Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kleiner als gedacht” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Jerusalem

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
115 Bewertungen 115 Bewertungen
Bewertungen in 58 Städten Bewertungen in 58 Städten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleiner als gedacht”
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juni 2011

Wenn man in Israel ist, muss man nach Jerusalem. Die alte/historische Stadt ist kleiner als gedacht, ein zwei stündiger Rundgang und man ist praktisch einmal rund herum.

Natürlich sind die unzähligen Kirchen, Moscheen und Synagogen auf jeden Fall ein beeindruckender - wenn auch etwas seltsamer - Anblick. Und es lohnt sich auch manchmal etwas mehr Zeit in der ein oder anderen zu verbringen.

Leider wird die religiöse Stimmung durch die unzähligen Kitsch-Souvenir-Läden und das ständige Angequatscht-werden ziemlich gedrückt.

Nichts desto trotz man muss es gesehen haben!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweinfurt
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die Heilige Stadt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2011

Jerusalem ist die Hauptstadt des Staates Isreal. Jerusalem hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten wie beispielsweise die Klagemauer, den Felsendom und vorallem der Ölberg von dem man eine gute Aussicht auf die Altstadt hat. Kulinarisch hat diese Stadt ebenfalls einiges zu bieten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zentrum der Intoleranz”
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2011

Im Zentrum vieler Religionen findet sich leider hauptsäschlich Intoleranz und Arroganz wieder.
In unserem Ausflug mit Führer war einzig der Führer in Bethlehem freundlich und erzählte nicht dauernd, wie seine Religion allen anderen übelegen sei.
Dies können wir von unserem jüdischen Führer leider nicht sagen.
Zudem vermittelt Jerusalem das Gefühl, ein Topf von religiösen Irren aus der ganzen welt zu sein.
Leute aus unserer Gruppe wurden unfrendlichst vom fotografieren abgehalten, weil das 10 Minuten vor Sabat nicht erlaubt sei. Wir küssten uns in der nähe einer Kirche, worauf ein Orthodoxer fast eine Schlägerei mit uns anfing.
Wenn es eines in Jerusalem nicht gibt, dass ist es Toleranz und Nächstenliebe.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
51 "Hilfreich"-<br>Wertungen 51 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man hält den Atem an”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2011

Ich habe mir nicht gedacht, dass mich eine Stadt derart in ihren Bann ziehen könnte. Der Außenring von Jerusalem ist recht modern, doch inmitten der Stadtmauer entdeckt man eine herrliche Mischung christlicher, jüdischer, armenischer und arabischer Lebensweise und Baukunst. Wenn man sich vom Jaffa-Tor durch die engen Gassen nach unten wälzt und schließlich vor der beeindruckenden Klagemauer steht, ist längst vergessen, dass man den ganzen beschwerlichen Weg wieder hinaufgehen muss. Absolute Highlights sind die Grabeskirche mit dem Grabmahl Jesu, der Felsendom (nur für Moslems zugänglich) und das außerhalb der Altstadt liegende Holocaust-Mahnmal Jad Vashem. Falls man einmal der kosheren Küche ein wenig überdrüssig wird - einfach ins arabische Viertel verschwinden und in der "American Colony" herzhaft schmausen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein bewegender Ort ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2011

Ein einmalige und unbeschreibliche Mystik geht von dieser Stadt aus. Tausende von Menschen treffen dort auf einander aus aller Welt. Die Stadt sprüht vor Religionen und deren Gläubigen. Die eindeutig abgeriegelten Grenzen sind in keiner Stadt so heftig wie da. Zwischen der Westernwall im Westen und der Moschee al Aqsa im Osten gibt es massive Kontrollen. Auf der einen Seite herrscht das teils streng orthodoxe Judentum und auf der anderen Seite die geballte strenggläubige arabische Welt. Man muss es erlebt haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Jerusalem? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen