Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Viermal Oloshaiki Camp sagt eigentlich alles” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Oloshaiki Camp

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Masai Mara Nationalreservat suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Oloshaiki Camp
Talek River, Masai Mara Nationalreservat, Kenia   |  
Hotelausstattung
Ansbach, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Viermal Oloshaiki Camp sagt eigentlich alles”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2013

Wenn wir ins Oloshaiki gehen, dann wissen wir, dass es hier jedes Jahr sehr schön ist. Voraussetzung ist u.a. auch, dass wir unseren Masai Joseph für die Pirschfahrten bekommen. Ihm Haben wir auch eine neue Perücke mitgebracht, dieses Mal eine braune. Wenn sich zwei Guides treffen und miteinander reden, dann staunen die Insassen über die grandiose Haarpracht von Joseph. Auch dieses Jahr war alles ganz hervorragend. Dieses Jahr konnten wir im Gegensatz zum letzten Jahr die "Big Five" bewundern. Also auch den Leoparden und die Rhinos. Wichtig für uns ist auch, dass wir in der Savanne frühstücken, was einfach eine großartige Sache ist. Da gibts dann halt einmal keine Spiegeleier, das ist kein Problem. Es wurden inzwischen noch zwei große Zelte dazu gebaut. Eigentlich sind es keine "nur" Zelte. Die
Bauweise ist bei den anderen und auch meinen Bewertungen genauer beschrieben. Die Küche ist auch weiterhin ganz hervorragend. Mittags, wenn es das Wetter erlaubt draußen am Talek-River und abends im Restaurant. Und nachdem die Brücke steht ist man auch schneller in der Masai Mara und muss nicht über das Gate reinfahren. Die kleine Stadt Talek sieht man dann aber auch nicht, ist aber nicht weiter schlimm. Über das Wetter im März kann man genau nichts sagen. Letztes Jahr hatten wir nur Sonne, was für das Fotographieren meist schöner ist. Dieses Jahr hatten wir durchwachsenes Wetter, Joseph gelang es aber immer wieder, den Gewittern auszuweichen.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

64 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    51
    8
    0
    2
    3
Bewertungen für
14
27
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wesseling, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2013

Wir haben zwei Nächte hier übernachtet. Am Airstrip wurden wir von unseren Guide Josef abgeholt und er zeigte uns sofort einige Highlights. Die An künftig im Camp war sehr herzlich. Das Zelt war Super gelegen und und hervorragend sauber. Die Mahlzeiten können wir empfehlen.
Am zweiten Morgen hatten wir eine Ballonsafari gebucht. Unbedingt zu empfehlen, ein Elebnis welches man nicht vergisst. Die Gamedrives mit Josef waren einfach unbeschreiblich gut.
Die Krönung war die Geparden Maleika. Dies sprang auf unser Jeepdach und ließ sich mit uns fotografieren. Wenn nochmal eine Safari dann in jedem Fall wieder diese Camp und Josef als Guide.

  • Aufenthalt Februar 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wildau
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2013

Das Camp und seine Mitarbeiter waren hervorragend ,besonders war Joseph Ole Tira . Der Joseph kennt die Gegend hervorragend. Das Essen war schmackhaft und reichhaltig. Dieser Camp ist mit dem Joseph als Fahrer besonders zu empfehlen. Die Tierwelt ist sehr vielfältig und umfangreich.Jede Ausfahrt war immer ein neues Erlebnis. Nochmals Joseph schönen Dank und Grüße an Baker

  • Aufenthalt Dezember 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2012

Uns hat der Luxus, die Großzügigkeit der Zelte und gleichzeitig die Natürlichkeit und die Lage des Camps total begeistert. Alle Masai, die im Camp tätig waren, sind so nett und freundlich und haben sich rührend um uns alle gekümmert. Das Essen war hervorragend und wir werden bestimmt eines Tages in das Camp zurückkehren. In der Masai Mara haben wir nicht nur an einem Tag die Big Five gesehen, sondern wegen der Migration auch so viele andere Tiere wie
Geparden, Flusspferde, Krokodile, Gnus, Zebras, Giraffen usw. Ein Breitmaulnashorn lag harmonisch neben einem Löwenrudel im Busch. Mit unserem Fahrer und Guide Domiano hatten wir eine wunderschöne Zeit in der Masai Mara!

Zimmertipp: Die Zelte 7 und 8 lagen besonders schön am Talek River
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alsdorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2012

Das Oloshaiki Camp war mein Lieblingscamp auf unserer Reise, weil es so klein und persönlich war. Mit ca 16 Gästen war das Camp voll belegt. Rund 12 Massai kümmerten sich rührend um uns, und ließen es an nichts fehlen - von der Sauberkeit in den Zelten, über die kompetenten Auskünfte des Fahrers bei den Pirschfahrten bis hin zum Essen, war alles einwandfrei.
Die Zelte waren riesig!!! Mit einem geräumigen, gemauerten Bad mit großer Dusche, begehbarem Kleiderschrank, abschließbarer Toilette und einem großen Wohnbereich (Zelt) mit Sitzecke, Kingsize-Bett und Queensize-Bett (daher auch super für Familien mit Kindern! oder drei Erwachsene) und Schreibtisch. Die Zelte liegen alle am Flussufer des Talek-River und sind durch kleine Brücken in der Idylle eines grünen Auwaldes miteinander verbunden.
Wir haben unglaublich viele Tiere gesehen bishin zu großen Löwenfamilien und einer Gepardin mit ihren Jungen.
Ein Nachteil: Die Lodge ist leider sehr weit weg vom Mara-River, sodass wir nur einen halben Tag am Mara verbringen konnten, da man 40km einfache Strecke fährt.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2012

Das Oloshaiki Camp war für uns Luxus pur - nicht wegen der "tollen Annehmlichkeiten" die viele teurer Camps bieten, sodern wegen des einzigartigen Charmes das dieses Camp besitzt. Es hat uns viel besser als die 4Sterne Lodges gefallen die wir vorher besucht hatten. Die Zelte sind riesig und liebevoll eingerichtet und das ganze Camp eine besitzt eine einzigartige Atmosphere die eine direkt packt. Auch das Personal ist wirklich hilfsbereit und immer freundlich. Die Game Drives mit unserem Fahrer Jakob waren einfach unbeschreiblich toll und immer wieder einzigartig. Jakob hat ein tolles Gespür für Tiere und den richigen Moment. Wenn man dann Abends im Bett liegt (vorgewärmt mit der tollen Wärmflasche) und als Krönung noch die Hyänen und Löwen hört, ist man einfach nur überwältigt. Wir können das Camp nur empfehlen und würden es jederzeit wieder buchen. Vielen Dank für die tollen frei Tage!!!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Ruprecht an der Raab, Österreich
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2012

Zuerst das Negative:
Das Essen im Camp ist OK, die Lunchbox fuer unterwegs wirklich eine Frechheit, aber das Personal im Camp ist sehr bemueht und alle sind sehr freundlich.

Die Unterkunft ist sehr sauber, heisses Wasser in den Duschen, die Zelte (fast wie Haeuser) sind so gross dass sie auch mit unseren 2 Kindern (3,5 und 8) geraeumig und sehr nett waren. Die Privatsphaere ist hervorragend, praktisch hat jedes Zelt davor einen eigenen Balkon und sehr viel Platz.

Der Vorteil dieses Camps ist, dass sie Gelaendefahrzeuge verwenden, dadurch kann man alle Plaetze erreichen, was bei Camps mit Minibussen oder umgebauten Lastwaegen nicht moeglich ist. Ausserdem sind normalerweise nie mehr als 4 Personen in einem Gelaendewagen, das war natuerlich als Familie super.

Unser Fahrer John war grossartig, er war wie alle Fahrer dieses Camps ein Masai, was natuerlich ein Vorteil beim Know How der Umgebung ist. Sein know how, Humore und seine nette Art waren bei uns und unseren Kindern sehr geschaetzt, er spricht sogar ein wenig Deutsch.

Wir haben auch noch ein Masai Dorf in der Umgebung besucht, es ist zwar nicht billig und man wird danach zum Kauf von Sachen "motiviert", trotzdem war es mit dem Tanz ein einmaliges Erlebenis fuer uns und unsere Kinder.

5 Sterne, wenn es gutes Bush Lunch gibt.

  • Aufenthalt August 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Oloshaiki Camp? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Oloshaiki Camp

Anschrift: Talek River, Masai Mara Nationalreservat, Kenia
Lage: Kenia > Rift Valley Province > Masai Mara Nationalreservat
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 63 von 108 sonstigen Unterkünften in Masai Mara Nationalreservat
Auch bekannt unter dem Namen:
Oloshaiki Camp Masai Mara
Hotel Oloshaiki Camp Masai Mara National Reserve
Oloshaiki Camp Kenia
Oloshaiki Camp Hotel Maasai Mara National Reserve

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Oloshaiki Camp besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Oloshaiki Camp gehört jetzt zu Ihren Favoriten