Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Besser als Krüger nat. Park!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Julius Tact Safaris - Private Day Trips

Julius Tact Safaris - Private Day Trips
Utalii House,Utalii lane, Nairobi 00400, Kenia
+254 721 769771
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 121 Aktivitäten in Nairobi
Art: Touristische Touren, Sightseeing-Touren
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Details zur Sehenswürdigkeit
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Köln, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Besser als Krüger nat. Park!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2013

Wir sind auf der Suche nach Abendteuer gewesen und haben es gefunden. Mit L'TUR vor Ort angereist, waren wir in der Nähe von Diani untergebracht. Auf Chale Island im "The Sands Chale Island" hat man wenig Kontakt zur Außenwelt. Das nutzen die Reiseführer scharmlos aus um teure Safaris mit anderen Anbieter zu verkaufen. Wir haben uns dennoch schlau gemacht und daher privat über JT gebucht. Julius war mit uns via Email und vor Ort auch via Telefon in Kontakt. Er hat sogar einen Fahrer zu unserem Hotel geschickt um uns die Prospekte der Lodges und der Safari zu zeigen und um mit ihm zu telefonieren (der Fahrer hat ein Handy mitgebracht, so dass wir keine Telefongebühren hatten...unglaublicher Service).

Buchung
Wir haben ihm vertraut, da die Kommunikation einfach top und reibungslos unkompliziert war. Zahlen musste man die Safari erst wenn man sie beendet hat. Nicht einmal eine Anzahlung. Das nenne ich wirkliches Vertrauen! Einfach top! Und es zeigt, er ist sich bewusst dass er eine ehrliche und super Leistung bringt und Leute auch bereit sind dafür zu zahlen.

Preis-Leistung
Wir haben für 3 Tage Safari in einem 4x4 Jeep mit einem weiteren paar (also 2 Plätze wurden freigelassen) fast 40% weniger gezahlt als wenn wir über L'TUR gebucht hätten. Die Lodges waren besser als vom Reiseveranstalter angeboten, der Jeep geräumiger und der Service erstklassig. Wir haben Paare vor Ort getroffen, die annähernd das doppelte gezahlt haben bei anderen Anbietern. Und das in einem Minibus mit 6 Personen.
Also Preis Leistung ganz klar 5 Sterne. Besser geht nicht!

Guide
Unser Guide war ruhig, gelassen und cool. Joseph hatte einfach den Überblick. Er hat ausführlich auf Fragen geantwortet und einem wichtige Informationen zu allem sehenswerten gegeben. Er hat einem die Fahrten genießen lassen und uns nicht zugetextet. Er hat das nicht nötig, denn er versteht seinen Job. Ein echter Gentleman der es einfach beherrscht. Und deswegen wohl auch bei Julius arbeitet. Unglaubliches Know-How, sicherer Fahrer und fährt einem da hin wo man als Tourist hin möchte. Siehe Bilder...er hat uns quasi nicht zu den Löwen gefahren, sondern in die Herde rein. Unfassbar!!! Fenster und Augen zu und durch :D

Kaffeefahrt in Kenia?
Es gibt Dinge die sind eben typisch für Kenia. Und das verkaufen von Souvenirs gehört eben auch dazu. Die Pinkelpausen auf der Fahrt zu den Nationalparks werden somit schnell zu einer 5min Verkaufsveranstaltung. Das ist nunmal so, da muss man als Tourist durch. Nur manche sind eben clever. Beispiel: Am Eingang zu Tsavo Ost kommt ein vermeintlicher Ranger und öffnet das Dach des Jeeps. Dabei erklärt er kurz was wir im Park dürfen und was nicht. Alles noch gut. Doch dann zaubert er 4 Hüte hervor und drück sie uns in die Hand. Wir denken so "Oh toll, ein Geschenk". Von wegen, in Kenia gibt es nur feuchte Luft geschenkt, der Rest kostet :) Tourismus ist ein Geschäft. Also ging es los mit Preisen etc. Wir haben ihn recht unsanft dann verabschiedet und sind gemütlich auf Safari gegangen. Also sie kämpfen mit Tricks, teilweise echt süß aber immer freundlich. Man muss es einfach nur wissen, dann ist das kein Ding. Einen Hut für 14€ bekommt man auch in Deutschland. Dort ist es eine Monatsmiete. Das nur zur Info am Rande.

Julius - Alle Wege führen nach Rom
Dieser Mann ist wohl der erste Kenianer dem ich meine Frau anvertrauen würde. Wenn auch nur für 10min :) Ne, also Spaß bei Seite. Er ist ein so netter und offenherziger Mensch, man kann ihn nur mögen. Kundenservice und Kundenzufriendenheit sind für ihn wie eine Religion. Zum Abschied hat er uns sogar ein kleines Geschenk gemacht, weil er es so toll fand dass wir uns vor Ort trotz aller Hindernisse die Mühe gemacht haben ihn zu recherchieren, aufzusuchen und mit ihm zu buchen.

Fazit
Ich dachte hier wäre zuvor schon alles gesagt gewesen und ich schreibe wohl eh nichts mehr. Aber ich musste einfach. Das Erlebnis war unglaublich. Wir haben außer Nashörner wirklich alles gesehen – hautnah. Jagende Löwen und wir mit dem Jeep mittendrin (da kamen die Minibusse nicht hin, da nicht offroad tauglich), Gepardenfamilie, unzählige Elefanten, Wasserbüffel und was was ich noch alles. Und die Unterkünfte waren besser als unser Hotel. Also echt umwerfend. Die Safari hat sich fast schon wegen dem leckeren Essen gelohnt.

Wer bei anderen Anbieter bucht ist selbst schuld :)

Aufenthalt September 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

561 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    547
    12
    2
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Darmstadt, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 29 Städten Bewertungen in 29 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zu recht die Nummer Eins, Safari perfekt organisiert, Super Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2013 über Mobile-Apps

Wir (Eltern mit 4 Kindern von 8 bis 17 Jahre) haben Julius Safari Tours im Internet (tripadvisor und Homepage) kennen gelernt. Nach Vergleich mit anderen Anbietern (deutsche Reiseanbieter und andere lokale Argenturen) haben wir uns für Julius entschieden. Eine der besten Entscheidungen meines Lebens und der Beweis, dass tripadvisor funktioniert.
Wir sind mit Julius per e-Mail vor unserer Keniareise in Kontakt getreten. Nachdem wir unsere Präferenzen geschildert hatten (4 Tage Safari in Tsavo und Amboseli, Lodges in den Parks nahe der Natur und den Tieren, 4W Landcruiser statt der Minivans) hat uns Julius verschiedene Lodges und Routen zur Auswahl vorgeschlagen und wir konnten uns die Safari individuell nach unseren Wünschen gestallten. Nach einer Anzahlung hat Julius uns die Lodges fest gebucht. Den Rest mussten wir erst nach Ende der Safari bezahlen, hier bietet Julius verschiedene Möglichkeiten (Kreditkarte, Bar in jeder Währung, internationale Überweisung auf sein EUR Konto). Man stelle sich einen deutschen Reisenbieter vor, der nur mit einer Anzahlung zufrieden ist und den Restbetrag am Ende der Reise verlangt! Diesen Service und dies Vertrauen habe ich bisher nur bei Julius in Kenia gefunden.
Zur Safari selber. Einfach ein Traum. Wir sind von dem "Adlerauge" Ken abgeholt worden, super netter Fahrer, der wirklich jedes Tier sieht und findet. Der Landcruiser war das beste Auto, das wir auf der Safari gesehen haben. Recht neu, sehr gute Innenausstatung, gekühlte Getränke on board inklusiv, und ganz für uns alleine. Andere haben sich vor unserem Auto fotografieren lassen, da ihr Auto nichts hermachte. Wir waren froh, nicht mit einem der Pauschalanbietern unterwegs zu sein, die Minivans waren teilweise ziemlich heruntergekommen. Soviel zum Argument der Reisebegleiter bei ihnen zu buchen, da lokale Anbieter nicht auf Qualität und Sicherheit achten. Die Realität ist manchmal genau umgekehrt.
Julius bietet auch Safaris in Minivans an (ist etwas günstiger), aber wir würden den 4W Landcruiser empfehlen, man sitzt höher und sieht mehr, und man reist einfach bequemer und schneller.
Wir waren in den Lodges Ashnil (Tsavo East) Oltukai (Amboseli) und Severin (Tsavo West), eine besser als die andere, siehe Bewertungen dort.
Wir haben sehr viel gesehen, Die highlights: 7 mal Löwen (einmal mit zwei Babies, einmal beim Fressen der Beute), 2mal Geparden, und ein Hippopaar beim grasen früh morgens mit Blick auf den Kilimanjaro. Was will man mehr. Auf dem Rückweg haben wir noch Mombasa umfahren und sind übers Land und Shimba Hills gefahren, sehr gut, um einen Eindruck vom Landleben in Kenia zu bekommen.
Insgesamt ein tolles Erlebnis, Kinder waren begeistert und wir konnten die 4 Tage voll genießen.
Vielen Dank Julius und unserem Fahrer Ken!!!

Aufenthalt August 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Germany
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Traumhaftes Safari-Erlebnis”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2012

Wir haben 3 Wochen vor Urlaubsbeginn einen 4-Tages-Trip bei Julius Safaris gebucht. Informiert hatten wir uns über seine Hompage. In den 4 Tagen waren wir im Tsavo-East-, dann im Amboseli- und anschließend im Tsavo-West-Nationalpark. Der Kontakt mit Julius hielten wir vorab per e-Mail. Wir mussten 20 Prozent anzahlen, den Rest haben wir nach der Safari in bar gezahlt. Obwohl die Safari nicht günstig war, hat sich jeder Dollar bezahlt gemacht. Wir wurden einen Tag vorher über die Safari informiert und am nächsten Tag pünktlich um 6.00 Uhr am Hotel abgeholt. Unser Fahrer hieß Matthias, wollte aber lieber Captain genannt werden. Er war einfach herrlich, kannte sich gut aus. Er sprach gutes Englisch und gab uns viele Infos über sämtliche Wildtiere, Pfanzen, aber auch über die Menschen, die Politik usw.
Die 3 Nächte während der Safari verbrachten wir in äußerst noblen Lodges, die Julius für uns rausgesucht hatte. Es gab außer den Pirschfahrten am Morgen und am Abend die Weiterfahrten zum jeweils nächsten Nationalpark, sodass man praktisch ständig Tiere sehen konnte. Alles in Allem: Es hat sich gelohnt, wir haben uns wohl gefühlt, und wir haben unseren Traum erfüllt, einmal die Tiere in der Wildnis zu sehen. Julius Safaris hat sich stets um uns gekümmert.

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zug
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unvergessliche Safaris”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2012

Wir haben uns im Dezember spontan für eine Reise nach Kenya entschieden.
Vor Reiseantritt habe ich die Internetseite von Julius gefunden und mich auch gleich mit ihm in Verbindung gesetzt. Bereits seine prompte und sehr aufschlussreiche Antwort hat mir ein gutes Gefühl vermittelt.
Da Julius sein Büro direkt auf der anderen Strassenseite von unserem Hotel hat (wir waren im Sentido Paradise), sind wir auch gleich nach unserer Ankunft zu ihm ins Büro und haben uns ausführlich von ihm beraten lassen.
Mein erstes Gefühl hat sich bestätigt - Julius kann man absolut vertrauen. So haben wir auch gleich unsere erste Safari für den darauffolgenden Tag gebucht. Wir haben uns für eine 4-tägige Safari in Tsavo East, Amboseli und Tsavo West entschieden.
Und die Safari war unglaublich. Das Preis-Leistungsverhältnis war super. Wir haben in allen drei Parks ausgezeichnete Lodges bekommen und würden diese jedem weiterempfehlen. Die Safaris, die Betreuung so wie der Service haben uns so begeistert, dass wir uns nach unserer Rückkehr spontan entschieden haben, gleich nochmals eine Safari bei Julius zu buchen. Doch diese 2. Safari sollte dann mit dem Flieger nach Masai Mara gehen. Wir haben für 3 Tage und 2 Nächte gebucht und auch diese Safari war absolut perfekt organisiert, die Lodge wunderschön und die gesamte Reise das absolut beste Erlebnis, dass wir je hatten.
Also wenn wir wieder mal nach Kenya reisen sollten; wir würden auf jeden Fall wieder bei Julius buchen.

Aufenthalt Dezember 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Super service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2011

Wir haben im August mit Julius Safari 4 Tage Masai Mara gebucht. Übers Internet kontaktierten wir Ihn bereits bevor wir in Kenia waren, er hat uns verschiedene Angebote und Möglichkeiten aufgezeigt. Leider war unser favorisiertes Camp bereits ausgebucht. Keine Ahnung wie er es geschafft hat, aber ein paar Tage vor unserem Ferienbeginn kam die Nachricht, dass doch noch ein Zimmer/Zelt verfügbar ist und dass er es für uns reserviert hat. Mit einer Anzahlung von 300$ war die Buchung dann perfekt. Es hat alles super geklappt und wir würden wieder über Ihn unsere Safari buchen. Den restlichen Betrag mussten wir erst nach der Safari bezahlen, und wir haben sogar noch ein paar Holzfiguren erhalten. Julius gibt sich wirklich grosse Mühe und sorg für guten Service.

Aufenthalt August 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Julius Tact Safaris - Private Day Trips angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Julius Tact Safaris - Private Day Trips? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Julius Tact Safaris - Private Day Trips besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.