Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Blick vom Jüdischen Viertel reicht” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Tempelberg

Tempelberg
Jerusalem, Israel (Givat Ram)
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Platz Nr. 25 von 168 Sehenswürdigkeiten in Jerusalem
Art: Historische Stätten, Historische Ruinen, Sehenswürdigkeiten/ Aktivitäten, Religiöse Stätten
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Attraction Details
Gebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Forchheim, Deutschland
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Blick vom Jüdischen Viertel reicht”
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. März 2013

Der Tempelberg ist nur zu sehr eingeschränkten Zeiten begehbar, Felsendom und Al Aqsa Moschee seit vielen Jahren gar nicht mehr.
Früher waren dies die teuersten Eintrittsgelder. Wenn die Palästinenser diese wieder erheben und die beiden Stätten zugänglich machen würden, bräuchten sie weniger Hilfsgelder der EU - aber wir zahlen ja gern.
Angesichts der langen Warteschlagen lohnt sich der Besuch nicht, der Blick von dern anderen Seite, also vom Jüdischen Viertel aus reicht.

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

301 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    175
    70
    31
    8
    17
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Flensburg
Top-Bewerter
83 Bewertungen 83 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nicht zugänglich zur Zeit !”
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2013

Der Zugang zum Tempelberg ist für Nicht-Moslems zur Zeit komplett geschlossen. Hinein in Felsendom und Al Aqsa Moschee kommt man als Nicht-Moslem sowieso nie, aber auch von aussen darf man zur Zeit nicht gucken. Die Zugänge sind streng bewacht und man wird ruppig zurückgewiesen. Wenn man ganz lieb fragt, darf man jedoch von der obersten Stufe am Ende des Qattanin Marktes ein schnelles Foto vom Felsendom schiessen.

Aufenthalt Januar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hanau
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Muss”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2012

Auch hier gilt: früh da sein, dann lenken die vielen Touristen-gruppen nicht ab.
Der Felsendom und die Al Aksa-Moschee dürfen von Nicht-Moslems nur von außen besichtigt werden, aber auch das ist schon sehenswert.

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien, Österreich
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckend...”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012

Der Tempelberg ist ein Must See für alle Jerusalem Reisenden. Unbedingt beachten sollte man die eingeschränkten Öffnungszeiten sowie den Dresscode. In unserer Gruppe wurden Leute zur Seite geholt, weil sie nicht angemessen gekleidet waren. Für Männer am besten längere Hosen (Knie müssen bedeckt sein), für Frauen gilt ebenso, Knie, Schultern und Dekollete unbedingt bedecken. Zum Felsendom sowie zur Al-Aqsa Moschee bleibt einem der Zutritt als Nicht-Moslem verwehrt, dennoch lohnt der Anblick aus der Nähe.

Aufenthalt Oktober 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
80 Bewertungen 80 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 31 Städten Bewertungen in 31 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wohltuend”
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. September 2012

Nach ziemlich langer Wartezeit haben wir es geschafft, kurz vor Schließung auf den Tempelberg zu kommen. Die israelischen Soldaten, die den Zugang regeln, waren überaus unfreundlich, gelangweilt und überheblich, aber das hatten wir bereits im ganzen Land erlebt und waren schon nicht mehr überrascht. Oben war es fast wie eine Offenbarung - Ruhe und Gelassenheit und hier und da sitzen Gruppen von Männern oder Frauen in einer Art Koranschule zusammen. Da wir kurz vor Schließung nach oben gelassen wurden, reichte die Zeit leider nur für einen Rundgang und dann kamen auch schon wieder Soldaten mit geschultertem Gewehr, die dafür sorgten, dass die Besucher wieder verschwinden.

Aufenthalt November 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tempelberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 

Sie waren bereits im Tempelberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Tempelberg besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.