Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Keine Spur von schlecht...” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu The St. Regis Saadiyat Island Resort

Speichern Gespeichert
The St. Regis Saadiyat Island Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
The St. Regis Saadiyat Island Resort
5.0 von 5 Hotel   |   Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate   |  
Hotelausstattung
Nr. 17 von 116 Hotels in Abu Dhabi
Ingolstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Keine Spur von schlecht...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2013

Aufgrund der letzten negativen Bewertungen wollten wir noch kurz vor Abflug das Hotel umbuchen, da wir Angst hatten das der Urlaub in die Hose geht. Wir haben es aber dann doch beim St. Regis Saadiyat Island belassen. Durch div. Aufenthalten in sehr guten Hotels, ist uns Service, Essen etc. sehr wichtig. Im Nachhinein sind wir aber froh, das wir das Hotel nicht gewechselt hatten, da wir sehr schöne und tolle 10 Tage im St. Regis auf Saadiyat Island hatten.
Die schlechten Bewertungen können wir in keinster Weise nachvollziehen. Was hier teilweise geschrieben wird, trifft nur teilweise oder gar nicht zu. Klar gibt es Menschen die an allem etwas auszusetzen haben, aber die sollten dann eher in hochpreisigen Hotels übernachten. Aber selbst diese Hotels sind nicht 100% perfekt und die Leute würden hier bestimmt auch negative Sachen finden. Wie heißt es so schön: Wie man es in Wald hinein ruft, so kommt es auch wieder zurück!

So nun zu unserem Aufenthalt.

Hotel:
Da wir sehr früh in Abu Dhabi ankamen, wussten wir das unser Zimmer bestimmt nicht fertig und bezugsbereit ist (Die Check-In Zeit ist halt nun mal ab 15.00 Uhr - in jedem Hotel gleich, somit muss man sich hier nicht beschweren).
Die Anfahrt vom Flughafen dauert mit dem Taxi ca. 40 Minuten. Im Hotel angekommen, wurden wir freundlich begrüßt und zum Check-In geführt. Dieser verlief ohne Probleme (sogar in deutscher Sprache) - und es gab Erfrischungstücher, aber kein Getränk. Dies ist eher unüblich für ein 5*-Haus. Hier wurde uns dann auch unsere Vermutung bestätigt, dass unser Zimmer noch nicht fertig ist. Die Dame der Rezeption meinte, dass uns der Concierge in den Warteraum führt, wo wir duschen können und uns umziehen können, und dann an dem Pool gehen können und das Wetter genießen sollen, bis unser Zimmer fertig ist. Sorry, wer sich dann in Wartebereich setzt und Stunden auf sein Zimmer wartet und die Gelegenheit nicht nutzt an Pool oder Stand zu gehen ist selbst schuld.
Die Hotelanlage ist sehr groß aber übersichtlich und besteht aus Hotel, Villen und Appartements. Sie machte einen gepflegten und sauberen Eindruck (schöne Empfangshalle), jedoch obwohl das Hotel erst 1 Jahr alt ist, sieht man hier und da schon einige Abnutzungen, jedoch nicht störend. Neu ist der Spinneys Supermarkt der in "The Collection" neu eröffnet hat. Hier kann man sich mit Getränken und kleinen Snacks versorgen. Weil sonst gibt es bis jetzt leider noch keine andere Möglichkeit auf der Insel.

Zimmer:
Wir waren begeistert. Groß, freundlich eingerichtet, alles da was man braucht. „Bose Soundsystem“ fürs iphone, großes Badezimmer (sehr schön eingerichtet - hier und da gab es einige Flecken am Boden oder auf der Badewanne aber die waren nicht tragisch) Es gibt zu den Zimmer einen Butler. Dieser hat sich gleich nach Ankunft bei uns vorgestellt und gefragt ob alles ok ist, und hat uns seine Hilfe angeboten. Hier hatte er uns auch gefragt ob wir gerne eine Kaffeemaschine möchten, dies bejahten wir natürlich. Nach einigen Minuten kam er wieder mit einer „Nespresso“-Maschine mit Lungokapseln sowie Espressokapseln. Besser geht’s nicht! Am Abend war ein anderer Butler für die Zimmer zuständig. Wir wurden jedes mal wenn er uns auf dem Gang getroffen hat, mit Namen angesprochen und immer gefragt ob alles ok ist und wenn wir etwas brauchen sollten einfach melden! Die Zimmerreinigung war gut und das Zimmer war tgl. Mittags schon fertig geputzt. Am Abend gab es noch einen Turn-Down Service, den man sich meiner Meinung nach sparen könnte. Dieser erfolgte immer ziemlich früh... Es wurde das Bett aufgeschlagen, eine Flasche Wasser mit zwei Gläsern auf den Nachttisch gestellt und die Handtücher gewechselt. Ab und zu gab es Pralinen dazu. Wenn wir etwas später zum essen gegangen sind, gab es keinen Turn- Down Service mehr. Was uns aber nicht gestört hat.

Service & Essen:
Alle Mitarbeiter freundlich und zuvorkommend. Hier können wir die schlechten Bewertungen auch nicht verstehen. Am Eingang vom Olea wurde man freundlich in Empfang genommen, hier wurde nach der Zimmernummer gefragt und ob man draußen oder drinnen sitzen möchte. Danach kam jemand der einen zum Tisch begleitet und dann kam der eigentliche Kellner der sofort die Getränkebestellung aufgenommen hat. Des Weiteren gab es noch Kellner die für die Abräumung der Tische zuständig waren. Wir haben immer gleich unsere Getränke erhalten und nicht wie manche schreiben, erst nachdem man mit dem Essen fertig war (ich denke dass sind dann die Leute die sofort aufs Buffet stürmen als ob es kein Morgen gibt und alles schnell in sich hineinschaufeln). Nach jedem Gang wurde der Tisch sofort abgeräumt und zum Schluss neues Besteck für die Nachspeise gebracht. Das Essen war gut, fast schon sehr gut. Extrem viel Auswahl, dass man fast überfordert war. Wir hatten HP gebucht, und jeden Abend stand komischerweise das Buffetessen auf der Rechnung. Was uns aber auf Grund der vorherigen Bewertungen nicht wunderte (Es wurde uns aber beim Auschecken nicht in Rechnung gestellt). Frühstück war auch gut und hier auch sehr viel Auswahl vorhanden. Der Kaffee zum Frühstück war auch sofort am Tisch und es gab hier auch keine lange Wartezeit. In der ersten Woche war aufgrund der Pfingstferien viel Betrieb im Hotel, sowie auch am Wochenende, da hier viele Einheimische im Hotel sind oder die Meetinggruppen. Aber wir mussten an keinem Tag am Empfang sowie am Buffet anstehen und wenn eine Speise vergriffen war, wurde diese sofort nachgefüllt (hier waren ja auch einige schlechte Bewertungen). Die anderen Restaurants haben wir nicht genutzt, somit können wir diese nicht bewerten.

Pool & Strand:
Es gibt mehrere Pools in der Anlage. Genutzt haben wir aber nur den Adultpool, da wir unsere Ruhe haben wollten. Wir haben immer ohne Probleme eine Liege und Sonnenschirm bekommen. Wenn man natürlich erst gegen Mittag kommt und keine freie Liege mehr da ist, braucht man sich hier nicht zu beschweren. Hier gab es auch Gäste die dann ganz verwundert und entsetzt waren, dass alles belegt war um 14.00 Uhr. Dazu muss ich mich jetzt nicht äußern. Am Pool gab es kostenlos Wasser soviel man möchte. Tagsüber wurden Fruchtspieße, kalte Tücher und Eistee gereicht. Nette Sache. Der Pool war sauber und hatte eine angenehme Temperatur. Die Stufen in Pool waren nicht wirklich erkennbar, da die Fließen ziemlich dunkel waren. Aber hier gilt dann halt auch, Augen auf machen und langsam runter gehen, dann passiert auch nichts! Der Strand war im Gegensatz zu einigen Beurteilungen hier überhaupt nicht schmutzig. Um ins Meer zu gelangen musste man wirklich über einige Steine laufen aber keine großen. Einfach Badeschuhe mitnehmen, wie viele erwähnt haben, und dann ist alles gut. Wenn man die Steine überwunden hat, war es traumhaft. Auch der Weg zum Meer über den Sand war toll. Feinster feiner Sand. Wir haben extra die Augen nach Bauschutt, Nägeln etc offen gehalten, aber wirklich nichts gefunden. Ich weiß nicht an welchem Strand die anderen Gäste waren, aber am Strand vom St. Regis gab es keinerlei dieser Sachen/ Gegenstände. Zu dem großen Pool sowie die Strandliegen kann ich mich nicht äußern da wir diese nicht genutzt hatten. Außer zu dem provisorischem Sandkasten für Kinder - das ist wirklich eine Zumutung für Kinder. Dieser gleicht einem Hasenstall.

Fazit:
Wie schon erwähnt hatten wir wirklich schöne 10 Tage im St. Regis. Für einen Strandurlaub in Abu Dhabi ist das Hotel wirklich zu empfehlen. Klar gibt es hier und da Sachen die besser hätten sein können, aber wenn das Gesamtpaket stimmt (Zimmer sauber, Essen gut, Mitarbeiter freundlich) kann man über kleine Dinge hinwegschauen und das Hotel nicht schlechter machen als es in Wirklichkeit ist. Es ist oder soll ein Luxushotel sein, aber unserer Meinung nach tendiert es eher in Richtung gehobenes Touristenhotel. Man ist hier wirklich super aufgehoben, wenn man Ruhe und Entspannung sucht. Und mit dem Taxi ist man in 30 Min in Abu Dhabi City oder in 20 Minuten auf YAS Island. Und bei den Taxipreisen tut das nicht weh. Wir können das St. Regis Saadiyat Island wirklich empfehlen. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Aufenthalt Juni 2013, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

887 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    571
    188
    78
    32
    18
Bewertungen für
252
371
31
84
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (20)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2013

Das Hotel St. Regis Saadiyat Island Resort ist gerade mal zwei Jahre alt und wirkt innen und außen sehr schmuddelig und ungepflegt. Der Service in allen Bereichen (Ausnahme Concierge) entsprach niemals einem 5 Sterne Standard.
Wir buchten 2 Wochen mit Halbpension als Familie mit Kind. Vom Reisebüro wurde ein Upgrade und ein Early check in angefragt. Natürlich wusste im Hotel davon niemand. Unser Zimmer erhielten wir erst nach 15:00. Umziehen konnten wir uns vorher in einer Early check in Lounge- bestand aus einem dusteren Raum im Untergeschoß mit Umkleideraum.
Super Urlaubsbeginn.
Unsere Sachen wurden später vom Personal zusammen mit den Schuhen in eine Papptüte gestopft und uns aufs Zimmer gebracht. Service auf unterstem Niveau.
Das Zimmer war ausreichend groß, leider Schrank und Ablageflächen für 3 Personen etwas dürftig. Klimaanlage sehr laut. Badezimmer sehr schön. Leider war die Sauberkeit eine Katastrophe. Flecke auf dem Marmorboden in Richtung Badetür, die während der 14 Tage nicht entfernt wurden. Wie wurde da der Boden gesäubert? Schmutzflecke am unteren Textilbettrahmen, obwohl dieser austauschbar wäre. Glastisch total verschmiert, blieb auch so. Vogelkot auf dem Balkon, der auch niemals entfernt wurde. Ekelerregend.
Regelmäßig fehlte ein Teil der Kosmetikprodukte wie Duschgel und musste erst über den "Butler-Service" abgerufen werden. Zweite Zimmerreinigung am Abend fand genau zweimal statt. Der Versuch vom Housekeeping wurde jedoch regelmäßig 18:00 Uhr ? unternommen. Nach Strandtag ist man da eigentlich gerade beim Duschen.
Halbpension im Olea: Speisenauswahl gut und ausreichend, Service richtig schlimm. Während des Essen wurde uns plötzlich die Rechnung auf den Tisch gelegt. Benutzte Teller wurden erst nach Aufforderung abgeräumt. Ohne Besteck für die Nachspeise wurden unsere Crepes regelmäßig kalt. Personal wäre ausreichend vorhanden. Leider fehlt da die Aufsicht. Habe niemals, wie in anderen Hotels dieser Kategorie, einen Restaurantleiter gesehen. Sessel im Olea total verfleckt und fettig. Abends klebte noch das Ei vom Frühstück am weißen Leder.
Gästen in Bade- und Sportbekleidung wurde Eintritt zum Abendessen problemlos gewährt.
Strand sehr schön, leider voller Steine und Bauschutt (zugeschnittene Marmorreste - richtig gefährlich). Poolbereich, so verdreckt, habe ich noch nirgend erlebt. Beistelltische klebten von Speise- und Getränkeresten. Armlehnen der Liegestühle mit dicken Schichten von Sonnenschutzprodukten der Hotelgäste. Eine entsprechende Reinigung fand auch hier nicht statt.
Check out genauso unpersönlich und inkompetent wie Check in.
Die Rechnung wurde uns mit dem Hinweis ausgehändigt, dass wir noch die Halbpension für unsere Tochter zu zahlen haben. Das war völlig unrichtig und unglaublich, da wir beim Check in einen entsprechenden Voucher hinterlegten. Halbpension wurde auch für unsere Tochter vorab beglichen. Diesen Umstand diskutierte ich kurz auf Deutsch mit meinem Mann. Sofort wurde ich von der Dame am Check in angeherrscht, ich solle nicht auf Deutsch sprechen.
Nach Voucher Einsicht korrigierte man die Rechnung entsprechend. Entschuldigung folgte keine.
Fazit: Dieses Hotel entspricht in Service, Sauberkeit und Qualität keinen 5 Sterne Standard.
Viele, der von mir angeführten Mängel sind aus den Vorbewertungen dem Hotelmanagement bereits länger bekannt.
Fotos der aufgeführten Mängel können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden, sind aber vor Ort natürlich auch zu finden.
Es gibt in Abu Dhabi genug Hotel mit Erholungsgarantie (Jumeirah at Etihad Towers, Emirates Palace, Al Raha Beach). Das St. Regis Saadiyat Island muss man sich nicht antun.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Canosa di Puglia, Puglia, Italy
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Das St. Regis Hotel ist ein wirklich wunderschönes Hotel. Das Personal war immer freundlich und auch die Zimmer wurden täglich 2 mal gesäubert. Wir waren von allem begeistert, was das Hotel und die Arabischen Emirate zu bieten hatte. Ich kann nur jedem empfehlen Abu Dhabi zu besuchen. Die Zimmer sind sehr modern und schön ausgestattet (insbesondere Dusche ist super) Leider ist die Lage des St.Regis Hotel etwas abgelegen, aber für umgerechnet 10 Euro mit dem Taxi ist man schon an der Abu Dhabi Mall. Die City Bus Tour und ein Tag in Dubai ist ebenfalls empfehlenswert. Wir kommen auf jeden Fall noch einmal in dieses wunderbare Hotel. Ich kann mich nur für diesen tollen Urlaub bedanken, zu dem das Hotel und das nette Personal beigetragen haben.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Igersheim, Baden-Württemberg, Germany
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2013

Sehr großes Hotel, Zimmer sauber und schön.
Riesige Badewanne.
Zimmer hell und sauber.
Essen bei HP leider nur im Olives ( Buffet ) gültig. Keine Anrechnung in anderen Restaurants des Hotels.
Service so la la.
Nach 3 Tagen beim Abendessen wurden wir von der selben Bedienung immer noch gefragt ob wir im Hotel wohnen.
Check in gut, aber nicht sehr gut. Nicht mit anderen Hotels in Abu Dhabi zu vergleichen.
Frühstück war im Park Hyatt um Welten besser.

  • Aufenthalt Mai 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2013

Das St Regis ist wirklich ein tolles Hotel! Die Zimmer sind sehr stilvoll eingerichtet und sind sehr gepflegt- ein Traum ,das Personal freundlich, Essen sehr gut.

Nur leider waren wir bei Ankunft am Strand erst einmal geschockt. Die Außenanlage passt überhaupt nicht zum Hotel und steht in einem grassen Gegensatz zum Hotel selbst.

Es steht nur ein kleiner Platz für die Liegen am Strand zur Verfügung obwohl Strand ohne Ende vorhanden ist.
Man liegt fast Liege an Liege! Die Liegen sind ungepflegt ,die Auflagen schmuddelig und die Sonnenschirme zerrissen. Den ganzen Tag fahren Golfcart`s an diesem Strandabschnitt vorbei.
Ein improvisierter Sandkasten aus Metallgitter für Kinder, den man nicht mal Tieren zumuten würde.

Der Eingang ins Meer ist mit unzähligen Steinen versehrt, was es einem nicht leicht macht ins Meer zu gelangen. Wenn man aber die großen, scharfkantigen Steine überwunden hat ist das Meer ein Traum. Also die Beschreibung Puderzuckerstrand feinsandig wie im Katalog beschrieben stimmt überhaupt nicht.
Weiterhin befinden sich im Sand am Strand versteckt so einige spitze Gegenstände und auch lange rostige Nägel an denen man sich leicht verletzten kann, sowie Bauschutt.

Auch ist der Poolbereich ist in einem mittelmäßigen Zustand und wirkt nicht einladend.
Hier auch zerrissene Sonnenschirme und schmuddelige Auflagen.
Wir waren einfach nur enttäuscht von der gesamten Außenanlage, dem Strand und Poolbereich.

Für uns unverständlich das hier das Management nichts ändert, evtl. ist diesen der Weg zum Strand zu mühsig um sich somit selbst über den Zustand der Außenanlagen zu informieren.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
bei München
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2013

Ankunft mitten in der Nacht, trotzdem Check in sehr freundlich. Zimmer neu, sauber, sehr gute Ausstattung. Essen am Buffet sehr gut, knapp an ausgezeichnet vorbei.
Am Strand sind die Schirme bei etwas mehr Wind ein Problem (fliegen auch schon mal davon), sonst auch hier super Service, Wasser kommt sofort (im Eiskübel).
Kurz: jederzeit sofort wieder

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tuttlingen, Deutschland
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Zimmer 693
Ankunft war in der Nacht. Man wird von einem Butler zu einer Sitzecke gebracht in der dann der Check In durchgeführt wird. Vom Butler wurde ich dann in mein Zimmer gebracht. Hier hat er mir die Einrichtung, das Technische und die Möglichkeiten, SPA, Zeitung, Zimmer Service, Essenszeiten etc. ausführlich erklärt.
Die Zimmer sind sehr groß 55 qm, das Bad reicht auch für eine Großfamilie :-) läuft parallel zum Zimmer und zieht sich über die gesamt Länge. Wird durch zwei große Schiebetüren, jeweils in Höhe der Waschbecken abgetrennt vom Rest des Zimmers. Dusche ist zwischen den beiden Waschbecken durch Glas abgetrennt und von beiden Seiten begehbar. Badewanne direkt am Panoramafenster reicht auch für mehrere Personen. Ferner sind im Zimmer noch zwei Kingsize Betten ein Sofa mit einem kleinen Beistelltisch und ein Schreibtisch. Außerdem gab es einen sehr großen Balkon mit Blick auf den Golfplatz.
In meinem Zimmer hat es leicht modrig gerochen und einer der Wasserhähne hatte kein heißes Wasser. Nachdem ich dies dreimal reklamiert habe (Zimmerservice, Abend Butler und Service Manager), hat sich dann jemand darum gekümmert. Es wurde mir auch ein Zimmer zum Tausch angeboten, wollte aber aufgrund der Aussicht das bisherige behalten.
Die Zimmer wurden morgens und abends nochmals gerichtet (Handtücher ausge-tauscht, Papier und Wasser aufgefüllt), ferner wurde zu einem späteren Zeitpunkt dann von der Hausdame die Fenster verdunkelt, die Betten aufgeschlagen, Mineralwasser und Pralinen ans Bett gestellt.
Das Buffet sowohl am Morgen als auch am Abend ist sehr umfang- und abwechslungsreich. Für jeden Geschmack und jede Nationalität ist etwas dabei.
Das gesamt Personal im Hotel und am Strand sind SEHR freundlich und SEHR zuvorkommend. Am Strand bekommt man die Sonnenschirme aufgespannt, die Badtücher angerichtet und einen Eiskübel mit Mineralwasser. Zwischendrin werden dann noch eisgekühlte Tücher und Eistee gereicht. Dieser Service ist inklusive. Es kann aber jederzeit auch etwas anderes bestellt werden.
Ferner gibt es auch noch einen Erwachsenen- und einen Kinderpool. Auch hier erhält man den gleichen Service wie am Strand.
Der Strand ist im oberen Bereich wunderschön und man kann kilometerlange Spaziergänge machen. Allerdings gibt es, je nach Wellengang im oder kurz vorm Meer einen Streifen von ca. 4-5 Metern der mit sehr vielen Steinen (größere Kiesel zum Teil mich spitzen Ecken) versetzt ist. Ein riesiger Nachteil - der Grund warum es statt 5 nur 4 Punkte gab. Wenn gerade in dem Augenblick eine Welle kam in der man versucht hat heil über die Steinchen zu klettern, sind einige Gäste auch gefallen.
Der Manager erklärte dann, dass dies für die Schildkröten, die dort die Eier ablegen würden, sei. Mein Einwand, dass dies in z. B. Australien nicht so sei, dort an den reinen Sandstränden die Eier abgelegt werden, tat er dann damit ab, dass es wohl noch geprüft wird, was für die Schildkröten besser sei und dann die Steine später entfernt werden würden, aber die Entscheidungen in den Emiraten würden immer so lange dauern . . .
Mir hätte ja eigentlich schon ein Hinweis auf der Hotelseite oder im Reiseprospekt gereicht, dass man Badeschuhe dabei haben sollte . . .

  • Aufenthalt Mai 2013, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im The St. Regis Saadiyat Island Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The St. Regis Saadiyat Island Resort

Anschrift: Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Lage: Vereinigte Arabische Emirate > Abu Dhabi > Abu Dhabi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Familienhotels in Abu Dhabi
Nr. 8 der Strandhotels in Abu Dhabi
Nr. 9 der Businesshotels in Abu Dhabi
Nr. 15 der Romantikhotels in Abu Dhabi
Nr. 16 der Luxushotels in Abu Dhabi
Preisspanne pro Nacht: 129 € - 496 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — The St. Regis Saadiyat Island Resort 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Starwood EMEA, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Hotels.com, Expedia, TripOnline SA, Agoda, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, LogiTravel, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The St. Regis Saadiyat Island Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The St. Regis Saadiyat Island Resort Abu Dhabi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The St. Regis Saadiyat Island Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.