Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr merkwürdig, sehr chinesisch” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Chateau de Luze

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Speichern
Chateau de Luze gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chateau de Luze
4.0 von 5 Hotel   |   No.8A Guanghua Road, Chaoyang District, Peking 100026, China (Guomao)   |  
Hotelausstattung
Nr. 891 von 5.435 Hotels in Peking
Shanghai
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
39 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr merkwürdig, sehr chinesisch”
1 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2013

Ich habe eine Nach im Chateau De Luze verbracht, da es in der Nähe unseres Tagungsorts lag. Schon als ich das erste Mal hereinkam, wusste ich sofort, dass es ein Risiko gewesen war, auf die Empfehlung des Reiseberaters zu hören. Der Taxifahrer, den ich am Flughafen nahm, hatte Schwierigkeiten das Hotel überhaupt zu finden, da der Eingang sich in einer Nebenstraße befand. Die Eingangshalle ist riesig, aber auch dunkel und leer. Die Mädels an der Rezeption waren zwar effizient, aber mehr als ein Nein auf die meisten meiner Fragen bekam ich nicht zu hören. Eine recht leger angezogene Dame mittleren Alters saß am Piano und übte. Glücklicherweise spielte sie nicht allzu laut, denn sie fand nie so richtig den Anfang. Der Teppichbelag ist äußerst schmutzig. Ich bekam eine Suite, die sehr groß war und über zwei Badezimmer und ein über eine Treppe zu erreichendes Schlafzimmer verfügte. Im ganzen Raum roch es nach Zigaretten - einschließlich des Bettzeugs und den Handtüchern - und das Sofa im Wohnbereich war voller Flecken, die andere Gäste hinterlassen hatten. Ich bat die Hotelmanagerin um ein anderes Zimmer, doch sie meinte nur, dass es im ganzen Haus keine Nichtraucherzimmer gäbe. Jemand vom Etagendienst war immerhin so nett und kam mit einem Spray vorbei, aber viel geholfen hat das auch nicht - doch gut ist schon der gute Wille. Das Frühstück war fürchterlich, und dann dauerte es auch endlos, bis ich ein Taxi bekam. Kurz gesagt - dieses Hotel macht den Eindruck, als wäre es ein typisches, überbautes Büro- und Wohnhaus. Vielleicht konnte es der Erbauer nicht verkaufen und entschloss sich dann, das Gebäude in ein Hotel zu verwandeln. Insgesamt gibt es viele Dinge, die Reisende eigentlich gar nicht brauchen wie z. B. zwei Kühlschränke (einer war leer, im anderen, der aber nicht angeschlossen war, standen Getränke), ein Desktop-PC, der fast den ganzen Tisch in Beschlag nimmt und ein zusätzliches düsteres Badezimmer. Dem Reisenden vermittelt dieses Hotel alles andere als ein angenehmes Gefühl. Es ist jedenfalls nichts für internationale Gäste - es sei denn, Sie wollen China auch mal von seiner ungeschminkten Seite kennenlernen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

58 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    15
    32
    6
    2
    3
Bewertungen für
1
Paare
0
2
10
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Shanghai, Shanghai, China
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
23 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2013

Die Aufteilung der Suite ist super... sie ist schick, verläuft über 2 Etagen und verfügt über ein großes Wohnzimmer im unteren und ein verglastes Schlaf- bzw. Badezimmer im oberen Bereich. Außerdem hat sie eine sehr hohe Decke... Das war auch der eigentliche Grund, weshalb mein Freund mich überhaupt davon überzeugen konnte, dort abzusteigen. Und all das für nicht mehr als 750. Allerdings merkte man beim näheren Hinsehen, dass diese schöne Ausstattung alles andere als gepflegt wurde! Im Badezimmer gab es Flecken, und die letzte gründliche Teppichreinigung? Die muss wohl so um die 2 Jahre zurückgelegen haben. Der Aufzug war voller Zigarettenasche, während der Teppich im Zimmer sogar Brandlöcher von Zigaretten aufwies. Asche gab es übrigens auch in den Kleiderschränken.


Beim Auschecken dauerte es mehr als 30 min, bis ich endlich meine Rechnung bekam. Auch den Zimmerservice sollte man besser einfach ignorieren. Die Hotellobby war grässlich, wurde zu der Zeit aber gerade renoviert. Anscheinend hat das Management noch nicht mitbekommen, dass das größere Problem im Servicebereich liegt.


Mein Freund hat vor 2 Jahren dort allerdings öfters übernachtet und sagte, dass das Hotel fantastisch und der Service recht gut gewesen wäre. So wie das Hotel angelegt ist, kann man sehen, dass man große Pläne beim Bau gehabt haben muss. Was ist bloß mit dem Management los?

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2012

Ach Herrje… schwer zu sagen, welcher Teil des Namens den größeren Euphemismus abgibt, „Chateau“ oder „Luze“ (wir nehmen einmal an, dass der letztere Teil dem Spanischen entlehnt wurde). Falls die Erbauer ein schlossähnliches, lichterfülltes Gebäude im Sinn hatten, als sie diesen beigebraunen Muff entwarfen, hatten sie entweder noch einen richtig üblen Kater vom Vortag oder einen wahnwitzigen Anfall von Selbstironie. Anders ist das alles nicht zu erklären.

Das Zimmer hat eine passable Größe, einen Fernseher, freies Internet, zwei Kühlschränke, einen Raum, den man entweder zum Rauchen oder zum Wäschetrocknen benutzen kann (die Nachbarn gebrauchen ihn für beides) und fließend Wasser. Das ist dann auch weitgehend alles, was man Gutes darüber sagen kann. "Luxuriös" ist hier allenfalls die Lässigkeit im Umgang mit dem ästhetischen Empfinden des Gastes.

In diesem Sinne bemerkenswert sind die unzähligen unappetitlichen Flecken auf dem Teppich, über deren Ursprung man gar nicht erst spekulieren möchte, der blühende Stock im Nassbereich und die schwarzbraunen Flocken, die von der Lüftung im Bad ausgehend im Raum verteilt werden. Die Wahl von Braun und Beige für die Gestaltung der Räume - die Überschriften auf der hoteleigenen Webseite lauten "elegant", "warmly" und "friendly" - ... hm, in erster Linie scheint es darum zu gehen, allgegenwärtigen Schmutz und viele Jahre Gebrauch zu kaschieren. Es gibt keine Toilettenbürste oder etwas derart Nützliches. Aber das ist wohl landestypisch.

Immerhin, das Personal am eingestaubten Empfang spricht leidlich Englisch. Und so wird dem Gast denn erklärt, dass die Bauarbeiten im Haus noch ein halbes Jahr andauern werden (bei Gott, so lange will man wirklich nicht bleiben müssen) und dass das Frühstück „on the street, nearby“ serviert wird, wo immer das am Ende sein mag. Vielleicht tragen die Renovierungsarbeiten dazu bei, das wieder herzustellen, was die Webseite verheisst. Dem nächsten Gast möchte man es wünschen.

  • Aufenthalt August 2012, Allein/Single
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Chateau de Luze? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chateau de Luze

Anschrift: No.8A Guanghua Road, Chaoyang District, Peking 100026, China
Lage: China > Region Beijing > Peking > Guomao
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Pantryküche Restaurant Zimmerservice Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 190 der Luxushotels in Peking
Preisspanne pro Nacht: 99 € - 104 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Chateau de Luze 4*
Anzahl der Zimmer: 168
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Ctrip TA und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chateau de Luze daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chateau De Luze Region Beijing, China
Chateau De Luze Beijing
Ritz Beijing
Ritz-Carlton Beijing
Beijing Ritz

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chateau de Luze besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.