Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schräg!!!!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Emirates National Auto Museum

Emirates National Auto Museum
Hameem, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 25 von 71 Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi
Art: Spezialmuseen
Attraction Details
Bingen am Rhein, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schräg!!!!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2013

........was da so alles auf Rädern rumsteht. Für Motorfans sicher ein Erlebnis. Leder kommt man meist nicht nah genug an die Fahrzeuge heran um ein paar Fotos zu machen.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

102 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    36
    34
    27
    4
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bielefeld
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Big Boys- big toys.”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2012

Auf dem Weg in die Wüste, etwa 40 km von Abu Dhabi entfernt, findet sich die private Autosammlung, die aktuell 204 Fahrzeuge umfasst und in einer von aussen unscheinbaren, riesigen Metallpyramide untergebracht ist.
Sie ist vollklimatisiert und bietet eine hervorragende Präsentation der Fahrezuge. Fotographieren ist erlaubt.

Hier findet sich eine Riesenauswahl amerikanischer Strassenkreuzer.
Auch die Sammlung, insbesondere an Mercedes Benz, läßt eine Vorliebe erkennen... Made in Germany zieht auch hier- und so ist eine Fahrzeugkollektion in Regenbogenfarben ebenso vorhanden wie der Urtyp des Kraftfahrzeuges.

Der Besuch lohnt immer.
Kosten pro Person: jetzt 50 Dhs.
Sonntags Ruhetag!

Aufenthalt Mai 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ganz Abu Dhabi ist ein Auto Museum”
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2012

Das richtige und eigendliche Automuseum lie.gt außerhalb von Abu Dhabi..( ca.z 1 Std. Fahrt)
Es reicht sich einfach mal in der Stadt , an der Corniche oder vor den Luxushotels rumzutreiben..
Das ist so abartig was man da so alles zu Gesicht bekommt..
Lohnt sich..
Angefangen von speziellen Umbauten sowie diverse Einzelstücke in allen erdenklichen und auch verrückten Farben.
Hier ist alles geboten

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Top-Bewerter
78 Bewertungen 78 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wilde Sammlung !”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2011

Wenn man von Abu Dhabi Richtung Hameem/Liwa - Oase fährt erscheint nach vielleicht 50 km auf der linken Strassenseite ein pyramidenartiges Gebäude, vor dem ein Riesenlandrover steht; hinter dem Gebäude parkt ein Passagierjet ! Es gibt zahlreiche Parkplätze und ein Restaurant sowie einen kleinen Supermarkt bei diesem Automobilmuseum von Shaikh Hamad bin Hamdan al Nahyan, einem Sohn aus der Herrscherfamilie Abu Dhabis. Der Eintritt beträgt 50 Dirham und dafür kann man sich in der Pyramide 240 Autos ansehen. Mir mutet die Ausstellung an, wie die Sammlung eines großen Jungen, der ganz viel Taschengeld hat und davon wild alles eingekauft hat, was ihm gerade gefiel ! Es gibt einen Trabbi, mehrere Minis, Käfer, einen Rolls Royce, den die englische Königin benutzt hat, Mercedes Limusinen in Regenbogenfarben, einen Mercedes Benz Sportwagen, an dem sieben Kilo (!) Gold verbaut worden sind. Einige wunderschöne alte Strassenkreuzer fanden meine besondere Wertschätzung.Es gibt Monstertrucks, Feuerwehrautos, den größten Wohnwagen der Welt , ein Rennauto und Panzerfahrzeuge...Wie schon gesagt: eine wilde Sammlung. Was hier fehlt, sind die typischen Spielzeuge der Jungscheichs: es gibt keine Ferraris, Lambos o.ä. Die stehen vielleicht ja zuhause....Die Sammlung hätte bei etwas mehr Zuwendung durchaus mehr Potenzial. Leider gibt es nur wenige Hinweistafeln mit Beschreibung der Exponate, aber vielleicht tut sich ja noch etwas. Wenn man vorbei kommt, sollte man durchaus reinschauen-nicht nur die Jungs !

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Pyramide voll mit Männerschätzen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Auf weg in die Liwa - Oasis haben wir einmal einen Abstecher zum Emirates National Auto Museum gemacht. An sich ist es nichts anderes wie ein Automuseum in Europa wenn da nicht wohl die größte emiratische Eigenschaft von allen wäre: Gigantismus.

Es ist ein absolutes muss für jeden der einfach Autos liebt und für jeden anderen besteht nicht die Gefahr gelangweilt zu werden, weil man einfach so etwas noch nie gesehen hat.

Wer denkt zu Hause etwas interessantes gefunden zu haben findet hier wahrlich eine Überraschung. Sei es nur um die zwei großen Anhänger, - der Wohnwagen und "The World" oder dieser Mercedes Pullmann der einfach nur legendär und eine wahre Augenweide ist oder das man einfach nur behaupten kann die Regenbogen - Mercedes gesehen zu haben.

Ein absolutes muss für jeden der in Abu Dhabi zu Besuch ist. Das Emirates National Auto Museum ist bei meiner Tour die ich mit meinen Bekannten mache im ein Pflichttermin und aufgrund der Pyramide und dem größten Land Rover Defender der Welt nicht verfehlbar.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Emirates National Auto Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Emirates National Auto Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Emirates National Auto Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.