Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Super Hotel und super Animation” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Marhaba Salem

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Marhaba Salem gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Marhaba Salem
3.0 von 5 Hotel   |   BP No 120, Sousse 4039, Tunesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 39 Hotels in Sousse
1 Bewertung
“Super Hotel und super Animation”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2014

Das Hotel hat eine super Lage! Es sind Cafes und Restaurant in der Nähe und zur Medina zum shoppen ist es auch nicht weit! Die Zimmer sind sauber und das Hotelpersonal ist super freundlich! Das Restaurant ist auch super, es hat eine große Auswahl, hier findet jeder etwas, man kann auch unter Palmen draußen sitzen. Das Abendprogramm ist abwechslungsreich und gut organisiert. Die Animation ist super! Sie verbreiten eine gute Stimmung! Auch ein großes Lob an die Kinderanimateure Maysa, Mareike und Samia. Sie machen das echt gut. Es gibt jeden Tag was anderes für die Kinder und die Minidisco abends ist auch echt super! Für die Kinder ist immer etwas los! Danke für den schönen Urlaub!

Aufenthalt Juni 2014, Allein/Single
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

840 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    396
    270
    100
    37
    37
Bewertungen für
322
214
32
4
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hecklingen
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014 über Mobile-Apps

Ich bin froh das unser erster Urlaub (Alleinerziehende Mutter mit 5Jährigem Sohn) so toll war. Das Hotel und die dazugehörige Anlage (mit 2 Pools wo immer Rettungsschwimmer aufpassten) ist wirklich sehr schön und sauber. Die Zimmer wurden jeden Tag gesäubert und die Betten sehr schön dekoriert. Jeden Tag gab es frische Blumen. Alle Mitarbeiter waren sehr bemüht uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Das Büffet Essen war immer reichlich, heiß und sehr Lecker.
Einen speziellen Dank geht an das Animationsteam und den Kinderclub (Danke Samia und Mareike).
Der nächste Urlaub ist schon in Planung.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burgdorf, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014

Ich finde es super dort. Alles ist so wie es sein soll. Ich verstehe nicht das manche Leute hier so über dieses Hotel am meckern sind. Also wir sind so zufrieden das wir dieses Jahr wieder hinfliegen. Also wir konnten noch nie Meckern. Wir empfehlen es jedes Jahr wieder.

Also ein Hoch auf einen Guten Urlaub........

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Bayern, Germany
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2013

Aufenthalt: Aug. und Okt. 2013
Anlage: Wunderschöne, große und gepflegte Anlage. Die Wege zum Strand/Strandbar, Pool etc. werden einem durch die vielen Palmen und Pflanzen verschönert.
Pool/Duschen: Es gibt mehrere Poolanlagen, die man uneingeschränkt benutzen kann. Zu der großen Anlage mit den Rutschen kann ich leider nichts sagen. Der Pool am Marhaba Salem ist mit Salzwasser gfüllt und einfach klasse zum abkühlen. Die Duschen am Strand sind zwar nicht mehr die Neuesten, jedoch zum kurz abduschen absolut ausreichend. Wie die Duschen am Pool sind, weiß ich leider nicht.
Strand: Der ist Strand ist mit kostenlosen Liegen und Schirmen ausgestattet. Morgens muss man jedoch früh aufstehen um sich täglich seinen Platz zu ergattern. Dies kann man sich anscheinend aber auch dadurch ersparen, indem man der Strandaufsicht ein paar Dinare täglich in die Hand drückt und dieser einem die Plätze freihält. Ansonsten wird täglich (versucht) den Stand sauber zu halten (Entfernen von Algen etc. die angespült werden).
Zimmer: Die Zimmer werden täglich gereinigt und hübsch gemacht (Decken gefaltet, mit Blumen dekoriert etc.) Die Zimmermädchen sind echt zu loben dafür. Hier gibt es absolut keine Beanstandungen!!
Sauberkeit: Man sieht tagtäglich die Gärtner, Zimmermädchen, Pool-, Strandaufsicht etc. die ihre Arbeit verrichten und versuchen das Hotel sauber zu halten. Die Tische am Abend sind vielleicht nicht die Saubersten, aber mit einem Taschentuch ist das Problem schnell erledigt :)
Service: Beim Service kann ich mich absolut nicht beklagen. Man wird immer nett und höflich angesprochen und bedient. Natürlich gibt es die eine oder andere Ausnahme, jedoch ist das wohl überall der Fall.
Essen: Ist auf jeden Fall gut. Beim Frühstück gab es eigentlich genug Auswahl zwischen Eiern, Müsli/Cornflakes, Brötchen/Croissants, Wurst und Käse. Mittag- und Abendessen war immer reichlich und abwechslungsreich. Je nach Saison gab es verschiedene Früchte. Beim Nachtisch findet sich auch für jeden Geschmack etwas.
Animation: Das Animationsteam ist einfach klasse!!! Die haben immer ein Lächeln auf den Lippen. Sind immer für ein Smalltalk zu haben und sind voll in ihrem Element. Die abendliche Show besteht aus Minidisko für die Kinder und anschließender Animation für alle. Ein riesiges Lob an die gesamte Mannschaft (Sam, Sagon, Kalou, Kristy, Sophie, Mareike, Bibo, Mido, Joe, Trino) IHR SEID DIe BESTEN!!!!!

Bin nächstes Jahr auf jeden Fall wieder hier!!

  • Aufenthalt August 2013, Allein/Single
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lippstadt, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013

Ich kann mir wirklich nicht erklären, wie das Hotel an so gute Bewertungen gekommen ist.

Wir haben uns bei der Hotel-Auswahl auch nach Bewertungen gerichtet und wurden enttäuscht.

Wir waren im August 2013 als Familie ( 2 Erwachsene , 1 Kind ) im Marhaba Salem und schon die Ankunft war kurz und schmerzlos.

Da unser Flug verschoben wurde, kamen wir erst nachts im Hotel an. Mit freundlicher Begrüßung hatte das gar nichts zu tun - im Gegenteil - es hatte was von Massenabfertigung.

Mit uns wurde gar nicht gesprochen, unsere Unterlagen wurden in Empfang genommen, kurz bearbeitet, danach bekamen wir unsere All-In Bändchen um die Handgelenke, den Schlüssel vor die Nase gelegt unter dem noch eine kleines Heftchen lag, wo eine kurze Übersicht drauf war (Essenszeiten & Orte ) sowie unsere Tischkarte fürs Restaurant.

Ohne ein weiteres Wort nahm auch schon ein Hotelangestellter unsere Koffer und lief los. Wir sind Ihm hinterher und hatten teilweise Mühe an Ihm dran zu bleiben! Nachdem wir im Zimmer angekommen waren, hielt der Hotelangestellte auch schon die Hand auf und wollte Trinkgeld.

Da wir eben schnell noch am Flughafen Geld gewechselt hatten und in Bezug auf die Währung noch sehr unwissend waren, gab Ich Ihm 1 Dinar. Er lächelte mich an und drehte sich von mir weg, im nächsten Atemzug beschwerte er sich bei meinem Partner über das zu geringere Trinkgeld.

Wir konnten uns erst am nächsten Tag mit der Anlage vertraut machen und beim Frühstück traten wir in das erste Fettnäpfchen. Wir hatten unsere Tischkarte für das Restaurant nicht mitgenommen und so mussten wir erstmal erklären, dass wir neu angekommen sind und nicht wussten, dass wir die mitzubringen haben.

Uns wurde ein Tisch zugewiesen - der Tisch ist für Frühstück und Abendessen fest.
Beim Abendessen kann man zwischen zwei Uhrzeiten wählen.
Der 1. Service findet um 18:30 Uhr statt, der 2. Service um 20:00 Uhr - wobei 20:00 Uhr schon teilweise arg spät ist, vor allem mit Kindern.

Da wir keinen Lageplan hatten , mussten wir uns durchfragen und uns selber durchsuchen.

Der Strand ist nah am Hotel gelegen und der Weg ist absolut okay. Der Strand selber ist an manchen Tagen eine echte Herausforderung.
Der Hoteleigene Strandabschnitt ist relativ klein für die Masse an Hotelgästen ( 3 Hotels !!! ) und es sind nicht soviele Liegen vorhanden, um die Nachfrage abdecken zu können.

Auch ist der Strand stellenweise so verdreckt und zugemüllt, dass man sich wie in einem schlechten Film fühlt. Die Mitarbeiter geben sich Mühe um den Strand zu säubern, aber an einigen Tagen kommen Sie gar nicht dagegen an.

Aufgrund von den vielen Algen und den fiesen Quallen (schmerzhafte Begegnung) haben wir einige Tage lang das Meer gemieden, allerdings waren die Pools keine Alternative.

Ein weiteres großes Manko sind die Liegen am Strand. Diese sind eigentlich Inklusive - allerdings beginnt schon morgens um 5 Uhr der Kampf um die Liegen!
Manche Hotelgäste stellen sich morgens den Wecker, rennen zum Strand, werfen Ihre Handtücher auf die Liegen, legen sich wieder schlafen und erscheinen WENN überhaupt dann gegen Nachmittag am Strand.

Es gibt einen Mitarbeiter, der sich am Strand ausschließlich um die Liegen und deren Auflagen kümmert. Erstmal möchte ich dazu sagen, dass die LIegen teilweise sowas von durchgelegen sind, dass nicht mal eine Auflage was bringt ... aber gut.

Der Mitarbeiter ist nett und bemüht sich. Wenn man freundlich fragt, versucht er Dir eine Liege zu beschaffen. Generell läuft in dem Hotel viel über Trinkgeld, genauso ist es auch mit den Liegen!

Viele Hotelgäste lassen gleich zu Anfang einen Schein den Besitzer wechseln und bekommen so jeden Tag Liegen reserviert. Macht man das nicht, kann es einem passieren, dass die eigenen Handtüchter einfach mal von der Liege entfernt werden und jemanden zugewiesen werden, der Trinkgeld gezahlt hat.

Ein Beispiel: Es gab in diesem Hotel eine Familie ( 8 Personen ) die gleich am Anfang ordentlich bezahlt haben. Ihnen wurden jeden Tag 8 !!! Liegen reserviert.
Egal ob die gekommen sind oder nicht - teilweise blieben die Liegen Tagelang unbenutzt - aber durften auch von anderen Urlaubern nicht genutzt werden.

Diesen Zustand Tag für Tag zu beobachten war sehr ärgerlich, vor allem wenn man sich diesem System nicht anpassen will.

Am Strand laufen den ganzen Tag Verkäufer hoch und runter! Die Verkäufer haben Ihre Strandabschnitte und betreten komischerweise auch nicht den nächsten Strandabschnitt. Teilweise sind Sie sehr sehr penetrant. Man ist oft damit beschäftigt, immer wieder Nein Nein zu sagen oder aus einem Verkaufsgespräch heraus zu kommen.

Auch dürfen die Verkäufer nicht an die Liegen kommen, dass hält den einen oder anderen aber dennoch nicht davon ab und dann ist es auch schon wieder vorbei mit der Ruhe!

Am Strand warten aber auch noch andere Verkäufer auf Dich - man wird von der Reiseleitung bei dem Informationsgespräch auch vor Ihnen gewarnt.
Es sind Verkäufer, die Dir quasi die gleichen Ausflüge anbieten wie der Reiseveranstalter selber! Nur sind die am Strand günstiger!

Sobald Du den Strand betrittst, wirst Du angesprochen - jeden Tag aufs Neue! Du kannst denen auch zig mal sagen, dass du kein Interesse hast - dann versuchen Sie es eben eine Stunde später nochmal.

Wir haben mit diesem Verein einen Ausflug gemacht und das war eine Katastrophe! Sobald das Geld gezahlt wurde, wurde unser Termin nur noch verschoben! Man musste schon sehr direkt und unfreundlich werden, bis dann endlich mal was zu Stande kam! Die Qualität von dem Ausflug war schlecht.

Schlecht organisiert, die Landschaft war eher abschreckend wie beeindruckend und man hatte einfach mit mehr gerechnet.

Wir haben auch einen Ausflug über die Reiseleitung gebucht und da merkte man schon die Qualitätsunterschiede! Der Ausflug über das Hotel war viel, viel organisierter und besser durchdacht, hatte mehr Highlights und war super!

Man sollte also nicht an den falschen Ecken sparen und sich dann bei den Ausflügen an die Reiseleitung wenden!

Die Pools sind sehr klein und auch ausschließlich mit Salzwasser gefüllt, dem einfach Chlor zugesetzt wurde. Es gibt nur einen ganz kleinen Pool der mit reinem Chlorwasser gefüllt wurde, er befindet sich auf dem Gelände vom Hotel Marhaba Royal Salem.

Der Rutschenpool ist ganz chic, überzeugt aber nicht, auch weil dieser mit Meerwasser betrieben wird, was beim Rutschen arg fies ist. Es brennt stark in den Augen und gerade für kleine Kinder kann das sehr unangenehm werden, wenn man mal öfter Wasser schluckt.

Es gibt noch ein Hallenbad im Royal Salem - dazu kann ich aber nicht schreiben, da wir das nicht benutzt haben!

Das Essen war meiner Meinung nach mager!
Egal ob beim Frühstück, Mittag oder Abendessen - wer Auswahl möchte ist im Marhaba Salem falsch. Es gibt jeden Tag das Gleiche - beim Mittag und Abendessen wechseln ab und zu die Fleischgerichte - landestypische Gerichte sind selten und die Beilagen bleiben immer gleich.

Langschläfer- Frühstück genauso wie die Snackbar sind mieserabel. Beim Langschläfer - Frühstück darf man nicht wählerisch sein. Es gibt die Reste vom morgendlichen Buffet, aber nochmal mit weniger Auswahl.

Die Snackbar bietet Crepes, Pommes und Popcorn , ab 16 Uhr auch Sandwiches - allerdings wird nur spärlich aufgefüllt und man muss schon länger warten, bis man satt ist.

Im Haupt-Restaurant sind die Mitarbeiter anfangs sehr nett. Der Service läßt hier zu Wünschen übrig. Wir waren sehr unzufrieden.

Getränke holt man sich generell selber. Wenn man dann dort sitzt, kann man auch hier wieder dieses typische Szenario beobachten:

Es gibt Tische, die bekommen Getränke an den Tisch gebracht, es gab sogar Tische, denen wurden ganze gefüllte Teller im Vorfeld fertig gemacht und warteten schon auf die Hungrigen Gäste!

Abends gab es stellenweise extreme Schlangen am Buffet, so dass man teilweise 15 Minuten warten musste, bis man an seinem Tisch saß und essen konnte!!!

Das Restaurant selber ist sehr unflexibel und die Mitarbeiter werden richtig unfreundlich, wenn man mit einem Anliegen kommt.

Aufgrund von Ausflügen wollten wir zwei Abende früher zu Abend essen - nach langer Diskussion durften wir dann auch, wurden aber zwanzig mal darauf hingewiesen, dass wir uns gefälligst an die Zeiten zu halten haben!

Wir haben nach wenigen Tagen heraus gefunden, dass ohne Trinkgeld dort gar nichts läuft. Es ist ganz egal, ob am Strand, an den Bars oder im Restaurant. Wenn man Service möchte, wenn man einen freundlichen gut gelaunten Kellner möchte - dann sollte man regelmäßig und ordentlich Trinkgeld geben!!!

An den Bars sind die meisten Kellner lustlos und stellenweise arg genervt!
Überall wird man nach der Zimmernummer gefragt - angeblich aus logistischen & statistischen Gründen!

Die Tische sind dreckig und verklebt, geputzt wird da eher selten und bedient werden eben auch nur die Hotelgäste, die dann Trinkgeld geben - die anderen werden gekonnt ignoriert.

Wir hatten eine Situation, wo ich mich fürchterlich aufgeregt habe und womit meine "Akzeptanz" auch ungemein gesunken ist.

Wir hatten über das Hotel die Caravanen-Tour gebucht und sind den Abend zuvor erst nach 00:00 Uhr im Hotel gewesen, weil wir uns den Hafen angesehen haben.
Da zu der Zeit keine Bar mehr offen hatte, konnten wir uns für den Ausflug am nächsten Tag kein Wasser mehr besorgen!
Der Ausflug ging zeitig los und so wurden wir schon morgens um 08:00 Uhr am Hotel abgeholt.
Die Bars waren schon besetzt und so haben wir an der Poolbar um eine Flasche Wasser für den Ausflug gebeten - wir haben KEINE bekommen!
Wir versuchten die Situation zu erklären, allerdings war es dem Kellner ganz egal - Service erst ab 10:00 Uhr und er schickte uns weg.
Wir versuchten es an der nächsten Bar - auch hier wurde uns gesagt: Service erst ab 10:00 Uhr - auch dort bekamen wir keine Flasche Wasser!!!

Wir sind also ohne Wasser gestartet, dafür mit massig schlechter Laune und Unverständnis!

Unser Zimmer war okay - die Möbel waren zwar nicht mehr die Neusten - allerdings war es sauber und auch von unserer Putzfrau waren wir begeistert. Sie war immer nett, freundlich, gut gelaunt und zauberte einem ein Lächeln ins Gesicht.

In dem Hotel werden auch Dienstleistungen angeboten: Massagen / Maniküre, Henna Tattoos etc. - natürlich muss man diese Leistungen seperat bezahlen und ja, die Preise sind ordentlich.

Am Strand hatte mich eine Mitarbeiterin vom SPA angesprochen und das Angebot klang gut. Natürlich sollst Du IMMER direkt bezahlen - da wir nicht soviel Geld mit am Strand hatten, habe ich meinen Massage - Termin angezahlt.

Zwei Tage später war es dann soweit - ich ging pünktlich zu dem SPA, reichte der anderen Mitarbeiterin meinen Zettel und wartete auf meine Massage! Allerdings wusste dort NIEMAND was von diesem Termin. Die Mitarbeiter in dem SPA konnten sich schlecht bzw. gar nicht verständigen und die Dame, mit der ich den Termin am Strand gemacht habe, war natürlich nicht vor Ort.

Ich ließ Sie anrufen und Sie kam auch nach 10 Minuten - nach kurzer Diskussion wollte Sie meinen Termin verschieben. Ich lehnte ab und habe Ihr versucht zu erklären, dass ich meine Urlaubstage nun nicht dauernd umplanen kann / will, wegen dieser einen Massage - also wurde mein Termin dann widerwillig umgesetzt.

Man merkte der Mitarbeiterin an, dass Sie damit absolut nicht einverstanden war und genauso ist dann auch die Massage ausgefallen. Sie war ruppig und wenig einfühlsam.

Weitere Termine habe ich mir dann erspart.

Abends findet am Pool Animation statt - allerdings sollte man dann schon einen guten Alkoholpegel haben oder fast taub sein, denn die Lautstärke ist extrem.

Die Kinderdisco ist zwar schön anzusehen und einige Mitarbeiter sind mit Leib und Seele dabei - aber bis 21:30 Uhr - stellenweise auch deutlich länger ist die Animation den Kindern gewidmet. Man hört jeden Abend die gleichen Lieder, sieht die gleichen Tänze und kann nach drei Tagen mitsprechen :(

Die Animation der Shows hat Kindergarten-Niveau!
Wir haben uns zwei Shows angesehen und die haben uns überhaupt nicht begeistert.

Zu der Abend-Animation gehört jeden Abend eine Tombola genauso wie Bingo.
Beides muss man zusätzlich bezahlen. Ein Los bei der Tombola kostet 5 Dinar - das sind ca. 2,50 Euro.

Generell möchte ich hier nochmal betonen, dass es MEINE Erfahrungen sind, die wir in dem Hotel gesammelt haben!

Für uns ist klar, dass wir definitiv NIE WIEDER in dieses Hotel fahren würden, da man Service doppelt bezahlen muss und man sich stellenweise als Gast auch nicht wohl fühlt.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hildesheim, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2013

Einfach Klasse, vom Essen über die schöne Anlage bis hin zu den Animateuren (besonders Ben, Fifi, Sara, Momo und Sophie, aber auch die anderen) die sich immer ins zeug gelegt haben das es uns gut ging und wir auch beschäftigung hatten :)
Das Hotel ist wirklioch für alle geeignet, ob Single, Paare oder Familien, ob alt oder jung, es war für jeden was dabei.
Ich war mit meinem Sohn da!!!

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Gstaad, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2013

Gutes Essen,nette Leute,saubere Zimmer,freundlicher Service.Eigentlich alles tiptop bis auf die Animation.Für Kinder hervorragend jedoch für Erwachsene zu wenig unterhaltsam.
Der Besuch in der Hoteldisco war Horror!Ohrenschaden inkl.aufgrund der viel zu lauten Musik.Normales Unterhalten untereinander dadurch fast unmöglich!
Für Familien ist das Hotel super geeignet und wir hatten eine absolute Traumwoche Urlaub hier.
Jedoch weiss ich nicht ob wir erneut an diesen Ort fahren werden.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Marhaba Salem? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Marhaba Salem

Anschrift: BP No 120, Sousse 4039, Tunesien
Lage: Tunesien > Gouvernement Sousse > Sousse
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Familienhotels in Sousse
Preisspanne pro Nacht: 16 € - 100 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Marhaba Salem 3*
Anzahl der Zimmer: 241
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Marhaba Salem daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Marhaba Salem Sousse
Hotel Marhaba Salem Sousse
Marhaba Salem Hotel Sousse

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Marhaba Salem besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.