin und diese Bewertung nicht "gekauft" ist.

Über die Lage wurde in anderen Rezensionen viel berichtet, so dass ich mich dazu kurz fasse. Das Zabeel Saray liegt auf der Palme und man benötigt ca. 25 Minuten mit dem kostenlosen Shuttlebus, bis man die Palme hinter sich gelassen hat und "auf dem Festland" ist. Der bus fuhr alle 2 Stunden und wer mehr Flexibilität wünscht, hat immer die Möglichkeit, ein Taxi zu nehmen. Ich fand die Fahrtzeit nicht störend, da man das zum einen vorher weiß und das Zabeel Saray zum anderen mit einem schönen Strand und einem tollen Blick auf die Marina bzw. die anderen Palmenwedel belohnt. Das Zabeel Saray ist deshalb ein tolles Hotel für die Kombination "Sightseeing" und "Strandurlaub". Wenn man allerdings Abends "Party machen" möchte, ist man mit einem zentraler gelegenen Hotel besser bedient.

Trotz der Größe des Hotels empfanden wir keine Anonymität. Wir haben in allen Restaurants mit Ausnahme des Voi gegessen und empfanden die Qualität und den Service als sehr gut. Wir hatten Halbpension gebucht und in jedem Restaurant konnte man aus einem 3 Gang Menü wählen, das 4 Hautspeisen umfasste. Diese wechselten zwar in der von uns dort verbrachten Woche nicht, aber selbst ohne eine Nutzung des Hauptrestaurants Imperium mit seinem Buffet-orientierten Essen hatten wir genügend Abwechslungsmöglichkeiten. Zudem gab es immer die Möglichkeit, weitere/andere Speisen gegen Aufpreis zu bestellen.

Die Zimmer waren ebenfalls toll, gut eingerichtet und es gab keinen Grund zu einer Beanstandung. Das Spa haben wir nicht genutzt, so dass es auch keine Bewertung dazu gibt.

Nun zu dem Kritikpunkten: Natürlich kann man immer etwas finden, aber ich glaube nicht, dass es für eine Rezension zielführend ist, wenn man z.B. als Kritik angibt, dass die 3 deutschen Fernsehsender zu wenig oder nicht hintereinander gespeichert sind oder der Shuttlebus gerade dann nicht fährt, wennn man es möchte. Das kann man zwar bemängeln, aber zum einen hat es uns nicht gestört und zum anderen ist es auch nicht so wirklich relevant für die Wahl eines Hotels. Da uns nichts wirklich gestört hat, gibt es auch keine Kritikpunkte.

Meine Zusammenfassung lautet, dass das Zabeel Saray ein perfektes Hotel für alle Reisenden ist, die in Dubai eine Kombination von Sightseeing und Strandurlaub planen. Wenn man Abends mehr Action möchte, mag man vielleicht eine mehr zentralere Lage.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihr wunderbares Kommentar von Ihrem letzten Aufenthalt bei uns im Jumeirah Zabeel Saray und für die Empfehlung unseres Resorts auf Trip Advisor.

Es ist in der Tat sehr erfreulich zu lesen, dass wir in der Lage waren, das hohe Niveau des Kundenservice für das Jumeirah bekannt ist, erfüllen konnten. Vielen Dank für die Würdigung unseres kulinarischen Angebots und Ihre Ausführungen zu unserer Lage auf der Palme.

Ich möchte mich noch einmal für die Empfehlung von Jumeirah Zabeel Saray auf Trip Advisor bedanken. Wir würden uns sehr freuen, Sie in der nahen Zukunft erneut in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

Mit besten Grüßen,

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

2.460 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.932
    337
    120
    43
    28
Bewertungen für
709
1.100
47
91
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (29)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bonn, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2013

Das Jumeirah Saray Zabeel sticht mit etwa 450 Zimmern und Suiten positiv aus der Unmenge von riesigen 5 Sterne-Bettenburgen in Dubai heraus. Es liegt ruhig auf einem Palmwedel der Jumeirah Palm.

Der Zustand des Hotelgebäudes, insbesondere der Lobby, ist hervorragend, alles sehr gepflegt und sauber. Die Lobby als solche ist ein absoluter Eyecatcher, alles sehr prunkvoll im arabischen Stil gehalten. Doch auch hier fanden sich, wie im gesamten Hotelkomplex, kleinere Flecken auf der blütenweiß erscheinenden Weste (großflächiger Fleck auf dem Teppich unseres Flurs, Kondenswasser unterhalb einer der Glasplatten im Boden auf dem Weg zum Hauptrestaurant). Die zahlreichen Mängel habe ich übrigens dem Management gemeldet. Sie wurden zur Kenntnis genommen und zumindest teilweise abgestellt. Die Vielzahl jedoch wirft in meinen Augen ein schlechtes Licht auf Personal und Management, und ich bin tatsächlich niemand, der dazu neigt, sich ständig zu beschweren. Dazu jedoch später mehr…

Wir hatten Halbpension gebucht, so dass neben dem Frühstücksbüffet die Möglichkeit bestand, mittags oder abends die beim Check-In ausgehändigten Voucher in den vielzähligen Restaurants einzulösen.

Das Hotel war, soweit ich das beurteilen kann, zu einem hohen Prozentsatz ausgebucht. Die Altersstruktur stellte sich so dar, dass vorwiegend jüngere Leute zwischen Anfang 20 und Ende 30 sowie Ältere ab Mitte bis Ende 50 vorzufinden waren. Familien mit Kindern waren eher die Ausnahme. Neben vielen Deutschen und Engländern gab es auch einige russische und besonders zum Wochenende hin arabische Gäste.

Das JSZ liegt, wie bereits oben geschildert, sehr ruhig unmittelbar am Strand. Aufgrund der günstigen Taxipreise lassen sich die Attraktionen Dubais schnell und kostengünstig erreichen. Abgesehen von den im Hotel zur Verfügung stehenden Bars und Restaurants gibt die unmittelbare Umgebung wenig bis nichts her, Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttle-Service, der im zweistündigen Intervall eine Verbindung zur Stadt bietet, die aber im Vergleich zum Taxi wesentlich zeitintensiver ist. Darüber hinaus verfügt Dubai über ein sehr angenehmes und zuverlässiges Metronetz, das sich allerdings nicht bis auf die Palme erstreckt.

Die Mitarbeiter des Hotels erschienen sehr freundlich und aufgeschlossen, jedoch waren die Englisch-Kenntnisse nicht immer so, wie man es von einem Haus dieses Standards erwarten sollte.

Auch die Zimmerreinigung war weitestgehend ordentlich, aber auch alles andere als tadellos. Bereits am zweiten Tag gab der Umstand, dass das Zimmer erst gegen 17.00 Uhr, einer Zeit, zu der viele Gäste vom Strand oder Pool kommen, gereinigt wurde, Anlass zur Kritik. Bei dieser Gelegenheit wurde leider auch nicht die richtige Anzahl von Handtüchern aufgefüllt. Was wir jedoch als schwerwiegender empfanden war die Tatsache, dass die alte, abgenutzte und verranzte Toiletten-Bürste erst nach mehrfacher Aufforderung sowohl gegenüber dem Housekeeping als auch dem Management ausgewechselt wurde, Erst am vorletzten Tag und nach abermaliger Beschwerde wurde der Austausch vorgenommen. In einem Hotel gehobenen Standards erwarte ich einen wöchentlichen Tausch, zumal diese Artikel nun wirklich keinen Kostenfaktor darstellen.

Nachdem ich bereits nach 36 Stunden die ersten Mängel gemeldet hatte und man sich seitens des Managements teilweise bestürzt gezeigt hatte, wurde ich noch mehrfach um weitere Updates und Stellungnahmen gebeten. Teilweise versuchte man, Mängel kurzfristig abzustellen, was aber nicht immer gelang. Am letzten Tag offerierte uns das Management ein Abendessen in einem der nicht komplementären Restaurants, jedoch konnten wir dieser Einladung leider nicht Folge leisten.

Das JSZ beherbergt, wie schon häufiger zu lesen war, einige unterschiedliche Restaurants mit verschiedenen arabischen Restaurants. Daneben gibt es die Möglichkeit, in anderen Hotels der Gruppe zu speisen.

Bei gutem Willen könnte man konstatieren, dass die Qualität der Gerichte dem Standard des Hauses entsprach, auf keinen Fall jedoch weder Quantität noch Variation. Man erwartet einfach mehr als fast täglich die gleichen beiden Rinder-, Schweine- und Geflügelgerichte, mindestens jedoch im zweitägigen Turnus. Die Desserts waren wirklich sehr lecker, aber süß und kalorienreich.

Außerdem waren die Gerichte recht zurückhaltend gewürzt, die Milch aus dem Spender für Cornflakes auf Zimmertemperatur, die in kleinen Gläsern am Büffet befindlichen unterschiedlichen Salat-Dressings (sehr schöne Idee) oftmals gänzlich vergriffen, ebenso wie Aufschnitt oder Obstsorten, verschiedene andere Stationen am Büffet, die immer erst nach 10-15 Minuten aufgefüllt wurden, unansehnliche Ruinen von Kuchen oder Torten, die ewig lange den optischen Eindruck trübten, insgesamt also auch hier kein wirklich zufriedenstellender Eindruck, der sich dem angesichts der gehegten Ansprüche (5 Sterne in Dubai, nicht etwa in der Türkei, überragende Kritiken – mit welcher Berechtigung eigentlich?) bot.

Im Hauptrestaurant waren jedoch, so muss man leider feststellen, die Speisen das geringste Problem. Nahezu jeden Abend bildete sich eine Schlange am Eingang des Restaurants, man musste bisweilen 10-15 Minuten auf einen freien Platz warten, was als sehr störend empfunden wurde. Man sollte und dürfte erwarten, dass angesichts eines derartigen offensichtlichen organisatorischen Mangels entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden, und sei es auch nur, dass man die wartenden Gäste zu einem Aperitif einlädt. In diesem Zusammenhang sei auf den erlassenen Dress Code „smart casual“ hingewiesen, dessen Bedeutung weder der weit überwiegenden Mehrzahl der Gäste wie auch den freundlichen Damen am Eingang zum Restaurant nicht besonders vertraut zu sein schien. In einem solchen Ambiente möchte man beim Dinner weder mit Badeschlappen noch mit Badeshorts, Baseball-Kappen, Unterhemden oder gar jungen Mädchen mit T-Shirt und kurzer Bikinihose konfrontiert werden. Sorry, aber das geht einfach nicht, und dann muss man dem Treiben seitens der Restaurant-Leitung auch einfach Einhalt gebieten.

Ebenso unerträglich ist es, ständig, morgens wie abends, etwa 10-15 Minuten auf das erste Getränk warten zu müssen, sei es, weil sich das zugeteilte Servicepersonal erst nach einiger Zeit blicken lässt oder die Drinks dann trotzdem noch bis zum zweiten Gang auf sich warten lassen. Aber die mangelnde Professionalität zeigte sich auch darin, dass Teller beim letzten Bissen unter dem Besteck weggezogen wurden, der Restaurantmanager einen Kellner vor den Gästen runtermachte oder wirklich niemals Besteck zwischen den Gängen nachgedeckt wurde…

Insgesamt hatte das „Imperium“ auch nicht zuletzt aufgrund täglich herunterfallender Teller oder polternden Bestecks, zu Boden fallender Tabletts eher das Flair einer Großkantine denn eines Restaurants in einem Hotel der Luxus-Kategorie.

Das JSZ verfügt u.a. über ein mit Geräten des Herstellers „Life Fitness“ sehr gut ausgestattetes Fitness-Studio, das keine Wünsche offen lässt.
Der Pool mit seinen gewaltigen Ausmaßen bietet einen imposanten Anblick. Um den Pool herum wie auch am sich unmittelbar anschließenden Privatstrand findet sich eine absolut ausreichende Anzahl von Liegen, die in 2er-, 3er und 4er-Gruppen angeordnet sind. Jeder Gruppe zugehörig ist ein Sonnenschirm. Mehrmals täglich werden Eis am Stiel, gekühltes Wasser und kleine Obst- bzw. Gemüsescheiben (Orangen, Gurken,…) verteilt. Der großzügige Poolbereich wurde von fünf Lifeguards überwacht.

Aber auch am Strand und Pool waren störende Faktoren leicht auszumachen. Angefangen von der Tatsache, dass ständig eine Vielzahl von Raben unterwegs war, die sich auf den Liegen niederließen und diese verdreckten, war es eher die Regel denn die Ausnahme, dass man sich die Handtücher selber an den Stationen holen und die Liegen einrichten musste. Ebenso war niemand behilflich, wenn man Liegen oder Sonnenschirm verschieben wollte (alles in anderen Hotels schon besser und aufmerksamer gesehen). Am Pool und am Strand fand sich häufiger noch Müll vom Vortag, Verpackungen, Servietten, Eisstiele, etc..

Die direkt am Pool befindlichen Kästen mit eingepflanzten Palmen verrotten vor sich hin, die den Pool überspannende Brücke hat deutlich sichtbarer Flugrost befallen, die Umwälzpumpe des Pools war mehrere Tage ausgefallen, so dass das Wasser minütlich trüber wurde, die dem Hotel zugewandte Poolwand zierte ein fast zwei Zentimeter hoher Fettrand, das Überlaufbecken des Infinity-Pools auf der gegenüberliegenden Seite war offensichtlich längere Zeit nicht gesäubert worden und von Pilzen in allen erdenklichen Farben in einem schwer begreiflichen Umfang befallen.
Ich möchte an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass ich kein übersteigertes Szenario umreiße, sondern alle diese Mängel mehrfach zu Protokoll gegeben habe.

Die Zimmer und Suiten des Hotels sind im abendländischen Stil gehalten und in gutem, gepflegtem Zustand. Neben einer ansprechenden und mehr als ausreichenden Größe beinhalten sie alle Annehmlichkeiten, die man angesichts der Hotelkategorie erwarten darf. Neben vier deutschen Fernsehsendern (ZDF, RTL, RTL 2 und Arte) bietet das JSZ ein bis zum Pool reichendes und kostenfreies WLAN-Netz.

Vielleicht sollte man darauf achten, dass man ein Zimmer ohne Verbindungstür zum Nebenzimmer beziehen kann, da tatsächlich jedes Geräusch aus der angrenzenden Nachbarschaft im eigenen Zimmer unverfälscht wahrgenommen wird. Glücklicherweise war unser Verbindungszimmer während der Zeit unseres Aufenthaltes nur einen Tag lang bezogen.

Insgesamt bot das Hotel ein dem erwarteten Standard entgegen stehendes Bild. Die beschriebenen Zustände insbesondere im Restaurant und Pool bzw. dessen Umgebung zeugen von einer schwer begreifbaren Ignoranz und Nonchalance. Die Kategorie des Hotels sehe ich eher bei 4 Sterne Superior, so dass mir das Zustandekommen der überschwänglichen Bewertungen ein absolutes Rätsel ist. Angesichts der gemäßigten Preise in der Nebensaison kann das Preis-Leistungs-Verhältnis als gerade noch angemessen bezeichnet werden, jedoch kann ich jedem anspruchsvollen Gast nur empfehlen, sich ein anderes Domizil zu suchen.

Zimmertipp: Zum Pool hin, nicht in der ersten Etage, ohne Verbindungstüre...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 26. Januar 2014
Sehr geehrter Gast,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben um uns detailliert Rückmeldung zu Ihrem Aufebnthalt bei uns im Jumeirah Zabeel Saray zu geben.

Ihre Ausführungen nehme ich sehr ernst und die von Ihnen angeführten Punkte, sei es unsere Restaurants und Leitung, der Poolbereich und die Anführungen zu unserem Housekeeping wurde im Detail mit den zuständigen Abteilungsleitern besprochen und Maßnahmen zur Behebung der geschilderten Sachverhalte ergriffen.

Nochmals, vielen Dank für Ihr Feedback und Ihre konstruktive Kritik, da Sie uns damit die Möglichkeit geben unseren Service und Leistungen zu verbessern.

Ich würde mich freuen, wenn Sie uns erneut besuchen würden in der nahen Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen,

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2013

Das zabeel bezaubert bereits in der Lobby, die einem das Gefühl gibt in einem süßen Traum von 1001 Nacht zu sein. Die übrigen tophotels in dubai haben nicht so ein flair oder liegen an den großen Baustellen an der jumeirah road. Hier ist kein Baulärm und nur wenig Kleinkinder. Internationales Publikum zwischen 30 & 50. Die Zimmer und insbesondere das Bad sind grandios. Der Service umwerfend. Mit dem Taxi ist man in 15 bis 30 Minuten an jeder Attraktion dubais.

  • Aufenthalt September 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt bei uns im Jumeirah Zabeel Saray auf Tripadvisor sowie die Zeit, die Sie sich dafür genommen haben.
Es freut mich sehr zu lesen, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns genossen haben. Es freut mich sehr zu lesen, das wir als Jumeirah Hotel den für uns typischen hohen Service erfüllen konnten.
Vielen Dank für Ihre Ausführungen zu unseren Zimmerausstattungen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie in naher Zukunft erneut bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Lichtenau, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2013

Waren nach einem Dinner in 2012 in diesem Jahr für eine gute Woche im Zabeel Saray. Als Fan der Jumeirah-Hotelkette haben wir bereits einige Jumeirah-Hotels in den Emiraten bereist. Das Zabeel liegt, wie schon oft beschrieben, ein bisschen abseits von Dubai auf der Palme. Dafür wird man aber mit einem überwältigen Ambiente, traumhaftem Interieur in den Zimmern, in der Lobby und in den Bars und Restaurants "entschädigt". Der Garten, Pool und Strand ist wunderschön angelegt und gepflegt. Super bequeme Liegen, Handtuchservice, gekühltes Trinkwasser - alles inklusive. In den heißen Sommermonaten gibt es das "Dine around-Programm" für die Halbpension gratis zum inkludierten Frühstück dazu, d. h., man kann nicht nur in den 7 hoteleigenen Restaurants essen (Lunch oder Dinner), sondern in einer großen Auswahl auch in anderen Jumeirah-Restaurants in Dubai. Einziger kleiner Kritikpunkt: das Zimmer war an 2 Tagen hintereinander bis 17 Uhr nicht "gemacht" - wurde nach entsprechendem "Einwand" aber anschließend abgestellt. Das Talise Spa ist, trotz traumhaften Ambiente, allerdings maßlos überteuert. Immer nach Promotionen fragen (MasterCard, Sirius). Meist gibt's Rabatte. Kommen gerne wieder in dieses wunderschöne Hotel auf der Palme...

Zimmertipp: Immer Poolseite, möglichst in den oberen Etagen, buchen - traumhafter Ausblick auf das Atlantis.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2013
Sehr geehrter Gast

Vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben und Ihr Feedback von Ihrem Aufenthalt mit uns im Jumeirah Zabeel Saray auf Trip Advisor teilen, besonders in Bezug auf Ihre Anerkennung unserer exquisiten Einrichtungen, kulinarischen Spezialitäten und dem exzellenten Service unserer Hotelbelegschaft am Strand und Pool.

Dankbar bin ich Ihnen sehr für die identifizierten Bereiche, wo Sie das Gefühl haben, wir können unseren Service und Angebot verbessern. Seien Sie versichert, dass Ihre Rückmeldung mit den entsprechenden Teams diskutiert wurde und wir uns auf diese Bereiche konzentrieren werden, um sicherzustellen, dass wir Ihnen den besten Service und Produkte, die Sie von einem Jumeirah Hotel erwarten, liefern zu können.

Noch einmal vielen Dank für Ihre Rückmeldung auf Trip Advisor. Wir würden uns sehr freuen Sie erneut in naher Zukunft bei uns im Hotel begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013 über Mobile-Apps

Traumhaft schöner Urlaub im Zabeel Saray ein perfektes Hotel das jeden Wunsch von den Lippen abliest mit HP gebucht,Deluxezimmer Extraklasse,Dubai ist einmalig dieser Prunk und die Gebäude unglaublich. Der schönste Urlaub den wir je hatte

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 19. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Herzlichen Dank für Ihr wunderbares Feedback bezüglich Ihres Aufenthalts bei uns im Hotel Jumeirah Zabeel Saray.
Es freut mich sehr, dass wir Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt bieten konnten und Sie die hohen Standards an Service und Kundenorientiertheit für welche Jumeirah Hotels und Resorts bekannt sind, erfahren haben.

Ich würde mich freuen, Sie erneut in naher Zukunft bei uns im Hotel begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

Für unsere Dubai-Reise haben wir dieses traumhafte Hotel gewählt. Vorab haben wir etwas gezögert, da das Hotel "recht weit weg von Downtown" liegt - doch wir haben es keinesfalls bereut: Die Lage auf der Palm Jumeirah ist einfach wunderschön, das Festland ist mit dem Taxi schnell (ca. 10 Minuten) erreicht, dort besteht direkter Anschluss an die Metro. Wer ein Strandhotel in Dubai sucht, trifft mit dem Jumeirah Zabeel Saray auf jeden Fall die richtige Wahl!

POSITIV:
- einzigartige Lage auf der Palm Jumeirah
- überaus freundliches, herzliches Personal (viele Mitarbeiter vor Ort, die stets um das Wohlbefinden der Gäste bemüht sind), sehr freundlicher Empfang bei der Anreise
- Zimmerservice kam mehrfach am Tag und hat das Zimmer liebevoll hergericht
- beeindruckender Eingangsbereich/Lobby, wunderbarer Duft in den öffentlichen Bereichen des Hotels
- sehr große Zimmer mit top Einrichtung und schönem arabischem Flair
- breite Auswahl an Restaurants (Halbpension) und Qualität und Auswahl der Speisen auf sehr hohem Niveau
- insgesamt sehr sauber (alles glänzt und wird regelmäßig geputzt) und sicher (Sicherheitspersonal, Lifeguards am Pool, usw.)
- kostenfreies WLAN (unkomplizierter Zugang) im gesamten Hotel (auch am Pool und bis zum Strand)
- kostenfreier Shuttle Service zur Mall of The Emirates und zum Wild Wadi Water Park (alle 2 Stunden)
- stets mehrere Taxen vor dem Hotel verfügbar
- wunderbarer, großer Poolbereich (Infinity Pool) mit zahlreichen Rettungsschwimmern vor Ort, stets frische Handtücher für die Pool- und Strand-Liegen, gekühltes Trinkwasser in Flaschen wird einem gebracht, regelmäßig gab es auch ein kostenfreies Eis
- Versorgung mit Wasser im Hotelzimmer und am Pool (eisgekühlt)
- Möglichkeit, kostenfrei Wassersport zu betreifen (z.B. Paddelboot)

NEGATIV:
- im Poolbereich waren gelegentlich Raben auf der Suche nach Essbarem unterwegs (am besten unter der Pool-Liege verstecken)

Das ist wirklich der einzige negative Punkt, der uns nach langem Überlegen zu unserem Aufenthalt in den Sinn gekommen ist. Wir möchten betonen, dass dies keine gefakte/gekaufte Bewertung ist - wir sind WIRKLICH mehr als begeistert von diesem Hotel!

Wir kommen gerne wieder !

P.S. Unser Aufenthalt fiel in die Zeit des Ramadan: Im Hotel gab es eigentlich kaum Einschränkungen. Das Restaurant "Plaj" im Poolbereich serviert den ganzen Tag Speisen und Getränke. Die anderen Restaurants öffnen erst zum Sonnenuntergang. Das Restaurant "Imperium" serviert von Sonnenuntergang bis 21 Uhr ein Iftar-Buffet und anschließend ein internationales Buffet. Alle anderen Restaurant servieren ab Sonnenuntergang à la carte.

Zimmertipp: Bei der Zimmerwahl kann man in diesem Hotel wahrscheinlich nichts falsch machen. Auf beiden Seiten B ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 1. September 2013
Sehr geehrter Gast

Vielen herzlichen Dank für Ihr sehr detailierte, positive Rückmeldung bezüglich Ihres Aufenthalts bei uns.

Es macht mich sehr stolz, dass wir in der Lage waren den hohen Standard im Service, für welchen Jumeirah bekannt ist, erreicht zu haben und Sie einen wunderbaren Aufenthalt bei uns verbringen konnten. Besonders bedanken möche ich mich für ihre freundlichen Worte in Bezug auf unsere Belegschaft.

Nochmals, vielen herzlichen Dank für Ihre positive Worte. Wir würden uns sehr freuen, Sie in naher Zukunft erneut bei uns im Jumeirah Zabeel Saray begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Unsere 26. Reise nach Dubai führte uns für 18 Tage ins Jumeirah Zabeel Saray Hotel. Insgesamt waren wir 4 Wochen in Dubai in verschiedenen Hotels unterwegs. Das Zabeel Saray begeisterte uns in allen Bereichen: große, außergewöhnliche Poolanlage; traumhafter Strand; freundlicher u. aufmerksamer Poolservice; sehr gute Restaurants; schöne, große Zimmer mit tollem Blick. Ganz besonders erwähnen möchten wir das Engagement und die Hilfsbereitschaft der Angestellten, die uns nach dem Verlassen eines anderen Hotels und Rückkehr in das Zabeel Saray unterstützten und die Abwicklung mit der Reiseagentur hauptsächlich übernahmen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns besonders für ihren tollen Einsatz bedanken bei Mr Mario Gubi, Mr Mohamed Badawy, Mrs Cecilia de los Heros, Mrs Fiona und von der Rezeption Mr Peter sowie Mr Mohammed. Wir werden sehr gerne in dieses Hotel zurückkehren.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
JZS_Management, General Manager von Jumeirah Zabeel Saray, hat diese Bewertung kommentiert, 12. August 2013
Sehr geehrter Gast,

vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben und Ihre Eindrücke zu Ihrem Aufenthalt bei uns im Jumeirah Zabeel Saray auf Tripadvisor mitteilen.

Ich freue mich sehr zu vernehmen, dass Sie unser Hotel, die Hotelanlage und unser Team begeistert hat. Hoher, personalisierter Kundenservice ist uns sehr wichtig, und es erfüllt mich mit Stolz Ihr Lob zur Hilfsbereitschaft unserer Kollegen zu vernehmen. Seien Sie gewiss, dass ich Ihre Rückmeldung sehr gern mit den einzelnen Kollegen teilen werde.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Ihre Familie bei Ihrem nächsten Besuch in Dubai erneut bei uns begrüßen zu kö nnen.
Nochmals, vielen herzlichen Dank für Ihr wunderbares Feedback.

Mit freundlichen Grüßen

Stephan Schupbach
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Jumeirah Zabeel Saray? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Jumeirah Zabeel Saray

Anschrift: The Palm Jumeirah, Crescent Road West, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Dubai > Dubai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Dubai
Nr. 7 der Strandhotels in Dubai
Nr. 14 der Luxushotels in Dubai
Nr. 18 der Businesshotels in Dubai
Nr. 22 der Romantikhotels in Dubai
Preisspanne pro Nacht: 245 € - 1.625 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Jumeirah Zabeel Saray 5*
Anzahl der Zimmer: 442
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, Weg, Low Cost Holidays, EasyToBook, Hotels.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Jumeirah Zabeel Saray daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Jumeirah Zabeel Saray Dubai
Jumeirah Zabeel Saray Hotel Dubai
Jumeirah Zabeel Saray Bewertungen
Hotel Jumeirah Zabeel Saray Dubai
Dubai Hotel Jumeirah Zabeel Saray

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jumeirah Zabeel Saray besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.