Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Katedrale” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Cathedral of the Assumption of the Virgin

Cathedral of the Assumption of the Virgin
Plaza Kiril I Metodii, Warna, Bulgarien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 3 von 26 Sehenswürdigkeiten in Warna
Art: Religiöse Stätten, Kirchen/ Kathedralen, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Varna, Bulgarien
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Schöne Katedrale”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Die Katedrale ist im Zentrum von Varna und gilt auch als orientation. In der Nähe ist auch die Fussgängerzone.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

114 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    64
    34
    15
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Langenfeld, Deutschland
Top-Bewerter
458 Bewertungen 458 Bewertungen
300 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 135 Städten Bewertungen in 135 Städten
383 "Hilfreich"-<br>Wertungen 383 "Hilfreich"-
Wertungen
“Golden leuchten ihre Kuppeln - Maria-Himmelfahrt-Kathedrale in Varna, Bulgarien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2013

Wir haben sie gesehen bei Sonnenschein und bei abendlicher Beleuchtung : die Maria-Himmelfahrt-Kathedrale in Varna und immer leuchteten uns ihre goldenen Kuppeln entgegen.
Es ist Varnas berühmteste Kirche - nicht so sehr alt. Mit dem Bau wurde 1880 begonnen - acht Jahre nach dem Ende der Osmanenherrschaft wurde sie als Dank an die russischen Befreier errichtet – und so versteht man auch warum die Kirche Zwiebeltürme hat. Geweiht wurde die Kirche erst 1919, und so richtig abgeschlossen war die Ausstattung erst Mitte des 20.Jhts.
Wir waren hier während eines Urlaubs in Varna im Mai 2013.
Von der Post her kommend, über den kleinen Blumenmarkt bummelnd, haben wir uns die Kathedrale Hram Sveto Uspenie Bogorodicno von Aussen und Innen angeschaut. Man zahlt zwar keinen Eintritt, aber ein paar Leva warfen wir in den Spendenkasten – und, wenn man fotografieren möchte, zahlt man eine Gebühr von 6 Leva (rund 3,-€).
Im Innenraum kann man schöne Ikonostasen bewundern. Der gewaltige Hauptaltar aus schwarzem Holz wurde zu Ehren der Mutter Gottes errichtet. Es ist ein dunkler Eindruck, den wir davon mitnahmen. Die Altärchen mit den Ikonen interessierten uns mehr.
Das Kuppelfresko zeigt Christus als Weltenrichter.

Unser Tipp (den Sie aber auch in jedem Führer finden werden): Versuchen Sie die Kirche zur Sonntagsmesse zu besuchen, dann singt der berühmte Männerchor der Gemeinde – wir haben es nicht geschafft, dieses zeitlich einzuplanen – aber bei unserem nächsten Besuch haben wir den Besuch der Sonntagsmesse vorgeplant.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Rothenfelde
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Wahrzeichen der Stadt Varna -Die Kathedrale Maria Himmelfahrt-”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Hatte im Rahmen der Stadtrundfahrt durch Varna die Gelegenheit eines der
Wahrzeichen der Stadt von außen und innen zu besichtigen .
Die sehenswerte und eindrucksvolle "Kathedrale Maria Himmelfahrt" wurde nach der
fast 500-jährigen Besetzung durch die Osmanen am Ende des 19 ten Jahrhunderts
erbaut.
Es fand gerade eine Andacht der bulgarischen- orthodoxen Kirche statt,
in der es um landesweite Proteste gegen die bulgarische Minderheit "die Roma"
ging,nach Ausführungen des Reiseleiters.
Wer sich für Kirchen interessiert,sollte sich auf jeden Fall diese Kathedrale mit
seinen zahlreichen Ikonen nicht entgehen lassen.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cathedral of the Assumption of the Virgin angesehen haben, interessierten sich auch für:

Warna, Provinz Varna
Warna, Provinz Varna
 

Sie waren bereits im Cathedral of the Assumption of the Virgin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cathedral of the Assumption of the Virgin besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.