Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr schöner Überblick über Singapurs jüngere Geschichte!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu National Museum of Singapore

National Museum of Singapore
93 Stamford Road, Singapur 178897, Singapur (Singapore River)
65 6332 3251
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 35 von 331 Sehenswürdigkeiten in Singapur
Art: Museen, Heimatkundemuseen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Empfohlene Besuchsdauer: 2-3 Stunden
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Bonn, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr schöner Überblick über Singapurs jüngere Geschichte!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2012

Eine Klasse Ausstellung und sehr interessante Führung mit dem Audioguide!
Man braucht wenigstens 4 - 5 Stunden Zeit, um sich einen gründlichen Überblick zu den ausgestellten Exponaten zu verschaffen!
Mein persönlicher Tipp: Schicken Sie Ihre bessere Hälfte während Ihres Besuches, besser zum Shopping in die Orchard Road.

Aufenthalt Juni 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

640 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    280
    257
    74
    20
    9
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
hamburg
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein schöner Geschitsüberblick”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. April 2012

Dieses schöne Museum liegt etwas hinter dem Ende der Orchard Road. Hier wird der Gast mit einem Audio Guide ausgestattet und man kann von Punkt zu Punkt laufen und erhält wichitige Informationen. An besonders interessanten Punkten oder Ausstellungsstücken kann man die Nummer eingeben und erhält weiter Details. Die Geschichtsreise geht vom 16. Jahrhundert bis in die Neuzeit. Absolut sehenswert.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Singapurs junge Geschichte spannend erzählt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Februar 2012

Die junge Geschichte Singapurs wird in diesem 2006 neu renovierten und toll in Szene gesetzten Museum in faszinierender Weise erzählt. Für 10 SGD Eintritt erhält man entweder per Audioguide oder von geschichtsinteressierten (menschlichen) Guides eine tolle Führung durch die "Singapore History Gallery". Zum einen gibt es einen Event Path, der den Besucher von einem historischen Ereignis zum naechsten fuehrt, zum anderen gibt es einen Personal Path, auf dem Zeitzeugen Geschichten aus ihrem Leben und ihren Lebensweisen erzählen. Für einen nicht regelmäßigen Museumsgänger - wie mich - eine absolut beeindrucken Ausstellung! Absolut lohnenswert für alle, die Singapur auf der Durchreise besuchen, aber auch alle, die länger in der Stadt leben. Die Geschichte hilft, auch das jetzige Leben der Bürger zu verstehen und zu begreifen, weshalb Singapur von einer kleinen mit Urwald bewachsenen Insel zum Finanzplatz Asiens geworden ist. Es finden zudem immer wieder wechselnde Sonderausstellungen in dem Gebäude statt, die meist im Preis inbegriffen sind. Die Öffnungszeiten sind von 10h bis 18h. Am besten erreicht man das Maseum per MRT (Station Bras Basah)

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2011

Es war gerade die Ausstellung über die französischen Künstler vom M. Orsay. Sehenswert, auch das übrige Museum, man kann garnicht alles durchlesen, vor allem die geschichtliche Seite, im Cafe mussten wir ewig auf ein Getränk warten

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
137 Bewertungen 137 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 56 Städten Bewertungen in 56 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“lebendige Zeugnisse einer kurzen Geschichte”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2011

Das moderne Singapur wurde ja erst im frühen 19. Jahrhundert gegründet, die moderne Stadt kann also nicht mit Ausgrabungen, historischen Funden oder ähnlichem aufwarten. Trotzdem sollte man das Nationalmuseum besuchen; denn schon das Gebäude ist sehenswert. Der historische Trakt ist ein kolonial-klassizistischer Prachtbau, hinter den ein moderner Flügel mit Cafe und Funktionsräumen gesetzt wurde.
Am beeindruckendsten fand ich die "Food" Ausstellung, weil sie einen lebendigen Eindruck einer leider untergegangenen kulinarischen Kultur vermittelt: "Hawker food", also Essen von der Strasse, das im modernen Singapur nur in "Foodcourts" überlebt hat, Essensstände auf der Straße wie in anderen Ländern Südostasiens sind (leider) ausgestorben (verboten - wie so manches in Singapur).
An einzelnen "Ständen" lernt man viel über Standartgerichte von der Straße, die Zubereitung, Bestandteile, Gewürze, Geräte, Geräusche, sogar Gerüche, über Laksa, Char Kwang Toew, Roti Prata, Heinan Chicken Rice ....
Auch die anderen Ausstellungen sind didaktisch sehr gut aufgebaut, beleuchten interessante Aspekte kolonialen Lebens (z.B. über Kindermädchen) oder Mode.

Aufenthalt April 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich National Museum of Singapore angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im National Museum of Singapore? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie National Museum of Singapore besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
National Museum of Singapore gehört jetzt zu Ihren Favoriten