Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keramiken und Gold - Sehenswert!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu National Museum Quito

National Museum Quito
Patria btwn Avenida 6 de Diciembre y 12 de Octubre, Quito, Ecuador
593-2 381-4550
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 13 von 99 Sehenswürdigkeiten in Quito
Art: Kunstmuseen, Heimatkundemuseen, Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Leipzig, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Keramiken und Gold - Sehenswert!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2013

Wer sich für präkolumbische Kunst interessiert, sollte dieses Museum nicht versäumen. Wunderschöne Keramiken+ Goldschmuck. Gute Begleittexte (Englisch). Leider waren nicht alle Abteilungen des Museums geöffnet

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

212 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    139
    54
    15
    2
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 30 Städten Bewertungen in 30 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spitzenklasse”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2013

Erstklassiges Museum, welches die Geschichte Ecuador's von der Urzeit bis zur Gegenwart sehr illustrativ erläutert. Viele wunderschöne Figurinen und andere Artifakte, auch antiker Schmuck. Auch die Zeit der spanischen Eroberung und die anschliessende Befreiung werden sehr explizit dargestellt und anhand von Zeitdokumenten erklärt. Unbedingt einen ganzen Tag einplanen, wenn das Wetter mal nicht so schön sein sollte. Einziger Wermutstropfen: Viele Exponate sind nur spanisch beschriftet.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Vielfältiges Museum, kostenloser Eintritt!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2011

Wo findet man so etwas noch: kostenloser Eintritt ins Nationalmuseum in Quito, das über mehrere Ausstellungsräume verfügt. Zunächst gibt es ausführliche Info über die ethnologische Herkunft des ecuadorianischen Volkes mit zahlreichen Relikten. Besonders gut gefallen hat mir der Raum mit der Ausstellung von Goldschmuck und Gebrauchsgegenständen, in englisch und spanisch wird über die Bedeutung und Funktion der Relikte kurz und informativ berichtet. Im Obergeschoss befindet sich eine Ausstellung mit kirchlichen Relikten, zudem gibt es eine wechselnde Sonderausstellung- in unserem Fall wurden festliche Kleider und Masken ausgestellt. Insgesamt ein lohnenswerter Besuch, das Museum ist nicht all zu groß aber informativ, man sollte 1 bis 1,5 Stunden für einen guten Überblick einplanen.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wissembourg, Frankreich
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 93 Städten Bewertungen in 93 Städten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gold und Kirchenkunst Ecuadors”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2011

Wer sich einen umfassenden Überblick über die Kultur Ecuadors verschaffen will, kommt um das moderne Museum am Rande der Altstadt gar nicht herum.Im Erdgeschoss erfährt der Besucher Wissenswertes über die verschiedenen Stämme, die Ecuador in den vergangenen Jahrtausenden besiedelten und besiedeln. Dabei wird deutlich, dass schon vor der Eroberung durch die Inka, die nur wenige Jahre vor den Spaniern über das Land herfielen und der einheimischen Bevölkerung ihre Lebensweise aufdrängten, hoch entwickelte Kulturen hier ansässig waren. Ein Highlight ist ohne Zweifel der Goldschatz mit zauberhaften Goldmasken, die die Gier der Spanier nach mehr weckten. Im Obergeschoss wird mit hochwertigen Bildern und Skulpturen ein Einblick in die koloniale Phase gegeben, wo die Künstler der Schule von Quito Europäisches und Einheimisches auf hohem Niveau verbanden.

Aufenthalt Juni 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich National Museum Quito angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im National Museum Quito? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie National Museum Quito besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.