Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viele Perspektiven mit Blick auf den Rio de la Plata” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Rambla von Montevideo

Rambla von Montevideo
Montevideo, Uruguay
Diesen Eintrag verbessern
Art: Anlegeplätze/ Piers/ Strandpromenaden
Attraction Details
Kirchhain, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viele Perspektiven mit Blick auf den Rio de la Plata”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

De facto kann man von der Altstadt in Montevideo bis zu den Vorort Carasco immer am Rio de la Plata entlang laufen. Allerdings sind dies über 20 km, aber man gewinnt immer neue Blicke aufs Meer, aber auch auf die Stadt. Bei interessanten Blicken kann man stichpunktartig in die Stadt laufen, oder privaten Personen beim angeln, einen uruguayischen Volksvergnügen zusehen, oder auch das eine oder andere typische Lokal entdecken.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.151 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.896
    1.068
    170
    15
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Santiago, Chile
Top-Bewerter
1.078 Bewertungen 1.078 Bewertungen
639 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 282 Städten Bewertungen in 282 Städten
323 "Hilfreich"-<br>Wertungen 323 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Buchten - es fehlt die Gastronomie”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Schöne, lange Strandstraße mit gehobenen Wohnhäusern, aber: Flanieren lohnt sich kaum, den Cafés oder Restaurants sucht man meistvergebens, Ausnahme: Yachtclub und (nicht ganz dran der "Italiano"). Schade dass das ehemalige Grandhotel, heute Sitz des Mercosur, schon lange geschlossen ist. Das war eine Lage!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Marseille, Frankreich
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nix los hier”
1 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2014

Eine lange Straße an der Küste entlang. Leider hat man in Montevideo so gar keinen Sinn dafür, die Nähe zum Wasser irgendwie schön zu gestalten. Kaffees und Restaurants sucht man hier vergeblich. Schade eigentlich.

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Laufen gehen, aber richtig”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2011

Für alle Lauffreunde ist die Rambla in Montevideo die beste und wohl einzige Möglichkeit, seinem Hobby sinnvoll nachzugehen. Die Uferpromenade ist 21 km lang und reicht vom Stadtzentrum bis nach Carrasco. Obwohl meistens flach und gut befestigt, gibt es jedoch leichte Anstiege und brüchige Gehwege zwischen Pocitos und Malvin. Theoretisch sind aller 500 Meter Entfernungsmarker aufgestellt, jedoch sind einige davon schon seit langem verschwunden und auch die Distanzen zwischen den einzelnen Säulen variieren deutlich. Generell sollte man sein Training außerhalb der frühen Abendstunden und des Wochenendes legen, da dann insbesondere auf dem Abschnitt Playa Ramirez - Pocitos unzählige Familien mit Kindern und Hunden unterwegs sind und sich um Sportler wenig kümmern. Wasser und Verpflegung gibt es nahezu überall an Kiosken zu erwerben und für den müden Läufer gibt es regelmäßig Busse, die einen wieder ins Stadtzentrum zurückbringen ($18 Pesos).

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
85 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 72 Städten Bewertungen in 72 Städten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Etwas enttäuschende Strandpromenade”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2011

Auf der Landkarte klingt eine Strandpromenae immer gut, aber die Rambla de Montevideo war leider recht enttäuschen. Zwar war auch das Wetter an diesem Tag nicht so gut, aber auch sonst gibt es nicht soviel zu sehen. Die Promenade führt zum größten Teil entlang eimner großen Straße, es gibt ein paar hübsche Häuser zu sehen und einige kurze Strandstreifen, die aber nicht sehr sauber waren, ansonsten findet man vor allem Felsküte vor. Für einen Spaziergang ganz nett, aber keine richtige Attraktion.

Aufenthalt September 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Rambla von Montevideo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Montevideo, Bezirk Montevideo
Montevideo, Bezirk Montevideo
 
Montevideo, Bezirk Montevideo
 

Sie waren bereits im Rambla von Montevideo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Rambla von Montevideo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.