Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“europäischer Stil im Orient” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Kempinski Hotel Amman

Speichern Gespeichert
Kempinski Hotel Amman gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Kempinski Hotel Amman
5.0 von 5 Hotel   |   Abdul Hamid Shouman St / Shmeisani | P.O. Box 941045, Amman, Jordanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 17 von 115 Hotels in Amman
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“europäischer Stil im Orient”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2012

Es begab sich aber zu der Zeit, dass sich das Kännchen aufmachte in das gelobte Land und es fand Herberge im 5* Hotel Kempinski Amman.
An und für sich bin ich nicht so die Freundin von Luxushotels. Das Getüttel geht mir ziemlich auf die Nerven. Ich kann mir sehr wohl meine Schläppchen selbständig vor das Bett stellen und auch die Decke zurückschlagen wenn mir danach ist. Mir ist auch nicht klar, warum das „Decke aufschlagen“ drei verschiedene Arbeitsgänge beinhaltet, die von drei Personen erledigt werden müssen. Dann kommen noch der Vorhangzuziehmann, der Obstauffüllermann (der mir ausnahmsweise dann doch sehr willkommen ist!) der Frischeswasserhinstellmann, usw. Ganz schön viel Betrieb. Etwas zu viel für meinen Geschmack.
Trotzdem hat mir das Kempinski ansonsten prima gefallen. Das Frühstücksbuffet ist astrein. Nachdem wir den Eierbratermann mit unserem Wunsch nach Spiegelei etwas aus dem Konzept gebracht hatten, kam extra der österreichische Chefkoch, um alles ordnungsgemäß vorzumachen. Am nächsten Tag lief dann alles wie am Schnürchen. Negativ war nur der American Coffee. Mit Plörre kann man den Tag nun mal nicht richtig starten.
Von aussen hat das Haus ein futuristisches Design, die Zimmereinrichtung hingegen wurde dem Geschmack der arabischen Gäste angepasst, denn es ist alles sehr kontinentaleuropäisch gestylt. Die Möbel aus Kirsche, das Bad aus schwarzem Marmor und der Wellnessbereich mit Original-Knüllwaldsauna aus Deutschland.
Den größten Pluspunkt aber verdient der hervorragende Sicherheitsdienst! Man sieht ihn nicht aber er ist offensichtlich sehr präsent. Wer z.B. meint, eine Europäerin im Hotelflur begrapschen zu müssen, landet schneller als er denkt entweder auf dem Polizeirevier oder im Flugzeug Richtung Heimat (darf er sich dann aussuchen). Als wir mal über Nacht weggeblieben sind, wurde das umgehend bemerkt. Beruhigend zu wissen, dass es wenigstens jemandem auffällt, wenn man verschütt gehen sollte. Aber auch ernstere Gefahren werden erfolgreich abgewandt. Während in 2005 in den meisten 5*Sterne Hotels in Amman Bomben hochgingen, blieb das Kempinski verschont. Wenn das mal nicht mindestens 5 Punkte wert ist….
Promis wissen das wohl auch zu schätzen. Wer Glück hat, kann sogar mal den Dalai Lama durchs Foyer schlurfen sehen.
Eine negative Sache gibt es allerdings doch noch. Das Schwimmbad ist direkt neben der Lobby. Wer hat sich so was ausgedacht? Wie bekloppt muss man sein, um halbnackt vor irakischen Geschäftsmännern zu posieren?

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

439 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    153
    144
    93
    32
    17
Bewertungen für
49
120
34
171
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bahrain
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2011

Ich hatte die zweifelhafte Ehre, fast 1 Jahr lang in diesem Hotel zu wohnen. Vor versammeltem Team hat der ehemalige Direktor dieser Unterkunft, Ruge, dem praepotenten Jordanischen Personal mitgeteilt, "80% meiner Kritik sei berechtigt". De facto waren es freilich 100%. Angefangen von Massen von Irakischen Fluechtlingen, die durch die USA fuer viel Geld dort untergebracht waren (rauchend und bruellend im Gang zu jeder beliebigen Stunde) bis hin zu strafrechtlich relevanten Intrigen seitens des Personals, vom Direktor Nast, gegen den Strafanzeigen wegen Debitkartenbetruges erstattet wurden (Staatsanwaltschaft Schweiz, wo Kempinski seine Zentrale hat) bis hin zu letztklassigem Fruehstueck (mit verrottetem Kaese und Lachs) hatte dieses "Hotel" alles zu "bieten", was man als katastrophal in einem Hotel bezeichnen kann (worin es sich uebrigens nicht wesentlich vom Kempinski am Toten Meer unterschied, in dem ich mich zahlreiche Male zum Essen, jedoch auch fuer Uebernachtungen, aufhielt. Absolut NICHT zu akzeptieren, werfen Sie Ihr Geld besser in den naechstgelegenen Fluss. Gerne bin ich bereit, meine unzaehligen Erfahrungen im einzelnen darzustellen. Ich verbrachte diesen Aufenthalt in den Jahren 2007 / 2008 (als das Hotel keineswegs mehr neueroeffnet war), leider bietet das Auswahlmenue nur Termine an, die maximal 1 Jahr zurueckliegen - diese Angabe ist somit nicht richtig

  • Aufenthalt November 2010, Business
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
21 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2011

Es handelt sich um ein schönes Stadthotel mit netten Poolbereich (der Pool ist angenehm warm). Die Zimmer sind ausreichend groß und geräuscharm. Empfehlenswertes Restaurant mit internationaler Küche. Mit einem Taxi (stehen unweit des Hotels) ist man schnell in der Stadt ( Achtung: Preis vorher aushandeln!)
Für einen Kurzaufenthalt in Amman - gerne wieder

  • Aufenthalt Februar 2011, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinmain Gebiet
Top-Bewerter
119 Bewertungen 119 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2011

Beim Check-in war man nicht unbedingt freundlich zu uns (meine 20 jährige Tochter und ich). Man gaffte meine Tochter förmlich an. Einige Mitarbeiter legten sogar die Arbeit nieder, um sie ausgiebig anzustarren. Ich möchte betonen, daß meine Tochter nicht aufreizend, sondern sehr dezent gekleidet war. Unser Zimmer war ok. Hatte allerdings schon bessere Tage gesehen. Außerdem viel uns auf, daß im Bad schwarze Haare lagen und die Bettwäsche sah aus, als hätte jemand darin geschlafen.
Das Frühstücksbuffet war sehr gut, nur als wir um Ketchup zum Rührei fragten, war man nicht im Stande Ketchup zu besorgen. Man brachte uns eine Flasche Tabasco. Als wir fertig waren, kam eine ganze Schüssel Ketchup. Als wir den Concierge über Öffnungszeiten und eine bestimmte Einkaufsgegend fragten, mussten wir feststellen, daß er uns völlig falsche Informationen gegeben hatte. Den Taxifahrer hat er die falsche Adresse gegeben und außerdem waren alle Geschäfte geschlossen, obwohl wir extra gefragt hatten, ob sie auch wirklich offen sind.
Nach unsere Rundreise von 2 Wochen hatten wir ebenfalls ein Zimmer hier reserviert. Jetzt bekamen wir ein Upgrade, eine Suite, da man sich erinnern konnte, daß wir uns das letzte Mal beschwert hatten über den Zimmer-Zustand.
Beim Frühstück gab es wieder einige Pannen und schlechter Service.
Alles im Allen würde ich nicht mehr hingehen.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Darmstadt, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2011

Diese Hotel hatte Licht und Schatten.

Das Personal: Normalerweise schreibt man nichts über das Personal eines Luxushotels, da es selbstverständlich ist, das der Service und alles andere reibungslos funktioniert. Hier war es allerdings ganz anders.
Wir kamen mit unserem 12 jährigen Sohn recht spät im Hotel an, so dass wir gleich schlafen gehen wollten. Gebucht hatten wir ein DZ mit Zustellbett. Als wir in unser Zimmer kommen, steht dort nur ein Doppelbett (kann mal passieren). Auf Nachfrage sollte das Zustellbett gleich bereitgestellt werden. Nach zwanzig Minuten erhielten wir einen Anruf, wir bekämen ein neues Zimmer. Also alles eingepackt und zum neuen Zimmer. Dies war zwar grösser, aber ein Bett für unseren Sohn gab es immer noch nicht. Nach weiteren 40 Minuten und mehreren Anrufen lagen wir endlich im Bett.
Der Zimmerboy (weibliches Personal gibt es nicht) stellte sich noch ein paarmal sehr deppert an (anstatt eines Bettlagen brachte er uns Zahnbürsten, das Bett fürs Kind machten wir in der Regel selbst).

Das Essen ist sehr gut, aber manchmal hakt es (z.B. kein Brot vorhanden, wurde nicht mehr nachgefüllt).
Man kann das Hotel auswählen, aber Luxus ist etwas anderes.

  • Aufenthalt April 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dietikon, Schweiz
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
73 Hotelbewertungen
Bewertungen in 82 Städten Bewertungen in 82 Städten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. April 2011

Dieses fünf Sterne Hotel ist äusserst luxeriös eingerichtet. Man kann hier sicher eine Nacht verweilen. Allerdings fehlte mir die persönliche Note. Das Hotel ist nicht sehr stilvooll eingerichtet. Das Frühstück war grandios, leider aber nicht im Zimmerpreis inbegriffen. Taxi nicht ab der Reception buchen, viel zu teuer!

  • Aufenthalt April 2011, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2011

Stadthotel im modernen Teil von Amman gelegen, rund herum Banken – günstig, wenn man Bargeld haben muss (Tipp Nr. 1: nehmen Sie nach Jordanien kein Cash mit, lassen Sie Bargeld aus dem Bankomat am Ort raus – sie sparen viel! Achtung: Maestro finden Sie in den Grossstädten, kaum am Dead Sea oder in kleineren Ortschaften).
Das Hotel ist sehr sauber, grosszügig ausgebaut, ruhig. Es herrscht eine sehr angenehme, entspannte Atmosphäre. Sehr nettes, höfliches und zuvorkommendes Personal. Am Eingang werden Sie mit dem jordanischen Kaffee begrüsst: Man trinkt es sehr süss und gewürzt mit Kardamom!
Probieren Sie durch Amman nicht selber zu fahren: Die Stadt ist ein Ozean an gleichaussehenden Häusern, nach 3 Minuten ist man verloren! (Tipp Nr. 2: Beim Hotel befindet sich ein Taxistand: Nehmen sie doch ein Taxi und lassen Sie sich die Stadt zeigen! Die Taxifahrer sprechen Englisch und man erfährt allerlei Lustiges aus erster Hand).
Amman ist ein sehr gutes Ausgangspunkt um den Norden Jordaniens zu besichtigen: Umm Qeis (gerade bei der Grenze mit Sirien und Israel), Ajlun (die Burg von Saladin), und Jerash: sensationell!

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kempinski Hotel Amman? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kempinski Hotel Amman

Anschrift: Abdul Hamid Shouman St / Shmeisani | P.O. Box 941045, Amman, Jordanien
Lage: Jordanien > Gouvernement Amman > Amman
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 8 der Familienhotels in Amman
Nr. 9 der Spa-Hotels in Amman
Nr. 13 der Luxushotels in Amman
Nr. 14 der Businesshotels in Amman
Preisspanne pro Nacht: 124 € - 245 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Kempinski Hotel Amman 5*
Anzahl der Zimmer: 278
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, HotelTravel.com, Agoda, Odigeo, Odigeo, TripOnline SA, Weg, Hotels.com, Otel und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kempinski Hotel Amman daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kempinski Amman
Amman Kempinski Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kempinski Hotel Amman besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.