Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“4* Hotel - sehr mangelhaftes Hotel” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Boracay Regency Beach Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Boracay Regency Beach Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Boracay Regency Beach Resort & Spa
4.0 von 5 Hotel   |   Station 2 Balabag, 2004, Philippinen   |  
Hotelausstattung
Nr. 32 von 132 Hotels in Boracay
Neusiedl am See, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“4* Hotel - sehr mangelhaftes Hotel”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2014

Ich reise viel und gerne und mache die auch Beruflich. Umso größer war die riesige Enttäuschung in Boracay Regency Resort. Es wird als luxury hotel bezeichnet, hat aber kaum 3 Sterne verdient. Die Zimmerwände waren verschimmelt. Die Hotelmanagerin hat es in Ordnung gefunden. 2 Tage später lief das Wasser über die Wände, da es draußen geregnet hat. Nachdem Vorfall hat man uns ein anderes Zimmer gegeben. Das Pool ist klein, das Kinderpool war die ganze Zeit geschlossen. Es wurde die ganze Zeit gestrichen, repariert und gehämmert. Am Pool wurde jede Nacht bis in die Frühstunden getrunken (obwohl die Bar schon zu war), laut geschrien. Man konnte wegen dem Lärm von draußen nicht mit offener Tür schlafen. Die Klimaanlage war schlecht zu steuern und auch ziemlich laut. Das Frühstücksbuffet war nicht besonders gut, wegen zu großem Andrang teilweise unangenehm. Der Strand war auch eine echte Enttäuschung - verschmutz, viele Algen, laut. Eine Alternative ist auf die Shell Beach auf der anderen Inselseite, ca. 30min mit dem "tuk tuk" zu fahren. Dort ist das Wasser viel sauberer, Sand ist schön, allerdings keine Infrastruktur - keine Liegen, Sonnenschirme, Essmöglichkeiten.

Zimmertipp: Kein Zimmer zum Pool - sehr laut!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

965 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    372
    383
    122
    49
    39
Bewertungen für
300
291
30
28
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schwaebisch Gmuend Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. Februar 2014

HOTEL REGENCY BORACAY

Das vierte Licht des 4-Sterne Hotels Regency Boracay scheint noch, aber gewiss ist dieser Stern schon lange untergegangen. Dieser unübersichtliche, verbaute und verschachtelte Hotelkomplex quetscht sich in die überfüllte Strand-promenade der Zone 2 zwischen armseligen Hütten und Essbaracken (Restaurant kann man diese Etablissements nicht nennen) wie ein aufgedunsener Pfannenkuchen und lässt verzweifelte Gäste, welche ihr Zimmer suchen, jeden entgegenkommenden Touristen nach dem Weg fragen. Das Hotel ist deutlich in die Jahre gekommen. Die gesamte Außenanlage, die Treppenaufgänge, die Gänge und die Geländer sind deutlich abgegriffen, teilweise angerostet, die Treppenstufen und Wände sind fleckig und verschmutzt. Der ganzen Hotelanlage sieht man an, dass Wartung und Säuberung kein Thema ist.

Die Zimmer benötigen dringend eine Renovierung. Waschbecken und Armaturen, WC und Dusche sind allesamt veraltet und teils nicht funktionsfähig. Wir wurden nach Beanstandung in eine Junior Suite im East Wing verlegt und haben dort einigermaßen zufriedenstellende Einrichtungen vorgefunden. Auch hier ist das Mobiliar veraltet und abgenutzt.

Den Strand erreicht man über einen Promenadenweg auf dem sich die Touristen wie in einer Prozession dich bewegen. Strände sind öffentlich, wenngleich dort auch unbrauchbares und unbequemes Gestühl vom Hotel steht. Von Strandverkäufern wird man kontinuierlich angesprochen und belästigt und keine Streichholzschachtel kann unbeaufsichtigt zurück gelassen werden, will man sie wieder finden, wenn man aus dem Wasser kommt.
Man erlebt ganz bewusst die Endzeitstimmung in diesem Hotel und die Entschlossenheit der chinesischen Besitzer aus diesem Zustand ohne weitere Investitionen den maximal höchsten Profit zu ziehen. Kundenfreundlichkeit und ein Feingefühl gegenüber Wünschen wie Zimmerwechsel bleiben da auch der Stecke.

Die dem Hotel angeschlossenen Restaurants verarbeiten Gerichte mit Fantasienamen von schlechter Qualität. Nicht teuer, nur schlecht. Der SPA-Bereich ist sauber, bietet aber keinen professionellen Eindruck.
Das Regency Boracay Hotel nutzt die Situation auf der Insel, renoviert den Zustand der Anlage nicht, aber baut vielmehr weitere Zimmer und nun vollends verdrehten und verschlungenen, neuen Hoteltrakten, um dem Ansturm der unzähligen, südkoreanischen Gäste und Familien eine Unterkunft zu bieten. Für einen erholsamen Badeaufenthalt ist dieses Hotel sicherlich nicht geeignet. Zimmerpreise viel zu hoch. Niveau entspricht einem guten 3-Sterne Hotel. Kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

HPS

Zimmertipp: Nehmen Sie nur ein "Deluxe-Zimmer", die sind etwas grösser wie Standard oder Premium, wenn ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Januar 2014, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz-Kastel, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Zentral am "White Beach" gelegen. Alles was man braucht ist in der Nähe. Die "Superior" Zimer sind nicht empfehlenswert, da sehr klein und oft kein schöner Ausblick. Besser die "De Luxe" Zimmer - größer und Ausblick auf Pools oder das Meer. Die Zimmer in Strandnähe sind schön, aber durch die laute und bis zum frühen Morgen störende Geräuschkulisse der Musikbands auf der Strandpromenade nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Das Hotel hat drei sehr schöne Swimmingpools - da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Strandabschnitt des Hotels ist gepflegt und mit genügend Liegestühlen und Sonnenschirmen ausgestattet. Im Meer gibt es leider sehr viele kleine Grünalgen - nicht jedermanns Sache, darin schwimmen zu gehen. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und vielfältig. Etwas asiatisch angehaucht wegen der vielen Gäste aus dem asiatischen Raum. Ein empfehlenswertes Hotel für einen schönen Strandurlaub.

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dornbirn, Österreich
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. November 2012

Die Lage des Hotels ist perfekt - es liegt, wenn man die Länge des White Beach betrachtet, zirka in der Mitte. Direkt vor dem Hotel befindet sich die Strandpromenade und der White Beach. Je nach gebuchter Kategorie hat man Zimmer mit Balkon und Blick zum Meer(obere Geschosse im Main Wing) oder Pool. Wir hatten Superior gebucht und ein Zimmer im Nordflügel (weiter hinten) bekommen, ohne Balkon und mit Blick auf begrünte Innenhöfe und auf die gegenüberliegenden Zimmerzugänge. Zuerst war die Freude darüber nicht sehr gross, es stellte sich später jedoch als gar nicht so schlecht heraus, denn am White Beach war es immer ziemlich laut (Party, Musik,...)- und so war man doch vom Lärm abgeschottet. Unser Zimmer war zweckmässig eingerichtet, gross, sauber, das Badezimmer grosszügig. Auch der Service war in Ordnung. Täglich gab es frische Wasserflaschen zum Trinken. Da unser Aufenthalt eine Woche war, konnten wir wählen, wo wir frühstücken wollen. Generell wäre das Frühstück im Sea Breeze gewesen (viele Leute, laut), aber so konnten wir im Christina´s in ruhiger gemütlicher Atmosphäre das Frühstück geniessen. Hier war auch das A la Carte Essen am Abend ausgezeichnet! Das Resort hat 3 Poolanlagen an verschiedenen Positionen und mehrere Restaurants, Spa und Gymnastikraum. Internetzugangs gabs lediglich in der Lobby. Problematisch, aber ich denke das ist Hotel-unabhängig, sind die Klimageräte, die ständig brummen. Auch wenn das eigene Geräte abgeschaltet wurde, konnte man die anderen Geräte hören - was auch daran liegt, dass es die Gebäude hellhörig gebaut sind. Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, Handtücher gabs am Pool abzuholen, Sonnenschirme und Liegen gabs am Stand und Pool. Hotelpersonal war beim Schirm-Umstellen behilflich (im Sand besonders mühsam) und servierte auch Getränke. Generell war ich sehr zufrieden und würde jederzeit wieder in diesem Hotel absteigen.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bamberg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. März 2012

altes in die tage gekommenes hotel mit dunklen gängen und zimmern ohne sonne, ohne licht, heruntergekommenes , schmutziges badezimmer (zimmernr.225 deluxe room), strand mit algen übersäht schleimig und grün, von white beach war nichts zu erkennen, baden im meer nicht möglich, service am pool war der einzige luxus in diesem resort. wir waren sehr enttäuscht, können das hotel nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schleusingen, Deutschland
Top-Bewerter
128 Bewertungen 128 Bewertungen
47 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2012 über Mobile-Apps

Die Insel ist ein Traum, das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade, Mittelklasse aber gut! Ein Traumurlaub, Hotel hat guten service an den Pools, handtuchservice, jederzeit eine Liege... Zimmerkategorie sollte beachtet werden, von luxuszimmer bis so lala. Aber reicht volkommen aus. Frühstück ist ok, aber nicht supergut. Die Lage ist perfekt, mitten im Herz. Rundrum von Bars, tollen Restaurants, Clubs, alles zu finden

  • Aufenthalt März 2012
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
2 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Zuerst dauerte die Anreise von Manila beinahe 12 Stunden da unsere super Airline 4Stunden Verspaetung hatte und uns nach Kalibo statt Catiklan brachte und wir daraufhin 4Stunden busfahrt genossen;Um 20 Uhr dann im Hotel noch einige Diskussionen an der Reception bez.Vollpension welche inkludiert war aber zuerst nicht anerkannt wurde erst nach einigen Schreiduellen meines mittlerweile leicht nervoesen Sohnes welcher die Reise in Manila gebucht hatte.Als wir unser Zimmer bezogen bemekten wir das anstatt eines kingsize Bettes zwei einzelbetten standen obwohl anders geordert bei Rueckfrage lapidarer Kommentar "3000 peso"Aufpreis pro Tag.Am naechsten Tag bemerkten wir das die Koreaner und Taiwans mittlerweile das Hotel vollstaendig uebernommen haben und dadurch auch die Mahlzeiten auf sie abgestimmt waren.Der withe Beach war herrlich wie immer er ist mittlerweile zur NO SMOCKING Zone geworden.Wettermaessig war die Zeit von 13.bis 20.februar etwas gemischt Regen Sonne aber durchwegs angenehm.Zweimal stand bei Regen das Wasser einen halben Meter hoch vor der Hotellobby und stank nach Kloake, wurde aber nach mehreren Stunden ueber den Strand ins Meer abgepumpt.Ich war 2012 das 5.mal inauf boracay nun lasse ich 5 Jahre aus bin schon neugierig by by.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Boracay Regency Beach Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Boracay Regency Beach Resort & Spa

Anschrift: Station 2 Balabag, 2004, Philippinen
Lage: Philippinen > Visayas > Boracay
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 10 der Spa-Hotels in Boracay
Nr. 12 der Luxushotels in Boracay
Nr. 19 der Strandhotels in Boracay
Preisspanne pro Nacht: 85 € - 169 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Boracay Regency Beach Resort & Spa 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotels.com und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Boracay Regency Beach Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Regency Boracay
Hotel Boracay Regency
Boracay Regency Hotel Boracay

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Boracay Regency Beach Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.