Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Businesshotel ohne besonderen Flair” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Sule Shangri-La Yangon

Speichern Gespeichert
Sule Shangri-La Yangon gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Sule Shangri-La Yangon
4.5 von 5 Hotel   |   223 Sule Pagoda Rd., Pabedan Township, Yangon (Rangoon), Myanmar   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
  |  
Hotelausstattung
München, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Businesshotel ohne besonderen Flair”
2 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2014

Wir waren im Januar im Traders Hotel und fanden den Aufenthalt insgesamt enttäuschend. Das Hotel ist eher etwas für Businessleute, die schnellen Internetanschluss brauchen als für Touristen, die Ambiente und Atmosphäre suchen. Leider hat man dann abends an der Hotelbar auch eher Geschäftsreisende mit jüngerer asiatischer Begleitung getroffen. Und der Poolaufenthalt wird von einer lauten und geruchsbelästigenden Klima- und Abluftanlage eines auf der anderen Straßenseite liegenden Hotels schwer beeinträchtigt.

Aufenthalt Januar 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.070 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    490
    449
    91
    21
    19
Bewertungen für
102
370
99
287
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (6)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rueschlikon
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2014

Wir haben in einem sehr schönen, renovierten Zimmer im 21. Stock mit allem Komfort logiert. Ideale Lage für die Erkundung des quirligen Yangon und Rückzugsoase um die vielfältigen Eindrücke der Stadt zu verarbeiten. Es empfiehlt sich das Happy Hour Buffet gleich mit zu buchen (Traders Club). Da kann man in angenehmer Umgebung mit schöner Aussicht auf die Stadt bei einigen Drinks oder einem Glas Wein vom anstrengenden Tag entspannen. Wer keine Lust hat nach einem vernünftigen Restaurant in Yangon zu suchen, was doch einigermassen eine Herausforderung darstellt, kann sich auch gleich am leckeren Happy Hour Buffet bestens verpflegen. Auch das Frühstücksbuffet war für Myanmar-Verhältnisse äusserst vielfältig und ausgezeichnet. Wir haben nirgends sonst in Myanmar einen ähnlichen guten Service erhalten und würden auf jeden Fall wieder im Traders buchen.

Zimmertipp: Traders Club Zimmer in 21 Stock
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
563 Bewertungen 563 Bewertungen
132 Hotelbewertungen
Bewertungen in 134 Städten Bewertungen in 134 Städten
250 "Hilfreich"-<br>Wertungen 250 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2014

Das Traders Yangon liegt optimal gelegen - zu allen wichtigen Punkten in Yangon. Buchen Sie unbedingt auf den Club Floors mit Zugang zur fantastischen Club Lounge. Die Zimmer sind ansprechend eingerichtet, der Service erste Klasse. Wir waren mehrfach im Traders und leider hat gerade am letzten Tag des Jahres von 17.30 h bis 20 h das Wifi gestreikt. Sehr ärgerlich, da wir hier Anschlussbuchungen tätigen wollten. Ebenfalls kein echtes Highlight war die "New Year's Eve Gazebo" Party. Für 60 USD pro Kopf hätten wir hier - wie in der Club Lounge - auch den süffigen Haus-Weisswein "Charlotte Street" erwartet, doch leider wurde ein ungeniessbarer viel zu süss-fruchtiger Tropfen ausgeschenkt. Ansonsten aber eine sichere Wahl das Traders und eine echte Empfehlung für Yangon!

Aufenthalt Dezember 2013, Business
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pfäffikon, Schweiz
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 44 Städten Bewertungen in 44 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2013

Zugegeben es gibt schönere Hotels. Für uns war der Aufenthalt 100% in Ordnung. Wir wurden am internationalen Flughafen mit der Hotellimousine von einem sympatischen Bellboy abgeholt.
Wir mussten am Flughafen bei der AirMandalay unsere bestellten Flugtickets abholen. Der Fahrer führte uns zum alten Flughafen zum Schalter der Fluggesellschaft wo wir unser vorher bestelltes Flugticket (wird vor Ort von Hand ausgefüllt) und Cash mit neuen US$-Noten bezahlten.
Das Einchecken ging zügig. Die Receptionistin gab uns ein upgrade zu einen Club-Room in der obersten (21.) Etage mit Blick zur Shwedagon-Pagode. Dazu muss ich sagen, dass ich meistens direkt beim Hotel buche und das wird häufig mit einem Upgrade belohnt.
Es ist in der Tat so, dass alle Gepäckstücke/Handtaschen beim Eingang durch einen Scanner müssen. Im Hotel ist auch die UNO-Mission untergebracht. Das ist nicht wegen allfälligen eingeschmuggelten Zahnstocher.
Auch wir hatten am Abend einen kleinen Hunger und haben diesen im hoteleigenene Restaurant zu fairen Preisen gestillt - überhaupt keine Abzocke. Myanmar ist erst seit kurzer Zeit zu einer Touristendestination geworden. Vorher war es während mehr als zwei Generationen durch eine Militärdiktatur von der Aussenwelt abgeschirmt. Die Englischkenntnisse sind daher noch nicht überall genügend gut. Aber immerhin geben sie sich Mühe die Sprache zu lernen (wenn es auch nicht in erster Linie ist die deutsche Sprache ist).
Nur einige hundert Meter von Hotel entfernt ist der grosse Markt mit Allem was die Leute brauchen oder nicht (Schneider, Tischler, Früchte, Gemüse, Künstler, Metzger, Junge Hunde zum Verzehr ?!, Vögel und tausend andere Sachen. Unbedingt besuchenswert.
Beim Auschecken zahlte ich mit Kreditkarte (offline). Auf meine Frage warum das in diesem Haus möglich sei, erklärte man mir, dass das Hotel sporadisch die Daten nach Singapur übermittle.
Schweizer Handys funktionieren im ganzen Land nicht (keine Roamingverträge)

Zimmertipp: direkt beim Hotel buchen gibt öfters ein kostenloses Upgrade
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Dezember 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wir waren am Ende unserer Rundreise für eine Nacht im Traders. Die Zimmer sind gut und die Größe völlig ausreichend. Es lohnt sich ein Zimmer im Traders Club zu buchen. Man hat in der Clublounge die Möglichkeit für kostenlosem Happy Hour, Concierge Service und kann in Ruhe frühstücken und hat eine fantastische Aussicht aus dem 21. Stock.
Das Restaurant ist ein riesiger Raum mit unglaublich vielen Menschen. Das Chinarestaurant im Hotel, war das hässlichste und noch dazu das schlechteste Essen auf unserer dreiwöchigen Rundreise. Die Bedienungen sind nur rennend durch das Lokal gelaufen. Auf unsere Beschwerde hin, waren es dann drei normale Schritte, dann ging es wieder los.

Zimmertipp: Wenn irgendwie möglich, Traders Club buchen, wegen der Annehmlichkeiten. Siehe in meiner Bewertung.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Warnung, Warnung !
wir wollten etwas leichtes essen, da wir von der letzten Nacht noch Darmprobleme hatten.
Schon der Eingang zum Restaurant war kurios. Kontrollen die nicht mal am Flughafen so intensiv sind. Sie wühlten sogar in der Handtasche ( 15 x 20 cm ) meiner Frau bis auf den Grund. Wovor haben die denn hier Angst ? Könnte ich ev. mit dem Zahnstocher jemand die Augen ausstechen ? Das haben wir noch mit Humor genommen. Dann führte uns die Hausdame an den Tisch und plauderte munter drauf los . Nun, wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, steht schon mit einem Bein in der Abzockfalle ! Besagte Dame plauderte in englisch drauf los und ruderte mit dem Arm in Richtung Speisenangebote und gab uns zu verstehen ,ihr zu folgen. Sie zeigte uns das gesamte Angebot. Als wir beim Koch angelangt waren,deuteten wir auf die Nudeln , 4 Scheiben Möhrchen und 3 Blumenkohlröschen . Die Suppe schmeckte sehr gut und tat unserem Magen wirklich gut. Als allerdings die Rechnung kam, dachte ich , mir haut einer mit der Käule auf den Kopf !
60,- $ für 2 Suppen + 2 Getränke ! Ich schüttelte mit dem Kopf und wollte andeuten, hier stimmt etwas nicht. Die Hausdame kam und diskutierte in altbekannter Weise.
Dann kamen 2 Leute aus unserer Reisegruppe die sich in englisch aus kannten, ins Restaurant. Ich wollte sie warnen, was hier für eine Preisgestaltung vorherrscht. Da kam benannte H-Dame dazu und erklärte , wir hätten vom Buffet gegessen. Wir erklärten über den Übersetzer, wir können aus Gründen der Darmprobleme nur die leichte Nudelsuppe zu uns nehmen. Darauf die Hausdame , wir hätten doch auch noch von den Shrimps, Lobster ,Käse und Brot nehmen können. Den Einwand Magenprobleme quittierte sie mit , wir können Ihnen auch etwas Essen einpacken zum mitnehmen. Was soll denn so'n Quatsch ? Essen mitnehmen , am nächsten Tag ist alles verdorben. Wütend verliessen wir diese Lokalität !!!
Hat dieses Hotel es wirklich nötig, Touristen so abzuzocken ????
Das Restaurant war zu dieser Zeit fast leer, so hätte es jeder Kellner sofort mitbekommen, wenn wir uns noch vom Buffet bedient hätten. Man war nicht bereit von den 60 $ abzurücken, denn hier hat doch offensichtlich ein Missverständnis unsererseits vorgelegen!
Fazit : Niemals vom Tisch aufstehen , kann sehr teuer werden !!!!!!
Wir haben am nächsten Tag für genau den identischen Verzehr im Royal Garden 4,- $
bezahlt !!!!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 12
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dave J, Manager von Sule Shangri-La Yangon, hat diese Bewertung kommentiert, 20. November 2013
Sehr geehrter Peter D

es tut mir sehr leid, dass Sie von unserem Hause eine solch schlechte Erinnerung mitgenommen haben. Wir legen sehr großen Wert auf Servicequalität und ich bedauere sehr, dass wir Sie während Ihres Abendessens enttäuscht haben. Gerade auch die Freundlichkeit unseres Teams und die Qualität unserer Restaurants wird stets durch Gäste gelobt und regelmäßig durch unabhängige Stellen geprüft. Seien Sie versichert, dass ich Ihre Anmerkungen eingehend untersucht werde und dafür Sorge trage, dass unsere Gäste den Service und die Qualität erfahren, den sie – aber auch wir – uns wünschen. Ich hoffe, Sie werden trotzdem wieder einmal bei uns übernachten.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kassel, Deutschland
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. September 2013

Top- Lage, das ist der grösste Pluspunkt bei diesem Hotel. Mitten im Herzen der Altstadt, lässt sich von hier alles per pedes erkunden. Unser Zimmer war leider noch nicht renoviert, auch auf Nachfrage bot man uns nur einen Zimmerwechsel in eine andere Etage, aber kein renoviertes Zimmer oder ein upgrade an. Bei 230 Us$ für die Nacht und bei 4 Übernachtungen hätte man Anderes erwarten dürfen. Für Yangon vermutlich die beste Wahl, doch ist das Hotel im internationalen Vergleich natürlich viel zu teuer. Das wird sich aber innerhalb der nächsten 2-3 Jahre ändern..... es werden überall neue Hotels hochgezogen, was natürlich auch seine Schattenseiten hat Ausser dem überzogenen Preis haben wir wenig zu meckern. Das Zimmer war geräumig, Bett, Klimaanlage und Bad waren in Ordnung, Zimmerreinigung top und das Frühstück herausragend. Schwerpunkt lag auf warmen asiatischen Speisen, aber auch für Europäer war da eine gigantische Auswahl vorhanden. Guest relations tiptop, wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Seit Kurzem wird auf eine Gebühr bei Zahlung mit Kreditkarte verzichtet, wohl aufgrund der vielen Beschwerden. Ich würde hier wieder übernachten.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Sule Shangri-La Yangon? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sule Shangri-La Yangon

Anschrift: 223 Sule Pagoda Rd., Pabedan Township, Yangon (Rangoon), Myanmar
Lage: Myanmar > Yangon Region > Yangon (Rangoon)
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Yangon (Rangoon)
Nr. 2 der Businesshotels in Yangon (Rangoon)
Nr. 3 der Romantikhotels in Yangon (Rangoon)
Nr. 3 der Luxushotels in Yangon (Rangoon)
Nr. 3 der Familienhotels in Yangon (Rangoon)
Preisspanne pro Nacht: 161 € - 194 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Sule Shangri-La Yangon 4.5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Agoda, Shangri-La Hotels and Resorts, Booking.com, Expedia, Asiatravel.com Holdings, Otel, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sule Shangri-La Yangon daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Myanmar
Yangon Hotels
Governors Residence Yangon
Traders Yangon Hotel
Sule Shangri-La Yangon Myanmar
Traders Hotel Yangon Rangoon

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sule Shangri-La Yangon besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.