Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tower of David Museum – die ehemalige Zitadelle und Moschee” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Davidszitadelle – Jerusalemer Stadtmuseum

Davidszitadelle – Jerusalemer Stadtmuseum
Jaffa Gate, Jerusalem, Israel
972 2626 5333
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 15 von 251 Aktivitäten in Jerusalem
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Wien, Österreich
Beitragender der Stufe 
105 Bewertungen
83 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 116 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tower of David Museum – die ehemalige Zitadelle und Moschee”
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. April 2012

Dieses Stadtmuseum ist in der ehemaligen Zitadelle untergebracht. Die Zitadelle selber war ein Befestigungsbauwerk der Nordwest-Ecke der 1. Stadtmauer. Das heutige Jaffator war Teil der 2. Stadtmauer und die heutige Stadtmauer ist bereits die 3.
Die Zitadelle wurde 24 vor Christus von Herodes gebaut und bereits hundert Jahre später von den Römern zerstört. Allerdings blieben drei Türme stehen. Diese wurden später aber ebenfalls zerstört. Auf der zerstörten Anlage baute Suleiman I. wiederum eine Zitadelle in der auch ein Minarett integriert war. Nachdem man nun schon die alte Zitadelle irrtümlich mit König David in Zusammenhang brachte, wurde die falsche Bezeichnung auch für das Minarett übernommen. Die Moschee und das Minarett haben also mit König David überhaupt nichts zu tun.
Der Besuch des Museums ist schon alleine wegen des Stadtmodells von Jerusalem empfehlenswert, wenn auch das Modell absolut nicht als maßstabsgetreu zu bezeichnen ist.
Enttäuschend mag auch der Ausblick auf die Altstadt sein. Zwischen den engen Zinnen kann man eher die Vielzahl an Handymasten und Satellitenschüsseln erkennen, als das erwartete Panorama.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

936 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    628
    217
    72
    13
    6
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
ponte a tressa
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 49 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts außerordentlich”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2012

Das Museum hat nicht viel zu anbieten. Man kann einige Mappe lesen das ehemaliges Land Israel zu sehen. Es gibt einige antike Ruinen aber ohne schriftliche Erklärungen. Es hat mir gefallt den Aussichtspunkt oben die Stadt. Es gibt eine feine Aussicht gegen den Oliven Berge das ist besser Nachmittags zu fotografieren. Die Eintrittpreise sind zu hoch aber es is wertvoll.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
255 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 258 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes Museum zur Geschichte Jerusalems”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2011

Das Museum befindet sich in der Davidszitadelle (am Jaffator der Altstadt) aus dem 16. Jahrhundert
und präsentiert die Geschichte Jerusalems der letzten vier Jahrtausende.

Neben der Ausstellung bietet das Museum auch etwas Ruhe vor dem Trubel der Altstadt und nach meiner Erinnerung auch einige klimatisierte Räume.

Die permanente Ausstellung ist interessant. Wenn Sie sich für die Geschichte Jerusalems interessieren, ist ein Besuch von 1-2 Stunden durchaus lohnend. Es handelt sich quasi um das Stadtmuseum von Jerusalem.

Aufenthalt Oktober 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Posen, Polen
Beitragender der Stufe 
168 Bewertungen
139 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 122 "Hilfreich"-
Wertungen
“The Night Spectacular”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2011

Tower of David wurde als türkische Festung im XVI Jahrhundert erbaut. Heutige Gebäude befindet sich direkt auf dem Gelände der alter Festung. Die Zitadelle war westlicher Teil der Verteidigung von Jerusalem. Es war im Auftrag von Sultan Süleyman dem Prächtigen II im Jahre 1532 als eine Festung zum Schutz eines der wichtigsten Tore von Jerusalem (Jaffator) errichtet. Heute befindet sich hier ein interessantes Museum mit der Ausstellung von 3000 Jahren Geschichte der Stadt (Freitag geschlossen). Besonders empfehlenswertes ist der Abendshow namens The Night Spectacular - Licht und Ton Spektakel (teuer aber nett).

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Rundum lohnend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2011

Die Davidszitedelle in der Altstadt Jerusalems hat uns sehr gut gefallen.
Sie bot zum einen interessante, aber nicht überfrachtete Ausstellungsräume, die chronologisch die Geschichte Jerusalems (und Israels) wiedergaben.
(Ergänzt auch um eine regelmäßige Filmvorführung und Modelle).
Zum anderen bot sie aber auch viele großartige Ausblicke auf Jersualem - von unterschiedlichen Punkten aus in alle Himmelsrichtungen.
Und drittens fand man dort auch schattige Plätze zum Verweilen, Kaffee trinken und Ruhe genießen - so nah und doch so fern vom Trubel der Altstadt.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Davidszitadelle – Jerusalemer Stadtmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 

Sie waren bereits im Davidszitadelle – Jerusalemer Stadtmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Davidszitadelle – Jerusalemer Stadtmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.