Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr interessante Pyramiden ohne Touristenrummel mitten in der Wüste” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Dahschur Pyramiden

Dahschur Pyramiden
South Sakkara, Gizeh, Ägypten
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 9 von 73 Aktivitäten in Gizeh
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Salzburg, Österreich
Beitragender der Stufe 
69 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr interessante Pyramiden ohne Touristenrummel mitten in der Wüste”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2011

In der Nähe des „Dritte-Welt-Dorfs“ Dahschur / Dahshour (mit: Esel / Kamele / Fuhrwerke / Tuk Tuks / verschmutzte Straßen und Menschen) mitten in der Sandwüste zu den etwas außerhalb gelegenen fünf Pyramiden von Dahshur.
Die Rote Pyramide (Nord-Pyramide) wurde für den Pharao Snofru während der 4. Dynastie (Altes Reich) erbaut. Die Rote Pyramide ist 104 Meter hoch und die Seiten 220 Meter lang. Baubeginn: um 2640 v. Chr. / Über Stufen geht man hinauf zum Eingang in etwa 28 Metern Höhe mit Weitblick über die Wüste und die Palmenoasen am Bewässerungskanal. In gebückter Haltung durch einen 63 Meter langen Gang steil hinunter bis fast auf Bodenniveau in das Innere der Roten Pyramide. Besichtigung (ohne weitere Touristen) der drei Grabkammern. Hitze und Gestank in der Tiefe der Pyramide. Schweißtreibender Aufstieg durch den engen Gang zurück ans Tageslicht.
Kurze Weiterfahrt zur bekannteren „Knick-Pyramide“ / Bent Pyramid. Diese Knickpyramide wurde ebenfalls für den Pharao Snofru während der 4. Dynastie (Altes Reich) erbaut. Die Knickpyramide ist 101 Meter hoch und die Seiten 189 Meter lang.
Baubeginn: um 2650 v. Chr. – somit die erste „echte“ Pyramide. Diese Pyramide kann man gut zu Fuß umrunden. Dabei wird man von einem berittenen Soldaten auf einem Kamel begleitet.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

230 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    167
    56
    6
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abseits der Toursitenströme - etwas entfernt von Kairo”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2011

Der Pyramidenpark von Darschur ist südlich von Kairo und südlich von Sakkara gelegen und über eine Landstraße gut erreichbar. Auch das anmieten eines Taxis für einen Tagesausflug nach Sakkara und Darschur ist durchausmöglich und preiswert (ACHTUNG: Preis vorher aushandeln!) In Darschur gibt es die Rote Pyramide und dahinter die berühmte Knickpyramide. Beide sind (Stand April 2010) auch innen besuchbar. Öffnungszeiten beachten. Gänge in den Pyramiden sind ca 1m hoch und daher ist ein stark gebückter Gang erforderlich. Tip: Teilweise ist es einfacher auf allen vieren zu gehen bzw sich am Handlauf abzustützen. Auch ist es einfacher beim herabsteigen rückwärts zu gehen. Im drinnen sind imposante Räume die allerdings nicht so groß sind wie die Gallerie in Giza. Der Vorteil von Dahschur ist das es hier bei weitem nicht so touristisch überflutet ist wie Sakkara oder gar Giza.

Aufenthalt April 2010
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Moshi, Tansania
Beitragender der Stufe 
145 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 65 "Hilfreich"-
Wertungen
“Allein in der Wüste”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2010

Die Pyramiden von Gizeh kennt jeder. Ein echter Geheimtipp sind aber die Pyramiden von Dahschur. Gut 25 Kilometer außerhalb von Kairo gelegen, findet man hier Geschichte ohne Menschenmassen. Ob die Rote Pyramide oder die Knick-Pyramide,hier zu stehen und diese Giganten zu betrachten ist einfach unübertroffen. Die Touristenbusse kommen hier nicht raus, wir waren mit unserem wirklich empfehlenswerten Führer Mohammed Fathy - und ein paar Militärs als Wachen - ganz allein hier draußen. Wer die Chance hat, sich hier individuell zu bewegen, sollte den Ausflug unternehmen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Dahschur Pyramiden angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Dahschur Pyramiden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Dahschur Pyramiden besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.