Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nicht mehr als "OK"” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Lipscani

Lipscani
Bukarest, Rumänien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 17 von 112 Sehenswürdigkeiten in Bukarest
Art: Historische Wanderwege, Nachbarschaften, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Germany
Top-Bewerter
224 Bewertungen 224 Bewertungen
72 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht mehr als "OK"”
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2011

Bukarest hat zwar diesen kleinen Stadtteil, den man als Altstadt bezeichnen kann, aber wirklich empfehlen kann man diesen auch nicht. Klar, es gibt gefühlte 100 Restaurants, Bars und Kneipen, von denen sich eine an die andere reiht. Aber da bieten viele andere Städte mehr. In Bukarest aber durchaus eine Möglichkeit etwas trinken/essen zu gehen, wenn man enge Gassen und Schaulaufen mag.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

358 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    174
    118
    57
    7
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lipscani”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2011

Eine sehr interessante Straße in der Altstadt. Es beherbergt viele Pubs und viele interessante Sehenswürdigkeiten.
Ich habe bei einem Spaziergang in diesem Bereich für mehrere Stunden damit verbracht.
Am Ende eine Pause mit einem kalten Getränk und bewundern Sie die Straße Lipscani.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“vieles hat sich geändert, zur richtigen flaniermeile geworden!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2011

da sah vor einiger zeit anders aus: gassen oder jeglichen straßenbelag, verlassene häuser ohne fensterscheiben, praktisch keine geschäfte, etc.
irgendwann setzte sich das lokale rathaus doch ein: viele häuser (richtige architektur-perlen) wurden renoviert oder in auftrag gegeben, wobei die pächter gut für die restaurierung investierten, alte geschäfte (viele geschlossen) wurden durch neue mit nutzwert und charme ersetzt und endlich bekamen die straßen deren ursprungsfunktion: man kann sie begehen ohne gleich in einem graben zu enden!
ein ethno-markt mit vielen traditionellen oder alternativ-produkten empfängt seine besucher fast rund um das jahr (also kein christkindlmarkt) und die einstigen archeologischen graben sind jetzt von glasplatten bedeckt, so dass man immer noch die alten gewölben unter der straße sehen kann.
die gastronomie blüht in der gegend, lokale laden mit deren vielfalt ein und die besucher erfreuen sich feinstem bukarest-flair und dies jeden abend!
unbedingt ansehen!

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Das Herz des alten Bukarest”
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

Beim ersten Besuch mutet es etwas heruntergekommen an. Viele Häuser sind dem Verfall nahe andere in sehr gutem Zustand. Viele kleine Bars, Restaurants, Kneipen, internationale und nationale Küche ist vertreten. Vor allem am Abend und Nachts sehr romantisch, dann verwandeln sich die zum Teil abbruchreifen, jedoch teilweise sehr schönen alten Gebäude zu einer einmaligen Kulisse. Man kann durch die verschiedenen Gassen flanieren und sich niederlassen, wo es einem am besten passt um nach einer Weile weiter zu ziehen zum nächten Halt. Dazwischen einen Abstecher an den Fluss Dambovitsa machen oder eine der schönen alten Kirchen besuchen zum Beispiel die Stavropoleos Kirche nahe dem Caru cu bere Brauhaus. Für mich für den Ausgang an einem warmen Abend der beste Ort um sich zu entspannen, Leute kennen zu lernen und sich kulinarisch zu verwöhnen. Hier atmet der der Geist und schlägt das Herz des alten Bukarest noch spürbar.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bukarest
Top-Bewerter
190 Bewertungen 190 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
141 "Hilfreich"-<br>Wertungen 141 "Hilfreich"-
Wertungen
“Im Sommer könnte man hier jeden Abend verbringen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2010

Das Lipscani-Viertel hat sich echt gemausert: Aus dem verfallenen Überresten des historischen Zentrums ist ein Stadtteil geworden, in dem man im Sommer jeden Abend auf einer anderen Terasse verbringen kann. Ständig eröffnet irgendwo ein neues Restaurant, eine neue Bar mit Freisitz. Das Viertel ist ein MUST für Bukarest-Besucher. Zu empfehlen sind das Rembrandt-Hotel als Übernachtungs möglichkeit (früh buchen!) und ein Kaffee im angrenzenden Grand Café Van Gogh. Auf der anderen Seite des Platzes der Nationalbank ist die Villacross-Pasaje - wenn das Abendlicht durchs Dach scheint, bekommt man einen Eindruck, wie schön Bukarest in der Vergangenheit war. Vorbei am Cec-Palast, links die nächste Straße einbiegen, am Caru cu Bere vorbeigehen und in die Stavropoleus-Kirche hineinschauen. Wer Glück hat, erwischt einige Mönche oder Nonnen beim Gebetsgesang. Die Strada Smardan weiter hinunter sind zahlreiche Bars, in denen man sich einen Sundowner gönnen kann, auf der Strada Franchesa z.B.

FAZIT: Wer durch Lispani schlendert, kann gut und gerne mehrere schöne Stunden verbingen. Am Wochenende ist es jedoch zum Teil so voll, dass sich Reservierungen in den Cafés und Restaurants empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Lipscani angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Lipscani? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Lipscani besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.