Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Safari Maalum mit Franco und Co.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Big Six Kenya Safaris Day Tours

Big Six Kenya Safaris Day Tours
Moi Avenue, Mombasa 80100, Kenia
+254733752142
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 43 von 100 Outdoor-Aktivitäten in Mombasa
Details zur Sehenswürdigkeit
Saarbrücken, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Safari Maalum mit Franco und Co.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2011

Safari Maalum,
Seit 20 Jahren fahre ich mit meiner Frau jedes Jahr nach Kenya.
Bei der Ankunft dort ist es immer wieder so, als würden wir heimkehren.
Schon am Flugplatz erwarten uns Franco und Pius oder Paul.
Während der Fahrt ins Hotel wird die nächste Safari besprochen.
Meine Frau konnte in den letzten Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht alle Safaris mitmachen, aber für mich ist eine Safari der Höhepunkt des Urlaubs und des Jahres.
Angefangen hat es mit Wasini, Shimba Hills und dann jedes Jahr etwas weiter und komfortabler; Tsavo Ost und West, Masai Mara, Samburu u.s.w..
Meine Lieblings - Lodge , die ich fast jedes Jahr besucht habe, war in all den Jahren die „Voi Safari Lodge“.
Die Unterkünfte sind zwar in die Jahre gekommen, aber Lage und Aussicht sind für mich einmalig: Steppe bis zum Horizont, unbeschreiblich schöne Landschaftsfarben!
Besonders toll sind sie in den Monaten September und Oktober.
Die Trockenheit übertüncht die Landschaft mit allen denkbaren Braun- und Lilatönen. Die Farbenpracht geht nahtlos in die Wolken über, wodurch der abstrakte Begriff „Unendlichkeit“ irgendwie sichtbar wird.
Am schönsten fand ich es dort in der Zeit zwischen 5 Uhr morgens und 16 Uhr nachmittags, also wenn alle Touristen auf Pirsch sind.
In dieser Zeit hatte ich die ganze Anlage fast für mich allein.
Im Laufe des Vormittags konnte ich sehen, wie die Tiere ganz behäbig, sozusagen „pole pole“ an die Wasserlöcher kamen, tranken, ggf. badeten und anschließend so leise, wie sie gekommen waren, wieder abzogen.
Da die Lodge auf einer Anhöhe steht, ist es möglich, die Wanderungen der Tiere zu den Wasserlöchern kilometerweit zu beobachten.
In einem Jahr konnte ich zusammen mit meiner Frau vom Aussichtspunkt aus 15 Löwen auf einmal bewundern. Im Jahr darauf kam eine Büffelherde bestehend aus Hunderten, wenn nicht sogar Tausenden von Tieren zur Wasserstelle. Die zwei Wasserlöcher waren nach kurzer Zeit leer gesoffen.
Im letzten Jahr sind zwei riesige Elefanten bis in den Vorgarten direkt an der Rezeption vorgedrungen und haben alles leer gegrast.
Es war gefährlich, aber interessant zu sehen, wie es schließlich einem mutigen Safarifahrer gelang, die beiden Elefanten zu vertreiben, indem er den Motor seines Fahrzeuges höllisch aufheulen ließ.
Es sind schöne Erinnerungen.
Aber letztes Jahr musste ich leider auch erkennen, dass alles ein Ende hat, weil ich wahrscheinlich die Voi Lodge nicht mehr besuchen werde.
Der Grund für diesen Entschluss ist, dass irgendein Manager auf die unsägliche Idee gekommen ist, an meiner Beobachtungsstelle, dem Aussichtspunkt, eine Bar zu errichten.
Die Folge davon ist, dass es in der ganzen Außenanlage keine Stelle mehr gibt, wo man ruhig sitzen kann. Es sind zwar überall Schilder mit der Aufforderung „quiet please“ angebracht. Aber daran hält sich niemand. Es ist leider so.
Im Jahr 2008 hatten wir einen besonderen Grund zu feiern, nämlich den runden Geburtstag meiner Frau und den eines Freundes.
Von Deutschland aus haben wir Franco informiert, dass er eine besondere Safari würde organisieren müssen. Meine Frau hatte viel über das „Finch Hatton`s Camp“ gelesen („Jenseits von Afrika“) und so beschlossen wir, ihren Geburtstag dort zu feiern.
Franco hatte die Aufgabe, eine Flugsafari für vier Personen und zwei Übernachtungen im „Finch Hatton´s“ zu organisieren.
Für Franco „Hakuna Matata“!!
Eine Woche nach unserer Ankunft wurden wir von Pius im Hotel abgeholt und zum Flugplatz nach Ukunda gefahren.
Nach einer Stunde Flug: die Landung auf der privaten Finch Hatton´s - Piste.
Dort warteten Franco und Paul schon mit dem Safariauto auf uns.
Das Camp: Luxus pur!!!!!
Die Zelte am Wasser: von unserer Terrasse aus konnten wir Nilpferde, Krokodile und andere Tiere beobachten.
Die Zelte selbst: Luxus mit marmorgefliestem Bad!
Das Essen: ein Gedicht!
Die Manager (Familie Frank) sind nette Profis, und das Personal ist einfach toll!!!!
Tagsüber, während mein Freund und ich mit Franco und Paul unterwegs waren, ließen sich meine
Frau und Ihre Freundin im Camp, vor allem am Swimmingpool, verwöhnen.
Am schönsten war es abends im Speisesaal, wenn wir bei festlich gedecktem Tisch ein ausgezeichnetes Abendessen serviert bekamen und dabei als Hintergrundmusik Mozart - Sonaten zu hören waren, die durch die Geräusche der wilden Tiere draußen ergänzt wurden.
Es war ein Traum!!!
Wir sind Franco und seinem Team für dieses Erlebnis sehr dankbar.
Auch in diesem Jahr werden wir wieder mit Franco eine Safari Maalum (speziell) machen.
Wohin, wissen wir noch nicht!
Sicher ist nur, dass wir etwas Außergewöhnliches, also „maalum“ vorhaben.
Dafür brauchen wir wieder eine perfekte Organisation,
also brauchen wir: Franco und the Big-Six!

Aufenthalt September 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    1
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Big Six Kenya Safaris Day Tours angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Mombasa, Coast Province
Mombasa, Coast Province
 

Sie waren bereits im Big Six Kenya Safaris Day Tours? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Big Six Kenya Safaris Day Tours besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.