Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Restaurantkritik Amfora in Dubrovnik”” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Amfora

Restaurant Amfora
Obala Stjepana Radica 26, Dubrovnik 20000, Kroatien
+385 20 419 419
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 278 Restaurants in Dubrovnik
Preisbereich: USD 7 - USD 41
Küche: mediterran, kroatisch, Fusion
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Terassenrestaurant
Optionen: Frühstück/Brunch, Abendessen, Reservierung empfohlen, Lieferservice, Afterhours
Saarbrücken
1 Bewertung
“Restaurantkritik Amfora in Dubrovnik””
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Das Essen war ausergewöhnlich und der Service gut. Nur der von der Bedienung frei eingeschenkte einheimische Wein, geschätzt 0,1L, mehr war es nicht zum Preis von 47 Kuna = 6,2€ ohne uns auf den Preis aufmerksam zu machen, finde ich einfach überteuert. Wenn ich hoch rechne auf eine Flache 0,7L komme ich auf den stolzen Preis von 43 €. Zugegeben der Wein war gut und ich hätte ein Flasche bestellt die wahrscheinlich billiger gekommen wäre. Mann kann das Restaurant empfehlen mit seiner sehr modernen, experimtiefreudigen Küche. ( Keine kroatische küche).
Peter Sandmeyer / Saarbrücken

  • Aufenthalt September 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
agenorski, Owner von Restaurant Amfora, hat diese Bewertung kommentiert, 13. November 2013
Sehr geehrter Herr Peter,

Wir bedanken uns für Ihre Kritik und das es Ihnen bei uns gefallen hat. Es tut mir leid das Sie den Eindruck hatten das wir Sie mit den Wein irgendwie übervorteilen wollten. Das zurzeit einzige lokale Wein das wir in Gläser einschenken ist der Dingač Miličić von der Sorte Plavac Mali der von der Halbinsel Pelješac kommt. Wir Schenken immer 0,15 L in das grosse Rotwein Glass weil wir so genau 5 Gläser aus einer 0,75 L Flasche bekommen. Das Glas kostet 47 kn und die Ganze Flasche 235 kn, also 47 * 5 = 235. Den Kaufpreis können Sie hier überprüffen vino.hr/product_info.php?products_id=353. Im Supermarkt kostet die Flasche um die 135 kn. Solche Flaschen werden übrigens in der Allstadt nicht unter 300 kn verkauft.

Ich entschuldige mich das wir Sie nicht über den Preis informiert haben aber wir geben auch allen Gästen unsere Wien karte wo all die Preise geschrieben sind.

Mit freundlichen Grüßen,

Kristian Korda - inhaber

P.S. Gibt es noch das Dubrovnik restaurant in Saarbrücken. Meine Eltern waren bis 1982 die Inhaber dort. Ich wurde sogar in Saarbrücken geboren :)
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

445 Bewertungen von Reisenden

Von 92 % empfohlen
    310
    100
    28
    4
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Österreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gute Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Reservierung am Telefon hat schon verraten, das es sich um ein sehr guten Restaurant handle.
Wir wurden sehr freundlich begrüßt. Das Ambiente auf der Terrasse ist super. Das Essen war ausgezeichnet. Besondern dank an Herrn Uros für nettes Service.

  • Aufenthalt August 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 5 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luxemburg, Luxemburg
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Augen- und Gaumenschmaus”
4 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2013

Nachdem wir zu sehr schönen Dachterrasse geleitet wurden, begrüßte uns die Kellnerin mit einem freundlichen „Hello guys, how are you today?“.
Das Ambiente ist sehr gut und das Gesamtkonzept passt. Wenn wir auch etwas warten mussten, bevor wir etwas zu trinken bestellen konnten, war der Service recht zügig.
Das Essen ist sehr schmackhaft und die Preise sind auf die Qualität des Essens abgestimmt. Lediglich zu bemängeln war, dass der Honig an einer Stelle meines Krakens („Octopus“) etwas angebrannt. Sonst ist jedoch recht wenig zu bemängeln.
Die Weinkarte ist regional gehalten und nicht zwingend überteuert. Der Weinvorschlag der Kellnerin war sehr korrekt.
Trotz einiger Entfernung zur Altstadt, lohnt sich ein Besuch auf alle Fälle. Userer Meinung nach verdient es ein "Sehr gut". Zum "Ausgezeichnet" reicht es noch nicht ganz.
Mal schauen welches Restaurant heute auf uns wartet.

  • Aufenthalt August 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
65 Restaurantbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
141 "Hilfreich"-<br>Wertungen 141 "Hilfreich"-
Wertungen
“Restaurantkritik Amfora in Dubrovnik”
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2013

Laut dieser Internetseite soll es sich dabei um das drittbeste Lokal in Dubrovnik handeln.

Diesen Eindruck vermag ich nicht ganz zu bestätigen.

Vorauszuschicken ist, dass in der Amfora gekocht wird.

Das heißt, wenn Sie einen Fisch abgebraten in Knoblauch suchen oder Scampi am Rost, sind Sie eben dort eher falsch.

Die Bedienung war sehr aufmerksam, die Weinkarte grundsätzlich ausreichend.

Lediglich die Speisen haben etwas zu wünschen übrig gelassen.

Das schwarze Risotto, welches wir als Vorspeise gewählt haben, war in Summe recht gut, aber nicht herausragend.

Der Stammleser weiß es: wir wollen zwischen den Gängen immer Pause haben.

Diesen Umstand haben wir auch dem Personal mitgeteilt, so wurde vereinbart, dass der kurz angebratene Tuna als auch mein rosa gebratenes Steak nach einer schönen Pause serviert werden sollte.

Die Pause hat das Lokal grundsätzlich eingehalten, d.h. wir wurden gefragt, ob es uns nun recht ist, die bestellten Speisen zu servieren.

Unschön dabei war, dass ca. 1 ½ Minuten später das Essen auf dem Tisch stand.

Mit anderen Worten ausgedrückt, war dieses schon längst in der Küche fertig und unter Wärmelampen warm gehalten.

Dieser Eindruck wurde nach dem Kosten der Speisen sofort bestätigt.

Dazu kam, dass wir unter einem rosa gebratenen Tuna etwas anderes verstehen, als uns serviert wurde.

Als mittleren Gang wählte ich Scampi in einer nicht aussprechlichen Sauce.

Diese war derart üppig, dass man nach Wegnahme eines Scampi aus der Soße die Form der Sauce fast unverändert geblieben ist.

Der geneigte Leser wird verstehen, dass dieses nicht meine Lieblingsspeise sein konnte.

Zusammenfassend ist mitzuteilen, dass die Dachterrasse im 1. Stock wirklich entzückend ist, aber das Essen nicht wirklich sonderlich erwähnenswert ist.


Gezeichnet:
Peter Nemeth

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
agenorski, Owner von Restaurant Amfora, hat diese Bewertung kommentiert, 2. Juni 2013
Mit Google übersetzen
Sehr geehrter Herr Nemeth, (for the English translation scroll down)

Grunsätzlich bedanken wir uns auf Ihre Kritik. Wir können uns sehr gut von Ihren Besuch bei uns erinnern da ich Ihre Reservierung versehentlich für 4 Personen gebucht habe. Sie saßen am Tisch Nummer 51 und Sasha (unser Oberkellner) war Ihre Bedienung. Gestern hatte das ganze Personal eine fast 2 Uhrige Sitzung und Ihr TA Komentär war auch das Thema.

Sasha und Mato (unser Chef de Cuisine) erinnern sich ganz gut an alles. Auch das die Pausen fast 30 minuten zwieschen den Gängen waren und das Sie mehr als zufrieden mit allen Speisen waren. Mindestens haben Sie es das so Sasha mitgeteilt.

Nun zu den "Scampi" mit der " nicht aussprechlichen Sauce" die Sie nicht so gemocht haben. Zur Zeit haben wir die Menus nur in Englisch weil wir das ganze Menu ändern uns fast damit fertig sind. Also, für die "Scampi" steht so geschrieben - TEMPURA KING PRAWNS
King Prawns in Tempura, Glazed W/ Homemade Wasabi Mayonnaise on Avocado Purée, Daikon Spaghetti and Black Sesame Seeds. Auch wenn Sie Sich nicht so gut mit der Englischen Sprache bedienen können, kann mann sofort sehen das nirgendwo etwas von einer Sauce steht. Sie konnten auch Sasha fragen warum sich die "Sauce" nicht "bewegt" nach der abnahme der Garnele. Stattdessen steht das die Garnele mit einer Hausgemachten Mayonnaise mit Wasabi überstreicht ist. Ich bin mir sicher das Sie wissen was eine Mayonnaise ist (in Wirklichkeit ist das eine Sauce). Und das was Sie als Sauce beschreiben war der Avocado Püree der leider eine Püree Konsistenz hat. Auf Deutsch geschrieben Püree und auf Französich Purée daher sehe ich keine verwechslungs Möglichkeit. Mit diesen essen sind die Gäste derart begeistert das ich mehrere Male gehört habe das es die beste Vorspeise die sie je gegessen haben.

Ich weiss nicht gerade was ich Ihne zum Hauptgang sagen solle. Wenn man den Gast 30 min nach der Vorspeise fragt ob man Ihn den Hauptgang servieren kann und der Gast zustimmt und der gast nach 90 sec das Essen serviert bekommt, was soll da nicht in Ordnung sein. Außerdem werden unsere Beefsteaks und Sie werden immer nach den grillen warmgehalten weil sich das Fleisch ausruhen MUß damit sich die Säfte legen können. Den Tuhnfisch konnten Sie reklamieren and es wäre in 3 minuten wieder fertig. Stattdessen wollten Sie lieber glauben das wir Ihnen aufgärmtes Essen serviert haben.

Leider war die Lieferung des Tuhnfisch zur dieser Zeit mit sehr großen Filets gekennzeichnet die leider zu dün geschnieten wurden. Bei der Sitzung wurde auch besprochen das die Tuhnfisch Steaks nie unter 2.5 cm dün sein durfen. Deswegen konnten wir den Steak nicht so Roh servieren wie Sie wollten.

Mit tut es echt leid das Sie unseres Haus nicht so erlebt haben wobei wir uns nicht mal im Traum wagen würden jemanden aufgewärmtes Essen zu servieren. Wir haben uns das nicht nötig weil wir ein ausgezeichnetes Team von Profis sind das noch große Ziele und Auszeichnung for sich hat.

Mit freundlichen Grüßen,

Kristian Korda - restaurant Amfora Dubrovnik


Dear Mr Nemeth,
Generally we thank you for your comment. We can remember your visit very well. Me as well since I mistakenly booked you for 4 persons. You were seated at table 51 on the garden roof terrace. Our headwaiter Sasha was attending your table. Yesterday we had a two hour staff meeting & training we your TA comment was also discussed.

Sasha and Mato (our Chef de Cuisine) can quite well recollect the evening of May the 17th. Also, that the pauses between courses were about 30 mins and that you expressed delight with the food served. At least that is what you lead Sasha to believe.

Let me start with the „Scampi“ and unpronounceable sauce which you disliked. Currently we are implementing the new menu as we work so we only provide a menu in English. We are almost done with the new menu though. The dish is described in the menu as follows - - TEMPURA KING PRAWNS - King Prawns in Tempura, Glazed W/ Homemade Wasabi Mayonnaise on Avocado Purée, Daikon Spaghetti and Black Sesame Seeds. Even if you are not proficient with the English language you could have seen that there is no mention of a Sauce anywhere. Nonetheless, you could have asked why your „Sauce“remained the same in shape after the removal of one of the Shrimps. It is written that the shrimps are glazed with a homemade mayonnaise with light hints of Wasabi. I am certain you know what a mayonnaise is (in reality mayonnaise is in fact a sauce). And what you described as the sauce is in fact the Avocado Purée which consequently has the consistency of a purée. Written in German that would be Püree while Purée would be the French original therefore I cannot see a possibility of confusion here. Moreover, guests are so delighted with this dish that I overheard them on several occasions that it is the best starter they ever tasted.

I do not know how to reply to your main course issue. If you ask the guest 30 min after they finished with the starters whether they would like to be served the mains now and the guest agrees and they get the dishes served 90 secs later, I cannot really comprehend the problem here. Our steaks are and always will be kept warm for a while so the juices can settle properly while the meat rests. You would have gotten a new Tuna steak within minutes if you had expressed an issue. Instead you lead yourself to believe we served you warmed up food.

Unfortunately, the delivery of the Tuna you had was marked with very large Filets which were cut too thinly and we were not able to served the Tuna as raw as you wished. At the meeting we addressed this issue and it was agreed that the steaks cannot be thinner than 2,5cm.

I sincerely regret that you experienced our house as a place where one would even dream of serving warmed up food to our guests. We do not lower us to such a level. We are great team of professionals with great plans and accolades to come which will prove this.

Sincerely yours,

Kristian Korda – owner at restaurant Amfora Dubrovnik
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für mich das beste Restaurant in Dubrovnik”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2013 über Mobile-Apps

Ich gehe sehr gerne in dieses Restaurant, weil der Service einfach super ist und das Essen fantastisch. (Nicht wen man Schnitzel essen möchte) Ausserdem haben Sie das beste Schokoladen-Souffle das ich jemals gegessen habe, nur für das ist es schon ein Besuch wert.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Amfora angesehen haben, interessierten sich auch für:

Dubrovnik, Dubrovnik-Neretva County
Dubrovnik, Dubrovnik-Neretva County
 
Dubrovnik, Dubrovnik-Neretva County
Dubrovnik, Dubrovnik-Neretva County
 

Sie waren bereits im Restaurant Amfora? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Restaurant Amfora besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.