Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Super Hotel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Speichern
Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa
5.0 von 5 Hotel   |   The Palm Jumeirah | East Crescent road 55558, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Magnifique Breakfast
Nr. 38 von 487 Hotels in Dubai
Bewertung schreiben

991 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    678
    179
    70
    38
    26
Bewertungen für
262
432
30
57
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (25)
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2013 über Mobile-Apps

Zunnächst ist anzumerken, dass das Hotel neu ist und das Personal freundlich und bemüht wirkt. Leider haben wir einen Urlaub zum entspannen gebucht, dem das Hotel aufgrund der Lage nicht entsprechen kann. Zwar ist die Palm abseits des Hauptstadttrubels, jedoch direkt neben dem gigantischen Wasserpumpwerk mit ohrenbetäubend lauten Kompressoren (siehe Fotos)Nachdem wir letztes Jahr im Sofitel Moorea einen schönen Urlaub verbrachten wissen wir, dass die Sofitelgruppe das Südsee-Feeling beherrscht. Leider ist die Umsetzung im Sofitel the Palm Resort eher bescheiden - die Verwendung der flexiblen Milchglastrennwände zum Bad ist zwar gut gemeint, jedoch offenbar nicht sauber zu halten und wirkt schon zur Eröffnungsfeier dreckig (siehe Fotos). Zusammenfassend wirkt das Hotel aufgrund der neuen Gartenanlage ambitioniert, jedoch sind die vom Personal nicht beeinflussbaren Faktoren (eine Seite Wasserpumpwerk, andere Seite große Baustelle) für ein 5 Sterne Ressort verheerend. Gerade in Dubai gibt es in dieser Preisklasse bessere Ressorts, weshalb wir Das Hotel nicht weiterempfehlen können.

Aufenthalt November 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 14. Januar 2014
Sehr geerther Gast,

Vielen Dank dass Sie zu Gast bei uns im Sofitel Palm Jumeirah waren und sich die Zeit genommen haben ueber unser Haus zu berichten.

Die Tatsache dass unser Resort neben einer von sieben Palm Jumeirah Kuehlungs- und Wasseranlage auf der einen, und ein neues Project auf der anderen Seite des Resorts gebaut wird, laesst sich nicht laeugnen und wir hoffen, dass die Grundmauern des neuen Resorts stehen und bald beendet sind, damit sich der Baulaerm verringert und sich die Arbeiten auf die Innenausstattung konzentrieren und reduzieren.


Wir ir wuerden Sie gerne von Zeit zu Zeit auf dem letzten Stand der Neuigkeiten halten, damit Sie an der Weiterentwicklung der East Crescent der Palme teilhaben koennen und es wuerde uns natuerlich sehr freuen, wenn Sie in absehbarer Zeit unser wunderschoenes Resort mit sehr vielen ruhigen und entspannten Ecken, in Erwaehgung ziehen wuerden.


Wir freuen uns, wenn wir Sie auf dem Laufenden halten duerfen und verbleiben in der Zwischenzeit,


Mit recht herzlichen Dank und Gruessen,

C. Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bobenheim-Roxheim, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2013

Das Hotel, inkl. Pool-Anlagen und priv. Strand ist ein absoluter Traum! Restaurant haben wir, entgegen anderweitiger Planung vorher, nur das Buffet-Restaurant genutzt, da absolute Spitzenklasse und mehr als ausreichende Auswahl! Hier ist wirklich für Jeden etwas zu finden und der Service ist sowohl beim Frühstück, wie auch Abends schon fast "zu viel des Guten".
Kleiner Tip: wer gerne im Freien diniert, sollte dass hier auch versuchen, da hier das Ambiente Draußen etwas schöner ist und die Geräuschkulisse ist wesentlich besser!
Ebenfalls auch hier am Besten immer Kopien der Rechnungen geben lassen, da es wohl leider immer Gäste gibt, die auf andere Zimmer ihre Getränke und/oder Essen buchen lassen!

WICHTIG (wie bereits mehrfach hier erwähnt): Wer ein Classic-Room bucht, Aufpassen - angeblich sind alle sog. "Classic-Room" auf der Seite zur Wasseraufbereitungs- und Klimaanlage, was rund um die Uhr einen gewissen Geräuschpegel bedeutet! Dies ist zu vernachlässigen, falls man den Balkon nicht nutzen will und sowieso bei geschlossenem Fenster/Tür schläft. Ansonsten unbedingt anderweitig buchen, bzw. versuchen dass Zimmer zu wechseln.

Zu uns: wir waren auch vom 23.-30.10.2013 dort und haben nach langem hin und her ebenfalls das Zimmer gewechselt - leider mit Aufpreis, obwohl das durch die Agentur anderweitig zugesichert wurde (hier haben wir jetzt noch Klärungsbedarf wg. der Mehrkosten)! In diesem Zusammenhang möchte ich allerdings die sehr kompetente und freundliche Hilfe des Personals erwähnen (> besonderen Dank nochmals an Izabella!!!)!

Zimmertipp: Die Zimmer mit Ocean-View, oder die mit Palm-View sind wesentlich ruhiger wie die sog. "Classic ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 28. November 2013
Sehr geehrter guest,

Wir bedanken Ihnen vielmals für Ihre Anmerkungen zu Ihrem Aufenthalt im Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa.

Über Ihre lobenden Worte freuen wir uns sehr. Ihre positiven Würdigungen werden wir selbstverständlich gerne an die betreffenden Mitarbeiter weiterleiten. Ihre Zufriedenheit ist für unsere Mitarbeiter, die Tag für Tag daran arbeiten, Ihnen einen einwandfreien Service zu bieten, die schönste Belohnung.

Wir hoffen, Sie schon bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit herzlichen Grüßen


C. Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2013

Wir sind derzeit im Sofitel Palm und bleiben bis Mittwoch 5.11. da leider per Reisebüro gebucht und nicht mehr änderbar. Das Zimmer 3211 ist an sich sehr schön, Aussicht ist sehr gut und der Platz ist ausreichend.

ABER, der Service ist mehr oder weniger eine wahre Katastrophe. Wir sind ca. 4 mal pro Jahr in Dubai und bisher immer in Hotels der Jumeirah Gruppe gewesen, und im Vergleich komme ich mir vor wie in einem 4* Hotel an einem billigen Mittelmeer Hotel.

1. Bei Ankuft war unser Zimmer, auf das wir warten mussten katastrophal gereinigt, Zahnpastareste noch im Waschbecken und am Waschtisch, die Scheiben ein Paradies für Kalkflecken. Die "frischen" Handtücher mit Make-Up spuren. Fussel auf dem Teppich ums Bett sind auch 2 Tage später noch an Ort und Stelle, also gehört Staubsaugen offenbar nicht zum Standard.

2. Das Frühstücksrestaurant. Lange schlange stehen, teils chaotisch wirkendes Buffet weil man mit dem Nachfüllen nicht hinterher kommt, unser Tisch wurde an beiden Tagen nicht einmal abgeräumt und einfachste Dinge wie Karottensaft sind nicht erhältlich teilweise.
Das ganze zieht sich in den Restaurants weiter, unser "Chef Menu" für 100€ pro Person wurde in sage und schreibe 3,5 Stunden serviert, was bei meiner schwangeren Frau eine Tortour war. Die zum Menu gehörenden Weine wurden nicht vom Sommelier erklärt, sondern vom Kellner einfach gereicht. Mehr als ein Bedauern gab es nicht.

3. Der Abschuss war der runde Geburtstag meiner Frau. Nach 30min Diskussion, hat man es geschafft einen Blumenhändler aufzutrieben. Obwohl ich klare Anweisungen gab wie mit dem ganzen zu verfahren sei, Stand auf einmal eine Dame mit den Blumen an der Tür, super überraschung....auch sonst null sensibilität das man mal etwas als Aufmerksamkeit seitens des Hotels macht...ausgenommen des tellerchens mit 3 Stück Schokolade am Nachttisch.

4. Wir haben bereits 5 Nächte gebucht, zum Preis von ca. 500€, was angesichts des Services doppelt zu hoch ist. Auf meine Anfrage, ob wir eine Nacht zusätzlich direkt buchen können um einen Tag früher anzureisen, wurde uns nur die "Standard" Rate von 750€ angeboten, also haben wir eine Nacht in einem anderen Hotel übernachten müssen, oder angesichts der jetzt bekannten Leistung besser dürfen. Für diesen Preis erhält man die Hotels der Jumeirah Gruppe, und da kann man erlben was Service bedeutet.

Es könnte permanent so weitergehen, aber ok, in der Zusammenfassung kann man sagen, das Hotel hat den Standard eines guten Mittelmeer Hotels mit sehr mässigem Service, für extrem überhöhte Preise. Wenn man so kurz nach der Eröffnung nicht im Stande ist, die Mengen an Gästen entsprechend zu bedienen, sollte man nicht so viele Zimmer zur Buchung freigeben.

Mal das positive, das Hotel im polynesichem Stil ist durchaus sehr ansprechend, der Pool aber zu klein für die grosse Anlage.
Ich kann dem Hotel nur wünschen das es seine Serviceprobleme in den Griff bekommt und vor allem realisiert, das es das viele Geld pro Nacht derzeit nicht wert ist.
Das Management ist ja ex Jumeirah, sollte also wissen wovon ich rede.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2013
Sehr geehrter Gast,
Vielen dank dass Sie sich die Zeit genommen haben um Ihren Aufethalt in unserem Hotel zu kommentieren, dies wird sicherlich helfen unsere Dienstleistungen und Services zu verbessern.
Es tut mir sehr leid dass wir Ihren Anspruechen waehrend Ihres Aufenthaltes nicht voll und ganz entsprechen konnten und moechte mich im Namen meines Teams dafuer entschuldigen.
Ich hoffe Sie in Zukunft nochmal in unserem Hotel begruessen zu koennen um Ihren Wuenschen voll und ganz entgegen zu kommen.

Gerne wuerde ich Ihre Erfahrung im Detail mit Ihnen besprechen und wuerde Sie bitten mich auf folgender Email Adresse zu kontaktieren h6541-am@sofitel.com.


C. Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Baden-Württemberg, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2013

Wir sind gerade in dieses Hotel ... So was schlechtes haben wir noch nie Erlebt. Erste Tag unsere Tochter 7 Jahre Alt ein drei Teil Ecksofa zum schlafen. Nichts eingerichtet für Sie obwohl wir am Abend angekommen sind . Nach Anruf kam erst jemand "ihr Bett zum "richten. 2 Tag Safe defekt wir sind die ganze Vormittag in Zimmer geblieben bis es getauscht wurde. Ab Abend tritt unsere Tochter in SCHERBE auf die Wiese wo die Liegestühle sind . Arzt kämm und schick uns in Krankenhaus weil er nicht sicher war ob eine Scherbe in Fuß ist. Alles lief auf unsere Kosten. Wir sind am Abendessen angekommen und obwohl wir Halbpension plus gebucht haben (1 soft Getränk oder Wasser pro Person ) war für unsere Tochter nicht ... Nach Absprache mit Manager lauft bis jetzt gut mit dem Getränke aber der Rechnung von Klinik ... Bis jetzt keine Rückmeldung . Reiseleiter von Ort ganz schlecht er sagte wir bekommen das Geld in Deutschland zurück von Big x tra :)))Witz oder??er will uns auch nichts schriftliches geben . Badetücher für 2 Personen , Wasser für 2 Personen wir haben für 3 Personen gebucht.. Service am Pool kann man Stünde warten bis was zum trinken bekommt. Wenn man 3 Getränke bestellt hatte kommt eine nach dem andere. Es ist viel zum erzählen... Also Leute Versuch eure Geld für was bessere rauszugeben . Ansonsten wird Ihr bereuen.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 7. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Wir bedanken uns fur Ihre Kommentare und bedavern es sehr, dass Ihr Aufenthalt nicht zufriedenstellend war.
Es tut uns leid, dass Ihre Tochter sich verletzt hat, obwohl nur Plastikglaser und kein porzellangeschirr am pool verwendet werden.
Wir entschuldigen uns, dass Ihr zimmer nicht fur drei personen eingerichtet war und werden dafur sorgen, dass dies in der Zukunft vermieden wir.

Mit freundlichen Gruessen

C.Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Leipzig, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. Oktober 2013

Zu uns:
Wir haben das Hotel vom 23.10.13 bis 30.10.13 eine Woche besuchen dürfen. Wir, das sind 2 Erwachsene und ein 10 jähriger Bube.
Wir sind bisher 4 mal in Dubai und Abu Dhabi gewesen. Jeweils in 5 Sterne Hotelanlagen!

Empfang:
Wir kamen früh sechs Uhr an. Check in verlief schnell, Zimmer konnten sofort bezogen werden. Hotelmitarbeiter hat uns auf englisch das Hotel, das Zimmer und den Service desHotels erklärt.
Koffer wurden gebracht und waren innerhalb von 15 Minuten auf unserem Zimmer.
Wertung: 5 Sterne

Hotelausstattung:
Alles auf dem neuesten Stand und sehr gepflegt. Lounge-Charakter! Schöner großer Pool, Kinderpool mit Rutschen, Privatstrand mit Service(Getränke werden an die Liege gebracht ), Poolbar( hier gibt es auch Alkohol), mehrere Restaurants, SPA Wellness etc.
Wertung: 5 Sterne

Zimmer:
Wir hatten Zimmer mit Meerblick. Die Größe und Ausstattung entsprach 5 Sterne Niveau.
Zimmerhighlights waren: tolles Boxspringbett, Designerbad mit großer Badewanne, gläserner Balkon und eine Bose Radioanlage.
Empfehlung: Zimmer mit Meerseite buchen, da man sonst schlimmstenfalls auf eine Mauer schaut. Weniger schön, wie ich finde.
Wertung: 5 Sterne

Hotelgäste:
Jeder zweite Gast scheint russischer bzw. osteuropäischer Herkunft zu sein. Darauf und auf das benehmen -weniger russischen Gäste- sollte man gefasst sein. Weiter haben wir Franzosen und Engländer ausgemacht. Deutsche sind hier in der Minderheit. Im Hotel selbst wird kaum deutsch verstanden oder gesprochen.

Hotelangestellte:
Alle durchgängig nett und hilfsbereit. Selbst wenn der Service teils schlecht ist(siehe Service), haben die Angestellten immer ein Lächeln auf den Lippen und versuchen, alle Wünsche zu erfüllen. Im Hotel selbst wird kaum deutsch gesprochen bzw. verstanden. Eine deutsche Hotelangestellte konnten wir ausfindig machen. War ganz hilfreich. Also am besten nach einem deutschen Mitarbeiter fragen, wenn man einen wünscht bzw. benötigt. De Frage wiederum sollte auf englisch gestellt werden......;-)
Wertung: 5 Sterne

Essen&trinken:
Wir haben Halbpension plus gebucht. Hier ist ein Softgetränk inkl. Allerdings nur eins! Das sagt anscheinend nicht jeder Reiseveranstalter. Hier drauf also achten!
Das essen in Buffettform ist ausreichend und von guter Qualität. Es gibt arabisches sowie europäisches/russisches(??) Essen. Kein Schwein!
Wer einen einigermaßen starken Kaffee am frühen Morgen bevorzugt, solle den amerikanischen Kaffee nehmen. Der kommt in der Kaffeetasse und nicht in einer Kaffeekaraffe. Der Kaffe aus der Kanne schmeckt......nicht!
Es gibt weitere Restaurants, wo jede Person mit Halbpension 150 Dhr inklusive hat. Alles was über 150 Dhr liegt wird berechnet. Lohnenswert hier, mal das Porterhouse zu besuchen. Sehr gute Steaks.
Am Pool bzw. Strand kann man essen und trinken bestellen. Cocktails kosten zwischen 10 und 15 Euro pro Cocktail. Allerdings, mixen können die hier nicht wirklich. Das Geld kann man sich meiner Meinung nach sparen.
Wertung: 4 Sterne

Preise:
6 Sterne Niveau. Wir wussten zwar, dass dieses Hotel recht teuer ist, was Getränkepreise anbelangt und akzeptierten diese auch. Aber eventuell überdenkt das Hotel dann doch mal seine Poolpreise. 2 Euro weniger gehen auch..........

Service:
Positiv, das es einen hoteleigenen kostenpflichtigen VIP Shuttle(Lexus) und einen kostenlosen Busshuttle in die Stadt gibt. Der VIP Shuttle kostet das doppelte einer normalen Taxifahrt. Einmal kann man es sich leisten. Ansonsten reicht auch ein normales Taxi. aber wer auf Exklusivität Wert legt, wird hier bedient. Der Busshuttle ist zwar kostenlos aber auch locker eine Stunde unterwegs. Dafür war uns die Zeit zu schade.
Normale Taxis gibt es übrigens nicht direkt vorm Hotel Die müssen vom Hotel gerufen werden. Dauert so ne halbe Stunde, bis das Taxi da ist.
Anscheinend ist es von der Hotelleitung untersagt, das sich Taxis auf der Anlage befinden. Das hat uns ein Taxifaher erklärt. Wenn das so ist, finde ich das als ganz schlechten Service der Hotelleitung gegenüber Ihren Gästen. Platz genug wäre da.
Auf die Anlage kommt man nur, wenn man die Zimmernummer nennt. Find ich gut und bedeutet einfach mehr Sicherheit.

Am negativsten ist uns die Wartezeit beim Frühstück aufgestoßen. Es kann nicht sein, das man bis zu 20 Minuten Warten muss, bis man platziert wird. Vor allem nicht dann, wenn Tische teils nicht abgeräumt wurden, also leer blieben, und Gäste, die essen wollten, nicht konnten, da man nicht durfte. Anscheinend haut hier in der Personalplanung bzw. Koordinierung manches nicht hin. Nach 4 Monaten darf man erwarten, das dies funktioniert. Hier muss nachgebessert werden. Das hat keinesfalls 5 Sterne Niveau.
Weiter erhielten wir immer Rechnungen, welche man unterschreiben durfte, obwohl Halbpension. Das ist normal, hat man uns erklärt. Die braucht man fürs System. Warum aber mehrmals 2 Personen drauf standen(wir waren zu dritt),das wissen wir bis heute nicht. auch hat man teils Getränke berechnet, die inklusive waren. Hier also aufpassen!

An der Poolbar selbes Spiel. Kaum sind mal mehr als 3 Bestellungen da, dauert es. Hinter der Bar springen 7 Mann rum, aber was die direkt für Aufgaben haben, erschloss sich mir nicht.

Beim auschecken dann das befürchtete durcheinander. Softtrinks, die normalerweise in der Halbpension inklusive waren, wurden berechnet. Frühstück wurde berechnet etc. Erst waren wir bei 1200 Dhr und zum Schluss waren es noch um die 800 Dhr. Und das nach einer halben Stunde reden, diskutieren usw. Und ob dies letztendlich der wirklich korrekte Betrag war, wag ich zu bezweifeln. Da der Busfahrer auf uns wartete, haben wir das dann abgebrochen.

An die Hotelleitung. Das alles ist nicht gästefreundlich und Bedarf dringend einer Verbesserung. Mein Vertrauen ins Hotel ist hier leider weg. Es kann nicht sein, das man jeden Posten auf der Rechnung nachkontrollieren darf.

Wertung: hier leider nur 1,5 Sterne. Das geht eindeutig besser!

Tipps:
Ds Hotel liegt auf der Palme. Da ist nicht viel mit shoppen etc. Möchte man in eine Mal, dann ist die Emirates Mal am nächsten dran. Es verkehrt ein Shuttlebus(siehe oben), der aber locker eine Stunde bis dorthin unterwegs ist. Sinnvoller ist, sich ein Taxi zu bestellen. kostet so um die 35 Dhr, was ca. 7 Euro bedeutet. Zur Dubai Mal und dem B Burj Khalifa kostet es ca. 60 Dhr. Also alles bezahlbar.
Fahren Sie mal Metro. Während der Fahrt kann man tolle Fotos schießen und man sieht die Stadt einfach mal ganz anders.

Fazit:
Tolle Anlage, nette Angestellte. Zum erholen bestens geeignet.
Da gibt es aber noch locker 10 Hotels mit ähnlichem Standard. Für uns entscheidend ist hier der Service. Und der war bei den anderen bisher von uns besuchten Hotels teils wesentlich besser. Der Einstiegspreis wiederrum ist interessant. Man findet kaum ein Strandhotel in Dubai, was günstiger ist.
Wir kommen wieder-nach Dubai. Ob in dieses Hotel, das glaub ich eher nicht.

Gesamtwertung: 3,5 Sterne.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 28. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Vielen Dank dass Sie zu Gast bei uns im Sofitel Palm Jumeirah waren und sich die Zeit genommen haben ausfuehrlich ueber unser Haus zu berichten.

Wir freuen uns sehr dass Ihnen Empfang, Hotelausstattung, Zimmer und vor allem das Verhalten unserer Mitarbeiter positiv aufgefallen sind, auch wenn der Service nicht immer den von uns angestrebten Standard entsprochen hat, was uns ausgesprochen Leid tut und uns bei Ihnen formell entschuldigen.

Vor allem Ihr Feedback bezueglich Fruehstueck und Poolbarservice ist uns sehr wichtig und wir haben in den letzten Wochen tagtaeglich analysiert und mit einem Team an allen Verbesserungsmoeglichkeiten gearbeitet, damit der Service sowie die Abrechnungsablaeufe reibungslos von statten gehen. Bezueglich dem Thema Getraenken, die in der Halbpension inbegriffen sind werden wir in der Zukunft einen einzigen Standard mit all unseren Reiseveranstaltungspartnern vereinbaren, da unterschiedliche Angebote fuer viel Verwirrung gesorgt hat vor allem am Empfang, was schlussendlich zum Leidwesen unserer Gaeste gefuehrt hat und die Behebung ist im Gange.

Ihre Information dass von Seiten der Hotelfuehrung oeffentliche Taxis auf der Hotelanlange sich nicht befinden duerfen war von auesserster Wichtigkeit, da dies nicht der Fall ist und sogar eine Taxiwarteschleife angelegt ist. Da wir relativ neu sind auf dem Dubaier Hotelmarkt, sind wir bis dato noch nicht auf oberster Prioritaetsliste von Taxifahrern und haben deshalb auch schon die zustaendigen Behoerden eingeschaltet fuer schnellsmoegliche Verbesserung der oeffentlichen Transportmittel.
Der Limousinenservice generell ist ein gehobener Standard, der fuer uns als Service nicht wegzudenken ist und eine Annehmlichkeit, die von der Mehrheit der regionalen Gaeste bevorzugt wird.


Wir wuerden uns natuerlich sehr freuen, wenn Sie in absehbarer Zeit wieder zu Gast in unserem wunderschoenen Resort waeren und vor allem die Weiterentwicklung erfahren koennen.


Auf Ihren naechsten Besuch in Sofitel Palm Jumeirah freuen wir uns ganz besonders und verbleiben in diesem Sinne,


Mit recht herzlichen Dank und Gruessen,


C. Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Die Klientel ist zu einem großen Teil russisch...mit den entsprechenden Folgen. Zum Abendessen kommen sie wie zum Strand (Badeshorts und Muskelshirts).... die Liegen am Pool sind bereits früh um 7.30 Uhr belegt .... Eine entsprechende Gästeinfo, das dies nicht erwünscht ist, wird in der Praxis durch das Poolpersonal nicht umgesetzt....ein großes Ärgernis für ein 5-Sterne-Hotel.

Zimmertipp: Niemals Classic-Zimmer buchen.....wegen der Wasseraufbereitung ca. 10 m entfernt herrscht hier ein u ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
C-Schnyder, General Manager von Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiert, 6. November 2013
Sehr geehrter Gast,

Wir bedanken uns fur Ihre Kommentare und werden uns bemuhen, dass unsere anlage fur alle unsere gaste gleich zur verfugung gestellt wird.

Mit freundlichen grussen

C. Schnyder
Generaldirektor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa

Anschrift: The Palm Jumeirah | East Crescent road 55558, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Telefonnummer:
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Emirat Dubai > Dubai
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 der Strandhotels in Dubai
Nr. 26 der Spa-Hotels in Dubai
Nr. 35 der Luxushotels in Dubai
Preisspanne pro Nacht: 206 € - 988 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa 5*
Anzahl der Zimmer: 543
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, ACCOR, Hotels.com, Weg, Asiatravel.com Holdings, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel The Palm Shoreline Apartments Dubai
Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa
The Palm Shoreline Apartments Hotel Dubai

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sofitel Dubai The Palm Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.