Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Rustikal aber sehr charmant” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mega Inn - Tangkahan

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Sumatra suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Mega Inn - Tangkahan
Speichern Gespeichert
Mega Inn - Tangkahan gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Tangkahan Dc Namo Slalang Kode Pos 20852 | Kec. Btang Serangan Kab. Langkat, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 21 von 314 Pensionen in Sumatra
Berlin, Germany
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Rustikal aber sehr charmant”
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014

Die Fahrt nach Tangkahan ist schon ein Abenteuer für sich. Vor Ort muss man sein Auto dann auf der anderen Flusseite parken und dann wahlweise mit einem Floß oder über eine Hängebrücke zum Mega Inn den Fluss überqueren (kostet je 10.000 IDR pro Person).

Das Inn selbst wird liebevoll geführt. Das Team ist sehr freundlich, hilfbereit und gastlich. Das Essen ist ausnahmslos sehr lecker!

Die Hütten sind recht rustikal eingerichtet, mit flackerdem Licht, nur kaltem Wasser und knarzenden Betten.

Nachts wird es seeeeehr kalt. Also unbedingt nen Schlafsack oder warme Schlafsachen einpacken.

Wer sich vor dem etwas rustikalen Charme und der abenteuerlichen Anreise nicht schrecken lässt, erlebt ein ursprüngliches und tiefenentspanntes Dschungeldorf.

Wir fanden's toll!!!

Aufenthalt Januar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

77 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    30
    38
    7
    2
    0
Bewertungen für
19
36
4
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

Ca. 3 Stunden Autofahrt entfernt von Medan befindet sich Tangkahan.
Das Mega Inn ist eine von zwei Lodges, bestegend aus einem Hauptgebäude in dem Küche und Ess-/Aufenthaltsbereich untergebracht sind sowie 10 kleineren, einfachen Bambushütten für Gäste.
Das eigentliche Dorf Tangkahan befindet sich etwas außerhalb.
Die Bambushütten sind sehr einfach aufgebaut und es muss jedem bewusst sein, dass man hier auf Luxus und Komfort verzichten muss. Dafür erlebt man das pure, echte Gefühl des Dschungels bzw. des Regenwaldes.
Unsere Hütte Nummer 2 verfügte über einen kleinen Schlafbereich (mit Moskitonetz), ein abgetrenntes Bad mit Dusche und Toilette sowie einer Veranda mit Tisch, zwei Stühlen und einer Hängematte.
Warmes Wasser sucht man in Tangkahan vergeblich, ebenso kann es vorkommen, dass der Strom ausbleibt.
Lebensmittel sollten unbedingt verpackt sein, da diese ansonsten innerhalb kürzester Zeit andere Abnehmer finden. Dringend zu empfehlen ist auch ein Mückenschutz, auch wenn keine direkte Gefahr der Malaria besteht. Sobald die Dämmerung einsetzt wird es unheimlich laut und man muss mit anderen Tieren, wie z.B. Geckos rechnen.
Die Leute in Tangkahan waren alle sehr freundlich und hilfsbereit, allerdings muss man sich bewusst sein, dass auch im Dschungel mittlerweile das Wort „Trinkgeld“ bekannt ist und so wird immer wieder eine kleine Spende der als reich definierten Ausländer erwartet.
Am Abend werden die Gäste durch Gitarrenspiel beim Essen unterhalten.
Es ist aus meiner Sicht zu empfehlen, vorher ausländische Währung in lokale Rupien zu tauschen, da die meisten Leute dort mit Euros oder Dollar nicht viel anfangen können. Den besten Kurs erreicht man in einer Bank oder bei MoneyChanger.
In Tangkahan kann man Elefanten sehen und für ca. 60 € auch einen 1 stündigen Ritt inklusive anschließendem Elefantenwaschen buchen. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen lokalen Guide für eine halb-, ganz- oder sogar mehrtägige Dschungelwanderung zu buchen.
Die Guides sprechen durchaus passables Englisch, manche verfügen über Deutsch- oder Holländischkenntnisse.
Die Speisekarte verfügt über eine große Auswahl indonesischer aber auch europäischer Gerichte; das Frühstück kann entsprechend zusammengestellt werden.
Aufgrund der Tatsache, dass das Mega Inn auf Touristen spezialisiert ist, sind alle Gerichte auch vom Schärfegrad „europärisiert“; man kann jedoch Gewürze und Saucen zusätzlich bestellen.
Wir können das Mega Inn auf jeden Fall empfehlen.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Engelskirchen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2013

Wir waren im Mai 2013 im Zuge einer Rundreise im Mega Inn. Die Bungalows sind einfach aber alle sehr liebevoll ausgestattet. Das Bad ist draussen und man duscht sich mit dem Mandi. Man Mann ist mittenim Jungel welcher eine Unglaubliche ruhe ausstrahlt. Als wir dort waren gab es sehr viele Mücken. Daher vorher genügend Mückenmittel einkaufen. Wir sind sehr gut mit Soffel klar gekommen. Sich selber damit einspühen und wenn man in den Jungel geht am besten noch die Kleidung. Das essen war sehr gut. Wir haben einen Tag ein essen vorbestellt. Gekochtes Huhn für 2 Personen das war unglaublich lecker. Muß aber wie gesagt einen Abend vorher bestellt werden da das Huhn extra gekauft oder geschlachtet werden muß. Wer auf kompfort verzichten kann und dürfür in einer kleinen Lodge , mit überaus freundlichen Personal und Besitzer die Natur genießen will . Ist im Mega Inn genau richtig !!

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juni 2013 über Mobile-Apps

War eine superschöne Zeit gewesen, an die wir gerne zurückdenken. Einfach aber alles da was man braucht. Nettes Personal, das einem am Abend mit Knobbelaufgaben fit hält. Das Essen ist einfach aber sehr lecker. Hier macht die Einfachheit und Ruhe im Dschungel die perfekte Mischung. Haben rein gar nichts vermisst und wären gerne noch einen Tag länger geblieben.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wolkenstein, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2012

Das Mega Inn ist eins von zwei Unterkünften ín Tangkahan und man darf sich auf keinen Luxus einstellen, was aber auch nicht der Sinn hier ist. Es handelt sich um kleine Bungalows mitten im Dschungel. Das "Bad" befindet sich draussen. Es gibt nicht wirklich Platz und nur eingeschränkt Licht, aus dem Grund sollte man schon so packen, dass man mit wenigen Griffen im Dunkeln alles findet. Die Mitnahme einer Taschenlampe, Mückenspray und guten festen Schuhen ist dringend zu empfehlen.
Schon die Anreise ist ein kleines Abenteuer (siehe Erlebnisbericht der Vorredner!). Das Personal ist sehr herzlich und total freundlich, echt und nicht gespielt. Im Bett hört man die Geräusche des Dschungels, mitunter sind dessen kleinere Bewohner auch im Zimmer zu finden. Stellen Sie sich drauf ein und lassen Sie sich drauf ein, das Erlebnis macht die Urlaubsreise besonders.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göppingen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2012

Von Medan nach Tangkahan sind es je nach Verkehr und Strassenlage 3-4- Stunden.
Wir reisten in der Zeit des Lembarans, das Ende vom Ramadan, und da waren sämtliche Familien unterwegs, auch nach Tangkahan. Wer diese Unterkunft gebucht hat, darf sich auf keinen Luxus einstellen. Erst geht es eine steile Treppe runter zum Fluss, dann überquert man diesen mit einem Floß und es kann sein, dass man die Hosen hochkrempeln muss um ans Ufer zu gelangen und dann klettert man die Böschung wieder hoch zum Mega Inn, sprich das kleine Hotel von Mega. Die Lodge liegt mitten am Weg zum kleinen dahinter befindlichen Dorf, so dass ein reger "Verkehr" herrscht. Die Zimmer sind äußerst einfach gehalten, ein Bett und ein "Bad", Sitzmöglichkeiten gibt es nur vor dem Zimmer. Auspacken der Koffer ist fast nicht möglich. Manche Zimmer haben auf der Veranda noch eine Hängematte. Die Mahlzeiten werden in einem offenen "Lokal" eingenommen, dass sich mitten in der Anlage befindet.Das essen ist einfach aber gut. Hier wird man freundlich und unkonventionnell bedient. Die jungen Männer, die als Bedienungen, Kofferträger und Guides fungieren sind kleine, drahtige, langhaarige Einheimische, die abends auch mal zur Guitarre greifen. Es empfiehlt sich auf jeden fall Folgendes dabei zu haben: Desinfektionstücher, feuchte Tücher für eine Katzenwäsche, Insektenschutz, EINE TASCHENLAMPE, wassertaugliche Schuhe und ein Regenschutz. Der Besuch der Elephantenstation ist wirklich sehr nett sowie das anschließende Reiten. Wir aben an einem nachmittag auch einen kleinen Tubing-Ausflug gemacht mit einem Stopp unter einem Wasserfall, ganz toll. Wir haben die zwei Tage dort genossen, auch ohne großen Komfort.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2011

In Tangkahan habe ich zwei Tage im Mega Inn Guesthouse verbracht. Die Unterkunft liegt - vom Dorf aus gesehen - auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses. Das Zimmer nach lokalem Standart war gut, aber man darf in Tangkahan allgemein nicht zu viel erwarten. Das Restaurant war sauber, das Essen ok. Aber den Besuch hier möchte ich nicht missen! Den Elefanten beim Baden im Fluss zuzuschauen und eine Stunde Ritt waren ein ganz besonderes Erlebnis! Nicht vergleichbar mit Thailand oder anderen touristischen Plätzen, wo man Elefanten antreffen kann. In Tangkahan findet man Ruhe, Dschungel, wenige Touristen und Elefanten verbunden mit der Natur rundum. Die Tiere sind hier nicht nur Attraktion für die noch spärlich tröpfelnden Touristen, sie sind vielmehr im Einsatz zum Schutz des Nationalparks von illegalen Aktionen. Jeder Reisende in Tangkahan unterstützt die Einheimischen und ihre lokale Initiative. Ein wirklich besonderes Erlebnis und gleichzeitig eine gute Tat!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mega Inn - Tangkahan? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mega Inn - Tangkahan

Anschrift: Tangkahan Dc Namo Slalang Kode Pos 20852 | Kec. Btang Serangan Kab. Langkat, Indonesien
Lage: Indonesien > Sumatra
Hotelstil:
Nr. 21 von 314 Pensionen in Sumatra
Anzahl der Zimmer: 6

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mega Inn - Tangkahan besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.