Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein teures Muss!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Jellyfish Lake

Jellyfish Lake
, Koror, Koror Island, Palau
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 28 Aktivitäten in Koror
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Radolfzell
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein teures Muss!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Mai 2014

Während einer 10-tägigen Tauchreise haben wir einem Ausflug zum Jelly Fish Lake gemacht. Ein einmaliges Erlebnis! Die Quallen fühlen sich so an wie wenn man einen Luftballon nicht ganz prall mit Wasser füllt. Beim Schwimmen klatscht man dann gegen große und kleine Quallen. Faszinierend. Bleiben noch die 100$ Gebühren zu erwähnen. Für ca. 1 Stunde.

Aufenthalt März 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

807 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    635
    126
    37
    8
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hambühren, Deutschland
Beitragender der Stufe 
18 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mitten unter Quallen”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2014

Während des 1-wöchigen Tauchtörns auf der Ocean Hunter III erforschten wir den bekannten Jellyfisch Lake mit Maske und Schnorchel, absolut nesselfreie Tiere, ein beeindruckendes Erlebnis. Leider bei Dauerregen, Festes Schuhwerk, am Besten Taucherfüsslinge, sind für den Weg, der teilweise steil und rutschig ist, hilfreich. Recht stark frequentiert.

Aufenthalt Mai 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“unglaubliches Erlebniss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2014

Wir haben den Jellyfish Lake mit Sam´s als Schnorcheltrip gebucht.Der Lake war ein unglaubliches Erlebniss, es sind wirklich Millionen von Quallen in dem See.
Aber auch der Rest der Tour war ein Traum, Wir haben alle bekannten Sehenswürdigkeiten zu Wasser besucht und waren am Schluss auch am Milkeyway.... Tolle Tour und vor allem im Gegensatz zu anderen Veranstaltern auch wirklich als reiner Schnorcheltrip. Andere versuchen Schnorchler für viel Geld auf Tauchschiffe zu buchen, davon kann ich nur Abraten! Sam´s war sehr bemüht und macht einen sehr professionellen Eindruck!

Aufenthalt Januar 2014
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein muß in Palau”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Ein tolles Naturereigniss, wir waren nach 2005 zum 2 ten mal dort und es war toll durch eine Safari auf der Agressor, waren wir schon um 8 Uhr im See und ganz alleine. Also besser ganz früh Morgends, ansonsten sieht man hier Mittags mehr Japaner als Jellyfish

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frauenfeld, Schweiz
Beitragender der Stufe 
46 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Muss man gesehen haben”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2013

Gefallen hat uns die Einzigartigkeit dieser Quallen. Da sie keine Nesselzellen haben, kann man sie berühren.
Der Weg zum Lake ist glitschig, die Leiter zum Rausklettern für eine schwere Person schlecht zu bewältigen. Für die 50$ Eintrittsgeld erwarte ich eine bessere Wartung.

Aufenthalt Juli 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Jellyfish Lake angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jellyfish Lake? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jellyfish Lake besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.