Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atemberaubende Höhlenbar” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel More

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 11 weitere Seiten
Speichern
Hotel More gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel More
5.0 von 5 Hotel   |   K. Stepinca 33, Dubrovnik 20000, Kroatien   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 69 Hotels in Dubrovnik
Deutschlandsberg, Österreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Atemberaubende Höhlenbar”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2014

Wir haben in Ihrem Hotel eine unvergessliche Woche erlebt. Das Hotelpersonal ist sehr freundlich und hat immer ein Lächeln auf den Lippen, sehr hilfsbereit und äußerst kompetent. Nach unserer Ankunft am Sonntag, haben wir unser Zimmer bezogen und sind dann in das hoteleigene Restaurant gegangen um das Abendessen zu uns zu nehmen. Die Atmosphäre und die Stimmung waren außerordentlich behaglich, welche im Hintergrund mit angenehm leiser live Musik untermalt wurde. Auch wenn das Restaurant gut besucht war, wurden wir an einen Tisch geführt, welcher direkt an das Meer angrenzte. Das ohnehin schöne und angenehme Ambiente, wurde durch den sagenhaften Blick auf den Sonnenuntergang und den hervorragenden Service getoppt. Nach dem Abendessen haben wir einige Coctails in der ebenfalls hauseigenen und wirklich atemberaubenden „Höhlenbar“ zu uns genommen. Eine Höhlenbar, mit der wir so nicht im geringsten gerechnet haben!! Wir hätten nie damit gerechnet in einer Bar zu stehen, die in eine Tropfsteinhöhle integriert ist. Ja, Sie lesen richtig, eine Tropfsteinhöhle IM Hotel mit Bar. Weniger verwunderlich war, dass auch diese gut – aber angenehm - besucht war. Dies führen wir auf das atemberaubende Ambiente, die tolle Atmosphäre und die Nähe mit dem Blick aufs Meer zurück. Da auf der Cocktailkarte einiges zur Auswahl stand und wir uns nicht entscheiden konnten, wurden wir sehr schnell und professionell von dem Personal beraten, welches äußerst aufmerksam ist. Die Dekoration war ansprechend, die Preise sind gemessen an der Größe der Gläser angemessen und im Rahmen. Auch nach einigen Stunden in der Bar, waren wir freudig überrascht, als wir dann gefragt wurden ob wir uns in der Tropfsteinhöhle fotografieren lassen wollen. Hier haben wir dann eine kleine Foto-Session in der unglaublich schönen Location gehabt. Daraus sind beeindruckende Erinnerungsfotos entstanden, welche wir noch heute all Freunden zeigen. Da wir Dubrovnik selbst erkunden wollten, haben wir durch das Personal gute Insider-Tipps über Ausgehmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten erhalten. Gut informiert und gut vorbereitet, konnten wir dann unsere Tour durch Dubrovnik und die nähere Umgebung starten. Selten haben wir uns so gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Die Stadt begeistert und ist reich an Möglichkeiten in kultureller oder anderer Hinsicht. Zusammenfassend möchten wir sagen: Das Hotel und das Personal sind äußerst kompetent und professionell. Ein Grund, warum wir uns bereits jetzt entschieden haben auch unseren nächsten - bereits gebuchten - Urlaub wieder in Ihrem Hotel „More“ zu verbringen. Zur Überbrückung haben wir die tollen Bilder und Erinnerungen. Wir empfehlen das Hotel mit gutem Gewissen weiter. Danke für alles


Kate i Mark

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

524 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    370
    107
    35
    7
    5
Bewertungen für
64
333
20
6
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Göttingen, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2013

Das Hotel More ist zweifellos kein schlechtes Hotel. Eines seiner großen Probleme ist aber meines Erachtens, dass es keine homogene Aufenthaltsqualität gibt. Ob man es hier als traumhaft oder eher mittelmäßig empfindet, hängt maßgeblich von dem Zimmer ab, das man zugewiesen bekommt. Wer in der Lage ist, 400 Euro und mehr pro Nacht zu bezahlen, wird allen Luxus vorfinden, den man sich denken kann, inklusive Balkon mit herrlichem Meerblick und sogar teilweise eigenem Whirlpool.

Wir waren leider gezwungen, Zimmer "mit Gartenblick" zu buchen. Wenn man dadurch einige hundert Euro spart, kann ein schöner Blick in den Garten ja durchaus über die fehlende Meersicht hinwegtrösten, dachten wir uns. Falsch gedacht! Man gab uns Zimmer ziemlich weit unten, im zweiten Stockwerk. Die Zimmer selbst, nicht besonders geräumig, waren solider 4-Sterne-Standard ohne Aha-Effekt. Ein kleiner Schock bot allerdings der Blick aus dem Fenster. Das Doppelzimmer besaß einen schönen Balkon, von dem aus man auf hohe, weiße Betonwände, die Hinterseite des Hotels, blicken konnte. Von einem Garten keine Spur, höchstens ein paar Baumwipfel in der Höhe und Felsen waren zu sehen. Neben dieser frustrierenden Aussicht sorgte dann auch noch der laute Abzug der Restaurantküche direkt gegenüber dafür, dass nicht das Bedürfnis aufkam, sich einmal gemütlich auf den Balkon zu setzen. Der als Einzelzimmer genutzte zweite Raum auf derselben Etage verfügte indes nicht einmal über einen Balkon, dafür über die gleiche miserable Aussicht. Das Zimmer war den ganzen Tag über sehr dunkel und konnte dadurch etwas bedrückend wirken.

Dieses nicht gerade angenehme Hinterhofflair war leider eine herbe Enttäuschung für uns. Die auf der Homepage des Hotels zu findende Angabe, dass alle Zimmer dieses Typs zumindest über einen Gartenblick verfügen, könnte man durchaus als vorsätzliche Täuschung bezeichnen, aber sei's drum. Es gibt leider noch genug andere Schwachstellen, die die hohen Preise und die 5-Sterne-Klassifizierung zuweilen etwas fragwürdig erscheinen lassen. So gibt es in den Zimmern nicht einmal eine kostenlose Flasche Wasser oder einen Obstkorb oder Zubehör, um sich Kaffee oder Tee zu kochen - also kleine Aufmerksamkeiten, die mittlerweile vielerorts Standard sind und die man doch eigentlich von so einem Haus erwarten könnte. Stattdessen gibt es - meines Erachtens - überflüssige Spielereien, wie ein Hotelhandy, das man mitnehmen kann, oder die Möglichkeit, den Ton des Fernsehprogramms durch Lautsprecher im Badezimmer zu hören. Die Bäder sind übrigens edel verarbeitet und verfügen über eine Whirlpoolwanne - sie waren in unseren Zimmern, das einzige, was wirklich 5 Sterne verdiente.

Das Personal ist durchweg ausgesprochen freundlich, das Frühstück, wie schon in anderen Bewertungen angesprochen, eine absolute Katastrophe. Das Büffet ist kaum eines durchschnittlichen 3-Sterne-Hotels würdig. Omelette, Rührei etc. werden zwar angeboten, allerdings erst auf Nachfrage des Gastes. An der Wurst taten sich jeden Tag, als wir da waren, die Wespen ungestört gütlich. Ab und zu kam dann der Chef mit einem Handstaubsauger vorbei und hat sie abgesaugt. Warum man die Wurst nicht einfach unter einen Glassturz stellt, ist rätselhaft. Jedenfalls wollte natürlich keiner der Gäste davon essen und so musste auch nicht nachgelegt werden...Nur zur Information: Auch die Gäste, die mehrere hundert Euro pro Nacht für ihr Zimmer zahlen, sind diesem Frühstück ausgeliefert! Zumindest die Aussicht ist schön.

Bleibt noch der hoteleigene Badebereich zu erwähnen. Dieser schließt sich direkt an die Höhlenbar an, man kann dort wunderbar direkt am Meer sitzen und Kaffee trinken oder eine Kleinigkeit essen. Der Bereich, wo die Liegen stehen, ist etwas beengt auf einem für Kroatien typischen schmalen Betonplateau direkt am Meer, von wo aus man mit einer Leiter direkt in das kristallklare Wasser steigen kann. Es gibt auch einen Pool auf dem Hoteldach, wo ebenfalls nicht sehr viel Platz ist. Wir haben aber immer am Meer sowie am Pool problemlos noch freie Liegen bekommen.

Fazit: Wer genug Geld für die richtig guten Zimmer hat, wird sich höchstens an dem mangelhaften Frühstück stören, sonst aber einen grandiosen Urlaub im More erleben können. Wer eine der unteren Zimmerkategorien nimmt, muss wohl hier und da Abstriche machen, etwa bei der Aussicht oder der Zimmergröße. Ob man für den Preis, den man dafür zahlt (immerhin um die 200 bis 250 Euro pro Nacht in der Hochsaison), in manch einem anderen Hotel in der Umgebung vielleicht mehr geboten bekommt, kann ich nicht sagen. Insgesamt hat das Hotel More auf uns den Eindruck gemacht, dass vieles auf Sparflamme läuft und vielerorts einfach die Liebe zum Detail fehlt. Dass man keinerlei Anstrengung unternimmt, den Gästen das Frühstück im wahrsten Sinne des Wortes etwas schmackhafter zu machen, obwohl es schon von so vielen Leuten hier kritisiert wurde, zeugt von purer Ignoranz. Bei niedrigeren Preisen und weniger Vorschusslorbeeren würde man allerdings sicherlich über vieles hinwegsehen, was einem unter den jetzigen Umständen negativ aufstößt. Noch ein Wort zur Architektur des Hauses: Ohne ein Fachmann zu sein, wäre es doch m.E. problemlos möglich gewesen, das Hotel so zu entwerfen, dass der Großteil der Zimmer über Meerblick verfügt, wenn man den Flur nach innen und die Zimmer nach außen gelegt hätte. So hat man vom seitlichen Flur aus den herrlichsten Blick auf das Meer und die Bucht, während die Zimmer zum Hinterhof rausgehen. Nach meiner Ansicht eine klassische Fehlplanung. Sicherlich hätte es sich mit etwas mehr Geschick auch umgehen lassen, dass man jedes Mal, wenn man mit dem Fahrstuhl von der Rezeption in eine der unteren Etagen fährt, in einen anderen Aufzug umsteigen und dafür quer durch das gesamte Stockwerk laufen muss. Aber na gut...

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2013

Wir sind das 2. mal im Hotel. Hier stimmt alles: toll ausgestattete Zimmer, phantastische Lage direkt am Meer, eigener Zugang zum Schwimmen, toller Service. Ausgezeichnetes Restaurant (2x mit Lifemusik). Ruhe, Ruhe, Ruhe und dennoch gute Verbindung mit Bus oder Hotelcar in die Stadt.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dtown
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2013

Wir waren in der Vorsaison ein langes Wochenende in diesem Hotel. Da wir über Groupon gebucht hatten, haben wir "nur 400 €" für drei Tage bezahlt anstatt 800 €. Aber auch für 400 € denke ich, dass man doch einen gehobenen Standard erwarten kann. Die Lage des Hotel war top. Die Einrichtung der Zimmer war zweckmäßig, wenn auch das Zimmer nicht sonderlich groß war. Über Geschmack lässt sich ja bekanntermaßen streiten, aber ich denke trotzdem, dass die Optik des Zimmers nicht einem Fünf Sterne Haus entspricht. Das Bett jedenfalls hatte nichts von fünf Sternen. Aber am schlimmsten war das Frühstücksbuffet. Dafür, dass es bis 10:30 Uhr Frühstück geben sollte, war es schon sehr komisch, dass das Personal um 10:00 Uhr abgeräumt hat. Auch die Auswahl der gebotenen Speisen war schlechter als bei einer durchschnittlichen deutschen Pension. Alles in allem würde ich sagen, das Hotel ist zu diesem Preis ein Flop. Es hat nichts mit einem fünf Sterne Haus gemein. Einzig die Lage direkt über dem Meer macht dieses Hotel erträglich. Oder drücken wir es anders aus, für ein drei Sterne Haus im mittleren Preissegment wäre es toll. Aber von einem fünf Sterne Haus erwarten wir einfach mehr. Ein besseres Frühstücksbuffet und ein engagierteres Personal wäre das Minimum.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
85 "Hilfreich"-<br>Wertungen 85 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Das Hotel "More" liegt auf der Halbinsel Lapad, also nicht direkt in der Nähe der Altstadt von Dubrovnik. Wer keinen Mietwagen hat, kann problemlos mit dem Bus dorthin fahren (ca. 5 km). Die Entfernung zum Flughafen beträgt etwa 25 km, die an der wunderschönen Küste entlang führen. Es lohnt sich, immer mal wieder anzuhalten, um die Aussicht und den prächtigen Blick auf Dubrovnik zu genießen.
Da wir nicht gerne in riesigen Hotels übernachten, war das "More" genau richtig für uns. Die Zimmer sind sauber und gut ausgestattet, alles ist vorhanden; das Bad ist ausreichend groß mit Dusche sowie Badewanne mit Jacuzzi; deutsche Sender in guter Qualität sind vorhanden. Wir haben uns wohlgefühlt.
Das Hotel liegt auf einem Felsen, und so hat man vom großen Balkon aus einen herrlichen Blick auf die Bucht und die vor der Küste liegenden Felseninselchen. Alles strahlt Ruhe aus. In der Ferne ziehen morgens und abends die Fischer- und Touristenboote sowie die im alten Hafen nur einen Tag vor Anker liegenden Riesenschiffe ihre Bahn.
Mit dem Fahrstuhl fährt man hinunter, um in das Restaurant zu kommen. Man kann innen sitzen oder auf der offenen, aber überdachten Terrasse (am Sitzplatz schützen halbhohe Glasscheiben vor Wind und Kälte). Die Küche ist verglast, und man kann den Köchen auf die Funger schauen.
Das Frühstück ist in Ordnung, müsste für ein 5 Sterne-Hotel aber reichhaltiger uind vor allem von viel besserer Qualität sein. Wir hatten mit HP gebucht, konnten am Abend Vorspeisen und Hauptgerichte selbst zusammenstellen, fanden aber die gesamte Woche über stets dieselbe, nicht sehr reichhaltige Speisekarte vor, die anscheinend nie gewechselt wird. Die Gerichte waren zum Teil vom Geschmack her etwas gewöhnungsbedürftig. Wir hätten uns mehr Qualität gewünscht.
Das Servicepersonal ist durchweg sehr freundlich, erwartet natürlich am Ende ein gutes Trinkgeld. Es findet sich auch immer jemand, der irgendeine Fremdsprachen spricht, aber relativ wenig deutsch.
Wenn wir Fragen hatten, erhielten wir immer sehr freundliche Auskünfte und Ratschläge. Unser Mietwagen konnte sogar in der Garage geparkt werden - kostenlos.
Direkt am Betonufer führt eine kleine Treppe ins Wasser. Durch die Steine ist es nicht sehr bequem, zum Schwimmen zu kommen, aber das Wasser ist sauber und klar. Am Rande stehen kleine Tische und Stühle für die Badenden und Sonnenhungrigen.
Sehr schön ist die Bar, die geschickt in den Felsen hineingebaut ist. Der interessanteste Teil befindet sich in einer Tropfsteinhöhle. Leider ist sie immer sehr voll; die Preise sind zielmlich hoch.
Insgesamt kann man dieses Hotel unbesorgt empfehlen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Salzburg
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2012

Das Hotel verfügt über die beste Lage von alllen - auf einem Felsen gebaut und
bis ins Detail auf die Gäste abgestimmt, die sich dort wohl fühlen.
Internationales Publikum wird von einem sehr gutem Service und einem sehr motivierten Hotelmanager verwöhnt. Die Zimmer sind bestens ausgestattet und es fehlt an nichts.
Hervorzuheben ist das Hotel verfügt lediglich über 80 Betten keine Massenabfertigung -
5 Sterne auf höchstem Niveau.
Danke für den unvergesslichen Aufenthalt 1 Woche Wellness für Körper Geist und Seele!

  • Aufenthalt Mai 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kelbra, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
46 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2012 über Mobile-Apps

Das Hotel kann besten Gewisssens empfehlen. Es ist kleines angenehmes Haus.
Man sollte aber ein Zimmer mit Meerblick buchen. Dann hat man Genuss pur: tolle moderne Zimmer, sehr sauber und vor allem der fantastische Blick aufs Meer und die Bucht. Auch die gesamte Ausstattung ist klein, fein und toll!
Wir haben es genossen. Freundlich das Personal hat uns die ganze Zeit begleitet. Das Fruehstueck könnte etwas besser sein. Vieles ist nicht frisch, sondern aus der Verpackung.

Aufenthalt Mai 2012, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel More? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel More

Anschrift: K. Stepinca 33, Dubrovnik 20000, Kroatien
Lage: Kroatien > Dalmatien > Dubrovnik-Neretva County > Dubrovnik
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Strandhotels in Dubrovnik
Nr. 5 der Spa-Hotels in Dubrovnik
Nr. 6 der Romantikhotels in Dubrovnik
Nr. 7 der Luxushotels in Dubrovnik
Nr. 11 der Familienhotels in Dubrovnik
Preisspanne pro Nacht: 85 € - 327 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hotel More 5*
Anzahl der Zimmer: 39
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Otel, Low Cost Holidays, Hotels.com, Hotel.de, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel More daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel More Dubrovnik
More Dubrovnik
Dubrovnik Hotel More
More Hotel Dubrovnik

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel More besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.